Artikel Video: iPhone-App “Kayak” sucht Flüge, vergleicht Preise und machts endlich mal
Facebook
Twitter
Kommentieren (27)

Video: iPhone-App “Kayak” sucht Flüge, vergleicht Preise und machts endlich mal richtig

27 Kommentare

Die IFA steht vor der Tür, wir brauchen Flüge und verzweifeln Online schon wieder an den zahlreichen Zwischenhändlern, Flugpreisvergleichsseiten und Reise-Portalen, die, so zumindest unser Eindruck nach x Jahren Reiseplanung im Netz, eher an ihren Vermittler-Provisionen als an der Anzeige preiswerter Flüge interessiert sind.

Jetzt haben wir uns Kayak (79 Cent – AppStore-Link) angeschaut und wurden von der iPhone-Applikation endlich mal positiv überrascht.

Wie auch die Desktop-Webseite auf kayak.de, setzt die Universal-Anwendung auf eine schlichte Suchmaske, erlaubt die exakte Eingabe der gewünschten Strecke und filtert die Ergebnisliste anschließend nach Flughäfen, Airlines, Umsteigestationen, Reisedauer und Co. Wir stellen die App im unten eingebetteten Video vor und wollen nicht vergessen auch auf die Gratisversion (AppStore-Link) des Kayak-Angebotes hinzuweisen. Im Gegensatz zur Pro-Version blendet die kostenlose App Werbung ein und verzichtet auf die Terminal-Karten von über 100 Flughäfen, die die Pro-Version standardmäßig mitbringt.


(Direkt-Link)

Diskussion 27 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Niemals! Wirf einen kurzen Blick ins Impressum. Wir haben seit dem ifun.de Start 2001 alle Angebote mit denen sich Firmen einen Platz im redaktionellen Inhalt sichern wollten ausgeschlagen. Ausschließlich auf die Banner verwiesen und bis heute nur all jene Apps vorgestellt die uns gefallen.
      Aber die Skepsis ist, wenn man sich sonst so im Web umschaut, definitiv angebracht.

      nicolas
  1. Auf die webseite der Fluglinie gegen, Daten eingeben, Flug auswählen, bezahlen.
    Ganz einfach! Und halt uns diese bescheuerte Billigflieger-Politik vom Hals. Ich vermisse die Zeiten, wo Fliegen noch Luxus war und kein Viehtransport.

    — George
    • Naja, wenn man viele Fluglininen vergleichen will, macht das ja wenig Sinn. Es sei denn, man hat genug Geld.

      — Dingens
      • solche bemerkungen, wie die von schorsch, sollten wir eigentlich ignorieren;-) studiert hat er sicher nicht… und verfügt sicher schon immer über ein sehr hohes einkommen. ciao & alles liebe

        — Rafael
      • Wer nicht genug Geld hat, sollte halt nicht Fliegen – ging ja bisher einige tausend Jahre auch ohne!

        Auf der Erde zählen wir jedes Gramm CO² und dort oben hauen wir den Dreck raus, bloß weil jeder in den Urlaub fliegen muss!

        George – ich bin ganz deiner Meinug!

        — iDau
    • Mann George, du bist ja ein ganz toller! Wenn dir elitärer Luxus wirklich so wichtig ist, dann kauf dir doch nen Privatjet. Geld hast du ja sicherlich genug!

      — Jeve Stobs
  2. Moin
    ich empfehle die Skyscanner App. Hier kann man, wie auch auf der Website, ein Land als Start oder Ziel eingeben. Das macht das Suchen deutlich komfortabler.
    Grüße
    Der Dingens

    — Dingens
  3. Und was mir auch fehlt ist die Eingabe des Alters der Reisenden, sonst stimmt die Preisauskunft nicht (stimmt eh nie, aber als Richtwert immer zu gebrauchen)

    — Dergropi
  4. Vor ein paar Tagen kostenlos gewesen, das wäre ein besserer Zeitpunkt für diesen Artikel gewesen :-)

    — equivoc
  5. Ich liebe dies App. Bin beruflich viel unterwegs und muss auch Preise vergleichen. Unserem Reisebüro kann ich so immer leicht in die Karten schauen. Aber das wichtigste bei Kayak ist mir die Verwaltung von Reisen. Man kann sogar seinen eigenen Reisekalender Abonieren, so entfällt das lästige übertragen von Terminen. Genial.

    Nils
  6. Na sicher verdient sich diese Seite Provisionen mit App-Empfehlungen. Das sieht man am URL, wenn man ihn aufruft und kann von daher von jedem nachvollzogen werden. Was aber ist daran so verwerflich? Das Betreiben dieser Seiten auf derart hohem Niveau und verlässlicher Aktualität ist ein Aufwand, der finanziert werden muss. Und trotzdem finde ich die Kritik grundsätzlich nicht unangebracht, da es sich das Redaktionsteam oft zu einfach macht.

    — Roland
  7. Bevor ich stundenlang selbst suche: Anruf bei meinem Reisebüro, neutrale Recherche (es gibt eh keine Provision mehr) und gegen ein absolut faires Service-Entgelt bin ich bislang immer korrekt und kostenbewusst beraten worden. Kann gut ohne swoodoo & Co. leben.

    — Slowhand
  8. Das ist definitiv die beste Flugpreisvergleichsapp überhaupt, vorallem das Interface und diese Möglichkeit seine persönlichen Daten übersichtlich einzugeben gefallen mir.

    Boboss
  9. Kann mir den mal jemand sagen warum das Layout ganz genau das gleiche wie bei Swoodoo ist? Schaut mal selbst die Eingabemaske ist 100 pro gleicht.

    Sascha
  10. Gestern geladen und erstes Fazit…..

    Müll !!!!!!!!!!!!

    Gebe Flugdaten ein (09.05.13-16.05-2013) Flug von Berlin nach New York, Nonstop, alle Airlines.

    Angezeigt werden tausende Flüge( unendlich viele von British Airways und vielen No-Names(sagen wir besser Low Cost) Airlines). Wo bleibt Air Berlin??????????? Fehlanzeige…und gerade die bieten zur Zeit Flüge um 540 Euro schon seeeehr günstig an.

    Also ab damit in die Ablage P…..Aber schön wenn man Entwickler mit 79 Cent unterstützt hat.

    — john**doe
  11. Kostet die App tatsächlich 0,79€? Dachte 0,89€ wäre mittlerweile das Minimum. Ich habe die App früher schon mal geladen, weshalb mir der Preis im AppStore nicht mehr angezeigt wird.

    — Blabla

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13901 Artikel in den vergangenen 2559 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS