Artikel CeBIT 2010: Navigon Select – Ein erstes Video und Preise für die Zukauf-Optionen
Facebook
Twitter
Kommentieren (61)

CeBIT 2010: Navigon Select – Ein erstes Video und Preise für die Zukauf-Optionen

61 Kommentare

navigonselectcebit.pngWir haben neue Informationen zur gestern angekündigten gratis Navi-Applikation, Navigon Select, für T-Mobile Kunden. So steckt die Applikation momentan zwar noch im Zulassungsprozess des AppStores fest, lässt sich im Rahmen der diesjährigen CeBIT jedoch schon auf dem T-Mobile Stand in Halle 2 des verregneten Messegeländes antesten. User-Interface und Interaktion orientieren sich 1-zu-1 am Mobile Navigator (AppStore-Link) und lassen, abgesehen von der 3D-Ansicht, keine Unterschiede zur 89€ teuren Vollversion erkennen.

Die bei Bekanntgabe der Kooperation durch T-Mobile und Navigon angekündigten Zukauf-Optionen können in der Applikation bereits eingesehen werden (Bilder im Anschluss) und sind preislich wie folgt gestaffelt:

  • Traffic Live Paket – Echtzeit Verkehrsinformationen: 19,99€
  • 3D Paket – Panorama View 3D: 19,99€
  • Premium Paket – 3D Navigation, Routenplanung Location Sharing: 9,99€
  • Europa 20 Paket – Neben den integrierten DACH-Karten die Maps 20 Europäischer Länder 19,99€
  • Sicherheits und Relax-Paket – Fahrspur und Geschwindigkeitsassistent, Radar-Info, Notfallhilfe:  9,99€
  • Sound and Fun Paket – “witzige” Navi-Stimmen: 9,99€

Ein erstes Werbe-Video zum App (Danke Manuel) steht bereits auf Youtube bereit und ist ebenfalls im Anschluss eingebettet.

selectpic1.jpg

selectpic2.jpg

Diskussion 61 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Damit hat keiner gerechnet. JETZT langsam lohnt sich der Vertrag! Freu mich schon drauf! Geil wär auch eine Miete (für z.B. einen Monat für 3€ den SPurenassistenten kaufen)

    — Raffael
  2. sauber. Top Leistung. !!!
    Scheinbar sucht timo beil nach neuen verkaufsargumenten und da sehr viele handys heute navi mit drin haben ist das ein muß geworden.

    — egal;)
  3. Na toll erst motzt jeder über Timo Beil und wenn es was gutes gratis gibt dann kommt ” bist ja ein guter” Anbieter. Ich bin seit 12 Jahren dabei und für mich kommt nix anderes in die tüte bzw ins iPhone

    — Kevin
    • Genau das Gleiche habe ich eben auch gedacht!

      Btw.: ich komme bei meinem Nutzungsverhalten nirgendwo vertragsmäßig günstiger davon. Da war ich mit meinem Italo-iPhone teurer dabei.

      — Kai
  4. Wo liegt der Unterschied zwischen 3D Navigation und 3D Panorama View?

    So gesehen hat man anscheinnd für 20€ eine vollwertige DACH Version oder? Also inkl. dem Relax und Premiumpaket.

    — Cartman
  5. naja…es bleibt spannend.

    Schade dass man die stau+Radar-Erweiterung für 30€ dazu kaufen muss…

    — der.tobsen.87
  6. Hut ab Telekom. Find ich Spitze.
    Und somit wird Nokia mit ihrem kostenlosem Navi gleich wieder etwas zurückgedreht. Also bei T-Mobile auf alle Fälle! 

    — Der Checker
  7. Find ich auch super!
    Ist aber begrenzt auf 24 Monate. Nur wenn man eine Option dazu kauft wird die App auf uneingeschränkte Zeit nutzbar.

    — iWampy
  8. Ok will man ein vollwertiges Navigon darf man auch 90€ hinblättern… Aber immerhin die Basis umsonst

    — Blubb
  9. Sorry aber langsam fühle ich mich leicht verarscht warum habe ich denn 80 euro gezahlt ? Und wenn ich was für meine vollversion haben will muss ich auch noch schön drauf zahlen habe ja erst 80 gezahlt !

    — AudiiiS3
    • Deinen Wutausbruch verstehe ich nicht. War dir die App nun 80 EUR wert oder nicht? Und wenn nicht, warum hast du sie dann gekauft? Dass Apps mit der Zeit eher günstiger werden, ist doch nun wirklich nichts neues mehr.

      — obil
  10. 3D Panorama View zeigt auch noch Täler und Berge an, damit man sich noch besser zurecht findet.
    -Traffic Live Paket – Echtzeit Verkehrsinformationen kostet auch in der richtigen Version 19,99€ (wohl bisher nicht besonders zuverlässig)
    -3D Paket – Panorama View 3D: 19,99€
    *Premium Paket – 3D Navigation, Routenplanung, MyRoutes, Location Sharing: 9,99€
    -Europa 20 Paket – Neben den integrierten DACH-Karten die Maps 20 Europäischer Länder 19,99€
    *Sicherheits und Relax-Paket – Fahrspur und Geschwindigkeitsassistent, Radar-Info, Notfallhilfe: 9,99€
    *Sound and Fun Paket – “witzige” Navi-Stimmen, Ipod Steuerung, Text-To-Speech: 9,99€
    Für lau hat man also ein super Navi, für knapp 30 Euro (Pakete mit dem *) bekommt man eine vollwertige DACH Liechtenstein-Version, also ein PremiumNavi sozusagen :D
    Aber wirklich klasse von Navigon und Tmobile, Daumen hoch :)

    — Lars
  11. +Premium Paket – 3D Navigation, Routenplanung, MyRoutes, Location Sharing: 9,99€
    (konnte das + nicht mehr editieren ;))

    — Lars
  12. Wenn Navigon Select wirklich gleich der vollversion ist und man da auch noch 1000 zusatzoptionen zubuchen kann frag ich mich WARUM ZUM TEUFEL HAB ICH 70€ FÜR DIESEN D-A-CH SCH**SS AUSGEGEBEN??? Ich will ein Update auf Europa ohne wieder 70 € zu Blechen… Wenn es diese Optionen nicht fürs normale gibt dann war’s der letzte Kauf eines Produkts der Firma Navigon!

    — GrandmasterB
    • Ach, daran ist jetzt Navigon schuld, dass du 70 EUR für angemessen gehalten hast und die App gekauft hast?
      *kopfschüttel*

      — obil
    • Haben hier so viele das Prinzip eines Marktes nicht verstanden? Oder sind hier schlichtweg so viele Kinder unterwegs?

      Du warst bereit 70€ für eine App zu zahlen. Du hast die Leistung für die du bereit warst zu zahlen auch erhalten. Wo ist also dein Problem?

      Oder weinst du auch wöchentlich rum wenn die von dir für 99 Cent gekaufte Butter plötzlich 59 Cent kostet?

      — Cartman
  13. Welche zusätzliche Funktions-Pakete kann ich für den Mobile Navigator Select erwerben?
    Antwort:

    Aktuell planen wir 6 kostenpflichtige Pakete und ein Paket, welches Sie kostenlos aktivieren können:

    Bonus Paket (kostenlos)
    • iPod Steuerung
    • Zugriff auf die iPhone Kontakte

    Premium Paket
    • 3D Navigation
    • MyRoutes
    • Routenplanung
    • Koordinateneingabe
    • Location sharing via E-Mail

    Safety & Relax Paket
    • SOS Direct Help
    • Lane Assistant Pro
    • Speed Info
    • Radar Info

    Sound & Fun Paket
    • Funny Voices
    • iPod Steuerung
    • Text-To-Speech

    Traffic LIVE Paket
    • Traffic Live

    3D Paket
    • Panorama View 3D

    Europe 20 Upgrade
    • Upgrade von D-A-CH auf EU20 Karte
    Letzte Aktualisierung dieses Eintrags am: Dienstag, 2. März 20

    http://www.navigon.com/portal/.....N%20select

    — Lars
  14. Hrhr fallt doch nicht alle auf diese “LIGHT” Version rein … Die Funktionen die man dazu kaufen muss sind teilweise in der “Vollversion” enthalten. Strategisch gut von Navigon und der Telekom gemacht um das anscheind schwer läufige Navigeschäft anzukurbeln.Also rechnet doch mal genau nach …

    # Traffic Live Paket – Echtzeit Verkehrsinformationen: 19,99€
    # 3D Paket – Panorama View 3D: 19,99€
    # Premium Paket – 3D Navigation, Routenplanung Location Sharing: 9,99€ dabei
    # Europa 20 Paket – Neben den integrierten DACH-Karten die Maps 20 Europäischer Länder 19,99€
    # Sicherheits und Relax-Paket – Fahrspur und Geschwindigkeitsassistent, Radar-Info, Notfallhilfe: 9,99€dabei
    #Sound and Fun Paket – “witzige” Navi-Stimmen: 9,99€ (vielleicht beim Update dabei.)

    Über eins muss man sich klar sein, die Zusatzoptionen bringen hier den Gewinn.
    Also ist man mit ca 60-80€ dabei wenn man gescheite Funktionen nutzen möchte!

    Alles in allem eine Top Navigation, falls der GPS Empfang mal etwas verbessert werden würde.

    — belzebub
    • Ok, ich habe nachgerechnet. Ohne Panorama View kostet das hier 70 Euro. Der MobileNavigator Europe kostet 90 Euro, dafür habe ich einige Länder mehr. Bei beiden kann ich noch den Panorama View für 20 Euro hinzukaufen. Diese Select-Lösung ist also gleichwertig mit der Europe-Version, hat allerdings ein paar Länder weniger – ist dafür aber auch 20 Euro günstiger. Wo ist jetzt dein Problem?

      — Tom
  15. Wie jetzt texttospeech ist nicht dabei. iPod Steuerung und Zugriff auf die eigenen Kontakte muss kostenlos nachinstalliert werden.3D navi kostet 10.- Euro also nur Vogelperspektive ?
    Da blickt keine Sau mehr durch.

    Im Endeffekt holen sie sich ihr Geld so wieder rein. Insgesamt wird’s nur etwas billiger. Und das iPhone hat nun auch sein kostenloses Navi.

    — Peter
  16. Was mich interessiert: wie läuft das mit dem Euro 20 Paket ab? Werden die ganzen Karten Daten (vermutlich ca 1GB) dann extra runtergeladen?Oder sind die von Anfang an dabei? Na hoffentlich packt das iPhone das. Hat ja schon Probleme wenn man ein Programm mit 350 MB via MobileAppStore installieren will…

    — bifi
    • Die werden nachgeladen. Ich habe Navigon Europa übrigens über den mobilen App Store geladen, man muss dafür nur 4-6 GB frei haben.

      — Benne
  17. Das ist doch unfassbar. Die Kunden sind ja auch nichts weiter als Kühe, die gemolken werden müssen. Erst wirft man ein halbfertiges Produkt auf den Markt, um dann anschließend weitere Module für sehr viel Geld an den Verbraucher zu verhökern.
    Wenn eine Firma erst einmal von der Gier gepackt ist – spätestens dann – ist es Zeit, denen einen kräftigen Dämpfer zu verpassen.
    Das heisst, für 80,- Euro für die Europakarte, was im Übrigen auch der ermäßigte Preis ist, bekommt man absolut keinen Service.
    Macht nur weiter so.

    — murat
    • Was ist nur los mit dir? Du bekommst KOSTENLOS ein vollwertiges Navi mit 2D-Ansicht. Für die meisten, vor allem für Gelegenheitsnutzer, ist das doch wohl mehr als ausreichend. Und wer ein paar Features mehr will, der zahlt eben drauf. Ist doch völlig ok. Und wenn du dir alle Zusatzfeatures kaufst hast du am Ende genau so viel bezahlt, als wenn du dir gleich das normale Navigon mit all diesen Features gekauft hättest. Ist doch ebenfalls völlig ok! Meine Güte, manche Leute müsen aber auch immer nur meckern, oder?

      — Tom
  18. Na jetzt kann ich ja mal über ne Halterung in meinem Auto nachdenken… falls dann das Festeingebaute Navi mal zickt wird das iPhone genommen…

    Die letzten werden die ersten sein ;)

    — Eldrik
  19. Nettes Marketingkonzept :D
    Wenn ich die Select-Version auf normalen Funktionsumfang bringen will, muss ich min. 50 € in die Hand nehmen… ;)

    — NIK
  20. Wenn ihr ein Produkt kauft für sagenwirmal 100€ und der Hersteller gibt nach einiger Zeit einen neuen Preis von 50€ bekannt heult ihr dann auch rum???
    Klar ist man nicht erfreut darüber aber nehmt doch mal die PS3 Käufer, die haben zu Anfang über 600€ für die Konsole bezahlt, heute sind es im Schnitt nur noch 299€. Da könnte man sich auch ärgern.
    Als t-mobile Kunde begrüsse ich allerdings das t-mobile exclusive. Und ja, auch ich habe Navigon gekauft.

    — Kai Weisgerber
  21. was mich interessiert ist, wenn mein Handyvertrag mit Tmobile ausläuft, ob dass app dann weiter genutzt werden kann.

    — frapp
  22. Kann ich meine gekaufte DACH Version den dann auch upgraden auch die 20eu Version? Bisher war dies nämlich nicht möglich.

    — Becks
  23. Mal eine andere Frage: Was ist, wenn ich nun Zusatzoptionen für 30€ buche und ich irgendwann kein TMOB Kunde mehr bin, dann ist Navigon Select weg und damit auch die Zusatzoptionen?
    Dann kann ich doch Navigon direkt kaufen…

    Edit: Sehe es, wurde oben schon beantwortet!
    Dann lohnt es sich nur, solange man nicht auf die Zusatzoptionen angewiesen ist.

    — Sebastian
  24. Auch ich finde es sehr clever, von T-Mobile, diese Marketing-Strategie zu verfolgen. Denn wenn man mal genau hinsieht, ist die Select-Version, wenn man sie denn zu einer handelsüblichen Europe-Version upgraden wollen würde (was schonmal gar nicht geht), teurer, denn man kann sie im Vergleich zur Europe-Version nur mit 16 neuen Ländern nachrüsten (also insgesamt dann 20 inkl. D-A-CH, Liechtenstein!), somit beinhaltet sie weniger als die Hälfte der Anzahl an Ländern (Europe-Version 42!), die die Europe-Version beinhaltet, kostet aber mehr als die Hälfte!
    ERGO: Die Select-Version nutzt wirklich nur den Leuten, die meistens eh nur in D-A-CH, oder in einem der 16 erweiterbaren Ländern sich aufhalten. Wer auch mal in Großbritannien, Portugal, Skandinavien und und und unterwegs ist, kommt mit der Select-Version nicht weit.

    P.S.: Woher kommt denn die Info, dass die App unbegrenzt nutzbar ist, wenn man eine Zusatzoption gekauft hat?

    — Stefan
  25. Ich verstehe teilweise eure Meinungen nicht..
    T-Mobile bietet hier in Zusammenarbeit mit Navigon eine Navigationslösung an. Völlig kostenlos. Diese reicht um von A nach B zu kommen. Sogar mit Navigationsansage.
    Wer also rummotzt hier Geld für Zusatzpakete ausgeben zu müssen ist selbst Schuld. Entweder brauch ich einen Stauwarner oder eben nicht! Ich meine.. für Staus gibts genug kostenlose Apps!

    Alles in allem finde ich die kostenlose Lösung sehr gut. Mal gespannt wie es sich in der Praxis erweist!

    — Andy
    • Das ist einfach teil der deutschen Mentalität, selbst wenn es etwas gratis gibt wird noch gemotzt.
      Aber du hast schon vollkommen recht, es ist GRATIS Leute! Wenn ihr mehr wollt, kauft euch mehr dazu. Dafür sind die Addons da.

      — TheRocK
  26. finde es auch ne super sache. Wie geschrieben es ist umsonst, habe 2 stauapps und bin eh nur in D-A-CH unterwegs. Fahrspurassistent und Radarfallenwarung finde ich noch ganz nützlich, mehr benötige ich aber nicht. Und somit fallen im ganzen 9,99 an. Da kann ich mich wirklich nicht beklagen.

    — frapp
  27. Weiß schon jemand wann die Software im App. Store verfügbar sein wird? Habe mir gestern die cebit Software gezogen um den GPS Empfang zu testen. Und ich muss sagen für das sch..ding echt super. Ich freu mich schon drauf.

    — Karsten
  28. was nutzt mir ein kostenloses Navi App,wenn ich es in der Hand halten muss. Erwarte noch eine kostenlose “Basis” Halterung fürs Auto :)

    — matthias
  29. Ich habe die Preispolitik u.s.w [ Navigon!,Appel,T-M ] über ein längers Zeitfenster beobachtet und mich dazu endschlossen keine Produkte von denen mehr zu kaufen.
    Bin gerne bereit für Qualität Geld auszugeben,so aber nicht…

    Niveau–> 0 Sterne

    Ich geh zurück zu D2 und werde mal das neue HTC ausprobieren…,”hoffentlich habe ich da mehr Glück”?

    Ein
    ex-iphone-fan :(

    — Andre

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13988 Artikel in den vergangenen 2572 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS