iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 772 Artikel

Onlinestatus und Desktop-Screenshots

WhatsApp integriert weitere Datenschutz-Funktionen

36 Kommentare 36

Nachdem die Funktion über einen längeren Zeitraum hinweg nur für Teilnehmer am Beta-Programm von WhatsApp verfügbar war, scheinen die erweiterten Datenschutz-Einstellungen im Bereich „Zuletzt online“ jetzt für alle Nutzer verfügbar zu sein. Die entsprechenden Einstellungen im Bereich „Datenschutz“ wurden damit verbunden jetzt auch in „Zuletzt online/Online“ umbenannt.

Während der obere Bereich mit den vier Optionen rund um die Sichtbarkeit des Zeitstempels „Zuletzt online“ (abgesehen von verschiedenen Anpassungen) schon seit jeher in der Messenger-App vorhanden ist, kam jetzt die Ergänzung „Wer kann sehen, ob ich online bin?“ hinzu.

Whatsapp Datenschutz Screenshots

Titelbild: depositphotos.com

Mit den zusätzlichen Schaltern kann man nun wie der Name schon sagt festlegen, ob generell ersichtlich ist, ob man gerade online ist oder nicht. Die Einstellung lässt sich an die Vorgabe für die Veröffentlichung des „Zuletzt online“-Zeitstempels knüpfen. WhatsApp bleibt damit verbunden weiter der Regelung treu, dass man den Status von anderen Nutzern nicht „heimlich“ abrufen kann, sondern deren Online-Status nur dann sieht, wenn auch den eigenen Online-Status teilt.

Medien zur einmaligen Ansicht nicht mehr auf dem Desktop

Darüber hinaus hat WhatsApp zum Monatswechsel auch eine Änderung im Zusammenhang mit dem Empfang und Versand von Medien eingeführt, die nur zur einmaligen Ansicht bestimmt sind. Diese Funktion steht nun in der Desktop-Anwendung von WhatsApp sowie in WhatsApp Web nicht mehr bereit, sondern kann nur noch auf Mobilgeräten verwendet werden.

Whatsapp Desktop Screenshot

Hintergrund ist die Tatsache, dass WhatsApp auf Desktop-Geräten nicht verhindern kann, dass Screenshots von diesen Dateien angefertigt werden. Auf dem iPhone haben die WhatsApp-Entwickler eine entsprechende Sperre integriert. Wenn man versucht, ein für die einmalige Ansicht bestimmtes Foto oder Video per Screenshot abzufotografieren, erscheint der weiter oben im Artikel abgebildete Hinweis statt des Fotos. Unser zweiter Screenshot zeigt die Meldung beim Versuch, ein „Einmal-Foto“ auf dem Desktop anzusehen.

Laden im App Store
‎WhatsApp Messenger
‎WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
Laden

Besten Dank an Eckhard & Caro

02. Nov 2022 um 08:13 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    36 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34772 Artikel in den vergangenen 5638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven