iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 946 Artikel
Unser Tipp

Yr.no: Die spartanische Wetter-App aus Norwegen

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

Legt mal all die überladenen und kostenpflichtigen Wetter-Apps beiseite, um einen Blick auf Yr.no zu werfen. Die vom Norwegischen Meteorologischen Institut herausgegebene App informiert ohne Schnickschnack und präzise (soweit dies im Rahmen von Wettervorhersagen eben möglich ist).

Yr No Wetter App

Das spartanische Interface von Yr.no sollte Apples Chefdesigner Jony Ive begeistern. Die Benutzeroberfläche wurde auf ein Minimum reduziert, dabei liefert die App teilweise sogar mehr Infos als die Konkurrenz. Ihr könnt wahlweise die automatische ortsabhängige Anzeige aktivieren oder mit Favoriten arbeiten. Hier erlaubt die App allerdings stets nur einen Ort als Standard festzulegen, weitere Orte werden in der Reihenfolge der letzten Nutzung angezeigt.

Auf der Startseite bekommt ihr dann die aktuelle Wettersituation angezeigt, auf den Detailseiten gibt es die Vorhersage bis zu sieben Tage im Voraus, die Tage sind dabei in 6-Stunden-Intervalle aufgeteilt. Angezeigt werden hier Temperatur, Wetterlage, Regenmenge sowie Windrichtung und -geschwindigkeit. Zusätzlich gibt es eine Diagrammansicht, bei der all die genannten Daten in Verlaufskurven gewandelt werden, sobald ihr das iPhone ins Querformat dreht. Optional lässt sich auch ein iOS-Widget für die Anzeige der Wetterinfos zum aktuellen Standort aktivieren.

Yr No Wetter App Meteogramm

Laden im App Store
Yr.no
Yr.no
Entwickler: NRK
Preis: Kostenlos
Laden
Donnerstag, 06. Apr 2017, 10:37 Uhr — chris
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mich interessiert meistens neben der Temperatur die Anzahl an Sonnenstunden. Das wird aber von vielen Apps leider nicht angezeigt.

    • Check mal Morecast, die können das z.B.

      • Apropos MoreCast:
        Bei mir funktioniert das Widget mit iPhone 7 Plus nicht. Noch bei jemandem nicht?

      • Bei mir nicht, wie machst Du das?

      • Uff. Morecast… War das eine coole App. Dann noch das witzige Icon. Jetzt: Ultimativ werbeverseucht – Werbung ja – aber dort ist sie einfach völlig unmöglich platziert. Handling ist verändert worden. Für mich persönlich eine der ersten Apps, die ich sehr begeistert genutzt habe und vor ein paar Tagen gelöscht habe.

    • D kannst auch mal nach Agrar Wetter von Bayer schauen, die sind die genauesten und haben meiner Meinung Sonnenstunden und ist kostenlos

    • Die mäßig hübsche WetterOnline-App kann die Anzahl an Sonnenstunden anzeigen…

    • WeatherPro macht das. Heute sollen es 5h sein und morgen nur 0,2h.

    • Drei wichtige Infos:
      – yr.no arbeitet mit Geo-Locations und nicht, wie andere Anbieter mit Ortsnamen. Dadurch werden die Prognosen vor allem in schwierigen Geografien (z.B. Stuttgart mit Kessel und Höhenlagen) deutlich genauer.
      – yr.no arbeitet auf der offiziellen Datenbasis der jeweiligen Länder. In Deutschland wird das Material vom DWD verwendet. Die Brücke bildet met.no, quasi der DWD von Norwegen
      – weather widget von Trond Rosvoll (im Store nach dem Entwicklernamen suchen) verwendet analog zu yr.no die Geolocation, wenn dort als Datendienst met.no ausgewählt ist und hat die yr.no Darstellung noch weiter optimiert. Anschauen dieser iOS App lohnt sich

  • Auf welchen Wetterdaten basiert den die App?

    • Vom Norwegischen Wetterdienst, der recht genau ist. Ich nutze die App hier in Island, und da stimmt die Vorhersage für die kommen 2, 3 Tage recht gut (was bei einer Insel, umgeben vom Ozean) recht schwierig ist.

  • Jo, dies ist die einzige App, deren Widget zum iPad passt.

  • Zumindest vor einigen Jahren war dies die erste App, die für die Kanarischen Inseln nicht nur ein Durchschnittswetter, sondern differenzierte Vorhersagen und Wetterwerte für verschiedene Inselorte anzeigt. Das Wetter auf Gran Canaria z. B. ist je nach Gegend oft völlig unterschiedlich. Im Norden stürmt und regnet es, während 20 km weiter südlich am Strand die Sonne scheint. Deshalb habe ich die App schon seit Jahren für den Urlaub in Gebrauch.

    Yr heißt übrigens soviel wie Nieselregen oder Sprühregen.

  • Meteoblue die für mich beste Wetterapp

  • Die Yr.no App zeigt keine aktuelle Wettersituation nur Vorhersage..

  • Stefan B. aus H

    Danke für den Tipp. Der norwegische Wetterdienst gilt als hervorragend.

  • Zu spartanisch
    Ich kann den Favoriten Oslo nicht löschen
    Ich kann keine meiner Lokationen als Favorit hinterlegen.

  • In Norwegen super, in Deutschland sind die genutzten Wetterdaten leider sehr ungenau gewesen in den letzten Jahren. 2 Stunden Abschnitte statt stündlich, in DE hatte ich mit WeatherPro immer mehr Glück was die Vorhersage angeht in den letzten Jahren.

  • Ich nutze die App bzw deren Angaben auf der Homepage schon seit vielen Jahren – In Island, wo eine Wettervorhersage grunds. nicht ganz so einfach ist und viele anderen Apps/Wetterdienste versagen. Aber Yr.no ist da recht genau und passt. Gutes Design, kein Schnickschnack. Ich bekomme die Infos, die ich benötige.

  • Ich müsste wissen, wie das Wetter am 03.06.2017 ist.

  • agrar wetter von Bayer ist echt nicht schlecht. Danke für die Info!

  • Die YR App ist seit Jahren das genaueste, was mir zum Thema hochauflösende Wetterdaten untergekommen ist. Da die APP die Daten des HIRLAM-Modells einbezieht, wird für jeden Ort im Gitternetz (horizontal 2,5 km Abstand) eine eigene Wetterprognose entwickelt. Zudem kann man bei YR.no auch gratis hochauflösende Grib-Daten ziehen und in eigene Apps packen bzw. bekommt die auf dem iPad in deren App angezeigt. Als Segler finde ich das ziemlich nützlich. Ich mag die Norweger :)

    Sieht schlicht aus – funktioniert aber perfekt!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20946 Artikel in den vergangenen 3614 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven