iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 338 Artikel

Für Gruppen- und Einzelchats

WhatsApp stellt Umfragefunktion für alle Nutzer bereit

23 Kommentare 23

WhatsApp hat damit begonnen, seine Umfragefunktion für alle Nutzer freizuschalten. Die Neuerung setzt die in dieser Woche veröffentlichte App-Version 22.23.76 voraus.

Wir haben zu Monatsbeginn darüber berichtet, dass sich die neue Funktion bei der ersten Nutzern zeigt. Jetzt scheinen die WhatsApp-Umfragen tatsächlich für alle Nutzer an den Start zu gehen.

Die Möglichkeit zum Erstellen einer Umfrage in WhatsApp versteckt sich hinter dem +-Zeichen links neben dem Fenster für die Texteingabe. Wenn ihr hier die an unterster Stelle aufgeführte Option „Umfrage“ auswählt, könnt ihr im Anschluss zunächst eine Frage eingeben und damit verbunden mehrere mögliche Antworten eingeben. Wenn ihr fertig seid und dies mit der entsprechenden Taste bestätigt, wird die Umfrage als Chat-Sprechblase angezeigt und alle Nutzer des Chats können ihre Stimmen abgeben.

Whatsapp Umfrage

Über den aktuellen Stand informiert eine Anzeige der für die einzelnen Optionen jeweils abgegebenen Stimmen. Ergänzend können alle Chat-Teilnehmer über den Link „Stimmen ansehen“ eine erweiterte Ergebnisanzeige abrufen, in der dann auch der jeweilige Zeitpunkt der Stimmabgabe zu sehen ist.

Feature-Offensive bei WhatsApp

WhatsApp hat mit der Umfragefunktion zwar keinesfalls das Rad neu erfunden, andere Messenger-Apps bieten dergleichen längst an. Nutzer der App dürften sich ungeachtet dessen über die neuste Funktionserweiterung für den Messenger freuen. Die WhatsApp-Entwickler zeigen sich in den letzten Monaten besonders aktiv, wenn es darum geht, den Funktionsumfang ihrer Anwendung zu erweitern. Die „Feature-Offensive“ wurde zu Jahresbeginn von der WhatsApp- und Facebook-Mutter Meta angekündigt. Unter anderem haben wir damit verbunden die Einführung der Möglichkeit gesehen, mit Emojis direkt auf Nachrichten anderer Nutzer oder auch auf eine Statusmeldung zu reagieren.

Der Facebook-Gründer und WhatsApp-Chef Marc Zuckerberg hat erst im vergangenen Monat gegen Apple geschossen, in dem die unvollständige Verschlüsselung von iMessage kritisiert und WhatsApp damit verbunden als sicherer als den Apple-Messenger bezeichnet hat.

Laden im App Store
‎WhatsApp Messenger
‎WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
Laden
17. Nov 2022 um 19:13 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    23 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34338 Artikel in den vergangenen 5566 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven