iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Apple genehmigt Google Voice-Applikation – Twitter mit Push Benachrichtigungen

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

Für Deutsche iPhone-Nutzer leider uninteressant – das Angebot lässt sich hierzulande noch nicht nutzen – hat Apple heute die iPhone-Applikation zum Zugriff auf die Googles Web-basierte Telefonzentrale „Google Voice“ in den AppStore aufgenommen.

Die Tatsache, dass sich Googles Telefonangebot nun sowohl über den Browser als auch über eine native iPhone-Applikation nutzen lässt, dürften wir Apples Vorsatz zu verdanken haben, die AppStore-Zugangskontrolle zukünftig nicht mehr ganz so Streng zu handhaben.

Der jetzt verfügbare Download (US AppStore-Link) beendet eine lange Auseinandersetzung zwischen Apple und Google (wir berichteten) und setzt einen Schlussstrich unter diesen, diesen und diesen Artikel und beantwortet zudem eine Anfrage des US-Kongresses vom September 2009.

Auch bei Twitter gibt es Neuigkeiten zu vermelden: So steht die offizielle Twitter-Applikation (AppStore-Link) nun in Version 3.2 zum Download bereit und führt erstmals den Versand von Push-Benachrichtigungen bei Direkt-Nachrichten und „Mentions“ ein:

„Whenever an account that you follow mentions you, you’ll immediately receive a notification. You’ll know who is talking to or about you on Twitter, and you’ll be able to continue the conversation in real-time. Notifications for @mentions will initially be available on SMS and on the latest version of Twitter for iPhone, which you can download today from the App Store.“

Freundlicherweise lässt euch Twitter die Wahl ob alle „Mentions“, oder nur die Nachrichten von Personen denen auch ihr folgt, berücksichtigt werden sollen. Die iPhone-Applikation bietet zudem eine verbesserte Anzeige von kurzen URLs, eine Hand voll Fehlerbehebungen, neue Retina-Grafiken und die Möglichkeit eure Tweets mit der aktuellen Geo-Position zu markieren.

Mittwoch, 17. Nov 2010, 1:18 Uhr — Nicolas
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • So, und wenn dann noch Skype hinterher zieht, sind alle glücklich!

  • Skype funktioniert doch gut! Warte nur darauf das die Videofunktion endlich hinzugefügt wird!

  • @Maddin: … was genau erwartest Du denn von Skype …? Ne App gibt’s von denen ja schon …

  • Hoffentlich haben es auch ein paar überarbeitete deutsche Übersetzungen in die Twitter App geschafft. Als sie anfangs auf Englisch war, war alles prima, dann kam die deutsche Lokalisation mit ein paar echten Knüllern (z.B. wird in den Einstellungen sogar „Instapapier“ erwähnt) dazu.

    Mal hoffen ;)

  • Das Twitter Icon hat sich übrigens auch geändert. Die Flügel des Vogels sehen jetzt ein wenig anders aus.

  • Von der Twitter App wurde Version 3.2.1 direkt hinterhergeschoben.

    Falls jemand gerne Push-Notifikations für seine komplette Timeline statt nur DM und Mentions möchte, empfehle ich App Boxcar.

  • Warum wollen „alle“ über VoIP telefonieren über Mobilfunk? Bin froh wenn ich von Unterwegs (Bahn/Auto) ausreichend GSM Empfang zum normalen telefonieren habe… Dabei habe ich schon den besten Provider ;-)

    • Bitte nicht solche Aussagen treffen. Das wirft hier wieder die härtesten Diskussionen auf, welcher nun der beste Provider ist. Obwohl das eigentlich allen klar sein sollte :-D

      • Nö, ist es nicht. Telekom hat jetzt vermutlich das beste Netz, Vodafone hat aber die größere Netzausbreitung. O2 macht sich und ist relativ preiswert. Eplus und Simyo oder andere Eplus Ableger sind jetzt inzwischen nur noch schlechter geworden. Also bleiben noch 2 ernstzunehmende Netze für Vielfahrer. Mir reicht O2 aus und bin kein Vielfahrer.

    • Und ich dachte schon, dass es nur mir so geht… ;-)

    • Mit dem risiko einen Streit loszutreten. Wer ist denn der beste?

  • skype mit videotelefonie währ der hamma. facetime is nur ne skype kopie mit dem unterschied skype hat jeder.

  • (c)hris GC QUAKE

    Ohh jetzt geht’s gleich wieder los ;)

  • Lass uns raten !
    Timo-Beil ?
    Ok Sarkasmus aus ..
    Ontopic
    Könnte man Voice benutzen wenn mann n us acount hat und die soft kauft?
    / jemand Erfahrung?/
    Würd mich persönlich intresieren…

    • Geht nur mit amerikanischen Telefonnummern.

    • Ja, das geht. Allerdings brauchst du für die Einrichtung eines GV Accounts eine US IP Adresse (Proxy), sowie eine US Festnetznummer (VoIP Weiterleitung ggf.) zur Aktivierung. Somit konnte ich problemlos damals meinen GV Account einrichten, danach besteht auch keine Abfrage mehr der IP Adressen und man kann sich problemlos aus anderen Ländern einloggen.

  • Hallo,

    Ist schon was zum iOS 4.2 bekannt und den dazugehörigem jailbreak + unlock?

  • warum wird eigentlich nie etwas vorher in deutschland veröffentlich als in der usa ??? im bezug aufn iphone

    das doch immer wieder so gemein :(

  • Push bei Twitter trotz Serververbindung und richtigen Einstellungen NICHT fubktionierend.

  • Macht mein Twitter schon lang, benutze hierfür Osfoora und die kostenlose Notifo–App für diese Form von Push-Nachrichten. Kann ich nur voll empfehlen.

  • ich nutze seit Monaten Echofon und das pusht ebenfalls (DM und @Mention). Egal welcher Provider und welches Land ;-) Finde die Aufmachung auch besser als bei der offiziellen Twitter-App….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven