iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 698 Artikel

Verteilung der Updates läuft

WhatsApp führt Emoji-Reaktionen und 2-GB-Maximum für Dateiversand ein

65 Kommentare 65

WhatsApp bietet jetzt die Möglichkeit, direkt mit einer Emoji-Grafik auf empfangene Nachrichten zu reagieren. Wie die Entwickler des Messengers mitteilen, sind die sogenannten Emoji-Reaktionen mit der neuesten Version der Messenger-App für alle Nutzer auf iOS und Android verfügbar. Allerdings zeigt sich die Neuerung hier bislang noch nicht, wir gehen jedoch von einer Bereitstellung für alle Nutzer im Laufe des Tages aus.

Whatsapp Reaktionen

Während Nutzer anderer Messenger-Systeme bei diesem Thema müde gähnen, darf man die Verfügbarkeit der Reaktionen bei WhatsApp durchaus als Meilenstein bezeichnen. Die Funktion wird gefühlt seit einer Ewigkeit von Nutzern gefordert und seit langem auch im kleineren Beta-Gruppen getestet.

Sobald die Funktion verfügbar ist, kann man damit in Einzel- und Gruppenchats mit einem Emoji auf empfangene Nachrichten reagieren. Man muss dazu lediglich die betreffende Nachricht antippen und halten und anschließend eines der angezeigten Emojis auswählen. WhatsApp weist mit der Funktion verbunden auf folgende Eigenheiten hin:

  • Du kannst pro Nachricht nur eine Reaktion hinterlassen.
  • Reaktionen auf selbstlöschende Nachrichten verschwinden gemeinsam mit der zugehörigen Nachricht.
  • Es ist nicht möglich, Reaktionen oder die Anzahl der Reaktionen auszublenden.
  • Empfänger können deine Reaktion möglicherweise sehen, bevor du sie entfernst oder falls das Entfernen fehlgeschlagen ist. Wenn das Entfernen einer Reaktion fehlschlägt, wirst du nicht darüber benachrichtigt.

Teilen von Dateien bis 2 GB und Gruppen mit 512 Teilnehmern

Darüber hinaus hat WhatsApp auch die Möglichkeiten für Gruppen-Chats und zum Teilen von Dateien überarbeitet. So können ein einer Nachricht jetzt Dateien mit bis zu 2 Gigabyte Größe gesendet werden. Ein durchaus beachtlicher Sprung, wenn man sich das bisherige Limit von 100 Mb vor Augen hält. WhatsApp weist darauf hin, dass die geteilten Daten wie die Chats selbst Ende-zu-Ende-verschlüsselt sind.

Ebenfalls erweitert wurde die Zahl der möglichen Teilnehmer an einem Chat. Hier beginnt WhatsApp damit, das Maximum auf bis zu 512 Personen zu erhöhen. Ein konkreter Zeitrahmen wurde mit Blick auf diese Erweiterung allerdings nicht genannt, man führe die Möglichkeit „nach und nach“ ein.

Laden im App Store
‎WhatsApp Messenger
‎WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
Laden
Titelbild: depositphotos.com
06. Mai 2022 um 11:57 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    65 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    65 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33698 Artikel in den vergangenen 5464 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven