iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Bestätigt: Jailbreak-Entwickler bei Apple

Artikel auf Google Plus teilen.
43 Kommentare 43

Auch mal angenehm, eines der vielen Gerüchte aus dem iOS-Dunstkreis nachträglich bestätigen zu können. Peter Hajas, Entwickler der Jailbreak-Anwendung „MobileNotifier“ – einer systemweiten Neugestaltung des iOS-Benachrichtigungssystems – arbeitet jetzt für Apple und aller Wahrscheinlichkeit nach auf einer Baustelle mit großen Parallelen zu seinem Projekt.

Hajas sorgte mit einem kryptischen Blogeintrag am 28. Mai selbst für die ersten Spekulationen über eine Apple-Anstellung des Jailbreak-Entwicklers (wir berichteten) – heute nun trudelt die Bestätigung für das Engagement in Cupertino ein.

In wie weit Apples iOS 5-Lösung sich an dem Hajas-Konzept (Youtube-Video) orientieren wird bleibt abzuwarten, das Job-Angebot aus Cupertino unterstreicht jedoch einmal mehr, wie interessiert Apple die Entwicklungen der Jailbreak-Szene verfolgt.

Samstag, 04. Jun 2011, 13:45 Uhr — Nicolas
43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn Mans draufhat hat man Erfolg. Ich gönns ihm, nutze atm auch den MobileNotifier und finde ihn genial :D

      • Was ist so besonders an diesem Benachrichtigungssystem? Apple macht es auch nicht viel anders, außer dass man nicht weitermachen kann, bei was auch immer. Ich versteh nicht, was daran toll sein soll.
        Aber jedenfalls Respekt an Peter Hajac, oder wie der heißt. Ich glaub bei Apple zu Arbeiten, ist jedermanns Traum :)

      • Guck dir Videos oder Screenshots an oder Teste es einfach mal…. Und BTW lies den artikel dann weißte wie der heißt

      • Ich kann Stefan nur unterstützen!
        Was macht dieses Programm besser als das ursprüngliche System?
        Es ist auch einfach nur die Nachricht und anstatt dass ich sofort später oder offnen drücke muss ich davor noch darauf klicken! Und das Argument, dass man weiterarbeiten kann stimmt ja nicht wirklich!
        Es ist ein fetter Balken uber der ersten Zeile mit apps und in spielen wie tiny Wings oder angry birds ist der Balken genau uber den zu steuernden Vögeln! Nur das das spiel nicht mehr pausiert….

        Also das sah in dem Video eher nach einem Rückschritt aus!

  • Nur weiter so Apple und Lockinfo , Wallpaperautochanger und SS Settings auch noch. Wer braucht dann noch nen Jailbreak.

  • Mach deinen Frösten Feind zu deinem verbündeten.

  • Irgendwie leidet die Autokorrektur unter der Hitze, hab ich den Eindruck :-)

    Zur Sache: Ich finde es gut, dass Apple auch alternatives Knowhow einkauft. Man wird sehen, was davon dann wirklich umgesetzt wird.

  • Zu spät iOS 5 wird bald vorgestellt

  • Jetzt ist es also amtlich dass selbst Apple jailbreakt und vom Cydia Store abkupfert. Schade dass man sich gleichzeitig noch so einen erfolglosen Kleinkrieg mit den Jailbreakern liefert.

    • Naja was heisst Kleinkrieg? Um sich abzusichern MUSS Apple ja sowas angeen wie Garantieverlust. Mit den meisten Updates der letzten Zeit wurde die Jailbreak Lücke nicht geschlossen, ausser sie war eine derbe Sicherheitslücke wie bei dem PDF Aussetzer oder in Safari per Jailbreakme.com
      Das neuere Baseband gegen Unlocks hat Apple zu Beginn bares Geld gebracht und wer weiss ob zurzeit immernoch Zahlungen stattfinden. Viel lächerlicher finde ich den Zickenterror zwischen den User mit Jailbreak und denjenigen die den Jailbreak ungesehen für die Apocalypse halten und an allen Jailbreakern einen Exorzismus durchführen möchten, aber überhaupt keine Ahnung haben wie der Jailbreak iOS verändert hat, was noch folgt und was zurzeit möglich ist

      • Stimme ich dir voll und ganz zu (bis auf jailbreakme.COM, die haben nämlich die pdf Lücke ausgenutzt, ist also es selbe :P

  • Das war echt das schlaueste was Apple machen konnte! Kennen wir ja vom Ersten, die ihre beiden „Fake Twitterer“ auch eingestellt haben. So gehört sich das, ein großes Lob und das ab jetzt mehrere Firmen so agieren ;) Ist für den Vustomer nur das beste!

  • Jetzt kann Apple es den Jailbreakern schwerer machen, wie z.B momentan beim iPad 2

  • Was genau ist ein ‚Vustomer‘??

  • Jailbreak. Pah. Das ist das gleiche wie n Serienauto kaufen und es durch A.T.U. Zubehör tunen.

  • Hab ich mich verguckt oder findet man sein Programm jetzt nicht mehr im Cyndia ?!

  • Schade das die meisten Jailbreak-Hasser entweder fehlgeleitete Leute sind die blind auf andere hören, oder aber einfach schlechte Erfahrung mit dem Jailbreak gemacht haben, weil sie keine Ahnung haben was sie an ihrem Gerät verändert hatten. Schon alleine der A.T.U. Vergleich über mir ist schon sowas von lächerlich… Ich würde den Spiess gerne mal umdrehen und diesen Spinnern alles am iPhone wegnehmen was ihnen der Jailbreak überhaupt erst ermöglicht hat und wenn in iOS 5 zum Beispiel der MobileNotifier integriert ist und LockInfo nachgebaut wurde, heucheln gerade diese Leute das man alles im iPhone hat was man braucht und niemals ein Jailbreak nötig war…………. einfach nur abartig diese Ignoranz, Unwissenheit und Verleumdung

    • Lächerlich ist es, wie manche sich hier profilieren wollen. Wenn du den Vergleich nicht verstehst, dann darfst du gerne fragen. Aber nicht sofort voller Pseudointellektualität losprusten. Wirkt n bischen kopflos. Aber vielleicht bist du das ja. Wer weiß.

      • Selten so ein sinnloses Kommentar gelesen!

      • Wirkt ein bisschen kopflos? Wie gut nur dass du in dieser Hinsicht das beste Paradebeispiel abgibst wie kopflos man sich mit Pseudointellektualität losprusten kann. Ich mein, lern bitte doch mal richtige Vergleiche aufzustellen. Das kann es doch nicht sein? Bezeichnest jemand als lächerlich und gibst aber die Hauptwitzfigur des Tages ab. Also wenn ich eines lächerlich finde, dann sind das solche Komiker wie du, dessen einzige Qualifikation darin besteht ihr Pseudowissen zum besten geben, und einen Vergleich aufstellen der hinterher hinkt wie eine alte Oma beim überqueren der Strasse. Bravo!!! Weiter so!!!

  • Ich hoffe sehr, dass nun nicht dieser MobileNotifier-Style so 1:1 übernommen wird. Weil er unterm Strich eigentlich nichts verändert. Die Benachrichtigung ist immer noch im Weg und keiner wird das länger stehen lassen oder sich ungestörter fühlen als beim jetzigen System. Dabei wurden schon einige wirklich grandiose Designkonzepte vorgeschlagen. Somit hoffe ich sehr, dass da noch dran gefeilt wird oder dass nur das Know-How des Programmierers aber nicht sein System gekauft wurde.

  • Auf dem IPad hab ich auch keinen Jailbreak, sehe imo keine Veranlassung. Ausserdem bin ich ganz froh über den hohen Sicherheitsstandard, da ich auf dem Pad auch meine Bankgeschäfte erledige.
    Auf den IPhone geht es nicht mehr ohne Jailbreak. BiteSMS in Verbindung mit Textfreak ist einfach ein Muss geworden ;)

  • ey gibt es nen greenp0sion jailbreak mit 4.3.3?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven