iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 102 Artikel
Aktuell für 285 Euro

Xiaomi Mi Robot: Günstiger Saugroboter mit App-Bedienung

Artikel auf Google Plus teilen.
78 Kommentare 78

Der chinesische Hersteller Xiaomi ist uns besonders dadurch bekannt, dass er sich mit Begeisterung an den Ideen anderer Hersteller „orientiert“. Beispielsweise sieht das Mi Notebook irgendwie aus wie ein MacBook ohne Apfel, den Vogel abgeschossen hat allerdings Xiaomi-Chef Lei Jun mit einer an Steve Jobs orientierten Produktpräsentation inklusive „One more thing“. Die Produktpalette von Xiaomi zieht sich durch den kompletten Haushalt, und mit dem Mi Robot hat das Unternehmen auch einen per App bedienbaren Staubsaugerroboter im Programm.

Mi Robot Unten

Auch beim Mi Robot hat sich Xiaomi sicherlich bei anderen Herstellern über den Zaun geschaut, so erinnern die zugehörige App mit Wohnungsvermessung und auch die Ladestation deutlich an Produkte von Neato. Allerdings ist der chinesische Roboter regelmäßig zu deutlich günstigeren Preisen als die Konkurrenz erhältlich, muss sich den Bewertungen beispielsweise im App Store oder auf Amazon zufolge jedoch vor den Mitbewerbern nicht verstecken.

Mi Robot App

Im Sonderangebot für 285 Euro

Aktuell hat Gearbest den Xiaomi-Staubsauger wieder im Angebot. Im Rahmen des Xiaomi Mid-Year-Sale bezahlt ihr dort heute für das Gerät inklusive Versand nach Deutschland lediglich 285 Euro.

Mittlerweile spricht der Xiaomi-Sauger übrigens auch Englisch. Lasst euch also nicht von dem chinesischen Text auf der App-Store-Seite der Mi-Home-App irritieren. Die App nach dem Download englischsprachig und sobald ihr den Roboter auf die neueste Firmware hebt, kann dieser sich auch per Sprachausgabe auf Englisch artikulieren.

Freitag, 23. Jun 2017, 11:55 Uhr — chris
78 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe ihn seit Mai und bin absolut zufrieden!
    Er findet IMMER nach Hause und saugt gut und leise.
    Klare Kaufempfehlung!

    • Ob das wohl mit der großen Zahl der Leser zu tun hat?

    • Mein Bruder hat das Ding auch und es steht dem Neato den ich zu Hause habe in nichts nach. ist leider wirklich ganz gut.

    • Verschwörung! Sofort Aluhut aufsetzen!

    • Kann man da Stockwerke programmieren? Dann könnte ich den abwechselnd im eG und im 1 Stock einsetzen (alles laminat oder fliessenboden)

      Saugt der auch die staubflussen ein, oder treibt der die vor sich her?

      • Nicht programmierbar. Du kannst ihn aber in den 2. Stock bringen und er saugt diesen selbstständig. Ist er fertig, fährt er an die Stelle, wo du ihn gestartet hast.

        Staub saugt er zuverlässig und schiebt ihn nicht vor sich her.

    • Schön, dass er IMMER nach Hause findet, aber eigentlich will ich gar nicht, dass er ohne Begleitung draußen rumstreunt. :( Die Welt ist böse, dunkel und gefährlich, erstrecht für kleine Roboter! /o\

    • Hab ihn auch über gearbest importieren lassen. Sie haben sogar einen Adapter beigelegt, der allerdings nicht ganz so fest ist. Da ich dem Adapter nicht so wirklich traue, ziehe ich die Ladestation immer aus der Steckdose, wenn ich am Anfang der Woche auf Geschäftsreise gehe. Er saugt ansonsten perfekt und kommt auch über türschwellen rüber. Ich hatte mich vor dem Kauf informiert und das Ding empfohlen bekommen. Er ist auf jeden Fall nicht umsonst als Geheimtipp bekannt :)

    • Es kommt halt fast NIE vor, dass jemand sagt „das/den habe ich auch- ist großer Mist…“.
      Von daher schenke ich solchen Aussagen eh nur Bedeutung, wenn ich weiß, dass jemand 2 gleichartige Geräte hat und mir dann erklärt, welches davon besser ist.

    • Der Saugt aber nicht. Das sind rotierende Bürsten !

      • Wer keine Ahnung hat, sollte lieber mal…

        Mhh, warum heißt er wohl „Xiaomi Mi Robot Vacuum“ ?

  • Fantastisches Gerät. Habe mir gestern einen zweiten bestellt. PS: bei Gearbest mit dem Code XIAOMIVAC für 269 Euro zu haben.

    • Wie ist die Lage mit Zoll und Einfuhrsteuer?

      • Via German Priority bestellen und es gibt keinen Aufpreis für Zoll etc. Wird über England geliefert :)

      • Thx für die wertvolle Info!!

      • Eine kleine Anmerkung zur „Priority“ Versandart von Gearbest:
        Wird zwar im Schengenraum umdeklariert, ändert aber nichts daran, dass der Käufer für die Einfuhrumsatzsteuer aufzukommen hat (die nicht von Gearbest gezahlt wird). Du könntest also wegen Steuerhinterziehung belangt werden, wenn du die Ware nicht selbst beim Zoll anmeldest und erwischt wirst.

    • Der Code funktioniert nicht.
      „Der Code ist nur gültig für die Produkte, die in China sind.“
      Nach Eingabe kostet der Sauger 377,45 Euro :-)

      • Der Code funktioniert nur auf der englischen Seite (die aber auch nach Deutschland liefert). Es ist dann wahrscheinlich ein anderes Lager und evtl. gelten dann andere Versandkonditionen (habe ich aber nicht geprüft).

        Nach Eingabe des Codes ist das Produkt selber zwar teurer, weil mit dem Code nicht mehr der ursprüngliche Aktionspreis gilt. Aber durch den Gutscheincode ist der Endpreis trotzdem tiefer als der Aktionspreis ohne Gutschein. Den Code sollte man also verwenden (ausser man bezahlt gerne mehr).

      • Ging mir gestern Abend genauso. Nach Browserrefresh stand zwar wieder der Flashsale-Preis mit 285€ drin, aber der Code war immer abgelaufen. Heute morgen noch mal probiert, zack 267€ :D Vll gabs ein Tageslimit…

  • Ich habe den Dirt Devil Spider und mittlerweile hat meine Mutter den Dirt Devil Spider 2.0. Kostet gut ein Drittel und langt völlig.

    • Du vergleichst gerade einen Tretroller mit einer Harley Davidson. Ich habe selbst einen DirtyDevil und einen Roomba 886 Zuhause und man kann beide nicht vergleichen, außer dass beide Geräte das gleiche Ziel haben, die Wohnung sauber zu amche. Und der Xiaomi Mi soll noch besser/intelligenter sein als mein Roomba.

  • Meiner kommt heute nach 13 Werktagen endlich an. Bin gespannt ob er was taugt

  • Bin total begeistert. Nutze den Sauger nun schon seid mehr als einem halben Jahr. Frimware und App werden regelmäßig mit Updates versorgt.
    Die Logik mit der der Roboter arbeitet ist meiner Meinung nach sehr gut. Bis jetzt hat er sich noch nie festgefahren oder selbst i Situationen gebracht aus denen er sich nicht befreien konnte. Starte ihn oft von der Arbei aus.

    Außerdem drehen meine Hunde nicht durch :-)

    Kann ihn nur empfehelen. Und mittlerweile alles auf englisch !

    • Komisch, dass immer Leute das hier toll finden, von denen man vorher nie einen Kommentar gelesen hat.

      • Die Seite bekam früher immer 1 Mio Euro von Xiaomi für jedes Produktplacement, das wurde Xiaomi mit der Zeit zu teuer und die haben dann ifun gekauft.

        Die postitiven Bewertungen sind alles chinesische Klickfarmer, das siehst Du auch an dem schlechten Deutsch.

      • T Das ist nicht komisch, bei vielen sind die Ansprüche an der Realität bemessen und nicht an der Marke. Ich finde es eher komisch, dass viele Apple Freunde grundsätzlich abstreiten, dass Windows 10 und andere Produkte zum Teil genauso funktionieren und das zu einem Drittel des Preises. Das ist immer alles eine Frage des Budgets und was man erwartet. Für manche ist die Qualität ein Argument, andere können nur glücklich sein, wenn gewisse Marken auf den Geräten Pranken Das ist auch kein neuer Trend, das war schon immer so, siehe Autos, Hifi, Kaffee und Süßigkeiten. Viele Menschen haben eine unglaubliche Barriere in ihrem Kopf zu verstehen, dass es auch andere gute Produkte auf der Welt geben kann.

      • Von mir als User hast du vielleicht schon gelesen. Ich finde den Sauger sehr gut – habe ihn selber zu Hause.

        iFun wurde ein paar Tage vor der Präsentation vom Dyson 360 von mir auf den Xiaomi aufmerksam gemacht

      • Bla blub, ist halt ein gutes Gerät!
        Dann zahl halt 1000€ für den roomba. Man muss halt wissen, dass die gesamte Kommunikation des Roboters über chinesische Server geht. Wenn einem das egal ist, dann ist das Gerät halt ein Geheimtipp. Wobei ich ja grundsätzlich bei solch positiven Kommentaren auch skeptisch bin… bzw. es sogar beim Kauf vom Mi Robot war.

  • Solange der läuft, kein Problem & ich in echt gutes Teil.
    Aber sobald etwas kaputt ist, könnt ihr direkt einen neuen bestellen. Die Garantieabwicklung über gearbest ist für die Tonne. Bitte beim Kauf bedenken!

  • Also ich habe meinen seit knapp 2 Wochen, ja er ist gut, aber perfekt ist er auch nicht.

    Wir haben einen 1,5cm hohen Teppich wo er regelmäßig mit Probleme hat.
    Letztens hat er sich im Bad festgefahren, ich hab ihn angehoben, kurz vor die Basisstation wieder abgesetzt und als er weiter machen wollte dachte er das er noch im Bad ist und hat sich dann bei der Karte verzeichnet und nicht mehr heim gefunden. Musste den Vorgang abbrechen und ihn noch mal neu starten.

    Das mit dem Teppich ärgert mich am meisten, da es nur 1,5cm oder sogar weniger sind.

  • @george

    Wusste nicht das man kontrolliert wird wann und was man postet. Und ich gebe nicht zu allen meinen Senf dazu. Nur wenn ich davon überzeugt bin

  • Ich bin zwar recht schmerzfrei was Amazon Echo und Co angeht, aber mir ein IoT-Gerät aus China anzuschaffen, das wäre mir dann doch zu heiß.

    • Und was ist an china jetzt anders?

    • Stimmt, das Amazon Echo Teil wird ja in Dresden hergestellt.

    • wovor fürchtest Du Dich? Das jemand Deinen Saugroboter fernsteuert und der dann die Tür aufschliesst oder deine TAN Liste aus der Schublade holt und kopiert?

      • Chinesische IoT Produkte sind in der Vergangenheit mehrmals durch Hintertüren und versteckte Prozesse aufgefallen die Daten sammeln bzw. die Rechenleistung des Geräts anderen über das Internet zur Verfügung stellen. Das ist eine reale Gefahr. Klar, dass auch Hersteller nicht chinesischen Ursprungs auch schon in der dieser Weise auffällig geworden sind, aber chinesische Unternehmen sind hier klar dominierend.

      • Solange der Roboter gut saugt, stört es mich nicht, wenn der Prozessor im Hintergrund Bitcoins für chinesische Hacker berechnet ;)

      • …Du vertraust Deinem China-Sauger z.B. Deinen WLAN-Zugang an – und an dem hängt auch Dein PC, Dein Handy; Dein SmartHome-System… …Dein Banking?

  • Hatte ihn über Gearbest bestellt. Priority Mail auswählen und ihr zahlt keine Zollgebühren.

    Bin absolut zufrieden mit dem Sauger.
    Mit Homebridge könnt ihr ihn auch über Siri steuern!

    Den Stromadapter aber am besten nicht nutzen, sondern ein neues Kabel( Eurostecker) besorgen.

  • Ich habe das Gerät jetzt seit circa drei Monaten und bin sehr zufrieden. Weiß jemand ob ein neues Gerät bald rauskommen wird? Dieses ist ja seit September letzten Jahres auf den Markt und ich überlege einen zweiten zu kaufen

  • Auch ich habe mir einen zugelegt, hatte vorher einen von irobot roomba, der ist wie blöd Kreuz und quer durch die Wohnung gefahren und das Ergebnis war …. schlimm. Den mi kann ich nur empfehlen.
    Er schlägt die Konkurrenz um Längen, Preis-Leistung sind unschlagbar.

    @George, wenn du dir die Tests anschaust wirst du wissen warum, es nützt auch nichts das Forum mit x-mal der selben Fragen zu nerven.

  • Ich habe den Sauroboter seit gut einem halben Jahr. Das Ding ist nahezu fehlerfrei. Nur einen schwarzen Fußfänger ignoriert er immer, weil er wohl denkt, dass es ein Abgrund wäre.
    Ansonsten alles tippitoppi.

    Xiaomi hat es echt drauf.

  • Vielen Dank.

    Soeben bestellt für 266€ abzüglich noch 13 Euro über Shoop!

  • Ich selber nutze ihn nun schon seit ca. 2 Monaten und bin vollends begeistert. Er kann alles, was andere auch können nur meist besser. Aktuell konkurriert er nur mit dem iRobot Roomba 980 und ist deswegen auf Platz 2, weil der Roomba durch die Schmutzerkennung noch mehr raus holt.

    Ein wirklich tolles Teil und ich kann den Mi nur empfehlen!

  • Auf der Produktseite werden zuerst geschätzte Versandkosten von CHF 30 angezeigt. Im Bestellprozess werden jedoch nirgends Versandkosten angezeigt, die Bestellung könnte für in die Schweiz aber abgeschickt werden. Kehrt man dann, im eingeloggten Zustand, auf die Produktseite zurück, ist ein Versand in die Schweiz angeblich plötzlich nicht mehr möglich.

    Von solchen Seiten lasse ich lieber die Finger.

    • Schau dir das mal auf der deutschen Gearbest-Seite an. iFun hat leider nur die Englische gepostet:

      de.gearbest.com

      Bei mir hat alles einwandfrei geklappt

      • Die englische Seite kann in die Schweiz liefern, die deutsche Seite komischerweise nicht.

  • Ich nutze den Mi gegen einen Dyson 360. Der Mi fährt sich recht selten fest, er hat keine Probleme mit Glastischen oder Barhockern dafür mag er aber keine Hochfloorteppiche. Der Dyson hat den besseren Service die bessere Saugleistung dafür ist dieser dumm und stur. Er mag keine Glastische, selbst wenn diese angeklebt wurden und er macht auch mal gern von sich aus auf dem Teppich mitten im Zimmer Pause und ist von davon auch nicht abzuhalten. Dafür geht der Dyson auf Hochfloorteppiche und saugt diese auch ab. Hier stehen aber runde 300€ gegen 1000€.

    Satsang

  • Wenns den mal zu dem Preis bei Amazon geben würde, würde ich es mir evtl. überlegen. Aber grade bei sowas habe ich keine Lust mich im Falle der Rückgabe oder Defekt mit jemandem außer Amazon rumzuärgern.

  • Das ist natürlich richtig.
    Wenn der aber 3 mal kaputt geht, fährst mit dem Vorwerk trotzdem billiger ;-)

    • Und wenn dir der Vorwerk einmal dazwischen kaputt geht, kannst du dir sogar 5-6 Mi kaufen.. In einem Fachforum wird nämlich zu gerne auch davon berichtet, wie Anfällig die Vorwerk-Teile sind…

  • Ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir so ein Saugroboter zuzulegen und würde dann auch zu Xiaomi tendieren. Habe mit einer Freundin darüber mal gesprochen und sofort kam die Frage auf „und woher/wie kommst du an die Ersatzbürsten?“. Sie hatte Recht, meines Wissens nach müssen gelegentlich die Bürsten gewechselt werden. Hat hier irgendwie noch niemand angesprochen. Wechselt keiner die Bürsten?

  • Kann er mit langen Hundehaaren oder Hundehaarbüschel?

    • Bei uns schon. Auch wenn der Labrador eher Kurzhaar ist. Bei mir hängt der Roboter übrigens im Gäste-WLAN. Da kann er mir nichts kaputt machen. Zur Not kann er aber auch ohne WLAN putzen. Man sieht es dann nur nicht mehr in der App.

  • Wie sieht es mit Garantieansprüchen aus über Great Britain?

  • So, danke für den Rabatt Code. Gleich mal für 266€ bestellt. Wenn der Sauger ankommt wird noch das Homebridge Protokoll eingerichtet und dann wird er über Siri bzw: in der Home App gesteuert.

  • Ich bleibe lieber beim großen Roomba den ich letztens für 599€ geschossen habe. Wer wohnt den in Sachsen denn dann komm ich mal mit meinem Roomba vorbei und mach den Vorwerk Vertreter und zeige mal was der so alles aus dem Teppich holt :-)…

    • Mit dem „kleinen“ Roomba wirst du dann aber dein blaues Wunder erleben. Denn sehr viele welche beide besitzen, berichten, dass ausschließlich der „große“ Roomba (980) eine Chance gegen den Mi hat…

  • Toller Saugroboter,
    den benutze ich (55, vollzeitbeschäftigt) auch seit 2 Monaten. Manchmal starte ich den Saugroboter während der Mittagspause von der Arbeit aus. Dann starren wir alle gebannt auf das iPhone und verfolgen die Arbeitsweise. Absolute Kaufempfehlung! Bin immer wieder verwundert, wie gründlich gereinigt wird.

  • Der Saugt aber nicht. Das sind rotierende Bürsten !

  • Meine Frau hat rotierene Brüste und saugt auch. Wozu brauch ich den Xiaomi?

  • Nur mal so zur Info, auf was ihe euch da eilasst, wenn ihr bei gearbest aus UK Ybestellt:
    25.6.17 Bestellung + Bezahlung mit PayPal
    24.06.17 (!) The parcel has been announced electronically to Hermes (China: Zeitverschiebung?)
    01.07.17 The parcel hasnot yet arrived at the Hermes depot Freiburg
    606.07.17 – heute: nix, warten auf Godot

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21102 Artikel in den vergangenen 3639 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven