iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 809 Artikel

Gute Videoschnitt-App gesucht

Zu groß zum Senden: Videon kann iPhone-Videos aufteilen

29 Kommentare 29

Die Videoschnitt-Applikation Videon hat auf unseren Geräten seit einigen Jahren den Platz inne, den Apple eigentlich mit iMovie besetzen wollte. Videon ist unser Schweizer Taschenmesser um Videos zu schneiden, zusammenzuführen, zu editieren und zu bearbeiten.

Die App ist schnell verstanden, bietet massig Video-Werkzeuge zur Manipulation eigener Aufnahmen an und sichert vorgenommene Änderungen erst nach expliziter Aufforderung durch den Anwender im Foto-Archiv.

Video Zu Gross

Zu große Videos will iMessage nicht senden

Wir nutzen Videon auch, wenn kurze Aufnahme per Nachricht oder E-Mail verschickt werden sollen, das Ursprungsvideo aber zu groß für eine einzelne iMessage-Nachricht ist. Drei kleine Handgriffe, die wir hier zur Wissensauslagerung kurz verschriftlichen wollen.

Davor jedoch ein kurzer Warn-Hinweis für Nutzer die Videon noch nicht auf ihrem iPhone haben: Die App wurde schon seit 2017 nicht mehr aktualisiert, ist nicht ordentlich an die Displaygrößen aktueller iPhone-Modelle angepasst und sehnt sich nach einem Wartungsupdate. Allerdings ist uns eine ähnlich praktische Applikation bislang noch nicht über den Weg gelaufen. Filma arbeitet nur auf dem iPad. LumaFusion ist zu überladen und Apples Clips zu… naja, speziell.

Also zurück zu Videon: Befindet ihr euch hier in der Schnitt- und nicht in der Aufnahme-Ansicht, könnt ihr mit einem Druck auf das Plus-Symbol oben links im Bild ein beliebiges Video aus dem Foto-Archiv zur Bearbeitung importieren.

Video Importieren

Im nächsten Schritt wählt ihr das Scheren-Symbol in der Menüleiste und anschließend die eingeblendete Option „Aufteilen“. Mit Hilfe des nun sichtbaren Scrubbers oben im Bild und dem darüber eingeblendetem Plus-Symbol könnt ihr das aktuelle Video an beliebig vielen Stellen um Schnittmarken ergänzen, an denen der Clip anschließend aufgeteilt wird.

Aufteilen

Bestätigt eure Auswahl mit dem Häkchen und wählt, ob das original behalten oder gelöscht werden soll. Nach dem Aufteilen zeigt euch die Videon-App nun die Clips an, die aus eurem Video erstellt wurden. Diese können nun einzeln im Foto-Archiv gespeichert werden und lassen sich anschließend einfach in mehreren Nachrichten versenden.

Aufgeteilt

Wir nehmen Videoschnitt-Empfehlungen entgegen

Kennt ihr einen guten Kandidaten, der über einen ähnlichen Funktionsumfang wie Videon verfügt, dann lasst es uns in den Kommentaren wissen. Wir sind auf der Suche. Was genau die App mindestens können sollte, zeigen euch die Untermenüs der Videon-App

Die vielen Untermenüs von Videon

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Okt 2020 um 16:37 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
    • Ging es nicht darum lange Clips zu cutten?? Kompressionsapps gibt es doch wie Sand am Meer. Hat man zuviel Kompression kriegt man Pixelbrei anno 1990 und damit ist keinem geholfen oder? Also lieber die Clips cutten und dann mit TOP Quali versenden (zuhause für die Datenvolumensparer dann via WLAN) ! Oder man nimmt TELEGRAM – damit kann man beliebig große Apps easy versenden ( müssen aber beide haben: SenderEmpfänger)! TELEGRAM ist eh das bessere WhatsApp – aber das ist meine Meinung!

      ;-)

  • Ich finde es auch echt schade, dass iMovie nicht etwas mehr kann. Es muss ja nicht gleich ein Luma Fusion sein. Aber der Mehrwert gegenüber den Bordmitteln der Fotos-App ist fast nicht existent. Wieso kann ich z.B. nur maximal 2x beschleunigen? Zeitraffer erstellen geht anders.
    Klar gibt es dafür auch extra Apps. Aber dann kann man dieses Feigenblatt auch gleich weglassen.

    • Ich nutze auch LumaFusion. Auf dem iPad einfach nur mega!
      Kann man damit eigentlich ein langes Video auch in vorgegebenen Video Cuts teilen und abspeichern?

  • Oder einfach Telegram zum Versenden großer Dateien verwenden ;)

  • Bei mir funktioniert videon leider nicht mehr :/
    Es werden keine Videos angezeigt, trotz Zugriff auf die Mediathek.

  • Leider liefert die App beim schneiden keine Grössenangabe der einzelnen Teile. Besser man könnte eine feste Größe einstellen von z.B. 5, 10, 15 MB

  • Etwas offtopic. Ich nutze gerne iMassage. Aber Videos kommen beim Empfänger in brutal schlechter 1985er VHS Qualität an. In den Einstellungen alles geprüft. Bei mir und dem empfänger. Alles über wlan. Was kann ich tun? Kein Bock auf WTransfer oder sonstigen Fileshare Geschichten.

  • Kennt jemand eine Videoapp die Filme auch verlustfrei schneidet, sowas wie avidemux? Ich meine, das Videon das zu Beginn auch beherrschte aber mittlerweile wird immer neukomprimiert.

    • Sollte eigentlich mit LumaFusion möglich sein, aber ich verbürge mich nicht für diese Info. ;)

      • Danke aber in der Beschreibung finde ich nichts direkt dazu. Wäre auch eher ungewöhnlich in so einen High-End Programm, was ja primär auf Bearbeitung und damit auch reencoding ausgelegt ist.
        Nur zum Testen mir auch etwas kostspielig.. ;)

      • Ich habe es mal überprüft. Komplett lossless ist nicht möglich, nein. Es werden sehr hohe Bitraten unterstützt, aber das ist natürlich am Ende eben nicht lossless. Sorry.

      • Ich glaube wir reden aneinander vorbei. Ich meinte schneiden ohne neukomprimieren. Also beim wegschneiden muss die Datei kleiner werden, und da das quasi nur ein zusammenkopieren ist, geht das auch sehr schnell.
        Sorry, war vielleicht etwas misverständlich.

  • Ich suche eine kostenlose App die Videos in jeweils 30sek teilt, für WhatsApp Status zum Beispiel. Kennt da jemand was. Die App kaufe ich nicht für 6€ wenn die ein Stand von 2017 hat

  • Ich habe Videon viele Jahre verwendet. Da ich am iPad allerdings mittlerweile eh LumaFusion nutze, und es eine Universal-App ist, verwende ich LumaFusion auch für „eben mal komprimieren“. Aber Videon ist mir nach vor sehr sympathisch!

  • @heisenberg : Habe ich heute gerade gefunden, heißt WhatSplit ist kostenlos, zwar mit Werbung, teilt aber vorhandene Videos in frei skalierbare Videos auf, damit man diese zum Beispiel im WhatsApp Status nutzen kann.

  • Einfach mit telegram Verschicken :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29809 Artikel in den vergangenen 4997 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven