iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 541 Artikel
   

Doppel-Kamera im iPhone 7? Apple Patent skizziert die Vorzüge

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Die ersten Spekulationen über die Integration eines zweifachen Kamera-Moduls in das iPhone liegen ziemlich genau ein Jahr zurück. Am 15. Januar informierten wir euch über taiwanesische Medienberichte, die eine deutlich bessere Kamera im iPhone 6s herbeiredeten und nicht etwa „Live Photos“, sondern den Einbau von zwei Linsen vorhersagten.

linsen

Fire Phone: Bekommt das iPhone 7 auch zwei Linsen?

Darüber hinaus wurde ein optischer Zoom und eine deutlich bessere Bildqualität erwartet. Prognosen, die im Fahrwasser der konstruierten Aufregung um das Bendgate-Spektakel damals fast untergingen. Ein frisch veröffentlichtes Apple-Patent feuert die Gerüchte um den Ausbau der iPhone-Kamera aktuell wieder an.

Ausgegraben von den Patent-Beobachtern bei patentlyapple.com, beschreibt die im zweiten Quartal 2015 eingereichte Ideen-Schrift mit der Kennziffer #20160007008 unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten einer zweifachen Kameralinse.

Diese könnte hinter dem bislang standardmäßig verbauten Kameraobjektiv platziert sein und zusammen mit diesem als logische Einheit vom iPhone-Betriebssystem angesprochen werden.

skizze

Das iPhone 7 würde sich so nicht etwa auf die Aufnahme von 3D-Bilder verstehen, sondern Zoom-Operationen, Bild-in-Bild-Aufnahmen (denkt an einen Video-Clip der die normale Aufnahme mit einem zusätzlichen Bild aus einem Teleobjektiv ergänzt) und Schnappschüsse zulassen, bei denen ein nachträglicher Wechsel der Fokus-Einstellungen möglich wäre. Auch das Anfertigen von Schnappschüssen während laufender Videoaufnahmen, ein optischer Zoom ohne Qulitätsverlust und das gleichzeitige sichern von Slow-Motion-Filmen und Video-Clips in normaler Geschwindigkeit wären denkbar.

So heißt es in der Patentschrift unter anderem:

In some embodiments, the camera system includes a processing unit configured to assign to the first image and the second image a time indexing feature for establishing that the first image and the second image were simultaneously captured. In some embodiments, the first camera unit includes a lens having a folded lens configuration with a longer focal length than a lens of the second camera unit, and the second visual field is centered on a second visual axis aligned with a first visual axis on which the first visual field is centered.

Apples Patent bestätigt zwar keine kurz bevorstehende Umsetzung, unterstreicht aber, dass sich Cupertino detailliert mit dem Thema auseinandersetzt.

Donnerstag, 07. Jan 2016, 17:51 Uhr — Nicolas
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die sollen doch all ihre tollen Patente als Zusatzoption zur verfügung stellen so kann sich jeder ein eigenes iPhone zusammenstellen der einte mit nem 10A Akku under wiederum einer mit 24 Kameras und nem Touch ID <und ja ist sarkastisch gedacht und ja ich weiss das dies (so ähnlich) einige bereits anbieten ;)

  • Und welche bieten es an selber zusammen zu bauen?

  • Bei zwei Kameras wackelt das iPhone im Liegen nicht mehr – Klasse, Apple!
    Die beste Innovation seit dem Zusatzakku!

  • Ein Smartphone mit einem optischen Zoom könnte in der Tat eine interessante Innovation sein.

  • Egal ob optisch oder Digital – zoom ist immer mit Qualitätsverlust verbunden. Nur fällt das beim optischen Zoom nicht so auf. Brauchst du Zoom – bist du zu weit weg.

  • Apple hat Anfang 2015 LinX übernommen, ein Spezialist für Multi Array Kameras. Da es sich bei den damaligen Produkten von LinX um Lichtfeldkameras gehandelt hat, hoffe ich schon länger darauf das ein iPhone mit solcher Technik raus kommt..

  • Apple nicht schon wieder was von HTC klauen!!!

  • Würde mich eher über
    – 4 Zoll
    – fehlerfreies und übersichtliches betriebssystem
    – bessere Akku Kapazität
    freuen.

  • Macht das Sinn die Linsen direkt nebeneinander zu pappen? Der größtmögliche Abstand wäre wohl besser..

  • Warum sollte ein größtmöglicher Abstand Sinn machen? Beide Einzelbilder benötigen doch einen Überschneidung beim Sichtbereich. Ich mein schau doch mal in den Spiegel, macht es da Sinn deine Augen mit möglichst viel Abstand zu positionieren? Eher nicht, oder?

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18541 Artikel in den vergangenen 3253 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven