iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 869 Artikel

Ausgesprochene Hardware-Empfehlung

Xiaomi 2S wieder da: Ventilator mit Akku und App fällt auf 99 Euro

Artikel auf Mastodon teilen.
91 Kommentare 91

Erst vor wenigen Tagen haben wir unsere Xiaomi-Ventilatoren wieder aus dem Keller geholt – die zurückliegenden Wochen waren in Berlin ja eher von frischen Brisen als von aufgeheizten Nächten geprägt.

Xiaomi S2 Ventilator Laufen

Mit Blick auf die nun bevorstehende Hitzewelle, sind wir jedoch froh die richtigen Ventilatoren bereits gefunden zu haben und uns nicht erst jetzt in das jährlich immer stärker werdende Gedränge mit der neuen Sommer-Mangelware zu werfen.

Entsprechend erlauben wir uns den Hinweis auf die nun wieder gegebene Verfügbarkeit der mit Akku, App-Steuerung und Natur-Modus ausgestatteten Ventilatoren, die wir hier ausführlich besprochen haben und unser Fazit auch ein Jahr nach dem Kauf noch mal unterstreichen können.

Die Xiaomi Standventilatoren sind nahezu perfekt. Der integrierte Akku macht den flexiblen Einsatz in mehreren Räumen möglich, die Windschaufeln sind so leise, dass der Nachteinsatz (auch bei nicht ganz so festen Schläfern) völlig problemlos ablaufen sollte und die App-Steuerung ist recht komfortabel.

Xiaomi S2 1400

Hier lässt sich mal eben die Geschwindigkeit anpassen, der Schwenk-Radius einstellen oder wählen, ob die Luft mit konstanter Geschwindigkeit durch das Zimmer gewirbelt werden soll, oder ob der Naturmodus die Drehzahlen zufällig variieren soll, damit man eher das Gefühl hat im Parkt und nicht direkt im Zug zu sitzen.

Ausgesprochene Hardware-Empfehlung

Wir sprechen dem Xiaomi 2S eine Kaufempfehlung aus und haben die angenehm stabilen Ventilatoren im vergangenen Jahr bereits mehrfach verschenkt. Wer seinen Bekannten ebenfalls eine Freude machen will, kann dies nun tun. So ist der S2 nicht nur auf 99 Euro im Preis gefallen, sondern auch wieder bei Amazon gelistet, wo er längere Zeit nicht zu bekommen war. Ein Preis für den der Xiaomi 2S aktuell auch bei Mediamarkt zu haben ist.

Produkthinweis
Smartmi Standing Fan 2s Akku Standventilator (24W DC Motor, 29dB, bis zu 20 Std Akkulaufzeit, 4 Oszillationswinkel,... 99,95 EUR

Xiaomi Ventilator S2 Breit

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
14. Jun 2021 um 16:14 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    91 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Aber Achtung! Es gibt auch eine neue Version mit Display und anderen Neuerungen!

  • Bei eBay kann man noch mal 10€ sparen – hab letzte Woche Dienstag bestellt, war Freitag da, 89€.

  • Kp aber 100€ nur für nen Ventilator ist ja echt schon heftig :D Xiaomi ist echt gut aber für den Preis müssen die den schon aus einem Silberbarren gießen

    • Schwitze doch einfach. Wem hilft denn dieses ständige rumgeheule das irgendetwas zu Teuer ist.

    • War auch mein erster Gedanke, zuvor habe ich mich noch mit einem 20€ Lidl Turmventilator zufrieden gegeben.
      Ich hab ihn mir aus der Not heraus letztes Jahr geholt, nachdem ich den Lidl-Schrott wegen mehrfachen defekten zurück senden musste.
      Verarbeitung und Funktion machen absolut was her und die einfache Version ohne Akku (und ein paar weniger Einstellungen) gibt es auch für ein paar € weniger.

    • Es gibt noch die Variante ohne Akku – kostet nur die Hälfte …

    • Er ist es Wert. Er ist extrem leise und durch seinen Natur-Modus kommt keine konstante Brise. Perfekt im Schlafzimmer. Und durch den Akku kannst du ihn überall im Wohnraum mitnehmen. Oder auch auf die Terrasse oder den Balkon. Tolles Teil

  • Kann euch nur zustimmen, habe ihn ebenfalls schon lange im Einsatz. Jeder der eine Dachwohnung hat wird ihn lieben lernen

  • Zwar längere Lieferzeit, aber für 90,99 Euro Verkauf/Versand Amazon mitgenommen. Danke für den Tipp.

  • Hab mir letztes Jahr auch einen geholt und bereue den Kauf bis heute nicht. Einzig die bis heute fehlende Anbindung an HomeKit nervt, aber man kann ja nicht immer alles haben ;)

  • Hat einer einen Tipp wie ich den in Alexa einbinden kann? Sollte eigentlich gehen, er wird aber nicht gefunden bei mir.

  • Habe ihn mir auch letztes Jahr gekauft für 100€.
    Klar ist es viel Geld aber er ist wirklich toll!!! Er ist so gut wie gar nicht zu hören und mit dem Windbriesen Modus einfach nur klasse.
    Er steht bei mir durch seinen Akku überall aber abends direkt am Bett und da man den Drehwinkel perfekt einstellen kann… einfach nur super.

  • wir haben die pro variante zwei mal zuhause und im sommer wollen wir sie nicht missen. der akkubetrieb ist einfach genial.

  • Hab das Teil auch seit Frühjahr 2020. Im Vergleich zu anderen Geräten kaum Hörbar. Der Naturmodus ist super.

  • Kleiner Tipp: Den Nachfolger (SmartMi Fan 3) gibt es aktuell für 109€ im Angebot bei Cyberport. Ebenfalls in der Variante mit eingebauten Akku, wie bereits erwähnt mit Display und zusätzlicher Fernbedienung.

    Mit dem Newsletter-Gutschein sind zudem nochmal 5€ Rabatt drin.

    Siehe hier: https://www.cyberport.de/haushalt/raumklima-zeit/smartmi/pdp/kn18-007/smartmi-pedestal-fan-3-smarter-mobiler-standventilator-mit-akku.html

    Habe beide Modelle daheim im Einsatz und kann sie jedem nur empfehlen.

    • Hast du auch Probleme mit Alexa? Siehe mein Beitrag weiter oben.

      • Hatte bisher noch keine Probleme mit der Alexa Integration und Steuerung.

        Läuft bei mir über den „SmartMi Family“ Skill, vielleicht hilft dir das weiter?

      • Ich nutze Xiaomi Home. Mal testen ob es mit dem anderen Skill klappt. Der 2s funktioniert ohne Probleme aber der 3er leider nicht. Wird einfach nicht gefunden.

      • Habs jetzt mit dem Smartmi Skill probiert und es funktioniert. Danke dir! War schon am verzweifeln.

    • Der kommt bei mir locker durch einen Bürotag und anschließend auch noch weiter durch den Abend im (offenen) Wintergarten. Zeit gestoppt haben wir noch nicht, aber das sind deutlich über 10 Stunden, tendenziell so 14-15.
      liegt natürlich daran, wie schnell du den drehen lässt. Bei uns läuft er im Flüstermodus (zwischen 1 und 2), reicht an beiden Standorten aus.

  • Habe den Ventilator seit einem Jahr, alle loben ihn, kaum einer erwähnt, dass bei den meisten Ventilatoren ständig die WLAN-Verbindung verloren geht und damit die Anbindung an die App pausenlos weg ist. Ganz besonders wenn das Stromkabel nicht am Netz hängt, sondern er im Akkubetrieb läuft. D.h. einstellen alle 2-3 Stunden m, wenn’s mal gut läuft nur zweimal am Tag. Dann kann man schon wieder den Ventilator in das WLAN einbinden um in vollumfänglich zu bedienen. Ganz besonders prima in der Nacht, weil man bei der WLAN-Anbindung ein dreifaches piepen bekommt, dass er die Verbindung aufbaut. Spätestens dann ist jeder wach.
    Auch mit tagelangen Recherchen und Aufbau eines eigenen WLANs nur für den Ventilator und allen möglichen Tricks habe ich und andere die ich im Internet gefunden habe, es nicht hinbekommen, ihn dauerhaft im WLAN zu halten, oder wenigstens für einen ganzen Tag und eine ganze Nacht. Das macht alle Vorteile dieses Ventilator zu Nichte. Natürlich habe ich einen umgetauscht, weil ich dachte es wär ein Produkt Fehler. Nein es ist wohl ein Systemfehler. Sollte jemand von euch eine bessere Lösung gefunden haben wäre ich danke für eine Info.
    Gruss
    Erich

    • Ich habe tatsächlich keine Probleme mit diesem Gerät und WLAN. Du bekommst ihn allerdings nicht eingeschaltet per WLAN, wenn er auf Akku läuft. Dann wird die WLAN Verbindung nur aufgebaut wenn er an ist.

      • Ebenfalls keine Probleme mit WLAN. Einzig das er nach einiger Zeit eben nicht mehr per App steuerbar ist wenn er im Akkubetrieb rumsteht. Dann kappt er die WLAN Verbindung um Akku zu sparen. Ansonsten funktioniert alles 1A.

    • Ich habe den S2 und den neuen Pro. Beide haben in Sachen WLAN keine Probleme. Die verabschieden sich nur wenn die im Akkubetrieb nicht genutzt werden. Ein einfaches einschalten per Hand reich aber aus damit die sich wieder verbinden.

    • Michael Jauernik

      Passiert zumindest beim alten Modell öfter. In meinem Fall alle paar Wochen. Das nehme ich etwas Zähne knirschend in Kauf, da mir die Lautstärke im täglichen Einsatz wichtiger ist.
      In Rezensionen wurde das auch letztes Jahr schon erwähnt und ich hab ihn trotzdem gekauft und bin im großen und ganzen zufrieden. Native Unterstützung von Alexa und/oder HomeKit wäre schön. Die Ausweichlösungen werd ich mir die Tage mal anschauen.

    • Das gleiche Problem hab ich mit der „Aqara Camera Hub G2H“ von Alibaba, weil das auf Dauer einfach nur nervig ist hab ich sie garnicht mehr im Einsatz …

  • Ich habe den auch seit letztem Jahr und war immer zufrieden. Jetzt wieder rausgeholt und er lässt sich über die App nicht mehr starten. Die App sagt, dass er offline ist. Hat noch jemand das Problem?

  • Patrick Schulze

    ich habe eine dachgeschosswohnung und schlafe auch unter dem dach. ich hab schon wirklich viele lüfter getestet. auch teure. keiner von denen war wirklich leise. und nachts wenn alles still ist nerft das kleinste summen und brummen. dieser hier ist der erste der wirklich lautlos ist. und ich meine lautlos. auf stufe 1 ist er nachts mit einem meter abstand nicht zu hören. man spürt nur den angenehmen leichten luftschwall. ich bin so happy über das teil!

  • Kann den Pro sehr empfehlen, hat vor allem die deutliche bessere Lademöglichkeit (Magnet statt Stecker)

  • Den Nachfolger gibt es für denselben Preis von Xiaomi bei eBay ;)

  • Hat es schon jemand von Euch hinbekommen, einen der Xiaomi Ventilatoren mittels Homebridge in HomeKit einzubinden?

    Plugins gibt es, aber ich bekomme es nicht hin den sogenannten Token auszulesen… Ja, diverse Beschreibungen im Netz habe ich gelesen…..

  • Der S3 ist leider nicht mit der App kompatible. „In dem von Ihnen ausgewählten land…funktioniert das Gerät derzeit nicht“ habe verschiedene Länder ausprobiert.
    Kennt jemand dazu eine Lösung?

  • Gibt es eine Möglichkeit den Ventilator schnell Ein- bzw. Auszuschalten? Also zum Beispiel über ein Widget auf dem Homescreen oder mittels Kurzbefehl?

    Die in der App integrierte Möglichkeit über das „alte“ Widget ist mir zu umständlich….

  • Letztes Jahr zwei von den Dingern ohne Akku bestellt, neulich aus dem Keller rausgekramt, gingen sofort. Kein Theater wegen WLAN oder sonstiges. Top!

  • Wir haben einen Duux Whisper Flex.
    Sind damit auch sehr zufrieden.

  • Es gibt auch einen Xiaomi FAN Pro für 99 Euro. Zu bekommen bei O2 z. B.
    Kann weiter schwenken und hat zum Laden eine Dockingstation.

    • Das ist eine Art überarbeitete Version des 2s, der zwar diese spezielle Lademöglichkeit hat und den größeren Winkel, aber nicht die Vorteile des Nachfolgers, dem Smartmi 3, hat.

      • Der Pro hat im Vergleich zum 3 wesentlich mehr Bedientasten, um am Gerät die richtige Lüfterstufe direkt ohne mehrfachen Druck auswählen zu können. Für mich hat der Pro das stimmigere Gesamtpaket – die Docking-Station und die Direktwahltasten machen für mich mehr Sinn als mehrere LEDs oder einer Bluetooth- Fernbedienung, die ich dauernd verlegen würde.

      • Danke für den Hinweis mit den Tasten. Das ist natürlich echt praktisch! Für mich persönlich ist die Ladestation völlig uninteressant, aber die Akkustandsanzeige absolut essentiell. So hat jeder seine Präferenzen. ;)

  • Bei mir ist im Akkubetrieb ebenfalls der WLAN Betrieb nicht möglich. Man muss also immer erst per Hand einschalten. Danach geht es. Auch die neue Fernbedienung über Bluetooth funktioniert so. (Beim neuen Fan 3)
    Ich kann damit leben. Ansonsten sehr leise und super Gerät. Kam bei mir allerdings mit leerem Akku an. Soll ja nicht sein eigentlich, wie war es bei euch?

  • Gerade bei Gshopper für 78 Euro bestellt, Gutschein EDAF5211A9 benutzen. Lieferung aus dem europäischen Ausland. Bisher gute Erfahrungen gemacht. Gshopper hat auch eine App

  • Es gelingt mir nicht einen Xiaomi Account anzulegen. Ich habe es mit mehreren email-Adressen @freenet.de versucht. Ich bekomme niemals eine Aktivierungsmail :-( auch im Spam-Ordner ist nichts).

    Gibt es evtl. ein grundsätzliches Problem mit Freenet-Adressen?

    Wer kann mir helfen, habe keine Ideen mehr.

    Vielen Dank!

    Alf

  • Gibt es irgendeinen Weg die Akkuladung angezeigt zu bekommen? Finde das nicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37869 Artikel in den vergangenen 6162 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven