iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 408 Artikel
   

Werbe-Applikation von Colgate hellt verfärbte Zähne auf

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

colgate.jpgDer kostenlose Werbe-Download Colgate Recharger (AppStore-Link) kombiniert rudimentäre Werkzeuge zur Bildbearbeitung am iPhone, mit einem semi-automatischen Filter zur Aufhellung Kaffee-verfärbter Zähne. Von euch ausgewählte Fotos lassen sich vergrößern, beschneiden und mit einer virtuellen Zahnürste so bearbeiten, dass das Lächeln der abgebildeten Person den Ansprüchen des aktuellen Schönheits-Ideals entspricht. Wir haben den Colgate Recharger an diesem Wiki-Bild Frau von der Leyens angetestet, konnten jedoch nur minimale Unterschiede erkennen. via iPhoneclub

Montag, 30. Nov 2009, 10:03 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • jawohl, mal wieder eine sinnvolle app!

    • Ja, ich wollte es auch ausprobieren. Aber als ich das Foto mit meinem engelsgleichen lächeln laden wollte kam nur eine Fehlermeldung: Irreparabel beschädigt, Suchen sie einen Zahnarzt auf ;)

      Nein Spaß, find die Aktion aber Kreativ.

  • *BlingBling*
    (sorry, das musste sein, passt auch so verdammt gut)

  • Die Frau von der Leyen ^^ der war gut ;)

  • Frau an der Leine wäre mir lieber =)

  • typischer Fall aus der Kathegorie -CrapApp- :P

    • finde ich nicht. Ist echt ne gute Idee. Und wenn man für sein Produkt werben will warum nicht.

      • genau es ist einfach nur Werbung… und ich wette, dass diese App bei 95% der Personen die diese geladen haben, spätestens nach einer woche, wenn nicht sogar schon nach einmaligen gebrauch wieder gelöscht wird……

      • +1

        ich zB, bin grad mal neugierig und werde wohl genau so verfahren, wie du das beschreibst. Mal testen und wenn’s witzig ist, dann kurz mal nen Lacher erzeugen indem ich es rumzeige…dann isses alt und muss wieder runter.

      • so, getestet, für doof befunden, weg…

      • Das ist normal das es wieder verschwindet. Aber das ist Werbung und auf dieser Weise doch kreativ und lustig. Wäre seine Zähne wirklich virtuell weißen/bleichen will macht das lieber mit einem Grafikprogramm am PC. (GIMP, Photoshop, Fireworks, etc.)

  • Nicht verfärbt sondern färbt.

    Danke :)

    • Also müsste es deiner Meinung nach heissen: „Werbe-Applikation von Colgate hellt färbte Zähne auf“? Oder hellt es gefärbte Zähne auf? Klar heisst es färbt! So ein Schwachsinn. Natürlich heisst es verfärbt. Erst denken dann kommentieren.

      Danke *rolleyes*

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20408 Artikel in den vergangenen 3527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven