Artikel iPhone Basics: Spickzettel für Siri-Diktate und Texteingaben (PDF-Download)
Facebook
Twitter
Kommentieren (14)

iPhone Basics: Spickzettel für Siri-Diktate und Texteingaben (PDF-Download)

IPhone 14 Kommentare

Unabhängig davon ob ihr Siri zum Beantworten von Kurznachrichten, zum Erstellen neuer Notizen oder in der Suchmaske des Safari-Browsers benutzt, um die Transkription der Sprachassistentin aus Cupertino optimal auszunutzen, empfiehlt sich ein Blick auf die Besonderheiten der Spracherkennung. Von Apple leider nur unzureichend dokumentiert, wartet Siri mit zahlreichen versteckten Funktionen auf, die die Textausgabe unter Umständen erheblich beschleunigen können.

Sonder-Kommandos wie “Großschreibung anfangen”, “neuer Absatz” und “neue Zeile” gestatten euch mehr Einfluss auf die Textformatierung zu nehmen. Befehle wie “lachendes Gesicht”, “Markensymbol” oder “Römisch 66″ bemühen sich um die Eingabe von Smileys, Sonderzeichen und Zahlen in lateinischer Notation.

Eine hervorragende Zusammenstellung der wichtigsten Siri-Kommandos haben die Kollegen der Webseite Maclife.de in Ausgabe 01/12 des Print-Magazins “iPhone Life” veröffentlicht.

Das kleine Faltblatt “Siri, zum Diktat…” (ZIP-LinkPDF-Link) listet Abkürzungen, Interpunktionsbefehle, Sonderzeichen und Emoticons für Siri-Nutzer und lässt sich bei Bedarf sowohl in iBooks ablegen, als auch auf eine DIN-A4 Seite drucken und Portemonnaie-gerecht falten.

Mit freundlicher Empfehlung von falkemedia, kann ifun.de euch den Siri-Spickzettel heute als PDF-Download anbieten. Ein digitaler Nachdruck der uns auf der IFA wieder eine Runde frisch Gezapftes mit den Kielern kosten wird. Also, greift zu.

Diskussion 14 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Wenn der Link jetzt noch direkt als PDF und nicht als .zip Datei angeboten wird, kann ich darauf auch von meinem iPhone aus zugreifen und bin glücklich :)

    — Lucky
  2. Naja, nette Idee, aber man muss schon ziemlich blöd sein, falls man es braucht. Ich habe zwar nur Vorgängermodell und wusste deshalb nicht, ob mir die Anleitung etwas bringt. aber wie ich gesehen habe, muss man nur römisch für römische Zahlen kennen und dass es den Befehl Kleinschreibung an/aus bzw. Großschaltung gibt. Aber das war es auch schon. Dafür braucht man keinen nutzlisen riesigen Spickzettel.

    — Tobse
  3. Ist ja alles ganz toll was in dem Spickzettel so steht, aber wofür brauch ich emotions, solange ich keine
    Pause beim diktieren machen kann?

    Also wer weiss wie man “pause” und “weiter” der lieben Siri mitteilt?

    — Dido

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13094 Artikel in den vergangenen 2427 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS