iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 353 Artikel

Gegen Spam

Apple erweitert iMessage-App: Filter nach Konversationen

37 Kommentare 37

Mit der gestern Abend freigegebenen dritten Beta der iOS-Betriebssystemversion 8.3 hat Apple die Nachrichten-Applikation auf iPhone und iPad aufgebohrt. Eine neue Option in den Geräte-Einstellungen erlaubt nun die Filterung der eingegangenen Nachrichten nach bekannten und unbekannten Kontakten.

listen

Konversationslistenfilter

Etwas sperrig mit „Konversationslistenfilter“ überschrieben, filtert der neue Schalter iMessages aus, die von Personen stammen, die nicht in euren Kontakten vertreten sind und legt diese in einer neuen Liste innerhalb der Nahrichten-App ab.

Mit dem Konversationslistenfilter verbessert Apple das Filtern unerwünschter Nachrichten und bietet so eine leichtere Pflege des eigenen Spam-Filters an. In der Nachrichten-App gliedert iOS 8.3 die Gespräche bei aktivem Filter nach „Kontakte & SMS“ sowie „Gefiltert“.

gefiltert

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Mrz 2015 um 10:46 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    37 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30353 Artikel in den vergangenen 5087 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven