iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

iPad, iPhone, Zubehör: Swisscom kritisiert Apples Liefersituation

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Nach Angaben des Schweizer Nachrichten-Magazins 20min.ch hätte Apple gut 10 mal mehr iPhone 4 Einheiten bei den Eidgenossen absetzen können, würde der Konzern nicht schon seit Wochen mit einer prekären Liefersituation kämpfen.

Es war nicht möglich, vor der Lancierung das neue iPhone 4 zu reservieren. Das frustriert die Kunden total“ zitiert 20min den Swisscom-Chef Carsten Schloter. „Auch ein sehr erfolgreiches Unternehmen muss sich überlegen, wie man eine Markteinführung eines neuen Geräts optimal gestaltet, dass der Kunde am Ende des Tages zufrieden ist.

Apple hatte das iPhone 4 vor zehn Tagen in der Schweiz und 17 weiteren europäischen Ländern eingeführt.

  • In Deutschland gibt die Telekom weiterhin an, dass bei einer iPhone 4 Bestellung mit einem Lieferverzug von 9 Wochen zu rechnen sei.
  • Das iPad ist weitestgehend ausverkauft – das Camera Connection Kit seit Markteinführung des Gerätes so gut wie nicht lieferbar.
  • In der Schweiz und Dänemark bewirbt Apple das iPhone 4 momentan mit einer Lieferzeit von mindestens drei Wochen.
  • In Österreich hatte Orange.at den iPhone Vorverkauf wegen der schlechten Liefersituation ausgesetzt.

Mit Dank an „JB“.

Montag, 09. Aug 2010, 9:41 Uhr — Nicolas
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn ich bei Apple bestelle dauerts 3 Wochen, bei Swisscom 6-8 Wochen. Scheint so als wolle Apple vor allem Geräte ohne Verträge verkaufen…

    • würde eher sagen, dass die swisscom nicht genau weiß, wann sie nachschub bekommen und deshalb auf nummer sicher geht. im gegensatz zu apple…
      klingt für mich logisch.

      • apple beliefert logischerweise erstmal sich selber. ;)
        und man kann bei apple direkt auch geräte mit swisscomvertrag kaufen. gar kein problem.

    • In der Schweiz kannst du auch bei Apple eine Vertragsverlängerung abschliessen beim bevorzugten Mobilfunkanbieter.

  • Das man das iPhone nicht reservieren konnte fand ich super. So hatten die echten Fans die Möglichkeit anzustehen und sie ihr Gerät zu holen.
    Was mich bei der Swisscom mehr nervt ist das ich als Bestandskunde viel mehr gezahlt habe als ein Neukunde.
    Ebenfalls negativ war das die Swisscom ihre Läden normal geöffnet hatten, während Orange schon um 6 Uhr aufgemacht hatte und Croissants verteilt hat empfand das Swisscom nicht als notwendig.

    • Darf ich fragen was du zahlen musstest, denn bei mir sind’s inklusive Micro-SIM und Nachhauselieferung CHF 309.-! Das finde ich doch recht human.
      Neukunden bezahlen mit dem gleichen Vertrag 299.- für’s iPhone plus zusätzlich 40.- für die Micro-SIM und nochmals 18.- für die Lieferung.
      Swisscom hat eben auch ein System, wo sie Kunden in Kategorien aufteilen. Vieltelefonierer und langjährige Kunden die im Schnitt über 100.- Monatsrechnung haben, sind Kat. A-Kunden und haben bei Vertragsverlängerung bessere Konditionen als solche die nur knapp über das Monats-Abo zahlen. Ich hatte zB bei meiner letzten Vertragsverlängerung für ein SonyEricsson 180.- weniger bezahlt als ein Neukunde.

    • Echte Fans! Du meinst wohl eher die Arbeitslosen Fans! Wer arbeiten muss hat zumindest nicht die Zeit sich da anzustellen!

      • Als echter Fan nimmt man sich 1 Tag Urlaub :-)

      • Hab mir natürlich einen Tag Urlaub genommen
        Ich habe für 32GB 579 Franken gezahlt. Da ich aber erster war bekam ich eine Reduktion von 100 Fr :-) Hab dann nur noch 479 gezahlt. Das ist aber trotzdem viel. Garantie gibts nur noch ein Jahr, deshalb hab ich mir eine Apple Care bestellt.

  • Also auf mein Canera Connection Kit habe ich (nur) zwei Wochen gewartet.

  • Swisscom gibt eine Wartezeit von MAXIMAL 8 Wochen an. Das heisst, je nach Lieferung kann es schon morgen oder erst in 8 Wochen sein! Die Reservationslisten werden jetztz abgebaut!

  • Ich finde die Liefersituation in D auch suboptimal. Ich muss wohl noch 7 Wochen warten. (1 Wo ist schon um ;) Bevor man andere Märkte erschliesst sollt man die vorhandenen beliefern.

  • Im Apple Store UK werden 3 Wochen Lieferzeit angegeben, aber nach 6 Tagen wurde meins verschickt.

  • Wollte das weiße iPhone 4 in Deutschland haben. Habe nach Verkaufsstart gewartet, dass ich das Weiße endlich bestellen kann. Nach all den Meldungen zu den Produktionsproblemen habe ich mich letzte Woche dann durchgerungen, doch das Schwarze zu nehmen. Zudem habe (hatte) ich es mittlerweile eilig, weil mein 2 Jahre altes iPhone 3G langsam auseinander fällt und das iOS 4 auf dem 3G eine Zumutung ist.
    Aber als Geschäftskunde kann ich meinen Vertrag noch nicht einmal verlängern oder ein neues Gerät vorbestellen. Und selbst dann, 9 Wochen hält mein altes 3G nicht mehr durch.
    Habe dann bei T-Mobile gekündigt, bin nun bei Vodafone und besitze nun ein Galaxy S – und ich bin wirklich nicht unzufrieden mit dem Gerät.
    In meinem Unternehmen haben wir 7 iPhone-Verträge bei T-Mobile – mein Vertrag wird nicht der letzte gewesen sein, den T-Mobile verloren hat.

  • iPad ausverkauft? Nicht im MediMax Berlin Prenzlauer Berg. Die ham‘ alle Versionen.

  • Endlich mal jemand der seinen Mund aufmacht und sich beschwert!

    Mit so einer Geschäftspolitik bleiben die Produkte exklusiv und teilweise unerschwinglich – man denke nur daran wie viel z.B. ein iPhone 4 bei eBay kostet.

    Apple hätte das iPhone 4 oder das iPad ebenso 3 – 4 Montate später ankündigen können, dann gäbe es auch keine Lieferschwierigkeiten.

    Aber das stört Apple ja nicht, die Leute reißen sich um die Geräte….

    Ich lebe in Deutschland und es ist unmöglich ein iPhone 4 16Gb für 600€ zu finden.

    • Habe bei ebay 2 Stück für 586€ und eins für 592€ in meiner Beobachtungsliste gehabt. Da ich aber das 32 GB Modell eigentlich suche habe ich darauf nicht weiter geboten. Es geht also schon ;)

      Und wenn es ganz dringend ist könntest du auch einfach einen Neuvertrag abschliessen. Wenn du noch einen alten hast, musst halt 2 Verträge zahlen oder aber deinen alten jemand anderem überschreiben. Zumindest bei mir in Köln und Umgebung sind noch genügend Geräte vorhanden. Ich habe aber ein 3GS und bin nicht notgedrungen aufs 4er zu wechseln

  • Hatte beim iPhone 2 1/2 Wochen Lieferzeit (32gb Bestandskunde VVL), bestellt am 20.07. Meine Freundin erwartet es heute, bestellt vor 2 Wochen, auf den Tag genau (16gb Neukunde).

  • Ich habe mit Upgrade Anytime gerade mal 19 Tage auf mein 4er 16gb gewartet, also ich kann mich nicht beschweren :) aber für die Schweizer und Österreicher ist es ja echt besch***… ich würde da auf jeden Fall ein freies aus dem Ausland nehmen und nicht ewig warten.

  • Habe vor 5 Wochen bei der Telekom bestellt. Bis heute kein Gerät erhalten. Telekomiker vertrösten mich dauernd, und antworten patzig, ich könne ja stornieren wenn’s mir zu lang wird.

    Letzte Woche dann 3 iPhones in der Schweiz bestellt. Laut AppleStore wird voraussichtlich am 23.08.2010 ausgeliefert.
    Ich bin gespannt, wer jetzt zuerst liefert.

    

  • der grund für die langen wartezeiten liegt doch auf der hand:

    jedes einzelne produkt wandert nocheinmal zur endabnahme über den tisch von stevie. er schaut sich jedes gerät einzeln nocheinmal genau an, prüft alle funktionen, die verarbeitung. und wenn dann alles passt, ab aufs schiff

  • Das ist schon ein Witz ich war ab letzten Dienstag in Paris und allein von Mittwoch bis Donnerstag wurden im Apple Store am Louvre durchgehend welche Verkauft und zwar nicht nur eins, jeder 2. hat mindestens 2 mitgenommen :P. Darauf bin ich erst gekommen, weil mir eine Orange Mitarbeiterin deutlich klarmachte, dass bis auf die lokalen Apple Stores in Frankreich mindestens 3 Wochen zu warten ist…

  • ich warte als Bestandskunde jetzt schon seit dem 26.06.2010 auf das neue iPhone. Hier der akltuelle Kommentar von t-mobile Kundenservice:

    zur aktuellen Liefersituation des iPhone 4 können wir nur eins sagen „Entschuldigung“.

    Wegen der sehr starken Nachfrage unserer Kunden ist es – sowohl beim iPhone 4 16 GB als auch bei der 32 GB-Variante – seitens Apple leider zu Lieferengpässen gekommen. Dies bedeutet, dass es bei neuen Bestellungen zu Lieferzeiten von mehreren Wochen kommen kann.

    Auch wenn wir derzeit keine verlässliche Aussage treffen können, wann jeder Kunde sein iPhone 4 in Händen halten wird, können Sie sicher sein, dass wir alle Anstrengungen unternehmen, um alle bestellten Geräte so schnell wie möglich auszuliefern.

    An dieser Stelle können wir nur um Ihre Geduld bitten! Laufend erhalten wir neue iPhone 4 Lieferungen und alle uns vorliegenden Bestellungen bedienen wir nach Auftragseingang der Reihe nach.

    Mit freundlichen Grüßen

    Telekom Kundenservice

  • Ich könnt mir aber auch irgendwie vorstellen das Apple absichtlich keine mehr liefert weil sie auf die ios 4.1 warten weil kurz bevor die 17 Länder das ipad bekommen haben is ja zum beispiel die iPad ios 3.2.1 veröfentlicht worden und das gleiche dan beim iphone 4 auch erst nach der veröfentlichung der ios 4.0.1

  • Ich hab per Anytime Upgrade am 1. Juli bestellt (32GB) und letzten Mittwoch endlich von DHL das Päckchen erhalten.
    Das Camera Connection Kit fürs iPad hab ich vorgestern bei Apple bestellt. Soll 2 Wochen Lieferzeit haben.

  • Danke, dass mal jemand aus der Führungsebene klare Worte findet, anstatt vor Apple zu kuschen. Ich finde es langsam peinlich für Apple. Die Lieferzeiten werden ja eher länger statt kürzer.

  • Ha ha da bin ich ja froh das ich doch eins bekommen habe und es auch nutzen kann sowohl iPad wie auch iPhone 4
    Na ja man muss auch mal Glück im Leben haben :-)
    Na ja aber dafür haben die Österreicher ohne ende Taschen für das iPad aber kein iPad!
    Gestern war ich in Dornbirn und siehe da die haben die Original Taschen von Apple auf lager! Mindestens 20 Stück!

    Ha ha aber ohne iPad nützen einem die Taschen auch nichts! Da sollten Sie die mal nach Deutschland schicken hir am Bodensee bekommt man weit und breit keine Tasche!!!

  • Na da hat ich wohl glück gehabt.
    Iphone 4 kam 8 tage nach release.
    Letzte woche im Fravis ipad gekauft
    Und connection kit am freitag bestellt und gestern wars da.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven