iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Jetzt erhältlich: Apples „iPhoto“ kommt als Universal-App auf iPhone und iPad, iOS 5.1 vorausgesetzt

Artikel auf Google Plus teilen.
51 Kommentare 51

Update: iPhoto steht jetzt zur Installation bereit, setzt jedoch die iOS-Aktualisierung auf Version 5.1 zum Download voraus.

Schlechte Zeiten für die kleinen Foto-App Entwickler. Apple bringt iPhoto (AppStore-Link) nun auch auf iPhone und iPad. Der Download soll in den kommenden Minuten erhältlich sein – Apples Sonderseite ist bereits online – und dann 3,99€ kosten.

iPhoto, die beliebte Foto-App von Apple wurde für iOS komplett neu erdacht, um das Retina Display und die intuitiven Multi-Touch-Gesten von iPad und iPhone voll auszunutzen. Mit einfachen Gesten können Fotos ausgewählt, Seite an Seite verglichen und die besten Aufnahmen markiert werden. iPhoto gibt dem Anwender vollständige Kontrolle über Farbe, Belichtung und Kontrast.

Dieser berührt dazu einfach die Teile des Bildes, die er ändern möchte. Man kann Bilder verbessern indem man die schönen, von Apple gestalteten Effekte mit nur einer Berührung hinzufügt oder Anpassungen mit dem Fingerspitzen-Pinsel genau an der Stelle vornimmt, wo man sie haben möchte.+

Zusätzlich zum Bereitstellen von Bildern auf Facebook, Flickr und Twitter können Fotos zwischen iPhone und iPad ausgetauscht, Bilder und Diashows mit AirPlay auf Apple TV gestreamt und iCloud dazu genutzt werden, um Fotojournale im Netz zu veröffentlichen und seine Geschichten mit Freunden und Familie auf völlig neue Art zu teilen.

Mittwoch, 07. Mrz 2012, 20:32 Uhr — Nicolas
51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Endlich! Hatte gehofft es würde mit iOS 5.1 kostenlos kommen.

  • Ich dachte bei der Überschrift, es würde sich um eine neues Bordmittel -App handeln, die mit IOS 5.1 kommt.
    Ist aber nur ein neues Apple-Kauf-App.

  • iPhoto-AppStore -inkseite ist noch ungültig… :-(

  • Kann das schôn wer downloaden ? Da kommt Anfrage konnte nicht abgeschlossen werden

  • Meine Fresse… Geduld ist eine Tugend!

    • Sowas gibts es bei Apple Usern eben nicht. Darum auch der Hype vor den Veröffentlichungen.

      • Es gibt auch Apple User die Geduld haben kenne viele davon. Der Hype wird ja von den Medien auch extra geschürt wer sich drauf einlässt ist selber Schuld.

  • Statt umgerechnet 380 Euro zahlen wir Europäer mal wieder den Aufpreis von 100 zusätzlichen Euros, aber schön, dass wir dieses mal nicht wie sonst erst Wochen später bedient werden.
    Mal sehen, ob 4G und A5X halten, was sie versprechen.

  • Woher wisst ihr eigentlich das iPhoto nicht auf dem iPad 1 läuft?

  • Wann kommts ? Anfrage kann nich abgeschlossen werden :( fuer was packen die dann n preorder button rein?!

  • iPhoto kann gekauft werden, der Link funzt. Allerdings erst ab 5.1

  • Jetzt geht der Download :) Viel Spaß!

  • Ich sehe das doch richtig: iPhoto für iOs ist unabhängig von iPhoto für OS X, oder? Ich kann also getrost weiter Aperture auf dem Mac benutzen oder arbeiten Iphoto für iOS und für OS X in irgendeiner Form besser zusammen?

  • Danke für die Infos. Ihr seid klasse:-)! iPhoto läd:-)

  • Würde mich auch mal interessieren, gibt’s nen Abgleich zwischen iPhoto iOS und Osx?

  • Warum iOS 5.1?! Ich brauch jailbreak untether!

    Geht der Jailbreak bei Upgrade per OTA von ios 5.0.1?

  • Wer durch den Jailbreak an einer Aktualisierung auf 5.1 gehindert ist, kann die Firmware-Version auch faken.
    Grad gemacht und das auf 5.0.1 :)

  • „Statt umgerechnet 380 Euro zahlen wir Europäer mal wieder den Aufpreis von 100 zusätzlichen Euros, aber schön, dass wir dieses mal nicht wie sonst erst Wochen später bedient werden.
    Mal sehen, ob 4G und A5X halten, was sie versprechen.“

    Hä? Wie kommst du auf 100€?

    BRUTTO UNGLEICH NETTO

    Nettopreis in den USA ist 499$ = 375€ NETTO
    Nettopreis in Deutschland ist 479€ MINUS 19% MWST = 403€ NETTO

    Das ist ein Unterschied von ca. 28€ ….

    • Rechnen will halt gelernt sein. Gibt doch immer welche die am rumstänkern sind. In Polen kosten die Kippen auch nur die Hälfte, na und? Padtapnews.com muss sich ja kein iPad kaufen.

    • In den USA werden die Preise ohne MwSt angegeben, weil sie in jedem Staat anders ist. In Deutschland ist sie schon mit drauf gerechnet, das vergessen die Meisten.

    • Netto = Brutto für Ausländer in USA!

      Wer dort Urlaub macht, kann sich vor dem Rückflug beim Zoll am Flughafen die Steuer wieder Rückerstatten lassen.

      • Und dann wieder in Deutschland verzollen…. Dann rechnen wir die Steuer wieder drauf!

      • >>Netto = Brutto für Ausländer in USA!

        Wer dort Urlaub macht, kann sich vor dem Rückflug beim Zoll am Flughafen die Steuer wieder Rückerstatten lassen.<<

        Das ist natürlich Unsinn. Im Gegensatz zu DE, wo die MWST eine VERbrauchssteuer ist, ist die SalesTax in USA ein GEbrauchssteuer. Da ein Käufer seine Ware also auch schon in USA gebrauchen/benutzen kann, wird weder, wie hierzulande, am Flughafen die Ausfuhr bestätigt, damit man sich beim nächsten Aufenthalt im Geschäft die SalesTax wieder auszahlen lassen kann. Und schon gar nicht wird der Steuerbetrag am Flughafen bei Ausreise wieder direkt ausgezahlt. Aber das geschieht ja hier in der EU auch nicht….

  • Sorry, aber da haben die Jungs in Cupertino einen totalen Mist gebaut. In iPhoto kann ich nicht mal neue Alben anlegen, das muss ich weiterhin in Fotos machen. Ebenso:

    – kein Face Tagging
    – keine Geoansicht
    – kein Umbenennung von Alben / Ereignissen

    Zum Verwalten ist das Ding Müll.

  • Funktioniert es bei jemandem auf dem iPod Touch 4?
    Bei mir kommt nämlich immernoch „ihre anfrage konnte nicht abgeschlossen werden“.

  • hab ich mich gefreut, aber leider bearbeitet auch iPhoto keine raws sondern erstellt jpegs daraus, dann ist es wieder keine lösung belichtung, sättigung usw verlustfrei auf dem ipad anzupassen, hoffentlich wird das noch nachgelegt

  • Akkuproblem immer noch vorhanden. 27 Prozent über Nacht! (7h) Siri und Ortungsdienste sowie iCloud waren aus, das kanns dich nicht sein!

  • Hallo Liebe iPhone Gemeinde

    Kann jemand schon angaben zum Update machen bezüglich vor und Nachteile, ob ich mein iPhone 3Gs von 5.0.1 auf 5.1 Aktualisieren soll oder nicht. habe im Netz etwas von Verlangsamung Gelesen!!??

    Gruss Martin

  • Hey Leute geht iPhoto auch auf dem iPod Touch 4 ?
    Und ich kann Siri mit meinem iPod Touch 4 nicht finden hab schon iOS 5.1 :S

    Hilfe bitte :)

    • Ich würde auch gerne wissen ob es geht weil bei mir ebenfalls der Fehler kommt „Ihre Anfrage konnte nicht abgeschlossen werden“

      Siri gibt es auch nicht auf dem iPod Touch das war nur wieder ein Fehler in der Beta wenn du die Gerüchte meinst weil beim iPhone die diktiergunktion in die Tastatur Einstellungen gekommen ist.

      Hoffe ich konnte helfen (zumindest mit dem zweiten)

  • iPhoto für iPad2+ und iPhone 4+ – der letzte Dreck!
    Hier wurde wieder einmal nur auf Profit geachtet, denn User die ein älteres iPad haben dürfen sich über diese Meldung freuen:
    iPhoto benötigt eine Frontkamera …
    Aha, eine Frontkamera brauche ich um Bilder zu bearbeiten?
    Wusste gar nicht, dass Apple schon so weit ist, das die User die Programme mit den Augen steuern können!
    Respekt – das hätte uns der Tim aber auch mal sagen sollen!
    Ironie off!

    Dann die Vorstellung des neuen iPads –
    Wieder einmal beweist uns diese Show das die Amerikaner nicht bis drei zählen können, denn eigentlich wäre es logisch, nach iPad1 und iPad2 kommt iPad3 – nur eben nicht bei den Amis …

    Das weiteren wird hier wieder ein Preisgefüge fabriziert das einfach lächerlich ist – für einen 4G Chip 120 Euro mehr zu verlangen ist dreist! Das hat auch nichts damit was zu tun was andere Unternehmen anbieten, sondern damit, dass ein 4G Chip in der Herstellung ein paar Cent kostet! Das ist einfach Wucher und hier sollte sich jeder seine eigenen Gedanken machen.
    Aber die Applejünger kaufen alles – auch wenn’s der Nachbar günstiger anbietet – und auch wenn 4G in DE nicht funktioniert – scheißegal, wir kaufen es!

    Kommen wir zu iMovie – das Update hat jetzt Jahre auf sich warten lassen –
    Fazit, was haben wir nun bekommen?
    Ein paar neue grafische Gimmicks, welche die Software auch nicht besser machen.
    Und was ist eigentlich mit Siri?
    Ist ja toll, das Apple noch immer nicht über den Betastatus hinaus ist!

    Früher war Microsoft das Unternehmen, was unfertige Software auf den Markt geworfen hat, damit die User dann reihenweise die Fehler an MS senden konnten – heute macht dies Apple – toll gelernt!

    Auch die Entwicklung der iCloud ist der größte Scheiß!
    Installiert mal ein iPad und nutzt, sagen wir mal 250 Programme, macht ein Backup in der iCloud und dann löscht euer iPad.
    Beim wiederherstellen aus der iCloud werdet ihr feststellen, dass mindestens ein Tag dabei drauf geht wo ihr das Ding nicht nutzen könnt. Abgesehen davon – würde ich gern mal wissen, wer alles Zugriff auf iCloud hat!
    Apple hat wieder einmal seine User im wahrsten Sinne des Wortes „veräppelt“! –
    Denn wie bei anderen Apple-Events wurde hier nur auf Profit geachtet und nicht auf Userfreundlichkeit –
    Denn Siri würde auch auf dem iPad2 laufen – das gleiche gilt für das iPhone4. – Ebenso iPhoto!
    Aber da es dem Amikonzern nur um Kohle geht muss die Reibungswärme beim über den Tisch ziehen der Kunden als Nestwärme empfunden werden.

    Und jetzt, Feuer frei … :-))

    • leider hast du Recht. ‚bin seit meinem Mac FX großer Apple Fan, aber bei weitem nicht so unkritisch wie die meisten Fan Boys hier. Dein Beitrag sollte mal in englischer Version mit tausend Unterschriften bei ’ner Tagung des Apple Boards auf den Tisch kommen.

    • Hallo Markus. Ich gebe dir mit deinem Bericht 100 % recht. Ich wollte auch erst das New IPad ( lächerlich das so zu nennnen ) kaufen aber habe mir das wirklich doch nochmal durch den Kopf gehen lassen. Ich bin begeisterter Apple Fan und habe schon die ganze Familie damit angesteckt. Was ich eben nur nicht verstehe ist, warum soll man jetzt für dieses New IPad 800 Euro ausgeben für ein besseres Display ( hätte schon seit IPad 2 drinn sein können ! ) dann kann man die LTE Verbindung überhaupt nicht in Deutschland nutzen weil die Provider auf anderen Frequenzen senden ( hätte Apple sich da nicht mal schlau machen können oder sind die nur davon ausgegangen das das IPad nicht weltweit gekauft wird ? ) Die Kamera etwas verbessert und jetzt 5 MP, das ist doch echt ein Witz !!! Apple will doch seine Käufer wirklich nur veräppeln. Ich Sage es jetzt mal hier vorraus das das nächste IPad 4 so nenne ich es jetzt mal ab nächstes Jahr dann mit einer 8 MP Cam kommt und vieleicht etwas mehr Arbeitsspeicher und das war es dann auch. Wer braucht eine Cam an einem IPad ?? Ok für FaceTime lass ich mir die noch gefallen aber die auf der Rückseite braucht doch kein Mensch. Wie sieht es aus wenn ihr damit ein Foto knipst hmmm naja blöd eben. Im New IPad haben sie es nicht mal geschaftt das Siri mit bei zu packen, traurig traurig ehrlich obwohl es dicke die Leistung hat. Dies ist ja leider dem IPhone 4S vorbehalten. Ich werde Apple mit dieser Geld macherei Strategie nicht mehr unterstützen. Erst wenn wirklich mal etwas

    • Hallo Markus. Ich gebe dir mit deinem Bericht 100 % recht. Ich wollte auch erst das New IPad ( lächerlich das so zu nennnen ) kaufen aber habe mir das wirklich doch nochmal durch den Kopf gehen lassen. Ich bin begeisterter Apple Fan und habe schon die ganze Familie damit angesteckt. Was ich eben nur nicht verstehe ist, warum soll man jetzt für dieses New IPad 800 Euro ausgeben für ein besseres Display ( hätte schon seit IPad 2 drinn sein können ! ) dann kann man die LTE Verbindung überhaupt nicht in Deutschland nutzen weil die Provider auf anderen Frequenzen senden ( hätte Apple sich da nicht mal schlau machen können oder sind die nur davon ausgegangen das das IPad nicht weltweit gekauft wird ? ) Die Kamera etwas verbessert und jetzt 5 MP, das ist doch echt ein Witz !!! Apple will doch seine Käufer wirklich nur veräppeln. Ich Sage es jetzt mal hier vorraus das das nächste IPad 4 so nenne ich es jetzt mal ab nächstes Jahr dann mit einer 8 MP Cam kommt und vieleicht etwas mehr Arbeitsspeicher und das war es dann auch. Wer braucht eine Cam an einem IPad ?? Ok für FaceTime lass ich mir die noch gefallen aber die auf der Rückseite braucht doch kein Mensch. Wie sieht es aus wenn ihr damit ein Foto knipst hmmm naja blöd eben. Im New IPad haben sie es nicht mal geschaftt das Siri mit bei zu packen, traurig traurig ehrlich obwohl es dicke die Leistung hat. Dies ist ja leider dem IPhone 4S vorbehalten. Ich werde Apple mit dieser Geld macherei Strategie nicht mehr unterstützen. Erst wenn wirklich mal etwas dazu kommt was den Wowwww Effekt hat wie z.b. ein SBSetting Menü, Cardleser oder sonst etwas werde ich von meinem IPad 2 wieder ein anderes kaufen. Nur weil Apple sagt das dieses New IPad schneller ist als die Vorgänger stimmt das noch nicht in keiner Art und Weise denn es wird erst schneller wenn auch die Programme ( Apps ) dazu geschrieben werden. Ich meine ein wenig schneller schon aber keine Welten. Ist eigentlich endlich mal der Arbeitsspeicher erweitert oder vergrößert worden weis das jemand ? Ich schreibe nur eins Leute >>>> Laßt euch doch nicht so verarschen <<<< .

  • An sich nix anderes wie Snapseed.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven