iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 028 Artikel
   

Zweizeiler: 360 Browser im Video, iPhone-Verkäufe 2010 und 2011, AppStore-Piraterie & Prozessor-Vorhersagen

65 Kommentare 65
  • 360 Browser im Video: Nachdem wir uns in der letzten Browser-Vorstellung unter anderem der Safari-Alternative „Sleipnir“ gewidmet haben (testet Opera und lest euch die Kommentare durch), scheint sich heute der Blick auf das Demo-Video des iPhone-Browsers „360“ (AppStore-Link) zu lohnen. Der frisch aktualisierte Web-Browser bietet neben der Firefox-Synchronisation, einem Vollbild-Modus und einem integrierten Download-Manager eine außergewöhnliche Navigationslösung an. Statt auf Werkzeugleisten zu setzen, vereint der 360 Browser alle Bedienelemente in einem intelligenten Rad über der gerade angezeigten Webseite. Gewöhnungsbedürftig, aber vielleicht ganz praktisch. Das Video haben wir im Anschluss eingebettet.

  • iPhone-Verkäufe 2010 und 2011: Nach Angaben der DigiTimes konnte Apple im laufenden Jahr gut 47 Millionen iPhone-Einheiten absetzen und rechnet allein im ersten Quartal 2011 mit dem Verkauf von 20-21 Millionen zusätzlichen iPhone-Modellen. 2011 sollen sich die Verkäufe dann aus 15 Million herkömmlichen iPhone-Modellen und 5-6 Millionen CDMA-Geräten zusammensetzen, die Apple über das Mobilfunk-Netz des amerikanischen AT&T-Konkurrenten Verizon vertreiben möchte.
  • AppStore-Piraterie: Das Filesharing-Blog „Torrentfreak“ widmet sich in diesem Artikel dem zukünftigen Ausbau der AppStore-Piraterie. iPhone-Nutzer, die ihre Geräte bislang „nur“ für den Download schwarz-kopierter Applikationen genutzt haben, sollen Anfang des nächsten Jahres automatisch auch zur Erweiterung des von der Hacker-Grupp „Hackulous“ gepflegten Archivs illegaler AppStore-Downloads beitragen.

    Erkennt „Hackulous“ legal erworbene Anwendungen die den Machern der größten App-Tauschbörse noch fehlen, werden zum Download illegaler Apps eingesetze iPhones, diese zukünftig automatisch und im Hintergrund hochladen. Inwiefern sich das Problem der AppStore-Piraterie in den vergangenen Jahren verstärkt hat, haben wir hier und hier zusammengefasst.

  • Analysten-Geschwafel: Die nächste, für den Sommer 2011 erwartete iPhone-Generation könnte, so ein Analyst der Finanz-Instituts „Rodman & Renshaw“ mit einem Zweikern-Prozessor ausgestattet sein, der über zwei jeweils 1GHz schnelle ARM Cortex A9-Kerne verfügen könnte:

    Using a dual-core processor can result in PC-like multitasking, if the operating system is designed to fully take advantage of both cores. And note that he expects the iPhone to get a dual-core upgrade, too.


Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Dez 2010 um 16:18 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    65 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    65 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34028 Artikel in den vergangenen 5515 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven