iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 882 Artikel
   

Withings PULSE im Video

37 Kommentare 37

Nur 8 Gramm schwer, ausgestattet mit einer Batterielaufzeit von zwei Wochen (aufgeladen wird per Micro-USB), Bluetooth 4.0, einem Touchscreen-Display, einem Höhen- und einem Puls-Messer und dabei ziemlich wertig verarbeitet.

Mit dem 99€ teuren PULSE schicken sich die Franzosen von Withings an, den Markt der iPhone-kompatiblen Bewegungstracker aufzumischen und scheinen – wenn wir unserem Bauchgefühl und den ersten 48 Stunden mit dem PULSE vertrauen können – dabei gar nicht mal so schlechte Chancen zu haben.

withings-1

Withings, bereits 2009 mit der ersten Körperfett-Waage mit iPhone-Anbindung in den Markt gestartet, hat inzwischen ein Komplettpaket für iPhone-Nutzer geschnürt, in das der PULSE sich wie ein noch fehlendes Puzzleteil einfügt.

Die Wi-Fi Waage „Smart Body Analyzer“ misst das Gewicht, den Herzschlag, die Luftqualität im Raum und euren Körperfett-Anteil, der Withings Blutdruck-Messer kümmert sich um das Herz, das BabyPhone um die Überwachung des Nachwuchses. Und für den Überblick sorgt anschließend die Withings-App „Gesundheitsbegleiter“ (AppStore-Link), die die gesammelten Daten in ihrem Dashboard kombiniert.

Mit dem PULSE komplettiert Withings nun sein Gesundheits-Lineup und pflegt auch die gegangenen Schritte, die zurückgelegten Höhenmeter und die tagsüber verbrannten Kalorien in eure iPhone-Übersicht ein. Nachts kümmert sich der PULSE um das Schlaf-Tracking und will langfristig so dabei helfen, die Qualität der Nachtruhe zu verbessern.

withings-2

Wir haben unseren PULSE jetzt seit knapp zwei Tagen im Einsatz. Zu früh, um bereits ein ordentlich durchdachtes Fazit abzugeben, aber genau richtig, um euch mit einem ersten Blick auf das voraussichtlich Mitte August deutschlandweit verfügbare Accessoir zu versorgen. Amazon nimmt die Vorbestellungen bereits entgegen wer direkt auf der Withings-Seite bestellt, wird bereits beliefert.

Wir liefern unsere obligatorische Review wie gewohnt zeitnah nach; wollen euch jetzt aber nicht länger auf die Folter spannen:

(Direkt-Link)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Jul 2013 um 16:44 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    37 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30882 Artikel in den vergangenen 5170 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven