iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 828 Artikel
   

Fehlerbehebung: iOutBank mit Update zurück im App Store

Artikel auf Google Plus teilen.
41 Kommentare 41

Gestern hatten wir über Probleme nach dem Update der Banking-App iOutBank und deren vorübergehende Entfernung aus dem App Store berichtet. Inzwischen ist die Anwendung wieder verfügbar, die neue Version 2.9.12 behebt das Problem, dass sich die App nicht mehr starten ließ. Allerdings berichten Nutzer noch über Abstürze beim Aufruf der News innerhalb der App, wie uns die Entwickler mitteilten, sollen auch diese Probleme kurzfristig behoben werden.

iOutBank ist in Versionen für iPhone bzw. iPod touch und für das iPad erhältlich und kostet im Rahmen einer Sonderaktion in beiden Variante derzeit nur 1,59 Euro. (Danke für eure Mails)

Donnerstag, 26. Jul 2012, 8:26 Uhr — chris
41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei mir aktualisiert sich seit diesem Update die Umsatzliste nicht mehr. Konten zeigen Veränderung an, die Umsatzliste nicht.

  • Hoch gelobt und Versagt, Sorry aber hier geht es um sehr empfindliche Daten.
    Hoffe ich bekomme mein Geld zurück.
    Absolut no go

  • Achtung! Es gibt auch mit der 2.9.13.17403 Pro Probleme beim Umsatzabruf. Hoffe auf ein weiteres Update mit Bugfix….

  • Funktioniert zwar wieder, aber die neuen Umsätze werden bei mir nicht angezeigt (erkenne es anhand des neuen Kontostandes) – so langsam nervt es ein wenig…

  • Die 2.9.13 hat neue Fehler !!!

    * Habe ein DKB-Konto, dort wird zwar der Kontostand abgerufen, aber die Umsätze nicht. Problem scheint auch bei anderen aufzutreten, wie man dem letzten Facebook-Post entnehmen kann
    * News lassen sich nicht öffnen, App stürzt ab
    * Die Buttons Homepage, FAQ, Impressum und Datenschutz führen ebenfalls zum Absturz.

  • Sollte zumindest in der iPhone Variante die Version 2.9.13 sein.

  • Habe nicht warten wollen, habe die App gelöscht und neu aus dem Store, die aktuelle Version, geladen. Läuft so ohne Probleme. So sollte es nicht sein, für mich funktioniert es so…

  • Ich hatte gestern zwei Umsätze auf einem Konto. Der neue Saldo in iOutBank ist korrekt. Die Einzelumsätze werden leider nicht angezeigt.

  • Umsätze aktualisieren nicht.
    Die iPad Version scheint wieder aus dem Store verschwunden zu sein. :-(

  • iFun sollte den Hinweis geben, dass auch die neue Version wieder Fehler enthält!

    • „Allerdings berichten Nutzer noch über Abstürze beim Aufruf der News innerhalb der App, wie uns die Entwickler mitteilten, sollen auch diese Probleme kurzfristig behoben werden.“

  • Mir wird nicht mal ein Update angezeigt… :-/

  • Die App ist übrigens wieder aus dem AppStore entfernt worden… peinlich, peinlich.

  • Peinlich und eine echte Frechheit. Erst geht die Software nicht mehr, danach ein Update und die Umsätze werden nicht aktualisiert. Das nach diesem Debakel gestern hätte man hier es besser prüfen müssen.

  • und am 28.07 ist Jubeleum bei Stoeger-IT, ich lach mich schlapp :-)

  • Habe gerade zum Umsatzproblem eine Meldung bekommen. „Der Fehler ist bekannt und es wird an einer Lösung gearbeitet“
    Tipp von mir:
    Bessere QS der Software

  • Da haben die wohl zu sehr das Jubiläum vorgefeiert! Ich habe das heute erschienene Update verschlafen, bin also noch auf dem Stand von gestern, was aber ja wohl kaum einen Unterschied macht! Gibt’s jetzt jeden morgen ein kleines Updatefenster für iOutbank? Da muß ichnmorgen früher aufstehen! ;-)

  • Komisch. Bei mir lief und läuft noch immer Alles wie vor den Updates.

  • Wie kann man diese tolle App mit nur einem Stern bewerten nur weil ein Update kurze zeit nicht funktionierte und gerade ein Wurm drin sitzt?!

    Dieser Update-Fehler ändert nicht an der Qualität der App.

    Finde diese Ein-Stern-Horde die die Bewertungen geflutet hat einfach unverschämt! Bewertet ihr die App oder den fehler?

    Typisch deutsch! Schämt euch!

    • Da stimme ich Dir voll und ganz zu. Man sollte das grundsätzlich ruhig angehen…und auf Updates immer erst verzögert reagieren…ich habe iFun und aufgrund der schnellen Berichterstattung von dem Update abgesehen…bei mir läuft iOutbank ohne Probleme und ohne Update. Da hat sich das warten ja mal wieder gelohnt 8-)

    • was hat das mit typisch deutsch zu tun? hier geht es nicht um ein Spiel oder eine Furz App! Hier sind vertrauenswürdige Daten gespeichert und da kann man einfach nicht mehrmals hintereinander mit einer update Flut so ein misst machen.

      Ich kenne nur dass das bei iOutbank öfters passiert ist, bei der Konkurrenz ist mir so was nicht bekannt.

      • Die vertrauenswürdigen Daten sind aber nicht weg oder irgendwohin ausgelagert bw. verkauft worden, sondern ledlich die Umsatzabfrage funktioniert momentan nicht korrekt.

        Was macht man also bis zum nächsten Update?

        Es soll angeblich Banken geben, bei denen ein Browser reicht, um sein Geld online zu verwalten. Ist aber streng geheim, daher pssst… ;-)

      • Dann geh dahin und schweig fein still!

  • Und nun ist es wieder weg ausem App. Store :(

  • Sie bemühen sich ja, das muss man anerkennen! Das erste Update war schon 02:00 Uhr am Start. Fehler macht jeder und es gehen ja keine Umsätze dadurch verloren o. Ä. – man kann „nur“ die App. nicht nutzen. Muss man halt mal ein paar Stunden andere Wege gehen! Jammern hilft da gar nicht und alles gleich schlecht zu reden ist Unsinn. Vorher war die App. für mich das Beste am Markt und ich bin sicher, dass das auch wieder so sein wird, wenn man alle Fehler behoben hat! Dafür sollte man sich die nötige Zeit nehmen und ich wünsche viel Erfolg dabei!!!

  • Mein Gott, lässt die Kirche im Dorf. Dann geht halt vorübergehend wieder über die normale Seite zu Eurer Bank. Lässt die Jungs in Ruhe arbeite, hört uaf mit der schlechten Bewertung und trinkt einen Tee!

  • Wurde wieder aus dem Appstore entfernt. Scheint das bald ein weiteres Update kommt.

  • Wie schaffen die das eigentlich, innerhalb eines Tages ein Update in den Store zu stellen? Ich hatte bei einem meiner Apps auch mal ein solches „kritisches Update“ angemeldet. Das war Apple sch…egal und es dauerte wie immer 7-10 Tage. Das hat mir viele Kunden reichlich verärgert…

  • In der aktuellen (oben genannten) Version wird zwar in der Kontenübersicht der korrekte Kontostand angezeigt aber in der Umsatzanzeige nicht. Da geht grad einiges schief bei denen.

  • Guckt mal auf Eurer Festplatte nach der .ipa. konnte bei mir die alte Version damit wiederherstellen.

    Natürlich nur wenn man per iTunes ein Backup erstellt.
    Also nicht jammern immer brav alle Apps sichern.
    Leider geht das in der Cloud nicht, die alte Version zu laden.

    @Team: Evtl. mal ein Anleitung posten.

  • Ich habe heute früh geupdatet, aber den Fehler von dem gestrigen Update. Die App startet nicht.

    Bei iOS 6 Beta 3. jaja, ich weiß, ist ne Beta. Davor ging ja aber alles ;-)

  • Mit der Wiedereinstellung in den app-store dauerts wohl noch ein bisschen, oder?
    Weiß jemand genaues

  • Das Update 2.9.14 ist da, aber wieder Schrott!!
    Nur Abstürze beim Laden mit iOS 5.0.1, reboot hat nichts gebracht!
    Stoeger beisst sich nur in den Hintern!

  • Das update hat nix gebracht!

    Aus bei mit iphone 4s 32 GB ios 5.0.1

    Crasht die app nach dem start inmer und immer wieder

    Neuinstallation über pc oder direkt ausm appstore laden brachte auch keinen erfolg!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21828 Artikel in den vergangenen 3754 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven