iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

Chomp: Apple kauft Talent, keine Produkte

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Cupertino ist immer auf der Suche nach klugen Köpfen. Eine roter Faden der sich durch fast alle Akquisitionen der vergangenen Monate zieht – von den Siri-Machern über die Karten-Spezialisten von Poly9 bis hin zu Praktika-Plätzen für Jailbreak-Entwickler – und auch auf den jetzt bekannt gewordenen Kauf der App-Suchmaschine „Chomp“ zutreffen dürfte. Chomp selbst, eine durch Affiliate-Marketing finanzierte App-Suchmaschine, bietet bislang wenig Mehrwert zur offiziellen Suchfunktion des App Stores.

Zwar lassen sich Treffer-Kategorien, iOS-Gerät und das gewünschte Preisspektrum vorgeben, Apple selbst müsste zur Integraton der gleichen Optionen wohl nur einen Schalter umlegen – die Empfehlung ähnlicher Anwendungen übernehmen ja schon die iTunes-Abrechnungen. Wozu also die Übernahme?

Chomp, bislang mit 2,5 Millionen US-Dollar Startkapital ausgestattet, bereichert Cupertino um ein 20 Mann starkes Teams und dürfte wesentlich an der Generalüberholung des App Stores beteiligt werden. Apples Software-Kaufhaus, so die aktuelle Gerüchte-Stimmungslage, soll noch in diesem Jahr komplett überarbeitet werden und dann auch die Suche im Dschungel der über 500.000 Apps vereinfachen.

Bereits jetzt arbeitet die frühere Chomp-Spitze (CEO Ben Keighran und CTO Cathy Edwards) bei Apple. Keighran ist Teil des iTunes Marketing-Teams, Edwards ist in das iTunes Entwickler-Team vorgerückt.

Unser Tipp für den „neuen“ AppStore: Profil-Seiten auf denen Nutzer ihre App-Sammlungen im AppList.me-Stil präsentieren können. Wir setzen einen Kasten Köstritzer.

Samstag, 25. Feb 2012, 11:29 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • hoffentlich kommt der neue appstore

  • Ich bin dabei. Teilen wir den Kasten?

  • Ich geh die Wette mit ;-)
    Und übrigens ist da wohl was mit dem „roten Faden“ schief gelaufen…. ;-)

  • Ach ja, hätte auch mal wieder gerne Besuch aus köstritz…

  • Ich find das ne super sache, hoffentlich ist es auch bald kundenfertig

  • Hoffentich kommen mit den nächsten Updates fürs ios auch mal neue Animationen und eine Änderung des fast schon prüden Oberflächen-Designs. Wenn ich mir besonders Windowsphone 7 angucke wo sich alles bewegt, reinfliegt, aufklappt und was weiß ich alles, ist das simple größer und kleiner werden beim iPhone ziemlich altbacken. Ich bin ein riesen Applefan, aber das ist mir unverständlich das das so vernachlässigt wird.

    • Also mir ist windosphone 7 schon fast zu hektisch…
      Ich mag die Animationen in iOS da sie nicht zu aufdringlich sind aber trotzdem nicht langweilig und zu „snappy“.
      Ein paar mehr Animationen sind ok aber nicht so overtuned wie bei Android oder WP7…

      • Kann doch Apple jetzt nicht machen. Das gibt doch nur noch neue Patentstreits.
        Für Animationen auf dem iPhone empfehle ich cydia und daraus BARREL, CASCADE und IUNLOCK.

    • Franz Pferdinand

      Bei WP7 wird mir immer schwindelig

      • Ohne jetzt Etwas zu Bewerten oder zu behaupten das eine ist besser oder das andere schlechter
        Muss ich jetzt ganz objektiv sagen:
        Beides ist Geschmackssache.
        Und ich finde es gut das Apple in diesem Punkt niemanden nachmacht
        Sondern ganz sie selbst sind.
        So bleibt Apple immer etwas besonderes

  • Ich setz Flensburger dagegen, schon allein wegen Kotzritzer. Mit der Plörre kannste die Berliner Allee schrubben gehn.

    • Hey, Bier ist heiliges Wasser!
      …auch wenn köstritzer nur Plörre ist. Mit Heiliger Plörre schrubbt man keine Straßen!

      Ich setze meinen Kasten Flens (neben mich) und warte beim trinken gemütlich ab was passiert ;)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven