iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Google Maps: Das ist die neue 3D-Ansicht (Video)

Artikel auf Google Plus teilen.
30 Kommentare 30

Wie angekündigt hat Google heute seinen Ausblick auf die zukünftige Weiterentwicklung des hauseigenen Kartenangebotes „Google Maps“ geworfen. Das verhaltene Presse-Event geizte – von den Streetview-Wanderrucksäcken und den Offline-Karten für Android-Geräte abgesehen – mit bahnbrechenden Ankündigungen, legte mit den für Google Earth beworbenen, neuen 3D-Karten dafür jedoch schon mal den Trumpf auf den gleichen Tisch, den Apple erst am Montag bespielen wird.


(Direkt-Link)

Die erweitere 3D-Darstellung soll in Kürze auch unter Android, auf dem iPad und auf dem iPhone einlaufen; auf ein exaktes Datums wollte man sich in Mountain View derzeit aber noch nicht festlegen. Google Earth (AppStore-Link) ist 20MB groß und kann im AppStore als kostenlose Universal-App geladen werden.

An important next step in improving all of these areas—comprehensiveness, accuracy and usability of our maps—is the ability to model the world in 3D. Since 2006, we’ve had textured 3D buildings in Google Earth, and today we are excited to announce that we will begin adding 3D models to entire metropolitan areas to Google Earth on mobile devices. This is possible thanks to a combination of our new imagery rendering techniques and computer vision that let us automatically create 3D cityscapes, complete with buildings, terrain and even landscaping, from 45-degree aerial imagery. By the end of the year we aim to have 3D coverage for metropolitan areas with a combined population of 300 million people.

Mittwoch, 06. Jun 2012, 20:42 Uhr — Nicolas
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Direkter hätte die Antwort au Apple nicht sein können

    • Warum hat google nicht schon vorher damit angegeben? erst warten bis apple rausgeht damit sie es bereuen und wieder zurückgekrochen kommen? spass bei seite. nice

  • Ist korrigiert. Danke DIr. Zurück zum Thema.

  • Beeindruckende Bilder!
    Flächendeckend sicher nicht (nie?) verfügbar, aber beeindruckend!

  • Warten wir mal ab was Appel darauf antwortet

  • Jetzt werden Flugsimulatoren richtig geil :)

  • Bis es das in Deutschland gibt werden wenn überhaupt noch Jahre ins Land gehen.
    Auch wenn ich das Gegenteil hoffe.
    :(

  • Ist das jezt nur in Google Earth oder auch in Google Maps angedacht?

  • Wenn Apple vor ein paar Stunden gesagt hätte, dass man die Karte der ganzen Welt OFFLINE und KOSTENLOS auf jedem iPhone benutzen kann, wäre wohl die Hölle von Jubelstürmen los gewesen, oder?

  • Bahnbrechend ?
    Das gibt es doch schon lange in der Bing
    Suchmaschine. Jetzt blos nicht wieder die
    Kommentare : er sucht schon mit Bing.
    Es geht um bahnbrechend.

    • Nein, Googe nutzt die Möglichkeit, die Schrägansichten, die Bing auch bietet, zu verrechnen, sodass eine wirkliche 3D-Karte entsteht. Ohne zwischen einzelnen Fotos zu wechseln.

  • Da kann apple gleich einpacken mit ihren karten.

  • Mit einem Jailbreak bestimmt möglich. Auf dem iPhone lief es mal bei jemanden. Ich finde die Streitereien zwischen Apple und Google lächerlich. Wird alles auf kosten der Kunden ausgetragen.

    • Ohne die Streitereien hätten die keinen Grund bessere Sachen als die aderen zu entwickeln. Dann käme ein iPhone mit den Fähigkeiten des 4ers wahrscheinlich erst dieses Jahr raus.

  • wo kann man das denn ausprobieren? ist das überhaupt schon möglich? ist auf jeden Fall eine gute Antwort, wenn google maps tatsächlich von den iDevices verschwindet!

  • Hallo, warum soll Apple da nicht mithalten können ?
    Die haben doch selbst eine Firma aufgekauft die Top 3D Landschaften darstellen.

  • Lecker, lecker…

    Der Schritt vom iPhone weg (Verfacebookung, Google Maps raus aus dem System, Willkürlich erscheinende App-Ablehnungen, Geschlossenes System) fällt in Zukunft leichter.

    • Genau, hol dir mal ein Android Handy mit Viren, inkompatiblen Androidversionen untereinander ohne Update und Software die von google von deinem Handy fremd gelöscht wird.
      Und dann haben wir gleich noch etwas mehr Ruhe vor dummen Kommentaren.
      Wechsel und sei still!

      • Wer hat Dich denn gefragt? :-) Ist Apple schon so weit mit seiner Gehirnwäsche, das andere Meinungen und Ansichten von kritiklosen Jüngern wie Dir unreflektiert niedergebügelt werden? Oder gar müssen?
        Falls es Dir nicht klar ist, das hier ist (fast) ein Forum, und da ist es nun mal so, das andere User auch andere Meinungen haben, und wenn Du meinst Du hättest hier das recht jemanden den Mund zu verbieten oder Kommentare als „Dumm“ abzuqualifizieren, tust Du mir leid.

        Ohjemineh … :-)

  • Also Leute so schlecht ist Android nun mal wirklich nicht und google Karten sind einfach genial! Hoffen wir einfach dass APPLE hier uns richtig positiv überrascht! Aber ehrlich gesagt finde ich die Integration von Facebook und die Abkehr von Google Maps sehr bedenklich?!?!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven