iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 651 Artikel

Weitreichendere Analysewerte

Withings Body Scan: iPhone-Waage wird zur Gesundheitsstation

37 Kommentare 37

Mit der Body Scan erweitert Withings seine Produktlinie und kündigt eine umfassend überarbeitete Version seiner intelligenten Waage an. Die Withings Body Scan soll als vollwertige Gesundheitsstation weitreichendere und exaktere Messwerte als die bisher erhältlichen WLAN-Waagen des Herstellers erfassen und auf diese Weise auch zur Früherkennung verschiedenster Gesundheitsrisiken beitragen. Die erste, damals noch exklusiv für das Zusammenspiel mit dem iPhone konzipierte Withings-Waage konnten wir bereits vor zwölf Jahren vorstellen.

Withings Body Scan Benutzung

Body Scan analysiert Körperzusammensetzung

Zusätzlich zu den bereits bisher von den Withings-Waagen erfassten Werten wie Gewicht und Körperzusammensetzung erlaubt die Body Scan eine umfassende Analyse der segmentalen Köperzusammensetzung. Unterstützt wird dies dadurch, dass der Hersteller hier seine erste Waage mit Handgriff auf den Markt bringt. Bei der Messung in Verbindung mit dem herausziehbaren Griff wird ein nicht spürbares elektrisches Signal durch die Elektroden in der Waage und im Griff gesendet. Durch diese sogenannte bioelektrische Impedanzanalyse mit mehreren Frequenzen ist es möglich, zusätzliche Körperwerte zu erfassen und auszuwerten.

Zu den von der Waage erfassten und analysierten Werten zählen neben dem Gewicht auf 50 Gramm genau auch Daten wie Herzfrequenz, EKG und Gefäßalter, die mithilfe eines 6-Kanal-EKG ermittelt werden. Darüber hinaus wirbt Withings mit der Möglichkeit, verschiedene Erkrankungen des peripheren Nervensystems zu erkennen. Dies sei dank der integrierten Möglichkeit zur Messung der Nervenaktivität mit der Body Scan erstmals auch von zuhause aus möglich.

Withings Body Scan Mit App Screenshots

Obgleich die Waage zahlreiche Werte und Infos direkt im integrierten Display anzeigt, setzt die Body Scan wie die restlichen Gesundheitsprodukte von Withings auf die Health-Mate-App des Herstellers, die nicht nur Langzeitverläufe sondern auch erweiterte Analysen und Gesundheitstipps anzeigt.

Die neue Body Scan wird per WLAN ins Hausnetz eingebunden, unterstützt die automatische Erkennung von bis zu acht Nutzern und ist mit einem integierten Akku mit einer Laufzeit von bis zu einem Jahr ausgestattet. Mit der CE-Zulassung und Markteinführung rechnet der Hersteller in der zweiten Jahreshälfte, der Verkaufspreis für die Withings Body Scan soll bei 299,95 Euro liegen.

04. Jan 2022 um 06:38 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    37 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33651 Artikel in den vergangenen 5456 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven