iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 999 Artikel
   

3G-Store vor dem Aus: iPhone Importhändler streicht die Segel

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Ließen sich in den vergangenen Jahren noch gute Geschäfte mit importierten iPhone-Einheiten aus Frankreich, Italien und Co. machen, hat Apples Marktöffnung hierzulande, die Abkehr vom Exklusivpartner-Modell und der iPhone-Direktverkauf über Apples Online Store das überteuerte Angebot der Importhändler zu einem Ladenhüter verkommen lassen. Ein iPhone 3G für rund 1000€ ? Heute undenkbar.

Eine Entwicklung, die selbst an einem der ehemals größten iPhone-Importeure nicht spurlos vorbeigegangen ist. So beendet nun auch der Bochumer 3G-Store seinen iPhone-Verkauf und entscheidet sich damit für einen längst überfälligen Schritt. Zuletzt hatten die sowohl in Bochum als auch in Berlin mit eigenen Filialgeschäften vertretenen Wiederverkäufer 10€ mehr pro iPhone genommen, als bei der Bestellung über den Apple Store angefallen wären.

Und auch die Umsatzzahlen des 3G-Store sprechen eine deutliche Sprache. Obwohl die Bochumer seit 2008 über 36.000 Kunden zählen konnten, liegt der erzielte Gesamtumsatz nur bei 15 Millionen Euro. Und 416€ pro Kopf, sind im iPhone-Geschäft nicht die Welt. Aktuell liquidiert der 3G-Store seine Lagerbestände und versucht derzeit sowohl seine URL als auch die Marke noch gegen Bargeld einzutauschen.

Was bleibt? Ein kostenloses Foto-Set des iPhone 4 das auf Flickr ohne Lizenzgebühren unter der Creative Commons License genutzt werden kann.

Mittwoch, 20. Jul 2011, 14:15 Uhr — Nicolas
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist ja auch kein Wunder wenn z.b. das iPhone 4 16Gb da 649€ und im Apple Store nur 629€ kostet!

    • Und der Service war auch mies. Aber gegen Apples Service und Leistung ist auch schwer anzukommen. War abzusehen das der 3Gstore dicht machen wird über kurz oder lang.

    • So teuer ist das 4er noch, das bekommt man das Galaxy 1 schon um 300€, und selbst das Galaxy 2 ist billiger!

    • randolf jorberg

      Naja kurz vor der Insolvenz versuchen die halt noch irgendwie Geld da rauszuholen, die ganzen Investitionen sind verbrannt, es wurde kaum geld verdient (gewinne) und der Service und die Dienstleistung von Randolf Jorberg und Co ließen auch zu wünschen übrig. Mal sehen wie die Idee Randolf Jorbergs MacOs auf pc systemen zu verkaufen laufen wird, der 3gstore ist einfach nur schlecht.

  • Sch….. Aber erst noch schnell über DaylieDeal Gutscheine verscherbeln für Berlin und dann sind die auch noch weg.

  • War ja klar dass das passieren wird;-)

  • Tja… So ist das… Gut das man die Preise nicht mehr zahlen muss. Aber für die betroffenen Personen tut es mit doch leid. Da hängen ja auch Existenzen und Familien dran….

  • Vorallem ist der Store in Bochum genau gegenüber vom Gravis :-D

  • 1000€ fürs 3GS… Ich kann mich erinnern. Konnte damals die 32GB-Version in Shanghai auf 600€ drücken. Benutzt meine Frau jetzt (fast zwei Jahre her).

    Hatte mich trotzdem geärgert als ich es ohne JB/Unlock in Hongkong für 50€ günstiger gefunden habe!

  • Lustig, habe gestern noch auf der Site gesurft und mir gedacht „Ui, ganz schön happige Preise!“ :)

  • na ja, bei e-bay gibt es immer noch einige händler die 1000,00 euro oder mehr für ein iphone4 haben wollen.. ich frag mich ob es tatsächlich deppen gibt die dort bestellen….

  • gehörte der Laden nicht dem Randolf, ex gulli.com Webmaster? Der hat seine Schäfchen doch schon lange im trockenem…

  • Ein Geschäftskonzept, das ganz auf Lieferprobleme und Limitierungen eines anderen Unternehmens setzt, ist ja auch nicht wirklich nachhaltig….

  • Och nööö, ich wart da lieber auf das iPhone 6, weiß schon jemand wann das rauskommt?

  • Tja Schluss mit Abzocken. Hab nie verstanden wer da Preise von 1000 Euro zahlt.

  • ich hab da viel zu überteuert mein iPhone 4 gekauft. 1200 EUR am Anfang :(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18999 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven