iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 301 Artikel
Noch immer ein Geheimtipp

Wetterkarten-App Ventusky: Version 5 arbeitet akkurater

16 Kommentare 16

Im Februar 2017 mussten wir euch Ventusky noch als mobile Webseite empfehlen – seit Anfang des laufenden Jahres gibt es die variationsreiche Wetterkarte auch als native iPhone-Applikation. Jetzt liegt Version 5 des empfehlenswerten WarnWetter-Kompagnons vor.

Wetterkarte

Ventusky – der Name setzt sich aus dem lateinischen Wort Ventus (Wind) und dem englischen Wort Sky (Himmel) zusammen – wird von der tschechischen meteorologischen Gesellschaft InMeteo angeboten und konzentriert sich auf Wettervorhersagen und Visualisierungen meteorologischer Daten.

Die App bietet ihren Nutzern eine animierte Wetter-Karte, die weltweite Daten zu Niederschlägen, Temperaturen, Bewölkung, Windböen, Luftdruck, Gewitter, der Nullgradgrenze und aktuellen Schneedecken anzeigt.

Zum Zugriff auf die 10-Tage-Vorhersagen und den momentanen Ist-Zustand werden einmalige App-Ausgaben in Höhe von 3,49 Euro fällig.

Laden im App Store
Ventusky: Wetterkarten
Ventusky: Wetterkarten
Entwickler: InMeteo, s.r.o.
Preis: 3,49 €
Laden

Die jetzt verfügbare Version 5 der Wetterkarten-App führt neue EURAD- und USRAD-Modelle ein, die alle 20 Minuten aktualisiert werden und die Niederschlags-Ansicht deutlich genauer machen sollen. Zudem wurde die Blitzvorhersage überarbeitet.

Die Wetterkarten-App Ventusky ist noch immer ein Geheimtipp, der sich völlig ohne Risiko nutzen und ausprobieren lässt. Alles was ihr dazu tun müsst ist die Webseite ventusky.com aufzurufen.

Ventusky Webseite

Dienstag, 21. Aug 2018, 15:08 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Erinnert mich sehr stark an „Windy“, und das ist gratis…

  • Dann guckt euch mal „Pflotsch Storm“ an

  • „Ventus-Sky“ ist eine saugute App!

  • Völlig daneben. Angeblich schüttet es hier im halben Land In Strömen, und ich liege bei wolkenlosem Himmel in der Sonne und bade im Pool. Lächerlich.

    • Kann es sein dass du die Windströmungsanimationen mit Regen verwechselst? Oder von welchem Land redest du? D kann es nicht sein. Da war kein Regen, auch nicht vor einer halben Stunde.

  • Zeigt die App auch an in wieviel Minuten es regnet und wieviel? Ähnlich wie regenradar? Oder sieht man es nur auf der Karte anhand der Wolken?

  • Um nur zu wissen, wann es innerhalb der nächsten Stunde regnet bzw. aufhört zu regnen, habe ich sehr gute Erfahrungen mit „RainToday“ gemacht. Hat mich beim Mopedfahren oft vor einem nassen Hintern geschützt.

  • Mir gefällt die App ausgesprochen gut. Der Umfang ist deutlich größer als bei Windy.

  • Wie komme ich den auf 5.0? Bei mir ist noch 4.2 als aktuelle Version?

  • Sieht gut aus, werde ich mal testen. Wenn man die Seite in Safari zum Home Screen hinzufügt hat man eine kostenlose Webapp ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25301 Artikel in den vergangenen 4308 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven