Artikel iOS 6: Freigabe voraussichtlich um 19:00 Uhr
Facebook
Twitter
Kommentieren (164)

iOS 6: Freigabe voraussichtlich um 19:00 Uhr

164 Kommentare

In etwa neun Stunden ist es dann so weit. Apples sechstes iPhone-Betriebssystem, das mit über 200 neuen Funktionen, der Apple-eigenen Kartenanwendung und dem Panorama-Modus ausgestattete iOS 6 dürfte heute Abend gegen ca. 19 Uhr freigegeben werden und dann über iTunes zum Download bereit stehen.

Das für alle iPhone-Modelle ab (und inklusive) dem iPhone 3GS verfügbare Update unterstützt abhängig vom Standort unterschiedliche Funktionen und bietet je nach eingesetzter Geräte-Generation einen eingeschränkten Funktionsumfang an.

  • Die Offline-Leseliste ist auf iPhone 4 oder neuer und iPad 2 oder neuer verfügbar.
  • Flyover und Turn-by-Turn-Navigation sind nur auf dem iPhone 4S, iPhone 5, iPad 2 oder neuer und iPod touch (5. Generation) verfügbar.
  • Siri ist auf iPhone 4S, iPhone 5, iPad (3. Generation) und iPod touch (5. Generation) verfügbar.
  • Panorama ist auf iPhone 4S, iPhone 5 und iPod touch (5. Generation) verfügbar.
Diskussion 164 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
      • Ja, das sehe ich auch so. Da für das 4er keine nennenswerte Verbesserung kommt bleibt alles beim Alten.

        — Hansi
      • Meins auch, aber eher nicht wegen den wenigen Funktionen (mich würde es schon reizen um alleine nicht jede Push-Mitteilung doppelt zu bekommen) aber die letzten male haben gezeigt das ein abgespecktes Update das Gerät eher in einen Geräte-Upgrade-Zwang-Modus versetzt und das obwohl die Betas ganz ok liefen. Mein 3G konnte ich nach dem Update eigentlich nur noch im Dock als iPod verwenden….

        — komacrew
  1. Wenn man ein iphone 4 hat dann bringt das update garnichts nicht mal siri mein nächstes handy wir nicht das iphone 5 das ist jetzt sicher ;-(

    — Mustafa
      • Nach dem update auf ios 6 hat dann mein iphone 4 siri und panorama funktion gibt es auch nicht erst ab 4s steht doch oder nicht

        — Mustafa
      • Nein. Nach dem Update auf iOS 6 hat dein iPhone 4 KEIN Siri. Und wenn dein nächstes Handy kein iPhone 5 wird, wird sich daran auch nichts ändern. Von daher macht dein Post keinen Sinn.

        — heldausberlin
      • Finde ich aber such sehr schwach dass sie das 4rer nicht mit Siri nachrüsten!

        — PhilTaTip
      • Dass das nicht abreißt.. dem A4 fehlt der Audience Prozessor, den Apple für DEREN Maßstäbe von ‘Funktionieren’, für nötig hält ;)

        — k@ckvogel
      • Ich finde es auch dreist, das BMW für alte Autos keine stärkeren Motoren einbaut.

        Hallo? Wir sollten uns freuen, das Apple für die alten Geräte überhaupt ein neues iOS anbietet. Die könnten auch sagen das Geld ist verdient und wir bieten es nur für neue Geräte an.

        — Thomas
    • Wer hat auch allen ernstes erwartet dass das iPhone 4 mal Siri bekommt?

      Und wohon willst du hinwechseln? Zu Android, und nach 6 Monaten schon kein Update mehr bekommen? Oder zu Windows Phone, wo selbst aktuelle Geräte kein Update auf Windows Phone 8 bekommen…

      Meine Fresse, hauptsache mal meckern und nicht über den Tellerrand schauen…

      — BG-On
      • Mir geht das dauernde gemecker auch tierisch auf die Eier. Allein schon daß das neue iPhone 5 keine absoluten Neuerungen hat sondern nur das was schon durchgesickert war. Was erwartet ihr eigentlich ? das man mit dem iPhone Eier Kochen kann ? das ein Beamer eingebaut ist ? Das es für euch morgens aufsteht und Arbeiten geht ? Und dann zu Lesen das man wechselt, wechselt ihr mal ins Nirvana zu Android oder sonst wohin, spätestens nach einem Jahr wißt ihr dann zu schätzen was Apple leistet mit seinem ganzen Umfang. Sagt doch einfach mal was euch an den anderen Anbietern reizt, ich selber finde da nicht einen einzigen Punkt muss ich gestehen. Das mittlerweile alles neue was ins neuste iPhone oder iPad reinkommt schon vorher bekannt ist das ist doch mittlerweile normal da soviele mit involviert sind an anderen Firmen, da bleibt halt irgendwann nichts mehr Geheim. Ausserdem, zu verlangen das alle Neuerungen auch auf ältere Modelle übernommen wird ist ja der Witz schlechthin, das machen andere Anbieter auch nicht, bei denen bekommst du ja nichtmal die gleiche Firmware wenn dein Gerät schon 2 Jahre alt ist. Viel spaß beim wechseln kann ich da nur sagen.

        — Thomas
      • @- BG-On

        “Oder zu Windows Phone, wo selbst aktuelle Geräte kein Update auf Windows Phone 8 bekommen…”

        Genau, wo doch sämtliche Geräte von Apple in den Genuss des vollen Funktionsumfangs von iOS 6 kommen (Siri, Panorama, Karten (3D), etc.)!?

        Microsoft ist nur wesentlich ehrlicher, daher bekommen nur die Geräte WP8, die sämtliche Funktionen bieten können.
        Mit Apple’s Marketingstrategie kann hingegen sogar das 3GS noch mit “iOS 6 LIGHT” betrieben werden.

        Das die aktuellen WP-Smartphones zwar dafür auf 7.8 upgedatet werden können und daher mit fast allem versorgt werden, was WP8 an softwaretechnischen Neuerungen mit sich bringt, lassen wir jetzt einfach mal unter den Tisch fallen.
        Das nun mal einige Neuerungen aufgrund fehlender Hardware und des neuen Kernels nicht allen Geräten zur Verfügung gestellt werden können, dürfte jedem klar sein.
        Aber für Fanboys ist ein wenig “bashing” natürlich viel einfacher…

        Deshalb gibt bei Apple demnächst auch Hardware-Neuerungen (z.B. NFC) per OTA, gell?

        PS:
        Wie war das nochmal mit dem Tellerand?

        — Philip
    • lol, sehr qualifizierter Kommentar^^
      die nötige performante Hardware für Siri wird wohl kaum über ein iOS-Update eingesetzt werden können -_-

      — mortimer001
      • Das Verwenden von Satzzeichen ist eben schwierig, wenn man nicht mal der deutschen Sprache mächtig ist. Goethe würde sich im Grab umdrehen. Traurig!

        — [MR]
      • Seid doch nicht so, er hat doch am Ende aus den gesparten Satzzeichen nen Smiley gebastelt…

        — :: Lars ::
      • Habe auch das Ipad 3 aber ich würde niemals mich in die Natur stellen um mit einem Brett vorm Kopf Bilder zu knipsen

        — christian
    • Panorama-Bilder-Funktion.

      Dürfte evtl. an der Kamera liegen…

      Aber wer macht allen ernstes überhaupt Fotos mit dem iPad?

      — Bg-On
      • die Engländer… war letztens in London und hab mich beömmelt vor lachen als ich die ganzen Leute mit ihrem Pad da gesehen habe :-D

        — Paule
    • Weil es völlig albern ausseht wenn jemand Fotos mit einem Tablet macht. Das sieht man in letzter Zeit oft. Irgendwie schon peinlich.

      — 030Berlin030
      • Daran wird’s liegen. Apple kümmert sich eben auch um das Design ihrer Kunden. :-/

        — heldausberlin
      • Leute, im iPad 3 steckt die Kamera vom iPhone 4, und das bekommt die Panorama-Funktion auch nicht. Der Grund dürfte eher hier zu suchen sein…

        — Bg-On
  2. Ich glaube ich verabschiede mich sooo langsam von meinem JB! Ist eh out wenn ich das so im Freundes/Bekanntenkreis sehe. Sch*** auf die paar netten JB Features! Geht auch ohne! Werde wohl das iOS6 draufbügeln! ;-)

    — Don_Pablo
  3. Habt Ihr Erfahrungen beim Umstieg eines IPhone 3GS auf iOS 6? Lohnt sich der Umstieg, oder wird das System noch langsamer? Was sagt Ihr???? Danke für Euere Statements!!! :)

    — Knapy
  4. Das Tastaturfeld zum wählen unter IOS 6 ist ne Katastrophe von der Farbe. Und die deutsche Tastatur mit ö ü ä eine Zumutung. Viel zu eng beieinander. Da muss man doch besser wieder umstellen auf qwertz :-) ansonsten von den Features nix berauschendes. Ach ja. Einige Apps gehen nicht mehr auf. Da muss man nun auf Updates warten. Aber das dauert nur ein paar Tage denke ich.

    — CgnMate
      • Für Spielkinder die dauernd WiFi an/aus usw. machen müssen bestimmt.

        Habe den Sinn nie verstanden. Und kommt mir bitte jetzt keiner mit Akku, der Unterschied ist so minimal…

        — Bg-On
      • Flugmodus an/aus, Taschenlampe an/aus etc. Und das aus jeder App heraus. Ich könnte mich auch nur schweren Herzens von trennen. Wobei ich NCSettings wesentlich schöner und einfacher finde.

        — heldausberlin
      • Ich für meinen Teil schalte(te) zum Beispiel über SBSettings gerne 3G ab, wenn ich im Unigebäude bin.
        Da der 3G-Empfang dort eher schlecht war, kam es ständig dazu, dass das iPhone das Netz von EDGE zu 3G und umgedreht wechselte und es noch schneller zu Akkuengpässen kam.
        Ich habe auch gerne mal die eine oder andere App über SBS beendet oder den Arbeitsspeicher geleert.
        Allerdings muss ich auch sagen, dass ich auf meinem iPhone 4S seit Erscheinen der ersten iOS 6 Beta (ich darf die wirklich haben und hab sie nicht von eBay) so sehr SBS auch nicht vermisst habe.
        Es geht auch ohne und ggf. hat man eben drei “Klicks” mehr, bis man 3G abgeschaltet hat.

        — Hendrik
    • Ouh ja, hab mir extra die GM geholt um mich an die neue Tastatur zu gewöhnen, es “blinde” tippen ist noch zu 80% unmöglich…

      — MikeInB
    • QWERTZ ist deutsch, und damit mit äöü.
      Mir geht die warterei für umlaute gewaltig auf en Sack!!!!

      — Peter(s)
  5. Whaat? Das 4er wird Flyover und T-b-T nicht bekommen!?!? Gott sei Dank hab ich das 5er schon bestellt! ;)

    — Master_B
    • Wenn du die SHSH-Blobs nicht von älteren iOS-Versionen gesichert hast, funktioniert als einizige iOS-Version 5.1.1 auf dem iPad 1.
      Sind die Blobs gesichert, dann kannst du auch ältere Versionen, für die die Blobs gesichert sind, draufspielen.

      — Hendrik
  6. bin um 19 Uhr noch unterwegs, aber ich warte, bis alle die wieder die Leitungen blockiert haben zu bett sind :))

    — Michael
  7. Keine Turn-By-Turn navigation weil ich ein iPhone 4 habe ? Fu.. you apple ! Das war definitiv mein letztes iPhone….software nur deshalb nicht zugänglich zu machen weil man nicht JEDES Jahr ein neues Handy kauft ist bullshit !

    — Peter
    • Du gehst auch zum Autohändler und meckerst rum, dass in den neuen Autos ne viel neuere Software drin ist, wie in deinem 2 jahre alten…?

      — Peter(s)
      • Gott sei dank ist die Apple Maps App heute Abend da. Den google Mist braucht keiner.

        — Odde
      • Ups…fail^^
        Hab tbt am iPad 2 getestet und hab mir jetzt wohl eingebildet, dass es auf dem iPhone 4 war..
        Das ist aber echt schwach dann.
        Und dann muss ich mich einem obigen Kommentar anschließen: gut dass ich das 5er schon bestellt hab!

        MichiS
  8. Hoffentlich hat sich hier noch was hinsichtlich der autom. Helligkeitsregelung getan. Bei der GM funktioniert die nämlich immer noch nicht richtig (iPhone 4S).

    — Fanboy2006
      • Kommt jetzt mit der neuen google map! Auch auf dem 4er etwas was apple peinlicherweise nicht schafft!

        — Martin
  9. Ich hoffe vor allem das diesmal ausnahmsweise die GM nicht identisch mit der Final ist.

    Die ist noch mehr verbuggt als die Beta4 meiner Meinung nach.

    U.a. ist es aktuell nicht möglich Hörbücher abzuspielen. Oder es kommt dafür heute noch eine extra App oder ein neues iBook mit der entsprechenden Funktion.

    — Bg-On
    • Keine Ahnung, versuchs über Wiederherstellung. Du musst iTunes halt bloß dazu bringen, die Final zu laden.

      — k@ckvogel
  10. Kein YouTube, kein Google Maps, kein Streetview – dafür aber sinnfreie Fly-Overs über amerikanische Großstädte? Das ist ein DOWNgrade und kein Update.

    Nein danke.

    — Pete
    • Youtube? Enorm wichtig…
      Google Maps? Richtig gut die Wegbeschreibung manuell durchklicken zu müssen…

      Flyover wird ständig erweitert! Guck es dir erstmal an bevor du meckerst! Es ist beeindruckend! 360° um 3D Gebäude zu schweben, Berlin und München dürften als Anschauungsmaterial in D vorerst reichen!

      MichiS
      • Falsch falsch falsch falsch! Falsch falsch falsch falsch…so falsch…so falsch…
        Apples undurchdachte maps app mit der von google zu vergleichem ist schon lachhaft…

        Streetview ist ziemlich beeindruckend und bald gibts da navigation für alle etwas was aple nur für die schafft diemjedes jahr dem hardwarewahn verfallen…

        — Martin
      • @Martin: LOL. Is doch super, besorg dir n Google Phone und gut ist.

        — k@ckvogel
      • @Martin
        Richtig, Richtig, Richtig, Richtig, Richtig, Richtig, Richtig, Richtig, Richtig, Richtig, Richtig, ( wie lang das einsetzten doch dauert) so hammers jetzt???

        — Peter(s)
    • Sobald die YouTube App in Deutschland draußen ist (wofür Apple nichts kann) ist dies eine Bereicherung.

      Wenn die google eigene map-App draußen ist, wird diese wohl auch deutlich umfangreicher sein als die alte Apple-Google-App.

      Sehe das Problem nicht…

      Das Google die YouTube App nicht rechtzeitig in Deutschland rausbringt ist natürlich recht ärgerlich, da nicht jeder normale-User weiß wie man einen US-Account anlegt.

      — Bg-On
  11. @Bg-On, schon mal gedacht WiFi auszuschalten wenn man es nicht benötigt? Spart ne Menge an Saft-hat nix mit spielerei zu tun…

    — Assi
    • hast du mein Antwort überhaupt komplett gelesen? Der Strom-verbrauch der dadurch gespart wird ist minimal. Vllt. bildet man sich dann deutlich längere Akku-Laufzeit ein, aber sonst…

      — Bg-On
  12. Mir geht das dauernde gemecker auch tierisch auf die Eier. Allein schon daß das neue iPhone 5 keine absoluten Neuerungen hat sondern nur das was schon durchgesickert war. Was erwartet ihr eigentlich ? das man mit dem iPhone Eier Kochen kann ? das ein Beamer eingebaut ist ? Das es für euch morgens aufsteht und Arbeiten geht ? Und dann zu Lesen das man wechselt, wechselt ihr mal ins Nirvana zu Android oder sonst wohin, spätestens nach einem Jahr wißt ihr dann zu schätzen was Apple leistet mit seinem ganzen Umfang. Sagt doch einfach mal was euch an den anderen Anbietern reizt, ich selber finde da nicht einen einzigen Punkt muss ich gestehen. Das mittlerweile alles neue was ins neuste iPhone oder iPad reinkommt schon vorher bekannt ist das ist doch mittlerweile normal da soviele mit involviert sind an anderen Firmen, da bleibt halt irgendwann nichts mehr Geheim. Ausserdem, zu verlangen das alle Neuerungen auch auf ältere Modelle übernommen wird ist ja der Witz schlechthin, das machen andere Anbieter auch nicht, bei denen bekommst du ja nichtmal die gleiche Firmware wenn dein Gerät schon 2 Jahre alt ist. Viel spaß beim wechseln kann ich da nur sagen. Entweder man akzeptiert die Apple Strategie ohne Flash und ohne USB oder man läßt es sein……

    — Thomas
    • Ich gebe dir Recht, Thomas, aber ich möchte dich an einer Stelle korrigieren. Man kann sehr wohl mit dem iPhone 5 Eier kochen, aber das konnten schon die Vorgängermodelle auch. Schmeiß das iPhone einfach zu den Eiern in den Topf und schon kocht man mit dem iPhone 5 Eier.

      - Hm, ne gute Idee für ein Youtube-Video? Wer ist so rüde und macht das?

      — Hendrik
    • Vielleicht erwartet man bei so teuren Geräten auch einen kleinen Spaßfaktor. Und mal ehrlich – da ist Samsung weit vorne mit seinen Ideen.

      Ich habe auch wieder das iPhone bestellt. Weil einfach die Qualität, die Systempflege und der App-Store bestechen. Hätte mir aber auch einen kleinen Hauch optischer Raffinessen gefallen lassen. Ein paar Themes, variables Lockscreen-Design, fiffige Gesten…

      Mal sehen, wie sich das entwickelt. Apple darf da den Anschluss nicht verpassen!

      — canto
    • Ich hab gehört ein Badewannenthermometer kommt mit iOS 6. Ein paar Sekunden eintauchen und die Temperatur ablesen.
      Also doch noch ein geheimes Feature für alle Nörgler, die schon alles kannten…

      — Fresinuss
  13. Das schlechteste IOS Update überhaubt.
    IOS6 sieht aus wie android, nix passt mehr zusammmen.
    Manches blau, schwarz oder grau, nix mehr einheitlich, alles nur noch häßlich. Appstore in häßlich schwarz und weiß, Menü’s farblich teilweise unansehnlich und die Wähltastaur häßlich grau. *kotz*
    Der Appstore grottenlangsam, total unübersichtlich, ruckelt und man umständlich vom häßlichen Seitenscroll auf das Übersichtsformat wechseln. Durch die Geniuseinbindung ist kein einfaches Kategorienwechseln mehr möglich wie vorher.
    Die größte Frechheit ist aber die neue Karten App, kaum Satellitenbilder, wenn veraltet, dazu schwarz/weiß, alles nur grob pixelig oder garkeine Karten verfügbar.
    Eine absolute Fechheit sowas zu releasen.
    Die üäö Tastatur, paar neue Smilies und etwas verbesserte Menüstrucktur reißen das auf keinen Fall raus.
    Auch der etwas schneller gewordene Safari nicht.

    — Rudo
    • Früher war mehr Lametta ;) Downgrade und Ruhe im Karton, wo liegt das Problem? iOS 5 wird noch signiert.

      — k@ckvogel
  14. Erst Spätdienst, dann iphone und ipad aktualisieren, um 22:00 dürfte der größte Ansturm vorbei sein.

    — Hopfi
  15. Und doch wieder erst so spät…
    Ich hab schon letzte Woche sehnsüchtig aufs Update gewartet. Heute soll es dann endlich soweit sein und dann doch erst abends. Hatte bis eben schon dreimal auf Updates überprüft um zu gucken ob sie es freigeschaltet haben. Warum denn erst heute Abend?? Ich wollte eigentlich den tagüber updaten und die neuen Funktionen ausprobieren. (hab nie eine Beta auf meinem iPad 3 gehabt)

    — Jannik
    • Ist doch nichts neues. Soweit ich mich entsinnen kann war das Update in den letzten zwei Jahren immer erst gegen 19 Uhr möglich. :)

      — Criss
    • Weil es schon immer so war. Um 10 Uhr Ortszeit in Cupertino, wird das Update veröffentlicht.

      Was interessiert Apple die deutsche Zeit?

      — Bg-On
    • Ist mein erstes iOS Gerät ;)
      Ich hatte halt gehofft, dass sie nach Ortszeit um 0:00 starten (halt das Datum, dass sie als einzige Zeitangabe überhaupt bekannt gegeben haben, als Release Zeitpunkt gesehen)

      — Jannik
      • Kannst dir seit Mittwoch die GM laden und manuell über iTunes mit gedrückter Alt- (Mac), bzw. Shift-Taste (Win) aktualisieren. http://www.betaio.so/#
        Die GM setzt keinen Entwickleraccount voraus und mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit bleibt die Build zur Final gleich, auch wenns hier und da noch ‘Baustellen’ gibt.

        — k@ckvogel
    • Gibt bereits Aufreger wegen der neu interpretierten Auto-Helligkeit, der Karten, dass Match-Nutzer ihre Songs nicht löschen können und nicht alle App Store Bewertungen angezeigt werden.
      Davon abgesehen ja, schon allein wegen des neu sortierten Einstellungsmenüs (BT auf erster Ebene und oben) und des Mukke-Weckers ;)
      Habs aufm 4 und 4S und nix zu nörgeln.

      — k@ckvogel
    • Würd an deiner Stelle n Teufel tun und auf die ganzen Spezialistenmeinungen der Kommentarecke (inklusive meiner) hören.
      Installier die GM, teste sie und entscheide für dich selbst. Wenn nö, Downgrade solange noch signiert wird und gut.

      — k@ckvogel
  16. Wird es eigentlich auch ein Update für den Mac geben? Insbesondere das Adressbuch mit Integration von Facebook ergibt sonst ja wenig Sinn….

    — robbsen
  17. Ich bin auch schon sehr gespannt auf iOs 6. Ich überlege nur, ob ich mir das iPhone 5, vielleicht erst mit der nächsten Produkt Revision holen werde, in der Hoffnung das LTE dann auch bei allen anderen Providern funktioniert. Egal ob es dann 5s, 5g, 5gs, 5LTE all oder sonst wie heißt. Ich weiß nur nicht, ob ich es noch über ein Jahr aushalte bis ich das iPhone 5 in meinen Händen halten kann.

    Alex
    • So mache ich es! Warte bis das iPhone LTE 800 kann. Dann nutzt es mir auch auf dem Land und im Vodafone Netz.
      So lange nutze ich ios6 auf dem 4er

      — Bocaccio
      • So habe ich es auch vor, da ich in einer ländlichen Gegend wohne und nicht zur Telekom wechseln möchte, habe ich die Hoffnung daß das iPhone 5 in einer späteren Version alle Frequenzen unterstützt. Ich hoffe nur, das ich die Geduld aufbringe tatsächlich so lange zu warten.

        Alex
    • Ich glaube auch daran, dass in diesem Punkt noch “nachgebessert” wird (irgendwann).

      Wenn’s denn wirklich mal so kommt, kann man für das aktuelle 5er auf dem Gebrauchtmarkt keine gescheiten Preise mehr erzielen – das würde garantiert auch so mit dem aktuellen iPad sein, wenn nun eines käme, dass in jedem Netz LTE kann.

      Wozu sollte ich als Interessent eines Gebrauchtgerätes mir ein Gerät mit reduziertem Umfang zulegen?

      Ich behalte mein iPhone 4, ohne Siri, aber damit mit einem iPod-Anschluss der im Moment ohne Kompromisse in vorhandenes Zubehör passt, wo ich den Ohrhörer noch oben einstecken kann, mit LTE in KEINEM Netz … ;-)

      — M.W.
    • Dürfte auch kommen, Betas waren ja da.

      Einzigste mir bekannte Änderung war aber dass man die App-icons jetzt sortieren kan…

      — BG-On
    • Ja sicher. Und wenn Du es installiert hast und neu startest, wächst hinten aus der HDMI Buchse ein 55 Zoll Bildschirm raus…. Das ist dann das worauf alle schon lange warten :-))

      — Antoni
  18. Gibt es für Passbook eigentlich hier zu Lande schon irgendwelche die das unterstützen? Mal abgesehen von Air Berlin!

    — Chris
    • Na soweit ich weiß, kannst Du schonmal Deine ganzen Kundenkarten dort erfassen (vgl. StoCard). Das ist doch schön, weniger Karten dabei zu haben.

      — Petrix
  19. Gibt es bereits Aussagen über einen eventuellen Jailbreak?

    Die Beta Versionen sind ja nun seit vielen Wochen verfügbar..

    — ato
  20. Mal ‘ne andere Frage: Muss man durch ein Update auch iOS-Datenverlußte wie Spielstände, Userdaten in den Apps usw. befürchten, auch wenn man in iTunes ein Backup gemacht hat? Vorstellbar wäre sowas, wenn z.B. nicht jede App auf das iDevice nach dem Update zurückgespielt werden. So was wie nicht wieder installierte Apps ist mir aus dem letzten großen iOS-Versionssprung bei einigen Usern schwach in Erinnerung. Werden also sämtlicher bereits vorher installierter Apps inkl. derer Userdaten zuverlässig mit installiert? Ich frage deshalb, da ja viele Apps von Hause aus keine Backupfunktion mitbringen, weder über iTunes, noch über Mail oder Cloud-Systeme, und irgendwie war mir so, dass man beim iOS-Update nicht mehr zurückwechseln kann…

    — Kartoffelsack
    • Bei mir war alles komplett, wie nach nem kleinen Update.
      Du kannst alternativ z.B. mit ‘JuicePhone’ bereits erstellte iPhone-Backups auseinandernehmen, um so nur bestimmte Apps nach nem Cleaninstall ohne Backup z.B. via ‘iExplorer’ auf ihren alten Stand zurückzubringen.
      Downgrade ist möglich, solange Apple iOS5 beim Wiederherstellen noch signiert. Also bis 19.00 Uhr + unbestimmtes Zeitfenster.

      — k@ckvogel
      • OK, danke für die Info. Vor dem Risiko auf dem iPad 2 Daten zu verlieren habe ich ech ‘n Bammel ;-(

        — Kartoffelsack
  21. Ich bin immer noch mit einem iPhone 3G unterwegs, das Updaten heute Abend kann ich dementsprechend knicken.
    Ich freue mich aber schon auf die “Bei mir kommt ein Error, ich kann nicht laden”; “Ich lade erst morgen, wenn alle Fanboys ihr Update haben und die Server wieder frei sind” und die “Ich bin gerade bei xx MB, wieviel habt ihr…?!” Kommentare…;)

    — TOBi
  22. Weiß einer was mit der beschissenen Rechtschreibkorrektur geworden ist? Weil, nach wie vor hat sich das T9 eines alten 95er Nokia Phones sinnvoller und schneller verhalten als der Mist beim iPhone.

    — Lupos
  23. Zum Glück ist IOS 6 erst ab 19:00 da, weil ich noch ein Backup machen muss 0.0 Diese Stunde hätte ich nicht ausgehalten :)

    — Maximilian
  24. Weiss jemand ob durch das Update Emails Notizen spielstände, Kalender etc.gelöscht werden? Kann man denn irgendwie ein Backup machen?

    — Kama
  25. Warum bekommt das iPad eigentlich die Panorama Funktion nicht? ^^
    Würde doch lustig aussehen wenn demnächst nicht nur Leute mit dem iPad draussen fotografieren sondern auch noch dabei damit rumwedeln für das Panorama-Bild …..

    — komacrew
  26. Also Freunde, das (neue) iPad wird upgedatet. Aber was mache ich mit dem iPhone 4? Soll ich oder lieber nicht? Bin hin- und hergerissen. Kleine Diskussion gefällig?

    — Aal
  27. Was sind das für veralterte Karten ? Find my iphone app – bestimmt nicht so, dazu noch in schwarz-weiss! Aber jetzt echt, noch ein Schritt zurück mit iOS6 in die Vergangenheit?

    — Peter
  28. Ich habe bereits iOS 6 installiert und ich finde es total scheiße!! Der AppStore stürzt bei der suche sofort ab, es gibt keine Youtube App mehr und den “Ersatz” den es geben sollte findet man nicht!! Schade, dass man die Installation nicht rückgängig machen kann…-.-’

    — Lollifreak
  29. Ich habe mir iOS 6 leider installiert. Ich finde es total scheiße!! Der AppStore stürzt beim suchen sofort ab und es gibt keine Youtube App mehr!! Und die “Ersatz” App die es geben soll, findet man auch nicht!!:((
    Schade, dass man die Installation nicht rückgängig machen kann!!

    Lollifreak*__*

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14253 Artikel in den vergangenen 2610 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS