iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 568 Artikel
   

Microsoft Selfie: Schönheitskorrekturen und glatte Haut

Artikel auf Mastodon teilen.
13 Kommentare 13

Microsoft hat seine App Store-Auslage, die bislang vor allem von den Office-Anwendungen Word, Excel und Powerpoint sowie dem Cloud-Speicher OneDrive geprägt war, in den vergangenen Tagen um eine neue Foto-Applikation ergänzt, die euch bei euren Selbstporträts unterstützen will.

noise

Mit dem so einfallslosen wie einprägsamen Namen „Selfie“ überschrieben, will euch die Microsoft-App dabei nicht mit den üblichen Farb-Filtern überzeugen, sondern mit einer automatischen Bildkorrektur glänzen, die große Poren unsichtbar, altersbedingte Falten reduzieren, unreine Haut glätten und glänzende Stellen abpudern möchte.

Die Intensität der Schönheitskorrekturen lässt sich dabei mit einem Schieberegler anpassen, zusätzlichen Farbtemperatur-Filter sollen helle Neonlichter und schlecht beleuchtete Außenaufnahmen aufpeppen.

Vielleicht probiert ihr die kostenlose Microsoft-App einfach mal aus – unsere Empfehlung in Sachen Selbstporträts hieß bislang B12.

App Icon
Microsoft Selfie
Microsoft Corporati
Gratis
76.17MB
App Icon
B612 AI Photo Video
SNOW Corporation
Gratis
209.01MB
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Jan 2016 um 19:13 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Zitat „Mit dem so einfallslosen wie einprägsamen Namen „Selfie“…“ Kaum wertend oder? Ich würde eher sagen mit dem Genialen Namen „Selfie“! Jeder weiß auf Anhieb wofür die App gedacht ist. Einfach selbsterklärend. In diesem Sinne…

    • Nix clever, sondern ähnlich dämlich wie am Mac „Kalender“ für’n Kalender oder „Mail“ für’s Mail-Programm. Denn wenn du nach Besonderheiten, Funktionen, Erweiterungen oder auch Fehlfunktionen googelst, findest du unter z.B. „B612“ „Filter“ Ergebnisse vermutlich sehr schnell, unter „Selfie“ „Filter“ ziemlich wahrscheinlich alles und nichts (ich hatte das vor Jahren mal mit „Kalender“ und „doppelte Einträge“ durchexerziert: Kein Spaß, da nach relevanten Ergebnissen zu suchen…). Und Einfallslos isses ohnehin.

      Im Übrigen Daumen hoch für B612, eine wirklich tolle App! Ergänze ich manchmal gerne um SelfieX (Vito Technology Inc.), um Aufnahmen mit der rückseitigen Kamera machen zu können. Die Stimme („ich kann dich nicht sehen“, „nach oben“, …) ist auf die Dauer etwas eintönig, aber sehr praktisch. SelfieX hat zwar keine Filter, dafür aber volle Auflösung und nötigenfalls ’nen Blitz, das kann manchmal durchaus nützlich sein.

  • Eben geladen und gleich mal mit einem Bild ausprobiert auf welchem ich ein paar Hautunreinheiten habe. Größtenteils werden diese beseitigt, aber größere Pickelnarben bleiben weiter sichtbar. Alles in allem für eine schnelle Bildbearbeitung sehr nützlich, wobei ich bei detaillierteren Arbeiten eher auf die App „Enlight“ zurückgreifen werden.

    • Hautunreinheiten, Pickelnarben ? Das kann nur Facetune bearbeiten oder die Ernährung umstellen. Weniger Fett, weniger Proteine, mehr Salat und Nüsse. Natürlich das Rauchen weglassen und weniger Alkohol trinken. Nach ein paar Monaten hast Du eine bessere Haut.

  • zeigt euch in euren selfies lieber so, wie ihr wirklich ausseht. sonst kann ein live-kennenlernen evtl. unangenehm werden.
    ich erneuere meine bilder auf meiner seite jährlich, damit kunden nicht irritiert sind, wenn sie mich live sehen. wir werden halt alle älter, wenn wir glück haben und vermeintlich optisch perfekt sind nur photoshop-promis…

  • Gerade über den Link aus dem Store geladen. Ist in Chinesisch!!! Auch das Icon.

  • Also ich finde die Ergebnisse eher verwaschen. Da sind Apps wie FaceTune deutlich besser. Und komfortabler.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37568 Artikel in den vergangenen 6113 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven