iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

Videos: Apple veröffentlicht Mitschnitt der iPhone 4S-Keynote – Demo-Filme zu iCloud & iPhone [Update: Siri-Demo-Video]

Artikel auf Google Plus teilen.
129 Kommentare 129

Zum Abend-Abschluss und für all jene die unseren Live-Berichterstattung verpasst haben – entschuldigt die Ausfälle, wir hatten unsere Serverleistung im Vorfeld extra aufgestockt – bietet Apple zur Stunde gleich drei Videos an. Neben dem Keynote-Mitschnitt der iPhone 4 S-Präsentation, dieser kann bereits jetzt als Stream konsumiert werden und schlägt in Kürze auch in Apples Podcast-Archiv auf – bietet die beiden unten eingebetteten Videos den direkten Blick auf Apples iPhone 4S Hintergrundfilm (Youtube-Link) und die nett gemachte iCloud-Vorstellung (Youtube-Link).

Dienstag, 04. Okt 2011, 23:01 Uhr — Nicolas
129 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bin immer noch angefressen…
    Aber das kommt davon wenn (wir) alle unsere Ansprüche über Wochen immer weiter hochjubeln…

    • HALLO IFUN TEAM…WARUM hat denn trotz serveraufstockung rein gar nichts beim ticker geklappt? ich hab es immer und immer wieder versucht aber von 100 versuchen stand dort 95 mal 505 internal error…leider. nur der ansturm? die parallel-ticker anderer seiten liefen gut und ich muisste mich über die drecks bild informieren. viel glück fürs nächste mal…schade

    • Das 4s stinkt bis zum Himmel. Das ist ein lächerlicher Witz und dann noch so viel Geld für dieses abgelutschte Design zu verlagen. Ich habe mir gerade das Samsung G3 gegoogelt und wenn es ansatzweiße so wird wie versprochen spring ich auf den Zug. Alu Case sagt alles…

      • Das S3 (ich hoffe du meinst, das S3 und nicht die Festplatte G3) kommt erst im Frühjahr 2012 raus … frühestens. Na da gibts doch fast wieder ein neues iPhone, aber mach mal. Du wirst schon wissen, was du machst.

    • apples grosses problem ist, dass die Ansprüche, Hoffnungen und Erwartungen vor events immer in den Himmel schiessen.

      aber es heisst ja: „never change a wining team“. das 4er hat ein Hammer design, verkauft sich prächtig, wieso also nicht einfach ein paar features mehr einbauen und fertig.

      und das billig iphone gibt’s ja doch: das 3gs. :)

      • Eben. Bei manchen Kommentaren hier könnte man meinen, die Leute würde ein vollfunktionsfähiges Raumschiff Enterprise im Taschenformat erwarten. Bleibt mal auf’m Teppich: das 4S IST sehr gut – wenn auch keine Neuerfindung des Smartphones.

    • Apple könnte einfach auch mal bzgl. neuer Produkte so vefahren wie jeder andere Hersteller auch.

      • Apple is aber eben nicht wie jeder andere Hersteller ….. !!!!

      • Dirk Peter Küppers

        Wiie denn jetzt? So wie Motorola und vollversagen? So wie Nokia und den Anschluss verpassen? Oder vielleicht Windows mobile 7 verwenden?
        Apple stellt Hardware UND Software her…und ist EIN Unternehmen.
        Da entwickelt niemand einen Androiden und wirft ihn dann auf den Markt, damit reine Hardware-Hersteller die Systemsoftware auf ihre Hardware adaptieren…
        Apple ist wie immer ein geschlossenes System, bei den Macs blieb ihnen damals nichts anderes übrig, als alle Abgrenzungsbestrebungen hardwaremäßigerseits fallen zu lassen, Nubus und SCSI gegen USB und Firewire (wobei bei diesem Standard Apple federführend war) zu tauschen. bei ihrem iOS werden sie diesen „Fehler“, der früher mal nötig war, um zu überleben, nicht mehr machen.
        Apple knows best, was sie machen und was nicht. Muss mir nicht gefallen, ist aber egal.
        Siri z.B. Ist eine geniale Erweiterung (wenns in Deutsch auch funktioniert), und warum lässt sich jeder immer gleich verrückt machen von jeder Flüsterstimme, die behauptet, zu wissen, was kommt?
        Hötz nicht auf die Stimmen! ;-)

    • Yeah!!! Oh its magic, its the Best iPhone we had ever made!! Bla,bla,bla. Die blasen sich aber selbst ganz schön Zucker in den A….!! Beim 3GS war ich auch total Apple fanatisch, aber das lässt mittlerweile ziemlich nach.!! Wenn man sich nicht wieder alle apps neu kaufen müsste, naja shit hapens!. Auch wenn man von den Hardcorefans gleich an den Pranger gestellt wird, vom Hocker Haut mich das 4s nicht,und das bei 4 monatiger Verspätung, da frag ich mich schon warum konnten die ein 4s nicht pünktlich im Sommer bringen!?. Heuer bekommt Apple gerade noch die Kurve, aber nächstes Jahr sollten die sich nicht nochmal so was erlauben, da muss Vollgas zur Konkurrenz aufgeschlossen werden!!.

      • Aja und noch etwas der iPod Touch soll angeblich gar kein update bekommen!?, nur eine andere Farbe?, das ist mager!.

      • komisch das schon ein update draussen ist

      • Was willst Du uns damit sagen?

      • Ich würde dich nie für Deine Meinung „vom Hocker haut mich das 4s nicht“ kritisieren. Aber für den Müll danach: „und das bei 4 monatiger Verspätung“ – Was ist los mit Dir? Wann hat Apple gesagt, dass nächste iPhone kommt im Sommer 2011? Kein Fixtermin…War nur deine Erwartungshaltung, weil du seit 2007 4 mal jeden Sommer ein neues iPhone gesichtet hast. Was hättest Du gemacht, wenn sie dieses Jahr kein iPhone rausgebracht hätten? Naja, wir sind uns alle einig, dass das iPhone 4S als iPhone 4 User nicht das Musthave Produkt ist. Verhält sich meiner Meinung nach genau wie mit dem iPad-Besitzern und dem erscheinen des iPad 2.

        Ich werde es mir trotzdem kaufen. Will Siri, FullHD und 64GB haben.

      • Aufgeschlossen?
        An welches Modell welches Herstellers um Himmels Willen sollte denn aufgeschlossen werden? Ich persönlich finde es wirklich erstaunlich, was alles noch als Grundannahme erwartet wird. Ich freue mich auf das IOS5 und werde nun auch mein 3GS gegen ein neues gerät umtauschen. Jedes Jahr will ich mir kein neues Telefon kaufen für den Abstand von 2 Jahren hat sich doch wirklich unglaublich viel getan…

    • Dirk Peter Küppers

      Warum angefressen? Das waren Gerüchte made by fans for fans…
      Apple hat doch nie behauptet, dass ein iPhone 5 vorgestellt wird…ich meine natürlich, zu diesem Datum…
      Auf die Folter haben wir uns alle selbst gespannt.
      Wer jetzt umsteigt, soll umsteigen. Wer nicht, der nicht.
      Wenn man dass Alles in den letzten Wochen verfolgt hat, bekommt man angst, was beim nächsten Mal ales stattfindet…

  • bin enttäuscht, liegt einfach daran dass ich das 4er rein optisch nicht wirklich leiden kann…

    • Ich liebe das 4er Design und bin froh dass du es nicht leiden kannst. Somit bleibt ein iPhone 4S mehr für mich übrig :-)

      • Ein etwas größerer Display hätte wirklich nicht geschadet, mehr Platz für die Finger die Games wären angenehmer zu spielen, und auch Safari hätte es gut getan, mehr übersicht.! Naja ich will mir jetzt nicht wieder alle apps neu kaufen, sonst würden wahrscheinlich schon viele zu Samsung,Nexus, htc wechseln! Scheiß wenn ich mein 3GS nicht in der Waschmaschine gewaschen hätte, einfach iOS 5 drauf,neuer Tarif und ich hätte es noch 1 Jahr mim 3GS
        ausgehalten.!! Verdammt.!!

      • @David
        Alle apps neu kaufen? Ist für mich jetzt aber neu.. Vllt schaust du mal bei iTunes in deine gekauften Artikel rein. Oder du weißt nicht dass alle apps die du je runtergeladen hast geapeichert werden. Oder wie hast du das gemeint?

        Naja ich hol mir das 4s trotzdem. Mein 3G hat ausgedient!

  • Da hat Apple sich selbst das Grab mit geschaufelt.
    Die Konkurenz ist inzwischen einfach besser!

    • Wo ist die Konkurrenz bitte besser?

      Bitte erkläre und das bitte mal!

      • Zumal hier auch gerne vergessen wird, daß die Konkurrenz eben hunderte Geräte auf dem Markt hat und für jeden gibt es da wohl Features, die einem besser als das iPhone aussehen lassen. Es ist ja nicht so, daß das iPhone plötzlich nichts mehr kann. Und für alle Ego-auf-dick-mach-Proller: geht zu Android und erkennt, daß es zu komplex für Euch ist.

  • Ich finde es logisch und auch gut so !

  • Ich finds ehrlich gesagt nur schade, dass Siri nur für das 4S sein wird, weil ich finde, dass das noch ein hammer feature ist und ich es gern testen würde ohne mir direkt ein neues iPhone holen zu müssen aber okay. Bin vollkommen zufrieden ansonsten mit dem ganzen.

  • Ich fühle mich verarscht in dem Sinne das Apple an seine Profit denkt. Weil Gehäuse ist gleich! Keine Unkosten. Nur die Hardware innendrin müssen lediglich ausgetauscht werden. Und der Kunde muss immer den gleichen Betrag bezahlen.

    • was sind denn unkosten??? ich kenn nur kosten…

      • Dann lerne die deutsche Sprache zu beherrschen und lass deine dummen Kommentare. Google ist dein Freund. Unkosten sind Kosten, welche nicht notwendig sind. @Brado: Es ist das mit Abstand lächerlichste was ich je gelesen habe. KLAR denkt Apple an Profit, wie jeder Andere auch… meine Güte… das ist nunmal Wirtschaft und Kapitalismus. Wenn ich sowas schon lesen muss. Gott steh mir bei.

      • Es gibt keinen Gott. Und es wäre besser wenn ein Deutschlehrer dir beisteht.

    • also ich hab studiert und unter anderem diplome auch in bwl und vwl und hatte ne menge buchführung. da wurde vom ersten tag an erklärt, dass nur dumme unwissende menschen das wort unkosten verwenden. ist mir aber nach deinem kommentar auch klar, allein der verweis zu google :) herrlich antwort von dir…zack, einfach mal ne typische beschimpfung…aua.

      • Komisch, bei uns haben sie das nicht erklärt. Was hast denn studiert?

      • Stimmt, wir haben in BWL auch gelernt „Unkosten“ gibt es nicht.

      • Süss anzusehen, wie sich der eifrige Markus mit seiner arroganten Überheblichkeit selbst ins Knie schiesst.

      • @ikarsten Das richtig lesen haben sie dir wohl auch nicht erklärt?

      • „Ich hab studiert“ Was willst Du uns damit sagen? Schau mal Günther Jauch, da sind es gerade die Studierten, welche schon bei ner 500,-€ Frage scheitern, und weil das auffallend oft passiert solltest Du dich nicht allzu sehr aufblähen damit. Diese Überkandidelten denken immer, dass sie alles wissen und so springen sie auch draussen mit anderen Menschen um. Und nur aus diesem Grund gibt es heute noch das ost-West Getue.

    • @Markus…nicht wundern, verstehen!(wikipedia.org/wiki/Unkosten). vielleicht, statt so einen dummen und beleidigenden stuss zu schreiben einfach mal sorry sagen und verstehen.(darfst aber umgangssprachlich solche unwörter gern weiter verwenden, wer gleich beschimpfen muss (so gefrustet von der keynote?) wie du ist meist auch lernresisten.

      • Entschuldige! Dann ist es im hohen BWL deutsch ein unpassendes Wort und ich liege falsch. (Keine Ironie) Wieder was gelernt :) Hand drauf. Und nein ich bin nicht gefrustet, kein bisschen eher froh. Verstehe nur eines nicht. Warum ALLE rumheulen?! Es ist ein Super Produkt und immernoch ein Gebrauchsgegenstand und zum Thema Kapitalismus brauchen wir uns wohl nicht witer unterhalten, da du mir da eh voraus bist ;)

  • Erst machen die Gerüchtesites große Stimmung und meckern dann das Apple IHRE Erwartung nicht erfüllt…

  • Ja, einerseits ist man froh das der iPhone vier eigentlich aktuell geblieben ist andererseits ist man enttäuscht wenn man die letzten Wochen soviel Vorhersagen über das ach so geile neue iPhone 5 welcher rauskommen wird und alles dagewesene in Grund und Boden mindestens, stellt. Das was vorgestellt wurde hstte man eigentlich als mindest Können schon vorausgesetzt. Und nu? Irgendwie ist alles im Halse stecken geblieben. Und der Cook solkte ahfhöten den Steve nachzumachen und sich einen eigenen Outfit zulegen. Mehr Farben wäre nicht schlecht

  • Im endeffekt zieht Apple wieder den Leuten das Geld aus den Taschen. Lasst euch nicht verAPPLEn :D Es ist einfach nur eine endlose Einfalt, die meiner Meinung nach es sich damit verscherzt und dessen beste Zeit nuj vorbei ist !

    • Selten so einen Blödsinn gelesen.

      Seid doch alle selber schuld. Die Medien pushen Gerüchte hoch, und ihr geht auch noch voll Drag ein.

    • Na ja, Apple ist doch kein Wohlfartsunternehmen oder? Also verstehst es sich von selbst dass man für hergestellte Produkte auch eine Gegenleistung erwartet und den Leuten das Geld aus der Tasche zieht. Dafür bekommen sie ja auch was geboten.

    • wo zieht mir denn apple das geld aus der tasche? ein neues produkt hat seinen preis. und das die hülle gleich geblieben ist, hat sehr geringe auswirkungen auf die produktionskosten. apple bietet mir sogar 2 zusätzliche iphones an, damit ich das richtige für meinen geldbeutel finden kann. wer nicht soviel geld für ein telefon ausgeben will, kann halt kein smartphone haben (was auch vollkommen legitim ist).

      • Ja genau, und wenn es wieder ein komplett neues Design gewesen wäre, hätten sich alle beschwert, die sich Zubehör wie Taschen, Zusatzakkus, Bumper, Schutzfolien, Kfz-Halterungen uvm neu kaufen müssten. Auch Leute die viel Geld in Geräte die Dockanschlüsse haben wegen einer neuen Passform Neugeräte kaufen „müssten“. Alle die hätten dann geschrieben: „Im endeffekt zieht Apple wieder den Leuten das Geld aus den Taschen. Lasst euch nicht verAPPLEn :D Es ist einfach nur eine endlose Einfalt, die meiner Meinung nach es sich damit verscherzt und dessen beste Zeit nuj vorbei ist !
        — Sascha4g „

  • Ich find es gut, dass nicht jedes Jahr ein neuer Formfaktor rauskommt.
    Jedesmal die Autohalterung auszutauschen oder sonstiges Zubehör ist blöd.
    Und ist auch gut für Leute die das 4er noch nicht solange haben.
    Das machen andere Nobelmarken wie BMW mit Autos auch so.
    Es gibt genug Neues und der Schwerpunkt lag dieses Jahr sowieso auf dem totalen Umbau der Software auf Mutterschiff-Unabhängigkeit.

  • Völlig korrekt: UNkosten gibt es nicht. Ein UNwort.

  • Ich werde mein Vertrag bei T-Mobile mit dem iPad 2 verlängern. Bastaaaa….. :-(

  • Aus euch spricht die Enttäuschung ! Ich hätte auch gern ein anderes Design gehabt! Also behalte ich mein Gs und warte auf das Fünfer. Gaaaaanz einfach!

    • Du meinst wohl 6er? Das 4S ist das 5er.

      • Nach dem 3GS kam auch ein 4er! Also wird nach dem 4S wahrscheinlich auch ein 5er kommen!
        Au Mann, allein wenn ich schon 4S schreibe muss ich lachen! Das Apple so dumm sein kann einem so brillantem Gerät einem so herunterwertendem Namen zuzuordnen! Einfach lächerlich!

      • Liegt wohl daran, das das 3gs auch das dritte iPhone war… logischer weise hieß dann das vierte iPhone auch iPhone 4. Das fünfte iPhone ist das 4S. Demnach heißt das nächste iPhone 6. (Oder Apple haut LTE rein und nennt es 4G)

      • @Ron Mizrahi

        Nach dem 3GS kam ein 4er? Stimmt! Und genau deswegen wird nach dem 4S ein 6er kommen und nicht ein 5er. Das 3G steht nämlich für die dritte Mobilfunkgeneration. Erst mit dem 4er steht die Zahl für Modell und Gerätegeneration. 4tes Modell und 4te Gerätegeneration. Auch beim 4S handelt es sich noch um das 4te Modell aber mit mehr [S]peed aber diesesmal um die 5 Gerätegeneration. Also wird das nächste iPhone ein 6er weil es weder das 5te Modell geschweige denn die 5te Gerätegeneration ist.

  • Ich weiss nicht was alle erwartet haben? Das design ist gleich, was übrigens noch lange nicht heißt dass das gehäuse auch gleich ist. aber bis aus ein neues design wird das 4s doch allen gerüchte-anforderungen gerecht oder nicht? schneller ists, mehr speicher, bessere kamere, mehr akku und sprachsteuerung. Das es LTE nicht unterstützt, wovon ja wohl auch niemand ausgegangen ist, ist zumindestens für europa ja kein beinbruch, hier steckt LTE ja eh noch in den kinderschuhen. und nen größeren bildschirm? wer will sowas. ich meine schaut euch mal die android klotze an, mit 4,3 oder noch mehr zoll. da brauch man schon ne handtasche oder nen rucksack, weil in ner standardhosentasche siehts einfach nur noch bescheuert aus^^

  • Ich seh es so, dass es trozdem ein großer Fortschritt ist, mit dem was sie abliefern. Was hättet ihr denn noch alles erwartet??
    Apple nimmt wieder bestehende Technik und baut sie so zusammen, dass sie auch funktioniert. Die Cloud, siri, geobasierte Erinnerungen. Alle schauen auf Apple, weil sie die Innovation voran treiben. Die Marktstellung ist viel einfacher wenn man nur kopieren muss wie alle Nachahmer.

    • Ja, auf jeden Fall. MobileMe, einfach nur genial, was sievda auf die Bene gestellt haben.
      Und Antennagate war eine Erfindung der Illuminaten.
      Was für ein hirnloses Fanboygeblubber…

      • Was für ein hirnloser Kommentar. Antenngate ist keine Erfindung sondern nackte Realität. Wenn ich nicht selbst seit 1 Jahr ein iPhone 4 hätte würde ich auch so einen Mist wie du schreiben. Aber ich als Fanboy stehe dazu. Das Antennegate ist defintiv vorhanden. Denn wenn ich neben einem Masten stehe und bei vollem Empfang beim Death Grip die Empfangsleistung enorm einbricht, dann sind nur solche Leute Illuminaten die die Wahrheit vertuschen möchten.

  • Wie mal eben die komplette Hardware bei gleichbleibendem Preis verdoppelt wird und alle meckern…

  • Die neue Hardware in einem anderen Gehäuse und alle hätten vor Freude Pippi in den Augen weil ne 5 drauf steht?

  • Leute, was mir gerade so in den Kopf kommt. Ich meine das der NEUE seinen ersten Auftritt schon gut gemeistert hat, er aber Steve versuchen muss das Wasser zu reichen damit er ebenfalls von uns akzeptiert wird. Steve hat immer noch was in der Hinterhand gehabt. So, nun wurde alles nennenswerte in der Keynote vorgestellt und es hört sich ja auch gut an. Jetzt hat Apple noch einige Tage Zeit bis zur Vorbestellung. Was wäre denn wenn wir ab morgen oder übermorgen doch ein „neues“ iPhone im Store sichten. Die Features sind ja nun bekannt, das Design ließe sich auch ändern ohne neues Zubehör kaufen zu müssen (Rückseite abrunden, größeres Display etc). Dann hätte Apple uns unauffällig hinters Licht geführt, die Welt wäre zufrieden, die Presse würde sich mehr als reißen darum und der Cook hätte einen fantastischen Start hingelegt. Dann würde auch passen: One Thing More. Mal ehrlich: Wäre das nicht möglich? Ich glaube es nämlich immer noch nicht das so ein Unternehmen wie Apple nicht vorher weiß wie Kunden reagieren. Apple wusste vorher das wir „kotzen“ über diesen Fortschritt. Also ich bin davon überzeugt das Apple noch irgendwas in der Hinterhand hat. Was meint ihr?

    • Nein, was das iPhone betrifft sind die in der „Sättigungskurve“ unterwegs und haben in der Tat nicht mehr so viel auf der Pfanne.
      Nächstes Jahr werden sie dann wahrscheinlich wieder echte Innovationen vorstellen (analog iPhone 3 und 3GS Zyklus). Interessant wird wie sich das auf Marktanteile auswirkt…

    • Gute Nacht und träum weiter ! :-)

      • …wieso ist doch der gleiche, langweilige, Produktzuklus wie bei den MacBooks oder etwa in der Automobilindustrie. Da heist das ganze nur „Facelift“. Die eigentliche innovation steckt dann in der nächsten Generation unter der Haube. Das ermöglicht Apple bei den Komponentenfertigern günstiger einzukaufen. War halt das letzte Mal beim 3GS so deutlich sichtbar. Die Frage ist nur: Überlebt Apple das diesmal wo der Wettbewerb viel besser aufgestellt ist…

    • Du das is ein interessanter Gedanke, aber ich glaube nicht das Apple sowas macht.

      Sonst hätten sie, meiner Meinung nach, in der Keynote irgend nen Hinweis gegeben.

      Gruß rene

      • Diese Produktlebenszyklen „fährt“ jedes produzierende Unternehmen ab. Jedoch weist niemand darauf hin. Dann könnte man dem Kunden ja gleich sagen: „Wart mal ab, richtig investieren werden wir erst in zwei Jahren.“ Das Problem ist, daß Jim Cook genau diese Prozesse bei Apple steuert.
        Hat er doch Auslagerung der Produktion den iPod Produktionsprozess dramatisch kostenreduziert.
        Steve Jobs hätte die Situation mit dem 4s „Facelift“ besser verkauft und die Presse mehr angeheizt.

    • Interessante Überlegung ! Aber ich würde mich dann doch positiv wundern!

  • Würde statt 4s eine 5 draufstehen, so hätten alle bei der nezen haedware gejubelt. Die psychologie 4 < 5 steckt im kopf. Man hätte das ding auch iphone solomon nennen können.

    • Full Ack!!!

      Na ja, Aplle soll auf der Verpackung iPhone 5 draufschreiben und alle sind glücklich. Denn auf der Geräterückseite steht sowieso nur ipHone drauf wie bei allen Modellen.

  • Allah guhd, dann erklähr ich eich des a Mol! Die ganze enteuschde möchtegern iPhone 5 Besitzer sind apple so was von scheiss egal, weil ihr alle eh nicht mehr wechseln könnt! Ihr habt ja bereits 1000de von Euro im appStore und iTunes gelassen! Vermutlich habt ihr auch alle schon einen mac! Wo wollt ihr den auch hin? Zu Samsung oder gar sonyerricson? Na dann viel spass bei der Migration eurer Musik, filmchen, … Das hättet ihr euch früher überlegen können. Und jetzt hier rumheulen: die bösen appels mit ihrer gemeinen pr-maschinerie liefern einfach nicht, was irgendwelche an den Gerüchten partizipierenden Foren die ganze Zeit versprochen haben! Mimimimimimimimi! Mimimimimimimi! Ich bin ja so enteuscht! Heul, und morgen kaufe ich mir aus lauter Frust das neue Album von Boy bei iTunes! Haaaaallllllooooo, durchschaut ihr das nicht?! Da wendet einfach mal jemand die pr Instrumente die bereits in anderen etabliert haben auf die it-Branche an und die Welt steht Kopf. Wer kennt nicht die ersten unveröffentlichten Bilder von einem vw Prototypen aus der autobild. Die sind meistens der riesen aufriss, und die serie hat dqn wieder kaum was mit dem ursprünglichen zu tun. Hauptsache Aufmerksamkeit erzeugt! Das ist doch alles so durchschaubar! Und ihr blickt das einfach nicht, das ifun nur eben solch ein kommunikationskanal von vielen ist.

    Kommen wir zur Veranstaltung, es ist ja mittlerweile meine 3. Live veranstalltung, aber ich wundere mich immernoch wie bei der 1., dass im Publikum geklatscht wird! Wahnsinn!! Bin ich ehrlich der einzige, der sich bei diesen psychotricks total verarscht vorkommt? Ist es nicht der Wahnsinn, wenn der selbst ernannte Apple Propaganda-Minister inhaltslose Neuigkeiten zum zweiten mal als neu verkauft, und alle klatschen mit? Das erinnert mich an die xte wiederholung von two and a half man, Klaus Kinski käme bei derlei sinnlosen Geklatsche nicht aus dem staunen heraus. Am meisten ärgert mich, dass mein Kommentar ebenfalls bestandteil dieser aufmerksamkeitsstratgie ist, aber was soll’s.

    Eins ist doch klar, kundenbindung heisst hei Apple, keiner kann mehr wechseln:
    Weil man sich zum einen an den Komfort gewöhnt hat
    Weil man beriets 1000de von euro in apps, Musik, filmchen, Zeitungen, zeitschriften, Bücher, usw. Investiert hat
    Weil emotional an dem statussymbol hängt

    Da kann es sich Apple leisten in allem nur der fast follower zu sein.
    In Zukunft wird es nur noch ganz selten eine richtige neuigkeit geben.

    Schnell zu sein haben die nicht nötig, findet euch damit ab, oder schenkt euer iPhone eurer Nichte.

    • verschenken? Mein 3 GS wird Navi mit Navigon drauf, mein nächstes Handy kein 4-er, sondern eins mit Alucase.

    • Die Argumente, die du anführst, lassen sich auf jeden gut organisierten Smartphone-Hersteller projizieren. Z.B. bietet HTC mit sense.com ebenfalls eine Funktion an, die die Kunden direkt an HTC bindet. Jeder Hersteller versucht diese switching costs hochzujagen, damit man sich das erst gar nicht überlegt. Das ist aber keine Strategie, die nur Apple praktiziert, sondern von einigen mehr.
      ————
      Die Gerüchte sind ja auch alle geplant und das gibt es auch bei anderen Herstellern. Apple schafft es bloß, das Ganze gut zu pushen (lobenswertes Marketing!). Aber es gibt ja auch Spekulationen und geleakte Bilder von HTC oder Smartphone Geräten, von daher ist das auch nichts Neues. Selbst die Enttäuschung, die nach der Veröffentlichung des Produkts entsteht, ist mit eingeplant. Durch die oben genanten switching costs werden die Leute schon nicht verschwinden und Hardware hin oder her: die Software machts eben bei Apple und die ist echt klasse! Aber durch diese Enttäuschung wird natürlich wild weiter spekuliert und die Gerüchteküche brodelt stetig weiter. Außerdem zeigt man somit auch, dass man unberechenbar bleibt. Apple ist halt doch kein Mainstream-Anbieter, sondern kocht seine Suppe nach eigenem Rezept. Ob man das gut findet oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden. Aber was mich total aufregt, ist diese Reduzierung eines Gerätes auf das Design. Hier wird überall rumgemeckert, dass die absolut neue Hardware keinen neuen Anstrich verpasst bekommen hat. Meine Herren … sucht euch eine Ehefrau, denn dann habt ihr die selbe Hardware in ständig neuen Gewändern. Bei elektronischen Geräten kommt es mir persönlich auf die Hardware an und wie die Software damit umgeht. Alles andere ist Schall und Rauch.
      ————
      P.S.: Übrigens finde ich es doch sehr komisch, dass diese Datenblatt-Kiddies alle vom iPhone 4 zum Samsung Galaxy S2 wechseln wollen, weil Apple kein neues Design vorgestellt hat. Aber das S2 wird ja gerne als iPhone-Clone propagiert. Naja…ich bin auf die ersten Benchmarks gespannt…Datenblätter sagen nun mal nichts über die Performance aus (wer bei Autos nur die PS-Zahl vergleicht, kann sich gerne einen LKW oder eine Planierraupe kaufen…PS pro kg wäre entscheidender)

  • Mannomann, man sollte kaum glauben, dass hier auch Leute zu finden sind, die einfach damit leben können, dass andere Leute auch ne andere Meinung haben dürfen.
    Jedem so, wie er es mag.

    Danke übrigens für den Ticker – ich find, ihr macht ne tolle Arbeit!

    Aber mal ne Frage, in der Apple Store App ist das 4S in den Merkmalen mit 8 Megapixeln beschrieben:

    „8-Megapixel Kamera mit fortschrittlichster Optik.
    Was ist noch fantastischer als eine Kamera mit 8 Megapixeln und fortschrittlichster Optik, die auch 1080p HD Videos aufnimmt? Dass diese Kamera in einem Telefon steckt.“

    in den technischen Daten steht 5 Megapixel:

    „Foto und Video

    Videoaufnahme, HD (720p) mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde mit Audio
    5-Megapixel-Kamera
    Fotos und Videos in VGA-Qualität mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde mit der Frontkamera
    Fokussieren per Fingertipp für Videos und Fotos
    LED-Blitz
    Geotagging für Fotos und Videos“

    Ja, watt denn nu? 5 oder 8 Megapixel?????

    • Ich glaube, Apple hat da noch ein paar Probleme mit der Seite. Einige Seiten sind auf der deutschen Webseite nur auf englisch zu finden. Gestern Abend ging gar keine Unterseite vom iPhone (Permission denied). Die werden das in den nächsten Tagen richten *denk*

  • Jetzt mal für alle, die sich wundern, dass Apple das iPhone nicht schon im Sommer rausgebracht hat:
    Der A5 Prozessor war einfach zu heiß für das iPhone und sie konnten nicht einfach exakt den nehmen, der auch im iPad war sondern mussten den A5 ans iPhone oder das iPhone an den A5 anpassen. Deshalb die Verzögerung bis zum Herbst.

  • apple hat vollkommen richtig gehandelt.

    alle sind zwar jetzt enttäuscht, dass es kein neues design gibt, aber dazu besteht im moment absolut KEINE notwendigkeit. das design ist nach wie vor hervorragend und lässt die konkurrenz weit zurück.

    rein technisch haben sie mit a5 und besserer kamera und IS ebenfalls aufgeschlossen. dazu eine gute und einfache software, die die hardware wahrscheinlich wesentlich besser nutzt als alle anderen smartphones.

    wir haben heute GENAU DAS bekommen was die leute haben wollen. Die meisten scheinen jedoch noch nicht zu wissen, dass sie es wollen:
    – einen enormen USABILITYSPRUNG durch SIRI

    nächstes jahr wird IMO das design das neue alleinstellungsmerkmal werden. dafür wird es wenig neue funktion geben. siri wird neue features erfahren.

    erst in 2013 oder später könnt ihr mit NFC und neuen technologien rechnen.

    apple weiss schon was sie machen. denn wenn man alle innovationen auf einmal raushaut hat man nichts mehr fürs nächste jahr. also hört gefälligst auf zu meckern.

    david

  • Also ich melde mich auch mal zu Wort.

    Natürlich bindet Apple auf seine weise die Kunden. Das machen andere Hersteller indem sie eben pro Jahr zig neue Handy´s in die Welt schicken und das in zig farben.

    Ich kenne viele die deswegen bei sony ericsson sind.

    Apple macht schon ne tolle Arbeit aber trotzdem hätten sie das Bildschirm etwas größer machen können.

    Aber wenn man nun wieder bedenkt was Siri macht bzw. was man dann für eine Verbindung zum iPhone hat ist im vergleich zu der herkömmlichen SPrachsteuerung von Android zb nicht zu vergleichen. Meine Meinung.

    Apple verwöhnt seine Kunden aber das hat seinen Preis. Dafür hat man aber ein Produkt in der Hand das qualitativ hoch ist und mit Apps praktisch etlich erweiterbar ist.

    Desweiteren ist es immerwieder interessant sich die neuen Apple patente anzugucken. Zb. haben die ja eins was ein hologramm erzeugen könnte.

    Es kommt 1 iPhone pro Jahr. Ich finde Siri und die neue Kamera werden 1 Jährchen hinweg trösten und beim nächten iDevice kann man dann nochmal hoffen. Es ist wie eine Art spiel. Gerüchte wärn nicht Gerüchte wenn sie nicht teils gelogen wärn. Und diese ganzen Insider die ständig genannt werden und zum schluss kommt was anderes bei raus.

    Am besten ist es einfach sich von vornherein nicht die erwartungen zu hoch schrauben und sich überraschen lassen.

    Wer weiss vllt kann man das iPhone 7 Aliens herbeirufen :D

    Ich werd die vorbestellung in jedem fall wahrnehmen und freue mich auf Jeffrey (Siri).

    Mein Vertrag geht ohne hin immer nur 1 Jahr und nächstes Jahr gibts dann wieder was worüber ich mich freuen kann.

    Man sollte sowas nie zu ernst nehmen.

    Apple fans sollten Apple treu bleiben. Das Iphone 4s holen oder eben 1 Jahr warten. Bietet sich ohne hin für iPhone 4 besitzer an mit 2 Jahresvertrag.

    Also freuen über das was neu ist und freuen auf das was kommen kann :)

    • Achtung iHerb…Auch Du steckst gerade zuviele Erwartungen in Apple. Ich zitiere:
      „Es kommt 1 iPhone pro Jahr (…) 1 Jährchen hinweg trösten (…)“
      – Ich möchte anmerken, dass Apple kein neues iPhone für das nächste Jahr versprochen hat. Schraub daher deine Erwartung runter. Kann ja sein, dass Apple erst in 2 Jahren ein neues rausbringt oder gar nie wiede. Wer weiß was morgen ist…Will nur nicht, dass du enttäuscht bist, wie viele andere die heute meinen, dass Apple sich mit dem iPhone 4S verspätet hat =)

      • @ iPat

        Apple hat zwar noch kein neues angekündigt, aber haben die das jemals? :S Soweit ich weiss nicht. Danke das du nicht möchtest das ich enttäuscht bin, aber ich habs eher so geschrieben damit die bereits enttäuschten sich etwas besser fühlen.

        Es wäre für Apple nicht so gut 2 Jahre warten zu lassen ehe ein neues iPhone rauskommt.

        Meine erwartungen an Apple sind immer riesig. Aber Apple ist sozusagen mein Hobby und deshalb macht es mir lediglich Spaß mir die Patente anzuschauen und die Gerüchte mitzuverfolgen.

        Aber wie gesagt nett von dir =)

        @ Martin

        mhm von dieser Seite hab ich es noch nicht betrachtet. Ein gutes Argument. Und wenn man nicht immer mitzieht zeigt man auch das man es nicht brauch um besser zu sein.

        Ist ein schlag ins gesicht der anderen Smartphone hersteller. Bleibt abzuwarten wie gut sich das 4s verkauft.

        Noch einen kurzen Schlusssatz:

        Es wird sich bestimmt gut verkaufen, viele sagen zwar das wollen die nicht usw. aber ich denke zum ende hin wird sich auch der letzte für´s iPhone begeistern lassen.

        Danke das ich Kommentare und keine beleidigungen bekommen habe =)

    • Bin fast deiner Meinung, außer mit dem größeren Bildschirm. Wenn die den Bildschirm größer machen, dann würde sich die Auflösung pro Zoll verringern, was einen Qualitätsverlust mit sich bringen würde (inakzeptabel für Apple). Also müsste man mit größerem Display auch die Auflösung erhöhen, was aber wiederum als Vielfaches von der bisherigen Auflösung passieren müsste, ansonsten müssten alle Apps neu angepasst werden oder eine automatische Skalierung eingeführt werden, die wiederum Qualitätseinbußen mit sich bringt.
      Fazit: Ein größeres Display wäre wohl momentan keine akzeptable Lösung.

  • Ich hab das Gefühl,dass ich hier einige mal bezüglich Siri aufklären sollte. Den „Siri Assistent“ gab es schon lange kostenlos im iTunes Store und dieser funktionierte problemlos auf dem 3GS und dem normalen 4er. Das dieser Assistent auf den neuen A5 Dual-Core Chipsatz angewiesen ist,ist demnach absoluter Schwachsinn. Wer immer das behauptet – glaubt ihm nicht!

    So,jetzt kommt aber eine Tatsache,die seitens Apple an Dreistigkeit kaum zu überbieten ist. Seit der gestrigen Konferenz hat die App ihren Dienst komplett eingestellt,einfach gesagt,sie funktioniert nicht mehr. Aus dem iTunes Store wurde sie ebenfalls entfernt.
    Demnach geh ich in der Annahme,dass Apple dieses Killerfeature für sein 4S braucht,da sie von vornerein wussten,dass sich vor allem Besitzer des normalen iPhone 4,schlecht bis garnicht überzeugen lassen,sich das neue 4S,auf Grund von zu wenig Neuerungen,zuzulegen und nur durch 4S Exklusivität,diese überzeugen können evtl. doch zuzuschlagen. Die starke Konkurenz und deren Handys,die wohl in nahelegender Zeit das 4S technisch noch deutlich übertrumpfen werden,lass ich jetzt mal netterweise aussen vor.

    Ich finde das unter aller Sau! Und unter uns…ich hoffe das dieses Feature durch die JB-Spezialisten, auch für die älteren Generationen „wieder(!)“ zugängig gemacht wird!

    • Vielleicht ist dein Empfinden von „funktionierte problemlos“ nicht mit dem Perfektionismus von Apple zu vergleichen? Vielleicht wollen sie durch den A5 die entsprechende Performance bereitstellen, damit diese KI nicht zu lange rechnet bzw. im Internet sucht…wer weiß. Aber das Apple schon immer andere Ansprüche an den Tag legt, war doch schon immer klar (hab irgendwo mal gelesen, dass Steve Jobs jemanden daraufhin wies, dass ein Logo um ein Pixel korrigiert werden sollte, weil es sonst nicht gut aussieht).

  • Ich bin auch Apple Fan, aber ehrlich gesagt ein 4 S. Was soll das bitte??? Mein Vertrag ist genau jetzt verlängbar und es sollte ja nun das 4 er ablösen. Selbes Design wieder 2 Jahre? Nein !!! Apple hat viel länger gebraucht wie sonst. Und dann kommt ein 4 S und mit iOS 5 kann ich mit dem 4 er nicht mal alles nutzen ?
    Apple armes Apple. So verarscht man Kunden. Sehr arme Leistung.

    • schwachsinn…klar kannste ios5 mit dem 4er nutzen

      • Na klar kann ich das. Aber selbst wenn ich das 4 s hole. Sieht es immer noch wie das 4 er aus. Apple hat versagt und das werden sie spüren an den Umsatzzahlen.

      • Meinst du, weil die Leute dich dann auf der Straße nicht bewundern, wenn du mit deinem 4S spielst? Oder warum ist das jetzt so schlecht, dass das 4S aussieht wie das 4er?

      • Genau! Wer soll den dann den MiB schon beneiden? Wer soll dann erkennen das MiB das neueste iPhone hat und wie cool er ist. Ja, am Coolnessfaktor liegts. Denn mit einem 4er Design laufen schon soviele rum. Und jetzt wieder mit einem 4er Design obwohl das Innenleben von Grund auf neu ist? Das geht nicht. So wird man nicht das Alphamännchen in der Schule. Also liebes Apple Team. Nächstesmal ein neues Design sonst verliert unser MiB seine Autorität und das geht schon mal gar nicht.

  • Seit mir nicht böse, aber wenn ich die Kommentare hier lese, dann frage ich mich, warum während der Apple Keynotes ständig alle Server überlastet sind?

    Ich denke das 4S ist ein geniales Produkt: bewährtes Design, aktuelle Technik und wieder einige Features mehr. Sicher macht die Konkurenz auch keine üblen Smartphones, trotzdem setzt Apple seit einigen Jahren die Trends in der Branche. Die Dinger funktionieren nämlich ziemlich gut!!!

    Es werden sich am 14. Oktober wieder lange Schlangen vor den Apfel-Logos bilden und lange Gesichter wird es auch wieder geben, weil einige ihr 4S nicht gleich am ersten Tag haben können.

    Und in einem Jahr wird die ganze Smartphone-Welt wieder gespannt nach Cupertino blicken…

  • kann hier echt einzelne kommentare nicht verstehen…mensch, was wollt ihr nörgler denn? wenn es ein neues gegeben hätte, hättet ihr auch geweint. 
    es gibt doch ein neues innenleben und siri ist auch dabei…!

    ich find es gut! und für alle die, die sich jetzt darüber aufregen, warum siri nicht fürs 4er oder 3gs kommt…
    ich nehm mal dasi beispiel mit dem auto. wenn ein neues auto auf dem markt kommt, werden dann die alten nachgerüstet? so läuft nun mal das geschäft!

    • Dein Vergleich hinkt!

      Siri gab es bereits seit langem im AppStore,demnach hat das nix mit nachrüsten zu tun. Es ist eher so, dass ein bereits vorhandenes Feature wieder entfernt wurde.

  • Ich bin einfach nur enttäuscht, dass dieses Teil 1,5 Jahre gebraucht hat. Apple hat es verdient, dass ihnen gestern Abend noch die Aktie weggekrochen ist.
    Am liebsten würde ich mir jetzt ein Htc holen – aber ich bleibe realistisch: jemand ein iPhone 4 gebraucht zu verticken? Suche jetzt eins…

    • Ich denke, dass die 1,5 Jahre aufgrund mehrerer Einflussgrößen zustande kam. Es gab ja z.B. Gerüchte, dass der ursprüngliche A5-Chip vom iPad zu Überhitzungsproblemen führte und daher angepasst werden musste. Hättest du lieber ein neues Design gehabt, aber dafür eine fehlerhafte Hardware?
      Außerdem glaube ich auch, dass Fukushima ein wenig damit zu tun hat. Die Auswirkungen zeigten sich ja erst so gegen Sommer und vielleicht wollte Apple nicht mit einem neuen Gerät in den Markt einsteigen, wenn sie die entsprechenden Nachlieferungen nicht gewährleisten können?
      Im Prinzip wissen wir es nicht genau, aber ich denke nicht, dass man 1,5 Jahre nur auf Designstudien beziehen kann.

  • Ich denke die haben noch sehr viele iPhone 4 Bauteile auf Lager und möchten die an uns loswerden. Aber nee danke! Ich behalte mein teuer verdientes Geld bei mir. Warte lieber auf das iPhone 5 oder besorg mir in der Zwischenzeit ein Galaxy Tab.;-))).

    Also: Ich bin wirklich sehr entäucht!!!!!

  • Ich denke der große Wurf ist die Software und weiterhin beste Bedienbarkeit sowie die Integration der Cloud Dienste.
    Ich will einfach Hardware die auch funktioniert und zwar so wie ich das will.

    Hab meiner Freundin ein Android geschenkt und war Anfangs begeistert bezüglich der Freiheiten.
    Allerdings hing sich das Android dann irgendwann alle paar Tage auf.
    Meine Freundin hat mir veraten, dass es besser geworden ist, weil sie es nun täglich vorsorglich neu startet.
    Gibt es da nicht bessere Dinge mit denen sie sich beschäftigen kann?

    Ich denke, dass sich das iPhone 4S weiterhin auch gut verkaufen lässt. Ich vermute mal, dass Apple wieder weltweit nicht mehr produzieren als verkaufen kann.

    Freue mich aber trotzdem wenn Android

    • Ich denke, Apple hatte durchaus die Absicht, ein iPhone 5 mit der schmalen Bauform zu entwickeln, dann kam es vor dem geplanten Prduktionsbeginn im Frühjahr zu unüberwindbaren technischen Problemen, und das 4S wurde als Plan b, als improvisierte Notlösung, aus dem Hut gezogen.

      • Das könnte natürlich sein. Würde zumindest mit sämtlichen Gerüchten übereinstimmen.

  • Apple hat nie gesagt das ein 5er kommt. Das habt ihr Ei h selber eingeredet. Selber Schuld.

  • Ich bin von eurem Ticker auch sehr enttäuscht. Jedesmal das gleiche und jedesmal sagt ihr, wir haben die Server aufgestockt. Ich hab es mir diesmal bei der New York Times angesehen/gelesen. Die waren echt schnell und sogar mit Bildern. Vielleicht ein guter Tip fürs nächste mal, wenn eure Server wieder in die Knie gehen.

    • Was soll ein guter Tip sein fürs nächste mal? Man kann die Website der größten Zeitung der Welt doch wohl nicht mit nem relativ kleinen deutschen Sparten-Blog vergleichen.. wenn von jetzt auf gleich eine Million Menschen auf die Seite zugreifen, die auch noch im 10-sekundentakt auf Aktualisieren klicken… Dann muss man schon ne eigene Serverfarm betreiben um das zu überstehen.

      @ifun-Team: Ihr macht einen tollen Job! :)

  • Jeder hätte wissen können daß es kein IP5 gibt denn es wurde keines am Tresen einer Bar liegen gelassen

  • Als noch 3G Besitzer bin ich auch sehr enttäuscht.
    Das 4er finde ich persönlich einfach nicht schön zu halten, daher hatte ich immer auf das Upgrade verzichtet.
    Nun da mein 3G aber einfach langsam ist und der Akku so langsam den Geist aufgibt, hatte ich auch auf ein neu designtes Gerät gehofft.
    Leider ist es nicht so gekommen.
    Und auch wenn ich ein Fan der Apple-Produkte bin und auch einige besitze kommt doch der Eindruck auf, dass Apple so ein bisschen die Ideen ausgegangen sind.
    iOS 5 ist m.E. die Integration aller bereits als Jailbreak erhältlichen Zusätze, kein Wunder wenn man die Jailbreaker alle zu sich in die Firma holt.
    Aber rein Hardware-technisch gibt es nix neu entwickeltes.
    Daher geht aus Analystensicht die Apple Aktie folgerichtig nun erst einmal in den Keller.

  • Was soll das gemecker?
    Es war klar das es kein neues iPhone 5 geben wird!
    (3G -> 3GS -> 4 -> 4S -> 5?) Also ich freue mich schon auf das neue was im neuen Jahr rauskommen wird! Dann ist es an der Zeit das es heist 5er. Ich denke das dann design technisch sich wieder was tun wird. Was ich lustig finde ist das hier einige Cases produziert haben die nun für die Tonne sind. Lustiger ist es aber wenn irgend einer diese Cases schon gekauft hat weil er erster sein wollte.

    So nun zum IOS5 ich freue mich schon drauf, das heist das man keine JB mehr braucht für LockInfo. Nur weis ich leider nicht ob alle neuen Funktionen des Betriebssystem auch mit dem 4er gehen zb. sprach eingabe.

    • Einen wirklichen Zyklus konnte man bei gerade mal 4 Generationen bisher noch garnicht erkennen. Nur weil es zwischendurch das 3GS gab heust das doch nicht, dass jede Generation ein Minor-Upgrade mit gleichem Gehäuse und neuem Innenleben bekommt. War bei, ersten iPhone ja auch nicht so ;)

  • Ich kann diese ganze Nörgelei auch nicht nachvollziehen. Ich behaupte mal, dass wenn das 4S nun 5 hieße und eine „Tropfenform“ ähnlich (meinem noch) 3GS bekommen hätte würde hier jeder „Yeah.. cool… hammer.. geil“ schreien und sosfort am Freitag sich das Teil reservieren.
    Das 4er Design ist Zeitlos, elegant und hochwertig. Im gegensatz zu manch anderen Plastik-Schleudern.
    Ich hab noch das 3GS und freu mich extrem auf das 4S.. vorallem in weiß!

  • Also bin wirklich ein Apple Fan zu 100% , aber ich muss
    echt sagen , bin voll enttäuscht von Apple .
    Finde es schade das nur ein gepimptes 4S kommt . Und nicht mal ein größeres Display hat …. Schwach Apple!!
    

  • Also ich finde es gut das es wie mein 4 aussieht, sollte ich mir ein iPhone 4s holen, so kann ich mein gesamtes Zubehör weiter benutzen.
    Damals beim 3GS habt ihr doch auch nicht gemeckert, weil es wie ein 3G aussah.

  • Also der Stream zum Apple Event hat ja mal ne schlechte Quali!
    Is quasi 4asssss.

  • Hey Leute, jetzt zerfleischt euch mal nicht gleich… Klar, dass es kein neues Design gibt ist ärgerlich… Ich hätte mir auch eine Alurückseite gewünscht…
    Aber: Es wurde von der Hardware her ordentlich aufgerüstet und wie bei Apple auch bekannt, muss hier kein “ Octa Core“ Prozessor rein, damit es flüssig läuft,weil einfach viel über die Software geregelt ist…
    Seht es mal so, vielleicht mach Apple nur diesen ganzen Hardwarehype im Smartphone nicht mit, weil es nicht nötig ist!!!!
    Ihr braucht doch auch nicht einen Lambo um dann auf der Autobahn hinter Lkws, die sich überholen, zu hängen, oder?
    An alle Iphone 4 und 3GS Besitzer, die jetzt schimpfen, Sie hätten mehr erwartet: Ihr bekommt iOS5 UMSONST!!!
    Das macht das Iphone deutlich besser als bisher… Noch mal zur Erinnerung: UMSONST!!!!!!
    Auch ohne Siri…
    Ihr seid so verblendet von Euren Erwartungen, dass Ihr schon gar nicht mehr wisst, was gut ist…
    An alle die sich jetzt aus Trotz ein anderes Smartphone holen wollen, TUT ES und ich Freu mich drauf , dass ihr bei Android das Kotzen bekommt…
    Es wurde überall nachgebessert nur am Design nicht. Warum nicht? Weil es gut ist, so wie es ist…
    Ihr wollt ein größeres Display, dann holt euch ein iPad… Ich persönlich finde es mit 3,5″ gut, denn ich will nicht das es größer wird, es soll ja noch in die Hosentasche passen…

    Geht doch bitte mal etwas sachlicher und mit mehr Objektivität an die Sache, und ihr werdet erkennen, dass hier wieder mal vorgelegt wurde von Apple, in Sachen Software. und die ist UMSONST.

    • ich sehe keinerlei kaufargumente für ein 4s, ios5 geht auch bei 3gs/ 4er drauf und die 4s exklusive sprachsteuerung stellt für mich keinen kaufgrund da, diese ist eben auch nur exklusiv da sonst wirklich rein gar nichts für ein 4s sprechen würde…die technischen steigerungen sind meinermeinung nach ein logisches, wenn man denn im technikbereich ein folgegerät präsentieren und verkaufen möchte, und selbst hier steht man heute mit einem iphone 4 sicherlich nicht schlecht da.
      wenn man denn das gefühl haben möchte etwas neues zu bekommen dann ist dies bei dem 4s wohl nicht der fall. ich denke apple hat sich hier keinen gefallen getan, es war immer ewas besonderes ein gerade neues apple gerät zu bekommen, hier sehe ich es nich.
      alles nur meine rein subjektive meinung, bevor wieder einer meint mich belehren zu müssen

      • keinerlei Kaufargumente? Du sprichst hier sicher aus der Sicht eines Vertragskunden, der sich das iPhone 4 gekauft hat und eigentlich das Verlangen hat das neueste zu besitzen um zu Posen.
        Aus sicht aller anderen gibt es schon zahlreiche Kaufargumente. 1. Das iPhone 4 ist kein schlechtes Handy. Es ist sogar saugut. Und das 4S ist besser als das 4er folglich auch saugut+. Ich wüsste nicht, warum man es sich nicht kaufen sollte, wenn man kein iPhone hat, wenn eine Vertragsverlängerung ansteht, wenn man ein 2, 3G oder 3Gs hat. Ja ich kann sogar Leute wie mich verstehen, die ihr 4er vertickern und sich das 4s holen um damit Siri zu nutzen oder um endlich 63GB Speicher zu haben oder um in FullHD aufzunehmen oder gar um zukünftige Spiele (die immer besser und anspruchsvoller werden) flüssig zu spielen…Kaufargumente gibt es, man darf sich denen nur ncht gänzlich verschließen. Aber Kaufen MUSS(!) keiner!

  • Sorry für die dumme Frage aber wie läuft das mit iOS5 kann ich das auf mein 4er ziehen? Und gibt schon eine Finale Version oder nur die beta?

    • Du liest nicht besonders viele Artikel hier, oder? ^^ Also: iOS5 gibt es seit einigen Monaten im Beta-Status. Gestern kam die GM-(Golden Master-)Version raus und nächste Woche (12.10.) gibt es dann iOS5 als Update für alle. Die ganzen Betas sind nur für Entwickler gedacht, um Bugs aufzuzeigen und eigene Apps an die neuen Version anzupassen.
      Kurz: Am 12.10. gibt es iOS5 für das 3GS und das 4er!

  • Man kann es noch so schönreden, nach 1 1/2 jahren bringt es Apple lediglich fertig in ein altes Gehäuse einen bereits vorhandenen A5 Prozessor zu stecken ?

    Die Redaktionen weltweit und während der Präsentation sind eindeutig, das ist ein Reinfall ohne gleichen! Apple wird im Mobilfunksektor vom Vorbild zum Getriebenen.

    Für Besitzer eines 3Gs lohnend, ja, aber wie will Apple Neukunden gewinnen ?

    Und warum entwickelt man ein neues iPhone und steckt es in alte Kleider. Wäre es so viel Arbeit gewesen das Sisplay etwas größer zu machen und ein neues Gehäuse drumherum ?

    Und: SIRI ist nur Software. Da Apple weiß, dass das 4D eine Nullnummer ist wird SIRI dem 4s vorbehalten um wenigstens einen kleinen Kaufanreiz zu haben. SIRI würde auf allen iPhones ab 3G wohl perfekt laufen.

    Das 4s ist fürn Arsch und wird das erste iPhone das ich nicht kaufe.

    Dieses Produkt wird noch üble Konsequenzen für Apple haben…der Absturz der Aktie war erst der Anfang….

    • Da protzt wieder einer mit wenig Verständnis und liest sich wieder mal die oberen Kommentare nicht durch.
      Zusammenfassung:
      – für Leute, die in die iPhone-Welt einsteigen wollen, wäre das 4S ein absolutes Kaufargument.
      – die angebliche Entwicklungszeit hat durchaus mehrere Einflussgrößen als nur Designstudien
      – das, was Apple ausmacht, ist die Software und nicht die Hardware…das war schon immer so und die Software ist klasse
      – Design ist ja mal sowas von nebensächlich…entscheidend ist die Hardware und dass die Software mit der Hardware umzugehen weiß. Wenn es dann noch einigermaßen gut aussieht, hat man ein Traumgerät.
      Ich stimme dir aber zu, dass sich das 4S bestimmt nicht so gut verkaufen wird, wie das alte 4er, aber ein Ladenhüter wird es garantiert auch nicht. Die nächsten Monate wird das Ding bestimmt ständig ausverkauft sein.

  • Apples Siri ist doch einfach nur GENIAL !!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven