iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 498 Artikel
   

McTube: Youtube-Player mit Download-Funktion

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

Nach dem beherzten Einschreiten Googles im vergangenen Jahr, haben viele Entwickler der im App Store erhältlichen Alternativen zur Youtube-App die Download-Funktionen aus ihren Anwendungen entfernt. Ihr erinnert euch an Jasmine. Google will seinen riesiges Video-Archiv monetarisieren und platziert dafür stellenweise auch Werbeclips in der Mitte populärer Youtube-Videos Da dies bei heruntergeladenen Clips nicht ohne weiteres machbar ist, schritt der Suchmaschinen-Riese hier im vergangenen Jahr ein.

tube-kl

Doch nach wie vor bieten sich im App Store mehrere Anwendungen an, die Googles neue Richtlinien (noch) nicht umsetzen. So auch der kostenlose Youtube-Player McTube (AppStore-Link). Die Anwendung gestattet den Download ausgewählter Clips in einer Qualitätsstufe eurer Wahl, spielt Videos zum Hören auch bei deaktiviertem Display ab, ermöglicht den Zugriff auf den eigenen Account und hat einen übersichtlichen Suchbildschirm mit an Bord, über den sich auch die Länderauswahl der angezeigten Ergebnisse beeinflussen lässt.

Ein Werbebanner im unteren Bereich der kostenlosen Universal-Applikation unterstützt den McTube-Entwickler – wenn euch die Reklame nerven sollte, lässt sich die Banderole für 1,79€ auch ausblenden.

download

Montag, 03. Feb 2014, 13:03 Uhr — Nicolas
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Herr Zervelatwurst
    • nicht nur das!
      hab fuer die App unter iOS 6 gezahlt und jetzt verlangen die Entwickler wieder den Preis fuer iOS7 und an der App hat sich nichts geaendert.

      Fuer sowas gibts den Jailbreak! Da gibts zig Applikationen die das selbe machen und NICHTS kosten … und auch keine Werbung eingeblendet haben! Lasst euch nicht verarschen Leute!

  • Ich kann Foxtube empfehlen. Nutze ich auf iPhone sowie iPad. Jedoch kosten beide Versionen jeweils unterschiedlich viel. iPhone Version ist nicht mit dem iPad kompatibel.

  • Oder iBolt – lädt alles was nicht niet- und nagelfest ist (nicht nur YT-Videos :-). Und das ganze kann dann auch noch in die Camera Roll übernommen werden.

  • geladen, stürzt beim anmelden immer ab, gelöscht (iPhone 5, iOS 7.04)

  • Hi, kann man die runtergeladenen Videos später dann auch in die Camera Roll exportieren ? In der Free Version bleiben die nur innerhalb der App selbst.

    • DIE Applikation/en.

      Demnach auch „DIE“ App. Begreift das doch endlich mal. Meine Güte.

      • ich versteh´ deine sorge, aber er hat auch recht. „App“ ist eine kurzform des englischen wortes „Application“ und man kann es nicht einfach ins deutsche übertragen. ich finde „das App“ auch grauslich, aber es ist korrekt.
        „http://www.duden.de/rechtschreibung/App“

      • Bloss weil es im Duden steht, muss es noch lange nicht korrekt sein. Der wird auch nur von Menschen gemacht… Application = Applikation ergo die App! Quod erat demonstrandum ;-)

      • Und sollte jetzt ein besonders Schlauer mit der Gleichung Application = Programm daher kommen, dann, bitte schön, müsste es heissen das Prog!

    • Ich habe mir das geladen , in den Einstellungen ist auch eingestellt das die Videos in „Videos“ gespeichert werden sollen , nur nach dem Download finde ich in der camera roll nichts .

  • MyTube funktioniert zurzeit einwandfrei.
    Dort heisst es nicht download, sondern „cache“ :)

  • Gibt es so eine App auch, die die Videos in die Kamerarolle Absichert, sprich in die eigenen Aufnahmen.

    • Mann….lies die Kommentare, steht alles da

      • Bleib mal locker. Hatte die Seite in meinem Browser noch nicht neu geladen und dadurch die neuen Kommis noch nicht aufm Schirm. Zum Kotzen solche Antworten. Hättest auch ohne dem „Mann…“ am Anfang antworten können, dann wäre es nur halb so böse bei mir angekommen.

  • Ich habe die Vorgängerversion von McTube (für iOS 7 hat es eine neue Version gegeben). Weiss jemand, wie man die heruntergeladenen Videos auf den Computer bringt??
    (Über iTunes funktioniert es leider nicht)

  • Absturz des Programms bei Anmeldeversuch oder Nichtakzeptanz des google Kontos. Schwach.

  • Videos kostenfrei downloaden und in den Aufnahmen/der Camera Roll speichern, erledige ich mit Ben Stevensons „Free Video Downloader“.

  •  EDoubleDWhy

    Ich hab den Player/downloader noch als iMusic auf dem iPhone ^^

  • Ich kann „Ultra Tube“ auch sehr empfehlen, kann auch Videos cachen und ist heute sogar kurz gratis. :)

  • Also ich kann nirgends einstellen, wo gespeichert werden soll. Die oben abgebildeten Bildschirme finden ich nicht unter „mehr“.
    Hat jemand eine Lösung? Danke.

  • Helft mir mal weiter! Warum meldet ihr euch an und versucht Videos runter zu laden! Grade wo in allen Medien von Urheberrechtsverletzung gesprochen wird wenn Videos geladen und gespeichert werden???

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19498 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven