iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

Frage in die Runde: iPhone-Akkulaufzeit nach dem Update auf iOS 5.1

Artikel auf Google Plus teilen.
140 Kommentare 140

Mit dem am Mittwoch ausgegebenen und inzwischen detailliert besprochenen iOS Software-Update auf Version 5.1 sollten die in der letzten iOS-Version aufgetretenen Akku-Probleme nun endgültig der Vergangenheit angehören. Apple selbst versprach bereits am 13. November die Optimierung der Akku-Performance und reagierte so auf die massive Kritik an der letzten und vorletzten Betriebssystem-Version:

Das kürzlich verteilte iOS Software-Update adressiert viele der Batterie-Probleme, die unsere Kunden auf ihren iOS 5 Geräten beobachteten. Wir arbeiten jedoch weiterhin an Lösungen für eine Hand voll verbliebender Punkte.

Im besten Fall habt ihr das iOS-Update bereits seit dem 7. März im Einsatz, also fragen wir einfach in die Runde: Wie kommt euer iPhone durch den Tag? Wie ist der erste iOS 5.1-Eindruck? Habt ihr immer noch mit einer rapide sinkenden Kapazitätsanzeige zu kämpfen, oder seid ihr soweit zufrieden? Wir sind auf euer Feedback gespannt.

{democracy:50}
Montag, 12. Mrz 2012, 12:02 Uhr — Nicolas
140 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • 3-4 Tage Standby bei 8h Benutzung, seit eh und je! (iPhone 4)

      • Wow wie machst du das? Bis zum Update nie länger als ein Tag. Mein IPhone 4s geht in jeder Nacht aus, in der es nicht angeschlossen wird.

      • Zuminestens vor dem Update :)

      • Benutzung=mit dir Rumtragen oder wie? Denn dann schafft mein 4s das auch. Sonst ist wohl maximal an Tag 3 Schluss…

      • Also ich hab schon eine Woche Taizé geschafft…10 Fotos insgesamt Lautstärke 0, Display (außer bei den Fotos) ganz dunkel und flugmodus ;)

      • na da macht die benutzung des smartphones dann spaß, gell? :)

      • Mein Rezept: Nach jedem grösseren Update iPhone wiederherstellen und kein Backup einspielen. Seit iOS 5.0 mache ich das aber nicht mehr, da ich bisher mittels OTA-Update keine Probleme mehr hatte diesbezüglich. Auch lasse ich alle 2-3 Ladezyklen das iPhone auf 0% entladen (also so, dass es sich von selbst ausschaltet). Ob das gut ist oder nicht, darüber streiten sich die Geister. Ich mache das seit meinem iPhone 3G und hatte nie Akku-Probleme.
        Meine Einstellungen: 3G aus, nur einschalten wenn wirklich benötigt (da in meinem Gebiet der 3G-Empfang sehr schlecht ist), das selbe für WLAN (wozu soll er ständig nach WLANs suchen unterwegs?), in der Nacht Flugmodus ein (wozu brauche ich Netzverbindung beim Schlafen?), Push Apps und Push Mail (Gmail Exchange) eingeschaltet, Helligkeit in der Mitte (Standardeinstellung), GPS ein für gelegentliche Standort-Abfragen (dass bei Auto-Navigation der Akku innerhalb 4-5h leergesaugt wird ist wohl logisch). Ansonsten nutze ich das iPhone ganz normal für Telefonie, Nachrichten, E-Mails, Internet, Musik, verschiedenste Apps, nutze aber keine Spiele.
        Zusammenfassung: Stromhungrige Funktionen nur gebrauchen wenn wirklich benötigt und Update-Fehler durch Backup-Einspielung umgehen.

      • @Flo: ich würde das iPhone einmal komplett löschen und dann das Backup neu aufspielen. Mein 4S hat früher keine Nacht überlebt, heute (auch schon mit 5.0.1) lade ich es nur jeden zweiten Tag!

  • Ich bin von dem neuen Update fasziniert! In Sachen Software hat sich ja relativ bzw. So gut wie gar nichts geändert! Aber mein 4s Akku ist momentan unschlagbar! Er hält gefühlt doppelt so lange wie der meines alten 3GS!

    • WoW… Mein aufgeladener Akku hat ganze 20Tage gehalten,bis ich drauf gekommen bin ,das das Iphone ausgeschaltet war. danke ios 5.1 ,Du hast mir wirklich sehr geholfen !

      • Laber kein Mist….
        Das update lohnt richtig! Hatte heute mein iPhone 4S um 7 aus der Dock genommen und hab jetzt noch 38% Akku und das obwohl ich den ganzen Tag SMS geschrieben hab und sogar unterwegs Youtube Videos geschaut hab
        Vorhin noch lang im WLAN gesurft…
        Einwandfrei das update ;)

  • Ich hatte mit iOS 5.0 und 5.01 auf dem 4S noch eine Akkulaufzeit von durchschnittlich 22h. Mehr war nicht drin. Seit 5.1 mit absolut gleicher Nutzung habe ich eine Akkulaufzeit beim ersten Test von 54h erzielt. Und da war der Akku immer noch nicht ganz leer. Aber ich habe dann doch geladen, da ich ausser Haus musste und mir den Fauxpas eines leeren Akkus unterwegs nicht leisten wollte. ;)

  • Naja selbst wenn 3G aus ist , schaff ich kaum einen Tag mIt 4S. Ohne Internet geht’s.

    • Was???? Telefonierst du den ganzen Tag oder hälst du dich in Gegenden auf wo das Gerät ständig Netz sucht? Also ich kann mich den anderen nur anschließen, 1 Tag ist mehr als locker drin! ich schalte UMTS nie aus und nutze das 4S nicht unbedingt wenig!

      • Mein 4S hat wenn ich mit 60% Akku losgefahren bin eine 2-stündige Zugfahrt nicht überlebt. So nach 1,5 Stunden war es aus.

        Das war unter 5.0.1, jetzt bin ich gespannt was 5.1 bringt.

      • @benne

        Mach mal einen Reset unter Einstellungen. Nicht nur Netzwerk sondern alles. Denke dran alle Alarme etc. wieder einzustellen.

        Ich hatte vorher (auch unter iOS 5.1) das Problem, dass mein iPhone 4S niemals in Standby ging. (Die Standby anzeige war immer gleich der Benutzungsanzeige oder nur ein paar Minuten auseinander). Seit dem Reset (Daten bleiben alle erhalten, da ich die SMS nicht verlieren wollte!) geht es offensichtlich richtig in Standby!

      • Ich würde auch als 1. Das Gerät mal zurück setzen und falls dann immer noch halbwertszeit von nur ein paar Stunden auftreten, dann schleunigst die noch vorhandene Garantie in Anspruch nehmen, insofern man ein 4S besitzt!

    • Ach weisst Du Sono,wenn Du mal erwachsen bist,wirst Du es eventuell verstehen,bis dahin jedoch spar Dir Deine unqualifizierten Aussagen für Deine Mitschüler auf,oder mach einen Rapp daraus.

  • Also ich habe noch das „alte“ iPhone 4 und hatte niemals Akkuprobleme. Allerdings ist mir aufgefallen, das mein Akku nach dem Update noch länger durchhält wie ohnehin schon. Ich habe im Büro eine Dockingstation und übers Wochenende lade ich das iPhone zu Hause nie. Bei mäßiger Nutzung am Wochenende habe ich Montags, wenn das iPhone dann wieder eingedockt wird, vielleicht noch 10-20% Akku übrig. Diesen Montag hatte ich noch satte 40%, obwohl ich das iPhone öfter benutzt habe wie gewöhnlich (Games, Downloads etc.). Also eine angenehme Überraschung muss ich sagen.

  • Seit 5.1 hält der Akku im iPhone 4 jetzt sehr viel länger. Bin zufrieden.

  • Seit 5.1 hält der Akku im iPhone 4 jetzt sehr viel länger. Bin zufrieden.

  • Hallo,

    also ich habe auch ein iPhone 4s und hatte 5.0.1 drauf und mein Akku war total sch…..e. Ich musste am Tag mind. 1 mal wieder laden.

    Jetzt durch das update auf ios 5.1 muss ich sagen ober genial so wie es sein soll.Er hält so wie er sein soll ich komme mit benutzung auf 1 1/2 Tage und dann muss ich laden.

  • Also mein iPhone 4S (C3 Seriennummer) hat keine Phantomnutzung mehr, SIM-Pin wird sofort angenommen und die Laufzeit hat sich auch leicht verbessert. Hatte vorher die zweite Revision von 5.0.1 drauf die hatte auch schon keine Phantomnutzung und SIM-PIN Probleme. Insgesamt also ein sehr gutes Update. Kleiner Tipp am Rande: Falls ihr nach dem 5.1 Update immer noch Phantomnutzung habt solltet ihr euch eine neue SIM-Karte vom Provider geben lassen (kostenlos) und wenn das nicht hilft ab damit zurück zu Apple.

    • Was genau ist Phantomnutzung? Hab da so ne Ahnung, bin mir aber nicht ganz sicher.

      • Wenn sich die Anzeige unter Einstellungen->Allgemein->Benutzung unten erhöt und immer nahe zu Identisch mit der Standby-Dauer seit der letzten Ladung ist, obwohl du das iPhone nicht benutzt hast.

        Kann man am besten über Nacht testen. Aufladen und ab machen vom Ladegerät und einfach schlafen und nicht mehr benutzen. Wenn das Gerät morgens 6h Benutzung anzeigt hast du einen solchen Fehler.

        Bei mir hat (wie oben geschrieben) ein Reset aller Daten & Einstellungen geholfen. Ein Restore ohne Backup kommt für mich wegen tausender SMS etc. nicht in Frage.

      • Danke, Patrick

  • Kann auch bestätigen: Bei meinem 4er hat mein Akku-Case von acht Uhr mirgens bis ca. 23 Uhr gehalten, dann hat der Akku im iphone 4 die Nachr und den folgenden Tag gehalten, um 22 Uhr noch 55% restakku. Es ist definitiv besser geworden.

  • Also seit dem update auf 5.1 hält mein akku um einiges länger als vorher, ich komm auf mehr als die doppelte leistung :)

  • Die akkulaufzeit vor dem Update lag bei mir bei ca. 27 Stunden maximal. Nach dem Update liegt die Akkulaufzeit jetzt schon bei über 2 Tagen bei gleicher Nutzung und mein Akku liegt immer noch bei 62%, also ein wesentliche Verbesserung!

  • Meiner hält beim 4s bei normaler Nutzung ca. 12h, vorher ca. 15h und seid 5.1 ist bei 96% schluß mit laden.

  • Mmmhh, ich hatte nie Akku Probleme, aber seit dem Update hält der Akku deutlich kürzer. Schätzen würde ich 40% weniger. Echt ätzend…

  • Insbesondere bei Verwendung von „akkuzehrenden“ Apps wie z.B. Navigationssoftware sind wesentliche Verbesserungen bezüglich der Akkulaufzeit zu verzeichnen. Gefühlte 100% sind es bei meinem 4S, 64GB tatsächlich immerhin knapp 50% längere Laufzeit!

  • Also ich habe kurz nach der Keynote alle Geräte upgedatet und bin mehr als Zufrieden. Vorher habe ich immer über Nacht mindestens 25% Akku verloren und jetzt sind es nur noch 3%. Beim iPad 1 und 2 habe ich seit dem Update schon mehrfach einen oha Effekt gehabt, mehrere Minuten gearbeitet, gespielt gemailt, was auch immer und noch 98% Akku. Aber wie einige mit dem 4s 54h schaffen ist mir ein Rätsel, also bei für mich normaler Nutzung reicht auch mit 5.1 der Akku max einen Tag. Was für mich ok ist denn nachts wird immer geladen

  • Mir fehlt die Option „Alles nur Einbildung, da die Leute nach großen Releases immer mehr damit herumspielen als davor.“
    Für meinen Teil konnte ich noch nie signifikante Änderungen an der Akkulaufzeit feststellen. So auch nicht bei 5.1.

    • Ich verstehe was du meinst, jedoch musst du mir wohl zustimmen wenn ich dir Sage dass mein Balken am Abend nun etwa doppelt so voll ist wie vor dem Update, wenn ich von der Arbeit komme ( dort befindet sich das Handy zu 99,9% im der Tasche-dies sollte ein aussagekräftiger Vergleichsparameter sein)

  • Akku-technisch hinkt mein 4S meinem alten 3GS noch immer hinterher.

  • mit jedem update wird mein akku schlechter:(

  • Kann ich nur bestätigen. Würde sagen dass der Akku um und bei in etwa genau doppelt so lang hält, als vor dem Update.
    Da habt ihr mal was gescheites auf den Server geladen, apple. :)

  • Man dollte auch beachten dass das iPhone 4 im ein paar Monaten 2 Jahre alt wird und sich JEDER Handyakku mit der Zeit verschlechtert!!!! d.h. auch wenn alle mit nem iPhone 4 keine Verbesserung feststellen, so ist u.U. dennoch eine Verbesserung erreicht worden!!!

  • Also unter 5.1 final ist die Laufzeit besser als unter 5.0.1 aber schlechter als unter der 5.1 Beta 3

    • Finde ich gut das du das so ansprichst das selbe habe ich so auch getestet ! Die 5.0 mit der alle ja solche Probleme hatten lief auf meinem neuen 4s am besten vom Akku her … :)

      • wahrscheinlich war da dein 4S einfach nicht so vollgestopft mit apps, die im hintergrund ab und zu datenverkehr verursachen. die nutzung des telefons steigt linear zur anzahl der installierten apps. wahrscheinlich nutzt du dein 4S mittlerweile mehr, weil einfach mittlerweile mehr apps installiert sind.

  • mit 5.0.1: 18h Standby bei 2h Nutzung -> häufig ist das Gerät sogar schon bei 8-9% Restakku ausgegangen.
    mit 5.1: 39h Standby bei 6h Nutzung -> :-)

  • Ich hatte vorher mit iOS 5.0 schon keine Probleme.

  • bei mir fallen die prozente pro Stunde obwohl es nur rumliegt

  • Wer will schon iOS 5.1 ? ^^

    Meinen geliebten Jailbreak gebe ich mit Sicherheit nicht (für so gut wie keine Änderungen) her. Und selbst nicht wenn die Änderungen signifikant wären.
    Bitte nennt mir gute Gründe für iOS 5.1….!?

    Have fun with iOS 5.1 ……. :-D

    • spätestens wenn der unteth. jb öffentlich ist, wirst du auch updaten ;)

      • Das kann noch sehr sehr sehr lange dauern!!

        Und anschließend muss auch erstmal wieder alles kompatibel zur neuen Version sei – Und das kann auch wiederum lange dauern. I guess I’ll stay on 5.0.1 a looooooooooooong time!

  • hallo ihr kommt auch besser wen ihr das tele Komplet neu macht dann ist meistens alles besser als nur updaten ist keine runde Sache

  • bei mir hat 5.1 nicht mehr Standby gebracht.
    Ein wenig (2-3h) konnte ich mit 3G abschalten rausholen aber hier nervt mich das sich das ab und zu wieder von alleine einschlatet.

  • mein iPod Touch is jetzt einfach nur doppelt so schnell wie davor!!!
    Akkulaufzeit hab ich jetzt aber noch nicht getestet

  • Was mich viel mehr nervt…ich habe das Gefühl 5.1 hängt mehr als vorher und das auf nem iPhone 4….es ruckelt ziemlich!

  • Hallo,
    auch ich habe eine deutliche Akkusteigerung mit meinem 4S. Mit iOS 5.0.1 musste ich jeden Tag laden.
    Und aktuell mit 5.1
    Benutzung: 5 Stunden
    Standby: 3 Tage, 15 Stunden
    Akku: 26%

    Werde also auf über 4 Tage im Standby kommen ;-)

    MfG
    Daniel

  • mein iPhone 3GS ist nach dem update zwar schneller, aber der Akku ist auch schneller leer als vorher…

  • Hallo.
    Also am Anfang kam es mir auch wie vielen so vor das der Akku schneller leer geht.(Am iPhone)
    Nach ein paar minuten merkte ich das das Bluethoot in den einstellungen an war habe es ausgemacht und und jetz bin ich super zufrieden mit der Akkulaifzeit.

  • lol

    hier werden äpfel mit birnen verglichen. alte 4er iphones ham halt mal nen schlechteren akku. vergleichen können das wohl nur 4s user und das mit jeder für sich gleichen bedingungen und einstellungen.

    aber das user A sich mit user B vergleicht: omg !!!

    hab heute mal 3g deaktiviert. ja hab mehr akku auf meinem 4s – aber das ist doch klar. und ich werde mehr akku haben als ein 4er weil dieser akku schon ~2 jahre aufm buckel hat!

    also bitte ma kirche im dorf lassen…

  • Kann ich nicht abschätzen. Weil ich mein 4S nicht mit Updates versaue., die bei Apple selten Gutes bringen.

  • Hab das 4 s wollte mal die neue Software aktualisieren da sagt das Gerät fehlgeschlagen woran liegt das

  • Mein 4S lief mit 5.0.1 auch schon fast 2 Tage mit 5std. Benutzung aber nach dem Update auf 5.1 läuft das Ding noch BESSER und der Akku hält noch länger.

  • läuft wie vorher auch*, keine änderung in sicht.
    *hatte vorher schon keine Probleme mim Akku

  • Wie kann man eigentlich seinen Akku am besten laden?
    Macht es Sinn, den Akku bis 0% „leerzuspielen“, oder sollte man schon früher nachladen?
    Gilt noch die alte Regel der ca. 1.000 Ladungen, wobei dann ja jedes Nachladen (z.B. im Auto) den Akku schwächen würde.
    Habe seit etwa 18 Mon. ein iP4 und entlade nach Möglichkeit immer komplett.

    Gruß T.

    • guck mal bei apple.com im Bereich services-iphone Akku da gibts ne gute Seite.
      Grundsätzlich müßen die Ionen bewegt werden, am besten ab und zu das Ding ganz leer machen.

      Ansonsten nachladen bei 50 % ist auch nur ein halber Ladezyklus.

      Grüße !

  • nach dem update auf 5.1 war der akku meines 4s genauso schnell leer wie vorher. seit dem ersten kompletten ladezyklus unter 5.1 ist die akkulaufzeit allerdings erheblich besser. anscheinend muss man erst einmal komplett aufladen, bevor die änderungen greifen.

  • warum hat apple bloß die geilen einstellungs shortcuts abgeschafft… GRRRRRRR…. :S

  • Bei meinen 4 er ist es schlechter geworden

  • Läuft länger nach dem Update! iPhone 4s.

  • falls es interessiert: iPod touch 4G hält auch länger :)

  • Ich hab hier vier iOS Geräte im Einsatz und bin im Großen und Ganzen positiv überrascht.
    Bei meinem Hauptsächlich genutztem 4S 32GB hat sich nicht viel verändert, ich hatte dort aber auch schon vorher keinerlei Akkuprobleme. Alle Veränderungen dort scheinen sich nur durch die unterschiedliche Nutzung zu ergeben.
    Bei einem zweiten 16GB 4S sieht es schon ganz anders aus. Ich hatte dort, obwohl ich viel weniger Apps als auf dem anderen 4S installiert habe und es auch viel weniger nutze, eine wirklich sehr sehr schlechte Akkudauer. Nur im Standbybetrieb war es Abends leer. Zusätzlich hatte das Gerät erhebliche Probleme beim Einbuchen in das Telekom Netz (Telekom Micro Sim). Oft habe ich mehrere Versuche gebraucht das Gerät einzubuchen ( trotz richtiger PIN) und das Einbuchen hat länger als eine Minute Wartezeit gebraucht. Ich war kurz davor das Gerät zu tauschen.
    Nach dem Einspielen von 5.1 und einem Hardreset ( den mache ich immer nach dem Einspielen eines neuen iOS ) war das Gerät wie verwandelt. Das Einbuchen ins Netz geht nun wie beim anderen 4S problemlos und schnell und die Akkulaufzeit ist nun auch auf ähnlichem Niveau. Das 4S braucht also nicht mehr getauscht werden. Aber ich kann jeden verstehen der vorher auch diese Probleme hatte, das sich beschwert wurde.
    Ich hatte beides, ein problemloses und ein buggy Gerät.

    Mein iPad 1 ist nach dem Update nun endlich wieder flüssig zu bedienen. Seit 5.0 war es ein graus und blieb ständig hängen. IOS 4 war zwar noch flüssiger, aber jetzt ist es OK und man kann wieder damit arbeiten. Das ist die Hauptsache. Die Akkulaufzeit kann ich nicht genau beurteilen, schein aber auf ähnlichem Niveau zu sein.
    Wenn mir nicht jemand einen wirklich guten Preis für dieses Pad macht behalte ich es noch ein weiteres Jahr und warte auf das dann „ganz neue iPad“. Für mich reicht das iPad1 noch gut aus. Beruflich nutze ich noch ein Motorola Xoom mit Doppelkernprozessor, dies ist beim normalen Arbeiten aber auch nicht groß schneller.

    Das alte 3GS welches nun meine Frau benutzt läuft nun auch wieder flüssiger und macht nun wieder richtig Spaß. Eigentlich braucht man gar kein 4S. Auch hier hat sich glaube ich die Akkulaufzeit nicht viel verändert.

    Also vier Geräte, vier verschiedene Erfahrungen, aber alle positiv und ich bin froh auf allen Geräten das Update
    durchgeführt zu haben.

  • seit dem OS 5.1 fun ktioniert der Kamerabutton nicht mehr, der Startbildschirm geht nur um ca 3 mm hoch und dan gleich wieder runter
    Ich finde apple sollte einen Support einricjhten für solche Update-Fehler
    Die Akkulaufzeit hat sich fast verdreifacht!!!!

  • Sonst immer ein Tag Laufzeit und seit dem Update gestern ist er anstatt bei 20% noch bei fast 80%. Geil!

  • Mir ist nur eins aufgefallen… Mein 4s bleibt bei 1% Ungefähr genau so lange am leben wie es von 10% auf 1% Brauch

  • Bei kaum einem anderen Thema gibt es mehr Voodoo als bei der Akkuleistung. Solche Umfragen sind vollkommen wertlos.

    • finde ich gar nicht. hab auf die umfrage gewartet und sie kam auch sinnvollerweise 2-3 tage nach dem update. finde die erfahrungen hier recht spannend und es zeichnet sich ja auch ein einigermaßen klares bild ab. die eigenen erfahrungen muss natürlich jeder selbst machen. aber im sinne der berichterstattung bzw. auch der community-pflege sind die jungs von ifun natürlich angehalten die themen zu „spielen“ die am meisten bewegen – und da sind wir nun mal beim akku, ob es gefällt oder nicht.
      zum glück gibts das recht der freien berichterstattung.
      btw: wenn dich solche themen derart anöden, dann surf weiter zu „qualitativeren“ und „schnelleren“ newsangeboten.

  • Seit Update auf 5.1 ist die Akkulaufzeit meines iPad deutlich nach unter gegangen.

  • Also ich war am Wochenende arbeiten und nicht zuhause. Samstag 7:00 vom Strom genommen, Sonntag kurz vor 0 Uhr wieder ans Kabel 44 % … Ich würde sagen bei recht normaler Nutzung

  • Leute, es ist ganz einfach. Ihr dürft euer Backup nicht einspielen, sondern euer iphone neu einrichten.
    Ich weiss, dass es ärgerlich ist, aber auch in meinem Freundeskreis waren die zuerst frustiert das ich sie überreden konnte kein backup einzuspielen….aber jetzt sind sie ALLE zufrieden das der Akku um längen besser hält!!!!!

    Mein iPhone 4:

    Über nacht 0% akkuverlust!
    Nach 30 min surfen,facebook,siri(läuft über spire) gerade mal 2% akkuverlust(über wlan)!
    (Helligkeit liegt knapp unter 50%)

    Das selbe beim iPad 2:

    Über Nacht 0% akkuverlust (wlan an)!
    Nach 30 min surfen,facebook,siri(läuft über spire) gerade mal 2% akkuverlust(über wlan)!
    (Helligkeit liegt knapp unter 50%)

    Glaubt mir es ist ein Welt unterschied! Ich habe es selbst getestet. Einmal mit Backup wiederherstellen-> surfen,facebook etc….da sah ich richtig die Prozente prozeln!
    Über Nacht verlor ich so ca. 8% an akku!

    PS: Ich bin derzeit noch bei beiden Geräten auf iOS 5.0.1, das mehrere Gründe hat.

    Lg

    • Das einzige was ich wieder synchronisiere sind meine Kontake, die iTunes automatisch auf mein pc ablegt.

      Achja und noch ganz wichtig:
      Einstellungen->Ortungsdienste->(Ganz runterscrollen)Systemdienste-> alles AUSTELLEN außer Kompasskalibrierung!

  • Bittet wartet doch mit der Umfrage noch bis zum. Wochenende. Ich kann erst dann sagen, ob mit iPhone wieder länger als 12 Tage hält.

  • Kann mir wer helfen?
    Seitdem ich das Update 5.1 für mein 3GS durchgeführt habe, hält der Akku nur noch 6 – 12 Stunden.
    Wenn ich Musik laufen habe oder telefoniere kann ich den % richtig zuschauen beim runterzählen. :(
    Vor dem Update warn es je nach gebrauch 1 – 3 Tage!
    Beim 3GS meiner Freundin die das Update noch nicht gemacht hat, läuft der Akku noch mit normaler Zeit.

  • Wenn mein update mal laufen wuerde:-(
    Grrr. Seit tagen kommt die fehlermeldung. Hat einer ne idee??
    Iphone 4s und ipad2.
    Danke

  • Ich hab seit 5.0 ein kurioses Phänomen. Mein 3GS schaltet sich immer aus bei einer Restakkuanzeige von 40~70 %. Ich kann das IPhone zwar dann neustarten aber sobald ich eine App.( meistens Spiele) starte dann geht das IPhone wieder aus.Was kann das sein??? Akku Defekt ?? Wie gesagt vor 5.0 hatte ich keine Probleme.

    • Das Problem mit dem abschalten bei 40-70% hatte ich auch. Akku ausgetascht – keine Probleme mehr. Seit dem letztem update verliert der Akku ausserdem nur noch 2 % über Nacht.

  • Die Akkuleistung ist deutlich SCHLECHTER geworden!!!!!!!!
    Da wünsch ich mir iOS 5.01 zurück.

    Da muss unbedingt nachgebessert werden!
    20min Whatsapp / Facebookapp 15% Akku weg!

    • Das ist aber nicht normal bzw. liegt nicht an der iOS 5.1. Versuch mal das iPhone wiederherzustellen und dabei als neues Gerät konfigurieren, daran liegt das oft.

      • Ich muss hinterher aber wieder mein Backup einspielen, weil ich auf meine Daten angewiesen bin.

        Also ist doch dann wieder alles beim Alten :/

  • Das iPhone ist wesentlich besser geworden, aber das
    iPad 2 ist viel schlechter geworden. Schade, denn ich arbeite mehr mit dem iPad 2.

  • Ich kann von akku problemen garnicht sprechen, ich spiele dauernd damit ( iphone 4 ) rum ( surfen, tapatalk, sms etc ). Ich würde sagen das ich ein ganz normales verhalten habe mit einem smartphone umzugehen. Und ich bleibe eh bei 5.0.1 solang kein JB verfügbar. Akku hält zwischen 3 und 5 Tagen bei nutzung. Bei nicht nutzung auch mal 7 tage. Ich kann den ganzen hype garnicht verstehen.

  • Bei meinem 3GS hat sich nichts geändert. Klar, nach dem Neustart war es für ein paar Stunden etwas schneller, aber jetzt ist alles wieder beim Alten -> laggy ohne Ende, fast so schlimm wie ein Symbian-Handy. Und das, obwohl der ach so performancekillende Jailbreak beim Update verloren gegangen ist.

  • Hi,

    Gefühlt ist bei meinem 4s die Akkuleistung um mindestens ein die Hälfte gestiegen!

    So hätte es von Anfang an sein sollen!!!

    Ingo

  • Ich hatte nach dem 5.1-Update erst Probleme, der Akku hielt bloß nur noch einen Tag. Dann habe ich das IPhone 4 zurückgesetzt und in den Neugerätzustand versetzt. Jetzt habe ich nach drei Stunden immer noch 100% Akkuladung. Muss ich mir jetzt Sorgen machen? ;-)
    Gruß,
    Michael/SH

    • Hallo.
      Das hört sich an wie bei mir. Ich hatte vorher etwas mehr als zwei Tage. Jetzt nichteinmal mehr 24 Stunden.
      Einfach mal ALLES zurück setzen?

    • Genau das sage ich ja die ganze Zeit! Selbst über Nacht wirst du 0% verlieren!!! ;-)

      • @ gargoil

        Scroll ein wenig hoch da wirst du ein Kommentar von mir finden. Den lies dir mal durch.

        PS: Ja, wiederherstellen und KEIN backup einspielen!

      • Ich habe vorhin alles zurück gesetzt. Der Akku war cdann ganz leer. Aufgelade, jetzt war er dann wieder voll und ich habe ein paar einstellungen gemacht. Nun bekommt meine Frau meine Nachrichten, die ich per imessage schicke von meiner email adresse!! Und… ich habe noch 95%!! ich hätte ein Samsung kaufen sollen.
        Möchte jemand ein 4S??

  • Hi,
    gibt es die Möglichkeit nur die Kontakte und SMS wieder herzustellen?
    Und kann man iOS5.1 über iTunes nochmal komplett neu laden?
    Damit meine ich nicht neu aufspielen, sonder nochmal richtig Downloaden. Dauerte den 1 Abend gut 40min.
    Hatte den Abend als es rausgekommen ist einen Fehler beim Download angezeigt bekommen.
    Allerdings ist iOS5 aufgespeielt worden :/

    • Nur die Kontalte zu Synchronisieren geht!
      Bei WIndows 7 klick mal ganz normal auf „Start“ und gib mal irgendein Namen in der „suchleiste“ ein der in deinem iPhone Kontakte drin ist.
      Wenn du iTunes richtig eingestellt hast, wirst dein PC eine Datei mit deinem gesuchten kontakt die zeigen.

      SMS kann man sichern, benötigst dafür aber einen Jailbreak.

      Die rate ich auch etwas hochzuscrollen und mein Kommentar durchzulesen.

      MfG

      • Das mag ja sein, aber ich lösche doch jetzt wegen diesem scheiss Update nicht meine ganzen Daten.
        Ich bin drauf angewiesen.

        Gibt es die möglichkeit iOS5.1 nochmal komplett neu auf das Gerät aufzuspielen?
        Also das es über iTunes nochmal komplett vom Apple Server geladen werden muss?

      • Ja.

        Du hälst bei deinem iPhone die „Home-Taste“ + „Sperrtaste/locjtaste“ für 10 sekunden. Dann sollte dein iPhone in den Wartungsmodus gehen. Jetzt verbindest du dein iPhone mit deinem PC und öffnest danach iTunes. iTunes sollte dir jetzt sagen das dein iPhone sich in dem wartungszusatnd befindet und gibt dir die möglichkeit es „Wiederherzustellen“.
        Darauf klickst du dann auch und dann lädt er die Software von dem Apple Server.

        MfG

  • Bei glöeicher Nutzung wie vorher, Bluetooth permanet an, ab und zu Wlan und viel Telefonie.
    Ich kann keine Unterschiede in der Akkulaufzeit festestellen, muss Nachmittags schon Laden.

  • Bei mir ist seit 5.1nach nicht einmal 21 Stunden gleich schluß. Habe noch 6%.

    • LIEST EUCH DAD DURCH!!!
       
      Leute, es ist ganz einfach. Ihr dürft euer Backup nicht einspielen, sondern müsst euer iPhone Neu einrichten.
       
      Ich weiss, dass es ärgerlich ist, aber auch in meinem Freundeskreis waren die zuerst frustiert das ich sie überreden konnte kein backup einzuspielen…, aber jetzt sind sie ALLE zufrieden das der Akku um längen besser hält!!!!!

      Mein iPhone 4:
       
      Über nacht 0% akkuverlust!
      Nach 30 min surfen,facebook,siri(läuft über spire) gerade mal 2% akkuverlust(über wlan)!
      (Helligkeit liegt knapp unter 50%)
       
      Das selbe beim iPad 2:
       
      Über Nacht 0% akkuverlust (wlan an)!
      Surfen,facebook 45 Min. -> 1% Akkuverlust
       
      Glaubt mir es ist ein Weltunterschied! Ich habe es selbst getestet. Einmal mit Backup wiederherstellen-> surfen,facebook etc….da sah ich richtig die Prozente prozeln!
      Über Nacht verlor ich so ca. 8% an akku!
       
      PS: Ich bin derzeit noch bei beiden Geräten auf iOS 5.0.1, das mehrere Gründe hat.
       
      Lg

      • Das einzige was ich wieder synchronisiere sind meine Kontake, die iTunes automatisch auf mein pc ablegt.
         
        Achja und noch ganz wichtig:
        Einstellungen->Ortungsdienste->(Ganz runterscrollen)Systemdienste-> alles AUSTELLEN außer Kompasskalibrierung!

      • Das mag ja sein, aber ich lösche doch jetzt wegen diesem scheiss Update nicht meine ganzen Daten.
        Ich bin drauf angewiesen.

        Gibt es die möglichkeit iOS5.1 nochmal komplett neu auf das Gerät aufzuspielen?
        Also das es über iTunes nochmal komplett vom Apple Server geladen werden muss?

      • Ja.

        Du hälst bei deinem iPhone die “Home-Taste” + “Sperrtaste/locjtaste” für 10 sekunden. Dann sollte dein iPhone in den Wartungsmodus gehen. Jetzt verbindest du dein iPhone mit deinem PC und öffnest danach iTunes. iTunes sollte dir jetzt sagen das dein iPhone sich in dem wartungszusatnd befindet und gibt dir die möglichkeit es “Wiederherzustellen”.
        Darauf klickst du dann auch und dann lädt er die Software von dem Apple Server.

        MfG

      • Auf welche Daten bist du den angewiesen?
         
        Notizen, Kalendereinträge,sms mit wichtigen Daten-> kannst du ja via „Screenshot“ dir sichern.
         
        Es ist natürlich ärgerlich! Aber du wirst danach den Unterschied, in Bezug auf den Akku, deutlich merken!

      • Also ich habe einfach unter Einstellungen-Allgemein-Zurücksetzen ‚Alle Einstellungen‘ gewählt. Danach Sicherheitskode (1234) eingeben. Nach einer Weile wird gefragt, ob man als Neugerät starten will, von der Cloud, oder von iTunes zurückladen möchte. Ich habe Neugerät gewählt. Danach waren alle Daten (auch SMS und Kontakte usw.) noch da. Nur alle Einstellungen, wie Sprache usw., also alles, was man unter ‚Einstellungen‘ verändern kann, war in den Ursprungszustand zurückgesetzt worden. Das hat bei mir ausgereicht.

      • Habe eben mal das iPhone komplett zürückgesetzt.
        Selbst das bringt keine Besserung.
        Der Akku hält nicht wirklich länger als vorher :/

      • Wie hast du denn das so schnell herausbekommen? Durch eine Zeitreise?

        Gruß,
        Michael/SH

      • Indem man das tut, was man sonst auch macht.
        Ich z.B.
        Nutze Facebook und Whatsapp…

        Spiel einfach dein normales Nutzungsverhalten nach.
        Bei mir vielen die Prozente wie vorher auch.

  • Nach 21Stunden noch 6%. Das ist doch mal ne Verbesserung!

  • Mir fällt es morgens am meisten auf! Früher aufm weg zum Bahnhof ist der Akku immer, durch Musik hören, mindestens um 3% runter gegangen, jetzt tut sich garnix!

  • Bei mir ist nach dem Update die Akkulsufzeit schlechter, hab mein 4S heute morgen vergessen(soll’s geben) und im Flugmodus ist der Akku von 100 auf 87 % gesunken.
    Schon ärgerlich, vor dem Update hatte ich Krim akkuproblem, hab abends immer geladen und gut is.
    Im ruhemodus hab ich kaum Verbrauch bemerkt.

  • Eine Weile habe ich mich in Geduld geübt. Der Zustand, dass mein alter 3GS immer noch akkutechnisch besser als 4S lief (immer noch OS 4…), war dennoch Besorgnis erregend. Nach 5.1 muss ich feststellen, dass Apple dieses Mal doch einen richtigen Bock abgeschossen hat. Ich verliere im Standby-Modus 3% pro Stunde. Nach dem Update habe ich zuerst mal Back-Up eingespielt und dann die Einstellungen zurückgesetzt und das Gerät als Neues konfiguriert. Da es nichts bzgl. Akkulaufzeit gebracht hat, habe ich beschlossen, das Gerät platt zu machen – „Inhalte & Einstellungen löschen“. Das Gerät habe ich dann als neues konfiguriert. Danach habe ich das Gerät mit Itunes verbunden, so dass die Apps drauf geladen wurden (kein Backup). Nichts gebracht.
    Ich denke, mehr kann man da nicht machen. Ok, ich kann auf 3G verzichten, Ortungsdienste desaktivieren – habe bereits geübt. Mein 3GS mit altem OS und läuft weiterhin besser mit aktivierten Ortungsdiensten und sonstigem Schnickschnack.
    Fazit – nach 5.1 und der ganzen Vorgeschichte haben Android-Produkte wieder eine Chance bei mir obwohl aufgrund von APP’s-Vielfalt Apple immer noch etwas vor ist.

    LG. Sergio

  • Toll, nach 1Stunde von 100 auf 90%, hab schließlich 10 Minuten im inet gesurft. Sowas zieht natürlich Akku:-/
    Habe allerdings noch keine Wiederherstellung ? Gemacht weil ich das eigentlich nicht einsehe das Handy plattzumachen. Zumal ich nicht glaube das es dann besser wird.
    Wie kann ich denn das Gerät wieder auf 5.01 zurücksetzen, oder geht das garnicht.?
    Das lief besser.

  • Hey Leute !!!!!!!!!!! Ich hab mir das hier alles durchgelesen, mein Akku hält eig gut ~ 6 Stunden benutzt(Internet und Games) und dann lese ich, das bei einen das Bluetooth aktiviert war, und ich hab einfach mal nachgeschaut, und es war auch bei mir an :O und jetzt bewegt sich die Akku Anzeige nicht mehr, also schaut mal bei euch 5.1 schaltet es automatisch an

  • Muss sagen bei mir hatte ich auch harte Probleme Beispiel 48min Benutzung und hab jetzt noch 86%

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven