iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 131 Artikel

Ab 2.99 € pro Monat

Zusatzversicherung AppleCare+: Jetzt mit Monatspolicen

65 Kommentare 65

Apple hat die Versicherungsbedingungen der optionalen Zusatz-Garantie AppleCare+ überarbeitet und diese, datiert auf den 15. September 2020, jetzt im Online-Bereich der Apple Rechtsabteilung veröffentlicht.

Applecare

Das neue Dokument informiert über die Deutschland-Einführung sogenannter Monatspolicen, die die Zusatzversicherung neu erworbener Apple-Produkte gegen kleine monatliche Zahlungen ermöglichen.

Anwender sind so nicht mehr gezwungen, sich innerhalb der ersten 60 Tage nach dem Kauf neuer Geräte für oder gegen die großen Einmalzahlungen der 24-Monate-Versicherung zu entscheiden, die für die Apple Watch Series 6 etwa mit 99 Euro und für das iPhone 11 Pro mit 229 Euro zu Buche schlägt.

Hardware-Versicherung im „Abo“

Zukünftig lassen sich die Geräte auch mit einem Versicherungsschutz für einen Monat ausstatten, der sich ohne Kündigung im Monatsrhythmus erneuert.

Monatspolicen

Wie auch beim Zwei-Jahres-Vertrag dürfen bei den Monatspolicen ebenfalls maximal zwei Ansprüche innerhalb eines jeden Zwölf-Monats-Zeitraums geltend gemacht werden.

Monatspolice: Die Laufzeit Ihrer Police beträgt einen (1) Monat. Ihre Police erneuert sich automatisch jeden Monat, beginnend ab dem aus dem Original-Kaufbeleg für Ihre Police auf ersichtlichen Datum, an dem Sie Ihre erste Monatspolice gekauft haben. Sofern Apple nicht länger in der Lage ist, den Service für Ihr versichertes Gericht oder ein Gerät der Marke Apple mit ähnlicher Funktionalität zu erbringen, wird Apple Ihnen eine Kündigung mit einer Kündigungsfrist von einem Monat zukommen lassen, wonach Ihre Police nicht mehr erneuert wird.

AppleCare+ ist eine Zusatzversicherung die vor allem für den Schutz bei selbst verursachten, unbeabsichtigten Beschädigungen neuer Apple-Geräte greift und Wasserschäden sowie gebrochene Displays versichert, die nicht von der Hersteller-Garantie gedeckt werden.

Anwender, die eine AppleCare+-Zusatzversicherung abschließen zahlen neben den Versicherungskosten zusätzlich pauschale Service-Gebühren, sollte der Schadensfall eintreten. Der Versicherungsschutz gilt jedoch nicht für Verlust oder Diebstahl, Abnutzung oder Schäden,
die Funktion des versicherten Gerätes nicht beeinträchtigen.

Die Selbstbeteiligung im Schadensfall reicht von 29 Euro bis 99 Euro.

AppleCare+ die aktuellen Selbstbeteiligungen:

  • Apple Watch
    Alle Modelle außer Hermès und Edition: 65 Euro
    Hermès oder Edition: 75 Euro
  • HomePod: 29 Euro
  • iPad
    Eingabegerät: 29 Euro
    Alle anderen unabsichtlichen Beschädigungen (iPad, iPad Air, iPad mini): 49 Euro
    Alle anderen unabsichtlichen Beschädigungen (iPad Pro): 49 Euro
  • iPhone
    Unabsichtliche Beschädigungen, die nur das Display betreffen: 29 Euro
    Alle anderen unabsichtlichen Beschädigungen: 99 Euro
  • iPod: 29 Euro
  • Kopfhörer
    Marke Apple: 29 Euro
    Marke Beats: 29 Euro

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Sep 2020 um 12:02 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    65 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    65 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31131 Artikel in den vergangenen 5209 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven