Artikel Das Geister-Update der Telekom: Der Programm Manager fängt an zu nerven
Facebook
Twitter
Kommentieren (93)

Das Geister-Update der Telekom: Der Programm Manager fängt an zu nerven

93 Kommentare

Der “Programm Manager” (AppStore-Link), ein Angebot der Telekom an Entertain-Kunden zur Unterwegs-Programmierung neuer Aufnahmen und nebenbei eine der besten TV-Programm Anwendungen für iPhone und iPad, nervt seine Nutzer seit Wochen.

Zuletzt Mitte Juli aktualisiert, zeigt die momentan erhältliche Version 3.0.3 unter iOS 6 ein kontinuierliches Update an, das mit jedem Tap auf den “Alle Aktualisieren”-Button des App Stores neu heruntergeladen und installiert wird. Das Problem: Anstatt eine neue Version zu installieren, lädt der App Store Version 3.0.3 einfach noch mal herunter und blendet danach wieder die rote “1″ im Benachrichtigungs-Badge des mobilen App Stores ein.

Nach Angaben der Telekom ist der Fehler hier bei Apple bzw. in der Infrastruktur des App Stores zu suchen. Auch der Beschreibungs-Text der TV-Anwendung informiert bereits seit einiger Zeit:

Liebe Kunden, unter iOS 6 kann es zum Teil dazu kommen, dass Sie eine permanente Update-Aufforderung für den Programm Manager erhalten. Dieses Update ist nicht notwendig. Hierbei handelt es sich um einen Fehler. Die Programm Manager App steht Ihnen trotzdem in vollem Funktionsumfang zur Verfügung. Wir arbeiten bereits mit Hochdruck – in Zusammenarbeit mit Apple – an der Lösung des Problems. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Kommentatoren des AppStores sind jedoch anderer Meinung. “Maty1200″ schreibt etwa:

Kann es wirklich so schwer sein, ein Update für eine einzige Datei (!) zu erstellen?! Es liegt ganz einfach an der Info.plist Datei, die immer noch die alte Version enthält. Das man so etwas (was ich übrigens schon seit der ersten Beta von iOS 6 als Fehler melde!) nicht auf die Kette bekommt, obwohl man ja bereits so eifrig “auf der Suche nach dem Problem” ist…

Und versehen den durchaus brauchbaren Download mit extrem schlechten Noten. Dir gute Nachricht: Noch zum Monatsende – nicht vergessen, noch warten wir auch den im ersten Anlauf gestolpert Neustart des Entertain-Lineups – dürfte der rote Kringel der Vergangenheit angehören.

Diskussion 93 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
      • Also ich nutze sie und lass mich von der konstanten Update-Meldung nicht stören.
        Finds echt praktisch unterwegs Aufnahmen zu programmieren. Da ich so gut wie kein live Tv mehr schaue sondern nur noch meine Aufnahmen, ist die App für mich schon hilfreich.

        Robo.Term
  1. Danke, dass ihr des Themas annehmt. Vier!!! Monate arbeiten sie mit Hochdruck dran (mit Apple….ist klar).

    Es nervt wirklich, da man immer alle Apps manuell aktualisieren muss und nicht alle auf einmal…sonst sind die Anmeldedaten weg….

    Stephan
    • Rofl weniger Kunden, ist immer noch Marktführer und wird es dank des besten Netz auch noch lange bleiben.

      Nur als Info die Telekom hat das APP nicht selbst erstellt sondern lässt es machen ;)

      — Typhoon
    • Genau!!
      Iss klar… Als ob die kunden verlieren. Es kommen mehr neue als welche die gehen :D
      Die meisten innovationen, bestes Netz, bester service etc…

      Snice1337
      • Nach einem halben Jahr E-Plus verstehe ich das mit jedem Tag, den ich mobile Daten vernünftig verwenden möchte, mehr und mehr.

        Is’ letztlich (u.a.) von der individuellen “finanziellen Potenz”, würde ich sagen!?

        — Tito
  2. Endlich schreibt ihr mal drüber! Eine Unart der Telekom. Könnte Kotzen. Das ganze ist schon seit der iOS 6 Beta im Juni diesen Jahres so!

    — ulukai
  3. Es ist extremste nervig mit der App. Ich habe es auch seit der ersten Beta von ios6. Toll finde ich auch das die Telekom n tollen Text dadrunter schreibt anstatt n vernünftiges Update zu machen

    Anton
  4. Ich benutze den Programm Manager auch, habe keine Probleme mit den Updates.
    Und wie im Text geschrieben, die Programm Übersicht funktioniert sehr gut!

    — Robert
  5. Einfach löschen und die App auf dem iPad nutzen!
    Telekom macht grundsätzlich nur halbe Sachen, die hellsten Fackeln sind die nicht:D

    George
    • Hä? Wie ist das gemeint mit deinem “Einfach löschen und die App auf dem iPad nutzen!”
      Das Problem betrifft iPhone UND iPad gleichermassen.

      — Tut nichts zur Sache
      • Also bei mir betrifft es nur das iPhone mit IOS6, auf meinem iPad 3 tritt diese nervige Update Meldung nicht auf

        — Thomas
      • @Thomas
        dann bist du einer der wenigen Ausnahmen… die Mehrheit der iPad-nutzer hat das Problem mit der Programm-Manager-App sowohl auf iPhone und iPad.

        — Tut nichts zur Sache
      • @Stephan
        auch du bist dann einer der wenigen Ausnahmen… die Mehrheit der iPad-Nutzer hat das Problem mit der Programm-Manager-App sowohl auf iPhone und iPad.

        — Tut nichts zur Sache
      • Auch ich bin dann einer der wenigen Ausnahmen bei denen das Problem auf dem iPad nicht auftritt. Wollte ich mal gesagt haben.

        — berliner
  6. Wie ich diese Aussage “typisch Telekom” hasse! Es ist und bleibt der beste Anbieter in Deutschland! Das mit dem Update ist zwar nervig, aber es gibt schlimmeres und die Funktion der App ist dadurch auch nicht eingeschränkt

    — Kessel
      • Jeder der irgendwas mag, eventuelle Vorzüge lobt und “falsche” Kritik dementiert ist also ein Fanboy?
        Ach deine Welt ist so unglaublich eingeschränkt

        Amox
  7. Hab die App gelöscht und Entertain gekündigt. Eine Kunde weniger, vllt checken die Affen dann endlich mal was.

    — Benni
  8. Tatsächlich nervt diese permanente Updateaufforderung nur im App Store.
    Im Microsoft App. Store kommt keine Updateaufforderung

    — Micha
  9. Nervt mich auch ohne Ende. Echt peinlich für ein Unternehmen, das sich doch immer noch als iPhone-Vorreiter in Deutschland begreift.

    — Chris
  10. Über was ihr euch aufregt…dann steht halt die 1 bei den Updates im AppStore…Leute es gibt wirklich wichtigeres im Leben…
    Ich habe das Thema erst seit gestern, obwohl ich die 3.0.3 der AppVersion schon längeren Gebrauch habe…

    Ich erinner mich noch an iOS 5, als die Apps auch dieses Problem hatten und da war es Apple wo der Fehler lag…

    Zum Kommentar der Entertain Remote Controll: der Launch der App. ist erst für Nov/Dez geplant. Der erste AppStore Relaunch war nicht für die Masse gedacht und wurde durch Apple versehentlich freigegeben…

    — gtc-michel89
  11. für so einen big konzern einfach ein armutszeugnis!

    t-entertain team, mailt mir doch einfach die info.plist datei…
    dann fix ich es euch binnen minuten!

    und die monate lange suche hat ein ende :))
    und die kunden sind wieder zufrieden…

    ist das für euch mit einem monster it team wirklich zu schwer? eine einzige datei anzupassen ??? crazy entertainment ???

    — Dr. Riverspoon
  12. Ich habe zwar keine Dauer Updatemeldung dafür funktioniert der Programm Manager hier nur wann er will, Videoload zeigt er gar nichts mehr an und das TV Programm nur dann wann er will. Meist kommt eine Fehlermeldung…

    — Nico
  13. Dieses Entertain ist doch sowieso viel zu überzogen mit dem Preis.

    Erst recht das über Satellit, wozu muss ich da einen Internetvertrag bei der Telekom machen … SATELIT hat ja nichts mit denen Zutun.

    Nene, lieber Online Videotheken …

    — iWerkstatt
    • überleg mal vorher…..
      Oder meinst du die Programmierung des Receivers geht über Satellit ?
      Nein! die geht über das Internet

      — 3766
    • Online Videotheken? Und mit denen programmierste vergessene Aufzeichnungen von unterwegs?
      Und in der Regel zwingt Dich niemand es zu kaufen!! BMW ist auch überzogen vom Preis denn mit deinem Marcel Davis Dacia kommste ja auch an …. Fetzt aber halt ni wa … :) …

      Zagge
      • Nein danke habe schon einen Porsche …

        Aber hier sieht man wieder, dass Die jugend immer mehr verblödet! Anstatt es einem zu erklären, der sich damit nicht auskennt. Ich sehe als LAIE in sachen TV nur den Preis und Free-TV …

        — iWerkstatt
    • Klar kann man das aber wenn man den Fehler schon so lange hat ist es lästig bei den Updates im jedes einzeln an zuklicken

      — Uwe
    • Das Problem ist nicht die “Kleine 1″… sondern das bei jedem Update das zusätzlich zu den anderen Updates mit geladen werden muss oder man die “anderen Updates” dann einzeln auswählen muss. Zudem werden Einstellungen innerhalb der App bei jedem Update überschrieben.

      — Tut nichts zur Sache
  14. Könnte es sein das die Telekom recht hat und es am Store liegt?
    Wenn es an einer falschen Datei im Update liegt, müßte doch jeder das Problem haben. Oder sehe ich da was falsch?
    Bei mir wurde das Update installiert und es kommt keine neue Meldung bzgl. Neuer Version…

    Also mal das bashing abschalten, dafür dann in den Erinnerungen kramen was da zum Thema Umgangsformen hängengeblieben ist (bei einigen “Affen” hier im Forum wohl nicht viel), und dann warten was passiert und ev. die 1 ne 1 sein lassen.

    — Micha
  15. Eine Umfrage dazu wer den Fehler hat und wer nicht wäre interessant. Dazu Dan noch der Button verästelt oder original wäre auch wichtig. Bei meinem Gerät mit der originalen Software tritt der Fehler komischerweise nicht auf.

    — Thehor
    • Habe das Problem auch nicht: iPhone 4S, kein Jailbreak. Nutze die App auch fleißig zum programmieren. Der einzige Grund warum ich noch bei Entertain bin.

      — MrKing
    • iPad 2 und iPhone 4 ohne JB…Fehler bei beiden Geräten, auch nach Gerät-Rücksetzung ohne BackUp einzuspielen.

      — Tut nichts zur Sache
  16. Hmm also ich bin weiterhin auf 5.1.1 und bei mir kommt diese Fehlermeldung nicht, könnte mir also vorstellen, dass es evtl. doch an Apple liegt. Sollte nur eine Datei innerhalb der App ausgetauscht/geändert werden müssen, so würde es doch alle iOS Versionen betreffen, oder?

    — tapion.berlin
  17. Ich habe den Fehler auch, der Fehler war der Telekom am 10.10. nicht bekannt. Auf mein Drängen wurde ein Ticket eröffnet und man hat mich von der Hotline zurück gerufen weil der Fehler nicht bekannt war. Ich habe von meinem Iphone mit einem App einen Film gedreht, wie man sieht das das Update immer wieder angeboten wird und habe den Film ins Netz gestellt. Der Mitarbeiter hat den Film angeschaut und man wollte an der Fehler Behebung arbeiten. Nachfrage heute, der Fehler wird mit einem der nächsten Update behoben.

    — Uwe
    • Seltsam nur dass der Text von wegen “Mit Hochdruck dran arbeiten” schon vor dem 10.10. im App Store stand, auch im Telekom-Forum gibt es schon seit mindestens September, wenn nicht sogar früher die Fehlermeldung, inklusive Rückmeldung des Telekom-Teams.

      — Tut nichts zur Sache
  18. Wahrscheinlich bekommt die Telekom von Google und Microsoft Geld, damit die iOS-Version ein wenig buggy bleibt.

    — mkummer
  19. Ach ja und – direkt ein Wunder, dass hier noch kein Kommentar steht wie: „Das ist ja wieder einmal typisch für Apple, dass diese Dilettanten es nicht hinbekommen, das iOS in der 6. Version so zu programmieren, dass die Profis von der Telekom solche Fehler gar nicht erst machen können. Bei Android und Microsoft tritt dieser Fehler nicht auf. Das iPhone und das iOS ist für mich definitiv gestorben!!“

    — mkummer
  20. Hab keine Probleme mit der App. Weder mit ständig angebotenen Updates noch mit “vergessenen” Anmeldedaten. (iPhone 4S iOS 6.0.1)

    — Stefan
  21. Das ist ja voll das MEGA Problem … Eine rote 1 … Achtung die Welt geht unter; gleich zerstören sich alle iphones mit iOS6 … Aaahhhhh … Renn weg ….

    Demonoir
    • Das Problem ist nicht die 1… Sondern dass das Update jedes mal neu geladen wird un Einstellungen überschreibt.

      — Tut nichts zur Sache
    • Mir geht es nicht um die rote 1, aber dass ein Anbieter einer App wochenlang nicg´ht in der Lage ist eiinen so blöden Fehler zu korrigieren, zeugt einfach von Unfähigkeit – was bei der Telekom ja nichts Neues ist.
      Ja – ich weiß – es ist nur eine Telekom-gebrandete App. Aber die sind dafür verantwortlich. Und es nervt eben, dass sowas wochenlang dauert.

      — Raider
      • Lösch die App doch einfach und Wechsel deinen Anbieter. Was regst du sich über so einen Furz auf? Nichts besseres zu tun?

        — jmc
      • @jmc
        Hast du überhaupt verstanden was die Programm-Manager-App ist?

        — Tut nichts zur Sache
  22. Also ich habe auch die iOS 6.01 ein 3 GS und keinerlei Probleme bei dem Upgrade. Da taucht bei mir keine rote 1 auf. Vielleicht nur bei den Bera iOS Nutzern?

    — Mikesch
  23. Die Info.plist Deitei kann es eigentlich nicht sein, weil wenn die darin enthaltene Versionsnummer nicht geändert wir, oder ungleich der bei Apple angekündigten Version ist, bekommt man einen Fehler ausgegeben von Xcode. Die App Wird einfach nicht hochgeladen.

    Elias
  24. Also mal ganz ehrlich:
    Meldungen wie diese könnt ihr euch sparen. Damit schont ihr eure Nerven und die der meisten Leser.
    Man muss sich ja schon fremdschämen auf welchem Niveau hier einige kommentieren. Wegen solcher Läppigkeiten verlieren hier einige wenige echt die Fassung und schimpfen rum wie aufgescheuchte Hühner.
    Das Niveau kann man damit nicht wirklich steigern ;-)

    Robo.Term
  25. Geil, wie sich hier über eine kleine “rote 1″ geärgert wird. Wie “deutsch” kann man sein, um sich über sowas hier auszulassen. Perfektes Fressen für alle Telekom Hasser. Sind dann wohl auch die selben, die Android Handys in den Himmel loben, wenn Apple mal ein nicht 100% fehlerfreies Produkt auf den Markt bringt. Armes Deutschland!

    — jmc

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14230 Artikel in den vergangenen 2608 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS