iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 975 Artikel
   

Apples Live-Stream: Implikationen, Kompatibilität und mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

Apples Ankündigung, das für heute Abend angesetzte Music-Event – die alljährliche Vorstellung der neuen iPod- und vielleicht auch der neuen Apple TV-Generation – dürfte nicht nur uns überrascht haben. Zwar sind wir vor Ort und werden das Event wie geplant begleiten, Apples Live-Stream, der erste seit Jahren, gestaltet unseren Auslands-Aufenthalt aber um einiges relaxter.

Warum ein Live-Stream? Auf der Hand liegen die Gerüchte um einen Video Streaming-Service für Apples Wohnzimmer-Mediencenter, das Apple TV. Gut möglich das Steve auf halber Strecke der Keynote die aktuellen Zuschauerzahlen des Streams verkündet und damit nicht nur die Performance des neugebauten Apple Data-Centers, sondern auch gleich dessen Hauptaufgabe demonstriert. Die Auslieferung Web-basierte Video-Inhalte.

Kompatibilität Wie schon bei den ersten Gehversuchen, wird Apple auf HTTP-Streaming zur Auslieferung der Videos setzen. Auf der sicheren Seite ist, wer die aktuelle Safari-Version im Einsatz hat und (zumindest auf dem Mac) OS X 10.6 oder höher nutzt. Sowohl das iPhone als auch das iPad werden den ab 19h auf Apple.com verfügbaren Video-Stream ebenfalls anzeigen können – iOS 3.0 oder höher wird vorausgesetzt. Hier melden wir uns im Laufe des Abends mit einer Push-Benachrichtigung sobald das Video läuft.

Selber testen: Für Linux-Freunde und alle Fans des kostenlose Video-Players VLC haben die Kollegen von Macrumors eine Hand voll Tipps zusammengefasst und verweisen zum Test des eigenen Setups auf diesen Demo-Link.

Mittwoch, 01. Sep 2010, 9:45 Uhr — Nicolas
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Find ich ne Klasse Sache sowohl das zu erwartende wie auch der Stream

  • Sebastian Schack

    Außerdem lässt der Live-Stream vielleicht die Zahl der Live-Blogger sinken, so dass Good ol‘ Steve sein eigenes WLAN auf der Bühne vernünftig nutzen kann. :)

    • Sie konnten auch dieses Jahr einfach mal 2 netze machen :)

      • Du hast nichts verstanden.

        Das Problem beim letzten Mal war, dass es über 500 Netze von allen möglichen Anwesenden gab, die mit MiFi und Konsorten ihren Laptop ins Internet bringen wollten. Es gibt aber eben nur rund ein Dutzend WLAN-Kanäle, und die mussten sich dann geteilt werden und es kam zu beliebigen Mengen an Kollisionen.

  • Mit VLC auch auf Windows? Wen Linux ja geht.

  • Sehr gute idee von Apple. Gut das ich mein Macbook und mein Iphone zum gucken habe. :)

  • Freue mich schon auf die Keynote. Hoffentlich sind die Server nicht so überlastet wie manchmal nach einem Firmware-Release…

  • Steve ist schon wieder weiter als Google & Co.
    Glaub auch, dass das mit dem Live Stream die beste Demonstration ist. iTunes Cloud, Apple iTV

    • Wenn die tatsächlich iTV vorstellen und der LiveStream bricht zusammen egal warum ist das Gelächter der Konkurenten riesig und die Aktie fällt…Gefährliche Demonstration *fuck*

      Na abwarten und VodkaBull trinken *fuck* (warum soll´s denn immer Tee sein?)

  • Hi,
    habt Ihr vielleicht auch Infos, ob und wie das Event über ein AppleTV, evtl. sogar in HD verfolgt werden kann?!

  • Wenn Apples Livestream heute Abend aufgrund der hohen Nachfrage zusammenbrechen sollte, dann kriege ich echt nen Hals!
    Mit einem hohen Ansturm wird zu rechnen sein, wenn Apple nach 34 Jahren mal wieder Livestreamt, daher sollte mit einer hohen Zuschauerzahl gerechnet werden.
    Spätere ausreden, wie „wir haben mit so einer hohen Nachfrage nicht gerechnet blablabla…“ lasse ich nicht gelten!
    Trotzdem freue ich mich auf heute Abend und vorallem auf einen (hoffentlich) reibungslosen Livestream, welchen ich auf meinem iPhone genießen werde mit einem *bier*, einem *latte* und je nach gelungenem Ausgang auch einem *cokt*

  • hehe genau so werde ich es auch machen ;)) also der demolink funzt schon mal perfekt auf meinem iPhone 4 :))

  • Pflichttermin für alle Fanboys. Ich les mir lieber die Quintessenz hinterher hier durch.

  • Apple.com Livestream..steht doch da

  • ha genau das gleich hab ich heut morgen schon bei den kollegen von maclife ins kommentar geschrieben. das ist 100% zur demo des neuen datacenter und für itunes in the could die präsentation.

    Wenn es wirklich für itunes in the cloud ist dann wette ich das wir keine Probleme mit dem Stream haben werden! den wenn steve dastehen kann und sagen „hey es schauen XXX Milionen User zu und der steam steht wie ne 1!“ dann ist das perfekte werbung für die performence von itunes in the cloud!

  • BITTE BITTE iOS 4 FÜR iPAD!!!!!!!!!! *latte*

  • fehlt im ersten Satz nicht ein „zu streamen“ oder „als Live-Stream zu übertragen“? ;-)

  • Genau Bier kaltstellen, Popcorn besorgen und dann hoffentlich nicht in die Röhre schauen weil der Stream zusammenbricht.

  • Iphone mit 3.1.3 wird nicht funktionieren oder? Mag nicht auf 4.0.2 aktualisieren nur wegen livestream.. :(

  • Der Stream wird sicher überlastet sein und nicht funktionieren…

  • Vielleicht sagt er ja auch das es am 1. Oktober eine verbesserte Iphone 4 variante gibt :) Mal schauen….

  • Funktioniert das ganze auch Leopard in der aktuellsten Version oder nur mit Snow Leopard???

  • Und ich glaub ehrlich gesagt nicht, dass die Herrschaften hier live vor Ort sind.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18975 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven