iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 547 Artikel
   

Entwarnung: Doch kein „Kill Switch“ im iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
2 Kommentare 2

Gott und die Welt haben sich einen Tag lang über Apples vermeintlichen „Kill Switch“ entrüstet, eine laut iPhone-Hacker und -Autor Jon Zdziarski von Apple implementierte Funktion, um ferngesteuert unliebsame Programme von bereits verkaufen iPhones zu löschen.

Ein heißes Eisen: Sollte Apple eine solche Funktion tatsächlich implementiert haben und vor allem auch benutzen, wäre dies marketingtechnisch wahrscheinlich der größte anzunehmende Unfall in der Unternehmensgeschichte und zudem ein interessantes Spielfeld für die Anwälte der Anwender, die zurecht nach dem Verbleib der von ihnen gekauften Anwendungen fragen dürften.

John Gruber liefert nun schlüssige Argumente dafür, dass Zdziarski sich verrannt hat und Apple doch nicht so schlecht ist, wie wir klammheimlich schon befürchtet haben. Anstatt Programme vom iPhone zu löschen soll die kritisierte Liste lediglich dazu beitragen, die persönlichen Daten des Nutzers vor neugierigen Blicken zu schützen:

„An informed source at Apple confirmed to me that the “clbl” in the URL stands for “Core Location Blacklist”, and that it does just that. It is not a blacklist for disabling apps completely, but rather specifically for preventing any listed apps from accessing Core Location — an API which, for obvious privacy reasons, is covered by very strict rules in the iPhone SDK guidelines.“

Freitag, 08. Aug 2008, 17:45 Uhr — chris
2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 18547 Artikel in den vergangenen 3253 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven