iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 092 Artikel
   

App Center: Facebook App-Katalog startet in Deutschland

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Facebook ist seit letzter Nacht auch in Deutschland mit seinem „App Center“ am Start. Dabei handelt es sich um ein sowohl von den iOS-Apps als auch über die Webseite aufrufbares Verzeichnis ausgewählter Anwendungen für den Webbrowser und Mobilgeräte. Für den Download von iOS-App leitet Facebook auf den iTunes Store weiter, Android-Nutzer werden in den Google Play Store geschickt.

Die Apps werden nach Kategorien sortiert und mit Sternebewertungen angezeigt, Facebook legt offenbar Wert darauf, vorrangig positiv bewertete Anwendung vorzustellen. Natürlich fehlt eine „Freunde-Integration“ nicht, ihr seht so in einer gesonderten Liste beispielsweise, welche Apps eure Freunde benutzen.

Ihr findet das App Center in der Facebook-Seitenleiste. Wir haben noch keine Erfahrungen mit der Benutzung gesammelt und hören gerne euer erstes Feedback in den Kommentaren. Danke für eure Mails.

Donnerstag, 26. Jul 2012, 6:11 Uhr — chris
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Grad mal rein geschnuppert.
    Aufm iPhone klappts schon mal ganz ordentlich.
    Bei mir ruckelt nix, die auswahl ist noch überschaubar aber gut und es erinnert etwas an die highlight übersicht im normalen app store.
    Um öfters mal was neues zu finden bestimmt ganz gut, aber für mehr is es aufm iphone nicht zu gebrauchen.
    Mal schauen wie die desktop anwendung ist.
    Was mich aber entäuscht ist, das die funktion auch in der iPad App schon ist.
    Hier hätte ich mir ein Update gewünscht, welches die Timeline auch grad mit sich bringt.
    Aber nagut, die neue App ist ja schon in der entwicklung ;)

  • Grad noch nen minus punkt gefunden: wenn ihr euch mal eine App in der iPad App anzeigen lasst, werden die bilder so groß angezeigt, dass man das iPad immer erst ins Portait drehen muss um das gesammte Bild zu sehen :-/

  • Guten morgen. Ich verstehe nicht wie es facebook schafft die app zu erweitern ohne das vom benutzer ein update installiert wird. Jede andere app muss jede kleinigkeit mit updates installieren bzw ändern. Mfg

  • Total Überflüssig. Und Wer bei FB ist, ist ja eh gerne bereit seine Daten freizugeben. Und nun kann auch noch jeder, ODER jeder Freund sehen was ich mir für Applikationen geladen habe. Gaaaaaaanz toll FB!

  • habe vorerst den ganzen FB-Blödsinn gelöscht und gehe via Safari rein. die „App.“ zieht am Akku wie blöde und verschafft keinen Vorteil.

    Milliarden für die Seifenblase, aber keine Kohle für ne App.

    armselig

  • Denk mal die scheißen auf die Entwicklung der App weil in iOS6 FB eh integriert sein soll.

  • Bei mir ist es nicht in der Seitenleiste :( kennt irgendjemand eine problemlösung?

    • Vielleicht App schließen, aus dem Multitasking löschen, neu starten.

      oder

      abmelden und wieder neu anmelden

      oder

      app löschen und neu installieren wenn es dir es wert ist

  • Also ich finde dieses App Center unnötieg, denn es hat immer wieder irgendweile neuigkeiten die mich Stören und ich kann es einfach nicht deaktivieren -.-

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21092 Artikel in den vergangenen 3637 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven