iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Bahn: Zweite-Klasse-WLAN wohl doch erst 2017

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Verkehrsvorstand Berthold Huber hat sich gegenüber der Deutschen Presse Agentur zurückhaltend zu den WLAN-Plänen der Deutschen Bahn geäußert und den eigentlich kommunizierten Termin zur Einführung der drahtlosen Online-Zugänge in der zweiten Klasse relativert.

bahn-500
Anders als bislang angegeben, könnte sich die Verfügbarkeit der drahtlosen Online-Zugänge noch bis 2017 verzögern, zudem geht Huber davon aus, dass das pro Fahrgast verfügbare Datenvolumen begrenzt werden müsse.

Der Nachrichtensender N-TV berichtet:

[…] Er sei überzeugt davon, dass sie in 2016 die Technik hätten, und er sei überzeugt davon, dass die Umrüstung in 2016 beginne, sagte Bahn-Verkehrsvorstand Berthold Huber der Deutschen Presse-Agentur. In der ersten Klasse des ICE ist WLAN seit Dezember 2014 inklusive, für die zweite Klasse war dieses Jahr angepeilt worden.

Erst vor einer Woche hatte die Bahn erklärt, zukünftig nicht mehr ausschließlich auf die Infrastruktur der Telekom setzen. Statt sich nur auf die Hotspots der Telekom zu verlassen, will man noch im laufenden Jahr ein Multiprovider-System installieren, das die Netze aller deutschen Mobilfunkanbieter zum Aufbau der Drahtlos-Verbindungen in den ICEs benutzen soll.

Montag, 08. Feb 2016, 9:41 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also Erste-Klasse war das WLAN da bisher noch nie

  • Die erste Hälfte des Wagens vor/nach der ersten Klasse wird durch das WLahm (!) Signal ebenfalls erreicht. So meine Beobachtung.

  • Das nenne ich mal konsequent der Firmenstrategie: sogar beim WLAN haben die Verspätung!

  • was für eine Bankrotterklärung… ^^

  • Die sollten sich erst einmal darauf konzentrieren, das viel beworbene WLAN hoch verfügbar und störungsfrei in der 1. Klasse zu betreiben.

  • Ein mal gebucht (2.Kl.) von B nach M, grottenschlecht, nie wieder. Da ich Flat habe surfe ich weiter so, mal LTE, mal 3G, mal E und mal kein Netz (D1).

  • Ich verstehe es nicht, vor zwei Jahren bin ich mit der spanischen Eisenbahn (den AVE) gefahren (Madrid – Sevilla), das ist so etwas wie der ICE nur noch viel schneller. Und im ganzen Zug gab es W-Lan ohne Probleme und auch mit einer sehr guten Performance. Warum bekommen wir es in DE nicht hin? Nicht vergessen, Spanien ist nicht so dicht besiedelt wie DE und es hat viel mehr Gebirge und trotzdem bekommen die es hin.

    • Auch im Vorortzug von Kopenhagen genießen Pendler selbstverständlich Internet, ganz ohne 1.-Klasse-Quatsch. Und zwar seit Jahren.

      Na, die Bahn kommt. Man weiß nicht wann, auch nicht immer wohin, aber sie kommt. :)

  • Von Nürnberg nach Berlin mitm ICE… Höchstgeschwindigkeit war 130km laut der Anzeige im Zug… Und Netz gabs auch keins!

  • Ich wiederhole mich, aber in Vietnam gibt es kostenloses WLAN auf jeder Dschunke, in jedem kleinen (nicht Touristen-) Bus

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven