iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 372 Artikel
   

Zahlen aus den USA: AT&T über Neukunden, Umsatz und Aktivierungen

Artikel auf Google Plus teilen.
2 Kommentare 2

attDer iPO und tuaw listen eine Hand voll iPhone-relevanter Zahlen aus dem letzten AT&T Quartalsreport. So animiert das iPhone immer noch zum Provider-Wechsel. Mit einem Anteil von 40%, gehen fast die Hälfte der im letzten Quartal 2008 aktivierten Geräte in die Hände von AT&T-Neukunden. AT&T subventioniert die Geräte dabei mit bis zu $400 pro Stück – eine Ausgabe die sich lohnt, sorgen iPhone-Besitzer in den USA bislang durchschnittlich für 60% mehr Einnahmen als RAZR-Telefonierer.
Seit der Markteinführung des iPhone 3G, konnte AT&T gut 4,3 Millionen absetzten. Knapp 2 Millionen allein im letzten Quartal.

Donnerstag, 29. Jan 2009, 10:41 Uhr — Nicolas
2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Diesen Erfolg versucht ja T-Mob mit seiner seltsamen Tarif- und Gerätepreispolitik mit allen Mitteln zu vermeiden. Und – es gelingt ihnen…

  • Die Telekom ist ja auch eine verkorkste deutsche monopolistische Firma. Aber vielleicht passt das ja zum Markt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20372 Artikel in den vergangenen 3524 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven