iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 741 Artikel

Zu Ehren der Nationalparks

Zum 1. September: Weltweite Apple Watch-Herausforderung

Artikel auf Mastodon teilen.
20 Kommentare 20

Apple hat mit seinem Spendenprogramm zu Ehren der Nationalparks heute eine neue, temporäre Möglichkeit eingeführt, wie Anwender die amerikanischen Nationalparks unterstützen können.

Abzeichen

Vom 24. bis 31. August spendet Apple einen Dollar an die National Park Foundation für jeden mit Apple Pay getätigten Einkauf in jedem Apple Store, über apple.com oder über die Apple Store App in den USA.

Apple Watch-Herausforderung weltweit

Da nur die wenigsten deutschen Nutzer einen Apple Store in den USA besuchen werden, noch (bzw. noch immer nicht) mit Apple Pay bezahlen können, dürfte für die hier mitlesenden Anwender eher die heute ebenfalls präsentierte Apple Watch-Aktivitätsherausforderung interessant sein:

Am 1. September erhalten Apple Watch Nutzer auf der ganzen Welt, die einen Spaziergang, einen Lauf oder ein Rollstuhltraining von 50 Minuten oder länger absolvieren, eine Auszeichnung in der Aktivitätsapp sowie durch die Nationalparks inspirierte Sticker für Nachrichten. Die Dauer von 50 Minuten sind dabei eine Hommage an das 50-jährige Bestehen des Redwood Nationalparks in diesem Jahr.

Apple-Chef Tim Cook kommentiert:

„Amerikas Nationalparks sind Schätze, die jeder erleben sollte, und wir sind stolz darauf, sie diesen Monat wieder zu unterstützen, indem wir einen US-Dollar für jeden Einkauf mit Apple Pay in einem unserer Geschäfte spenden. Diese beeindruckenden Orte sind unser nationales Erbe, und Apple trägt seinen Teil dazu bei, sie an zukünftige Generationen weiterzugeben — und zwar so außergewöhnlich, schön und wild, wie wir sie vorgefunden haben.“

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Aug 2018 um 17:33 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wer kauft schon über den Apple Store direkt und 1 Dollar… naja peanuts. Aber klar Spende ist Spende. Immerhin!

  • Top. Freu mich schon mit Apple Pay zu zahlen und das Ziel zu erreichen ! :-)

  • Ist es egal, mit welcher App ich den Lauf ausführe, um den Award zu bekommen? Oder muss es die Apple Trainings App sein?

  • Wenn ich jemanden unterstütze: dann NUR mich selber! Bereits von daher kommt eine AppleWatch für mich nicht infrage: Rabatt, Rabatt, das laß Dir sagen, ist vorher IMMER aufgeschlagen!

    • Wenn man doch mal arbeitslos wird, dann bitte auch auf ALG I verzichten oder Krankengeld. Wenn schon muss mans dann richtig durchziehen. ;)

      • @ZippoSeppo 24.08.2018, 09:55 Uhr: ZippoSeppo, wie kommst Du auf die Idee, daß ich bei Arbeitslosigkeit Deinem Vorschlag folgen könnte? Hast Du meinen Kommentar richtig gelesen und verstanden? Alias: Bin ich (Deines Erachtens) die Heilsarmee, und/oder sozial-altruistisch veranlagt? Na? …

  • GuMo. Muss man denn am 01.09.18
    50 min laufen oder den ganzen Monat???

  • Auf der Uhr hab ich heut die Auszeichnung bekommen aber in der Aktivitäten App bekomme ich nichts angezeigt . Vielleicht liegt es auch an der Beta das die Auszeichnung nicht zu sehen ist

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37741 Artikel in den vergangenen 6140 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven