iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 979 Artikel
   

HTC schießt zurück: Drei Patent-Klagen gegen Apple

Artikel auf Google Plus teilen.
51 Kommentare 51

Mit drei Patent-Klage reagiert der in taiwan ansässige Smartphone-Hersteller HTC auf Apple Forderung nach einem Import-Stopp ausgewählter HTC-Geräte vom 11. Juli (wir berichteten). In der vor dem Bundesgericht Delaware eingereichten Klage fordert HTC nun seinerseits den Verkaufsstop zahlreicher Apple-Produkte in den USA – unter anderem richtet sich die Klage gegen das iPhone, das iPad und den ipod touch – und den finanziellen Ausgleich für die durch Apples Patentverletzungen entstandenen Schäden. Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet:

[HTC] also seeks compensatory damages, triple damages for willful infringement and other remedies. […] Apple has accused HTC of patent infringement through its smartphones, and filed several patent lawsuits against the Taiwan-based company in Delaware in the last two years.

…und animiert uns damit zu dem erneuten Verweis auf die 411. Ausgabe der US-Radio-Sendung „This America Life“. Ein Pflicht-Download (MP3-Link), wenn ihr euch ein Bild vom durch und durch kaputten Patent-System in den vereinigten Staaten machen wollt.

Dienstag, 16. Aug 2011, 16:35 Uhr — Nicolas
51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Franz Pferdinand

    Die Richter sind doch selber Apple Fans und werden die Klage nicht durchbringen.

  • Schön fand ich in diesem Zusammenhang die heutige Meldung, dass Apple dem deutschen Gericht beim Patentstreit angeblich ein mit Photoshop bearbeitetes Bild des Galaxy Tabs „untergeschoben“ haben soll (n-tv). Wenn das stimmt könnte das Prozessbetrug sein und richtig teuer werden

  • Das Apple alles und jeden verklagen muss, ist echt peinlich. Dazu fälschen sie sogar Bilder, damit die Produkte gleich aussehen.
    Hoffentlich fängt sich Apple mal eine, damit sie auf den Boden der Tatsachen runterkommen! Das ist Wettbewerbsverzerrung

    • Eindeutig Schwachsinn! Nehmen wir mal an, die Gerüchte stimmen und Apple hätte wirklich dieses Bild manipuliert, dann ist es immer noch eine vollkommen nichtige Sache, da Apple nicht wegen den Maßen, sondern anderen Designpatenten klagt. Daher sind die Größenunterschiede, die auf dem Bild zu erkennen sind, vollkommen obsolet.

  • Das is ja besser als jede Soap im TV :)

  • @Ben
    Der war richtig gut, ich schmeiss mich weg. :-()

  • Mich würde echt interessieren, welche Patente genau Apple verletzt haben soll.

  • Herzlichen Dank fuer diesen wirklich interessanten und informativen mp3-link.

  • SON KLEINER SUUUUPER TIPP AM RANDE: LÖSCHT MAL ALLE ALTEN NEWS IN DEN EINSTELLUNGEN DER PUSH-APP, IFUN LÄUFT JETZT WIEDER WIE FRÜHER, SCHNELL, FLÜSSIG, HERRLICH =D

  • „ich lolierte hart“
    Wahahahaa was ein geiler spruch! 

  • Bald klagen auch noch die Holländer in Richtung Taiwan wegen der Verwendung der Buchstaben T, H und C…

  • apple hat keine bilder bearbeitet vom galaxy tab. es handelt sich um ein bild eines prototypen des galaxy tab.

    • Hahaha…selbst wenn…haste kein Bild vom Galaxy dann haste kein Bild vom Galaxy…und ändert nichts am vorlegen von falschem Beweismaterial…und so ein technik begeisterter Appleanwalt hat das bewusst gemacht. So einen Unterschied KANN man nicht übersehen.

  • „Kleines kantiges Etwas, dadurch gekennzeichnet, stets und überall auf seiner Glasplatte reinigende Fingerübungen zu provozieren, und allgegenwärtig Obstwerbung zu verbreiten.“. So, damit gehe ich jetzt zum amerikaner. Patentamt, dann zu dieser Obstfirma und halte die Hand auf ;-D

  • Also ich habe mich noch nie 4:30 in meinem Nachtdienst so bepisst wie heute. Danke:-).
    Und natürlich…

    Von meinem IPhone gesendet :-)

  • Ich glaube gehört zu haben, dass Apple seinen Patentkrieg nun noch auszudehnen gedenkt, wohl im Zuge der Markterweiterung nun auch Frischopbstläden vor die Justiz kommen, da diese mit einigen ihrer Obstprodukte direkt gegen das bisherige Apple-Logo verstoßen. Um zukünftig eine noch bessere marktbeherschende Position einnehmen zu können, will Apple für seine kommende Produktpalette auf ein komplett neues Markenzeichen setzen! Das bisher eher unscheinbaren Apfel-Logo würde zukünftig durch eine gut platzierte markante gelbe Banane ersetzt werden, und dadurch das bisher in der Vergangenheit affenartige Patentgehabe untermauern ;-/

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18979 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven