iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 331 Artikel
   

Yellowmap im AppStore: Branchen-, Telefonbuch und mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Schon im November 2007 veröffentlichte man bei Yellowmap eine, für das iPhone optimierte Web-Applikation. Jetzt wartet die passende AppStore-Applikation auf euren kostenlosen Download (AppStore-Link). Knapp 200Kb groß (wir erinnern uns, das T-Com Telefonbuch war nicht nur 600MB groß sondern auch 10€ teuer), bietet euch Yellowmap den Zugriff auf 4,5 Mio. gewerbliche Adressen sowie 32 Mio. Telefonnummern. Das Branchenbuch ist zudem mit einer Rückwärtssuche für Telefonnummern, Stauinformation, einer Hotel-Suche sowie Hotspot-Daten, und Listen für Geldautomaten und Notapotheken ausgestattet.

yellowmapappstore.jpg

Montag, 23. Mrz 2009, 13:55 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ein vergleich zwischen KlickTel und der optimierten Webansicht von telefonbuch.de wäre nicht schlecht.

  • ein Problem haben alle diese Apps wie AroundMe, Meine Stadt und eben Yellow Map: die Aktualität.
    Es gibt z.B bei mir um die Ecke drei Restaurants, die laut Yellow Map alle in einem, oder übereinander, oder untereinander sein müssten Die Wahrheit ist: zwei davon gibts nicht mehr…
    Seltsam, dass da kein Kontrollprogramm greift, das Alarm schlägt, bei identischen Adressen…

    Ansonsten ganz nett…

  • Scheint mir ein 1:1 klicktel klon zu sein. Würde mich auch interessieren ob es sich lohnt umzusteigen.

  • Mir gefällt das APP sehr gut, funzt soweit ich das auf die schnelle sehen konnte, auch recht gut.
    Gut gefällt mir auch, dass das App auch Verkehrsmeldungen in der Umgebung, Apothekennotdienste usw liefert.

    Einen KlickTel-Vergleich habe ich jedoch nicht, habe dieses App nicht.

  • Also ich habe soeben die KlickTel App durch YellowMap ausgetauscht. Ich habe kein Review für euch, aber mir persönlich gefällt es von der Organisation und Bedienung besser.

  • hab jetzt mal der Genauigkeit in Sachen Restaurants hier in meiner Umgebung auf den Zahn gefühlt: zig Restaurants gibts nicht mehr und etliche finden keine Erwähnung…
    Das Grundproblem scheint bei allen diesen Anwendungen die Datenbanken zu sein, auf die sie zurückgreifen. Sind die falsch, ist die Info falsch und der nicht Ortsansäßige verloren… :(

  • Edit: optisch schöner und noch mehr Funktion als klicktel, ist „gekauft“ ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21331 Artikel in den vergangenen 3675 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven