iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 969 Artikel

In Vorbereitung auf den 7. September

Zum iPhone-Event: AR-Animation, YouTube und Hashflag gehen live

22 Kommentare 22

Bei Apple bleibt bekanntlich wenig dem Zufall überlassen. Entsprechend hat Apple gestern nicht nur die Event-Ankündigung für die bevorstehende iPhone-Präsentation am 7. September ausgegeben, der Konzern hat viele kleine Vorbereitungen von der Leine gelassen, die Privatanwendern Lust auf das einstündige Infomercial machen und diese gleichzeitig daran erinnern sollen, dass Neuigkeiten ins Haus stehen.

Apple Sternenlogo

Livestream auf YouTube

Neben der offiziellen Event-Webseite auf der Apple die Präsentation des iPhone 14 am übernächsten Mittwoch selbst streamen wird, ist inzwischen auch ein Platzhalter auf YouTube aktiv, der interessierte Anwender schon mal mit einem entsprechenden Video-Link versorgt. Wer am 7. September nicht zu Safari oder zu Apples TV-Applikation auf iPhone, Mac und Apple TV greifen will, der kann sich diese YouTube-Seite in den Lesezeichen sichern.

Hashflag auf Twitter

Auf dem Kurznachrichten-Portal Twitter versucht Apple mit einer neuen „Hashflag“ die Nutzung des Hashtags #AppleEvent zu befeuern. Hashflags sind kleine Icons, die populäre Hashtags ergänzen können und im Fall des bevorstehenden Apple Events das Firmenlogo als kleinen Sternenbild darstellen. Apples Marketing-Chef Greg Joswiak nutzt dies bereits.

Die obligatorische AR-Animation

Und auch die obligatorische Augemendted-Reality-Animation, die Apple in den zurückliegenden Jahren für nahezu jedes Apple Event hat produzieren lassen, fehlt auch der mit „Far out.“ überschriebenen Veranstaltung nicht. Das animierte Sternenfeld lässt sich im iPhone-Browser Safari abrufen. Dazu müsst ihr die Webseite apple.com/apple-events besuchen und auf das Apple-Logo in der Bildschirmmitte tippen.

Ar Animation 1500

Hier könnt ihr euch auch direkt einen Kalender-Termin für die Vorstellung von iPhone 14 und den AirPods Pro 2 anlegen lassen – die neuen Ohrhörer sind noch nicht sicher, ihre Enthüllung wird jedoch von vielen Beobachtern erwartet.

25. Aug 2022 um 07:32 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    22 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33969 Artikel in den vergangenen 5506 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven