iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 748 Artikel
Glasrückseite und längliche Kamera

Weitere Fotos zeigen angebliches „iPhone 8“-Modell

Artikel auf Google Plus teilen.
100 Kommentare 100

Nachdem wir von dem, was wir als „iPhone 8“ erwarten, schon diverse Skizzen und Renderings gesehen haben, vermitteln nun weitere Fotos einen handfesten Eindruck davon, was Apple angeblich im Herbst als Sonderedition des iPhone vorstellt.

Iphone 8

Bild: Benjamin Geskin

Die unten eingebetteten, von der US-Webseite BGR veröffentlichten Bilder zeigen eine Attrappe, die angeblich das von Apple abgesegnete finale Design des Geräts widerspiegelt. Offenbar handelt es sich hierbei auch nur um detailliertere Fotos eines bereits von Benjamin Geskin gezeigten Prototyps.

Geskin hatte damals auch erwähnt, dass der rundumlaufende Edelstahlrahmen in der finalen Version schwarz lackiert bzw. beschichtet würde. Die Fotos bergen dementsprechend auch keine Überraschungen, so wurden die gläserne Rückseite ebenso wie die längliche, überstehende Kamera bereits diskutiert. Nehmt die Veröffentlichung also mit entsprechender Vorsicht als zusätzliche Diskussionsgrundlage.

Ebenso gibt es weiterhin keine Hinweise auf die Platzierung des Fingerabdrucksensor. Hier wird ja weiterhin spekuliert, ob dieser statt auf der Gerätefront auf der Rückseite platziert werden soll, angeblich machen Probleme bei der Integration in den vollflächigen Touchscreen diese Umstellung erforderlich.

Iphone 8 Front

Iphone 8 Seite

Iphone 8 Unten

Bilder: BGR
Donnerstag, 18. Mai 2017, 8:02 Uhr — chris
100 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ehm….ja :D
    Nicht mein Geschmack.

  • Kann so kommen, gefällt mir gut aber über Geschmack lässt sich ja so schön streiten.

  • Hoffentlich sieht es so aus. Dann weiß ich wenigstens was ich nicht kauf.

  • HutchinsonHatch

    Sieht so aus als wenn Apple das mit dem Fingerabdrucksensor im Front-Display doch hin bekommen hat.

  • Vom Design her nett, das billige chrom sieht eher nach plagiat (oder prototyp?) aus…

  • ich wäre ja fan eines randlosen displays, aber insgesamt ist das kein schönes design…
    Die aussparung für den Ohrhörer finde ich extrem hässlich (dann evtl. doch lieber einen sehr kleinen oderen Rand, aber durchgehend.
    Und die Rückseite ist einfach nur bäh… die vertikale anordnung der blitze zerstört den kompletten Gesamteindruck.
    Wäre der Apfel auch um 90grad gekippt, wäre das weniger ein Problem, würde dann etwas wie eine Kompaktknipse wirken.
    und mich etwas an die alten Nokias N-Serie erinnern…

    so wirkt es völlig gaga… Evtl. wäre es auch nicht so schlimm, wenn die Aussparung eckig wäre… aber diese oval an ein Auge erinnerne form vertikal zu stellen wirkt sehr unschön…

    • Also die Aussparung oben für die Hörmuschel, Kamera etc. ist schon ziemlich hässlich. Kann mir nicht vorstellen, dass das so kommt. Eher ein kleiner durchgehender Balken, wie bisher.
      Im ausgeschalteten Zustand sieht es aus wie ein 6/6S/7. Irgendwie erwarte ich lieber ein „frisches“ Design, um soviel Geld dafür auszugeben :/

    • „Aussparung für Ohrhörer“? Wo siehst du die denn?

      • VCW, ich denke du weißt was ich meine, den Bereich der Sensoren und vermutlich auch des Lautsprechers…

        Ich habe übrigens mal skizziert und kann das DesignProblem noch weiter eingrenzen:
        Die oberen und unteren Halbkreise.
        Wenn man sich die Aussparung anschaut, bilden (das iphone stehend gesehen) der rechte und linke Rand der Aussparung Parallelen zum Rand des Gerätegehäuses…. die obere und untere Aussparung schliesst aber halbkreisförmig ab, was sich mit der restlichen Form extrem beisst.
        Bisher war die Kameraaussparung horizontal und hat damit eh einen Bruch zum Gehäuse gegeben. Aber einen „gewohnten“, ein Gesicht wäre auch in der horizontalen lang und hat dann querliegende Augen.
        Jetzt hat man eine „Nase“ und die sitzt in der Regel eher mittig…

        Wenn man also die Kamera nach oben links verschieben will, sollte man die Proportionen des äusseren Randes einfliessen lassen (Hutschachtelprinzip), damit es nicht als „fremd“ oder „unpassend“ empfunden wird.
        Ergo hätte man die Halbkreise einfach nur flachklopfen müssen, so dass sich auf einer teilstrecke eine parallele zur ober und unterkante ergibt.

        ihr könnt das gerne aufzeichen und in euren familien fragen was schöner ist… einfach so, zwei Skizzen… ohme was grossartig dazu zu sagen.
        die Ergebnisse sollten bei einer ehrlichen und fairen Skizze ziemlich eindeutig sein

      • Sven, was hast du heute schon geraucht?

      • Auf die Frage „wie viel“ hätte ich eine Antwort: Zu viel. Definitiv zu viel.

  • Ich sehe es einfach mal positiv: statt eines neuen iPhones reicht mir vermutlich ein neuer Akku.

  • Sind auf der Vorderseite oben zwei Kameralinsen?

    Sieht irgendwie so aus oder täuscht das?

  • Gut, dass das Design verändert wird, aber was wirklich Innovatives -also etwas was dem 10. Jubiläum gerecht werden würde- ist es nicht. Schade!

  • Durch den Zeilenumbruch 8″ (Zoll) gelesen und erst mal nen Schock bekommen.

    Danke – spart mir den Gang zur Kaffeebude heute! :D

  • Wenn das wirklich so kommt, dann  den Schuss nicht gehört. Ist doch auch wieder nur ein Aufguss des iPhone 6 Designs und die immer noch „dicken“ Ränder rund um den Bildschirm lassen das ganze extrem altmodisch wirken…

  • Jetzt meckern alle so, als ob sich das Design wahnsinnig unterscheiden würde. Und wieder macht sich keiner Gedanken was das Gerät vielleicht alles drauf hat und welche Vorteile es zu den bisherigen Modellen bieten könnte.

    • Lass sie meckern, dass das Design gleichbleibend evolutionär fortschreitet hat ja eigentlich große Vorteile und ganz ehrlich das 6/6s/7 eventuell 7s/8 Design ist top und zeitlos und wird mit jeder Generation noch ausgereifter. Gleichen Zuge muss sich die Hardwareabteilung nicht jedes Mal komplett neue organisieren und einstellen und kann mit dem gleichen Platz bei Miniaturisierung mehr Fokus auf die Performance und neue Features legen. Aber das sehen die alle nicht.

  • sag mal, was die denn für Fingernägel?? Die Nacht vorher hart am feiern gewesen

  • Die Alte hat ja mal echt hässliche Fingernägel.
    Sollte mal wieder in die Nagelbude gehen

    • Es ist wirklich unglaublich, dass heutzutage an allem erdenklichen nur noch rumgemeckert wird. Am Design von jedem x beliebigen Produkt, am Preis von jedem x beliebigen Produkt, am Funktionsumfang von jedem x beliebigen Profukt, an fingernägeln von einem „nicht Hand Model“…. krank. Ich gehe einfach mal davon aus dass du auch kein Schönheitsideal bist.

      • Hat damit doch nichts zu tun. Sie hat sie sich irgedwann machen lassen und die Pflege nun schleifen lassen. Irgendwann kommen die künstlichen ab und neue drauf. Wer sowas macht, muss damit leben, dass es in der Zwischenzeit scheiße und ungepflegt aussieht.

      • Craig Federvieh

        Das nennt man Übergangsphase. Nach 8-14 Monaten wachsen die Fingelnägel aus, fallen von selber ab und dann erst kann man neue aufbringen. Das sieht man am Ringfinger. Ist ganz normal.
        Das Design vom iPhone find ich gut, allerdings finde ich eine leicht abgeflachte Kante wie beim 5C besser in der Hand. Oder so eine wie das 5S aber (leicht) abgerundet.

      • Die kann man aber auch in der „Übergangsphase“ flach schleifen und/oder einheitlich lackieren…

  • Nur Meckerliesen hier.

    Selbst wenn es so wie oben gezeigt kommt, dann wird Apple nach dem 1. Quartal sagen:

    „Never sold more iPhones in 3 month ever…..“

  • Sollte das tatsächlich so kommen, wird es endgültig zeit, dass Apple sich von seinem Designchef trennt .Die kameraanordnung und die Aussparung an der Front,wirken wie ein schlechter Praktikanten Scherz..
    Wenn man sich aber mal die frühen Leaks vom iphone 7 und co ansieht, muss man tatsächlich leider fast davon ausgehen, das es genauso kommen wird.

    • Bitte beachten: das ist deine persönliche Meinung und du bist nicht „Design Guru“. Oder hat deine Einschätzung irgendwelche Relevanz auf die Weltbevölkerung bezogen?

    • Wo ist den bei der Kamera das Problem, abgesehen davon, dass sie raussteht? Wenn die schon immer senkrecht gewesen wäre und nun horizontal wäre die Diskussion die gleiche

    • Als die ersten Leaks von der Doppellinse beim iPhone 7 Plus kam waren auch alle am heulen. Ich finde das Design für einen Mockup gar nicht so schlimm. Zweitens muss man sagen, dass dieses Bildschirmfoto von einem Render übernommen wurde und per Photoshop draufgeklatscht wurde.

  • Da muss aber jemand mal gaaanz dringend zu maniküre!

  • Wo ist jetzt ein neues Design gegenüber den 6er ff. iPhones zu erkennen? Ah ja, die Kamera ist vertikal angebracht und noch hässlicher. Ok.

  • Wäre das Display so, bleib ich besser beim 7er.

  • Ich denke, mit diesen Fotos wollt ihr uns ein bißchen verars….en. Ist ja auch bei einigen gelungen.

  • Ihr kauft es doch eh alle! Da es wieder das „beste und tollste“ Iphone der Welt wird ;-)

  • Das sind definitiv nicht die Hände einer Frau. Das sind angeklebte Nägel um es etwas zu verschleiern wer es wirklich in die Kamera gehalten hat.
    Das Design wird von den Ausmaßen so kommen, Apple wird aber farblich und an der Aussparung oben am Display noch etwas machen. Es wird auch die Kamera so kommen, damit das endlich mit dem Hochformat Videos aufhört.

    Ich weiß nicht warum über fehlende Innovation gesprochen wird. Der Sprung von Homebutton zu der aktuellen Home Taste mit integriertem Touch ID und dem täuschend echten Gefühl eine Taste zu drücken obwohl es nur eine starre Fläche ist, finde ich schon als eine sehr gute Leistung. Das jetzt noch unter ein Display zu bekommen ist doch schon eine sehr gute Leistung.
    Machbar ist vieles aber das noch alles in Rekordzeit zu produzieren ist eine andere Sache.

    Denkt bitte an das ganze drum herum, das Gerät kommt nicht so mal eben fertig zusammengebaut in den Karton.

    Natürlich versucht man auch das Gehäuse Design so lange es geht zu behalten, damit man nicht ständig die Maschinen anpassen muss. Das spart eine Menge an Geld.

  • Die Kamera !! Einfach nur hässlich!

  • Was mich bisschen wundert ist, dass der Edelstahlrahmen hochglanz poliert ist. Wieso sollten sie das bei einem angeblichen Prototyp machen?
    Ok, vielleicht fertigungsbedingt aber trotzdem sehr merkwürdig…

  • Was hier gemeckert wird, ist sowas von abartig. Und die, die jetzt maulen, sind die ersten, die dann posten „Meins heute um Punkt 09:00 Uhr bestellt!“.

    Kommt mal runter. Der polierte Stahlrahmen sieht wirklich nicht gut aus, aber das Verhältnis Display zu Rand ist gut. Erstmal in der Hand halten, dann kann man das Smartphone beurteilen. Nur anhand von Fotos eines vermeintlichen Prototypen zu beurteilen, halte ich für gewagt.

    Die Aussparung für die Kameras und Ohrmuscheln scheint mir möglich. Links und rechts davon wäre Platz für Netzanzeige, Akku, Verbindungen, GPS und zig andere Kompaktinfos.

  • Also Kamera übereinander statt nebeneinander gefällt mir gar nicht. Und ich hoffe es wird schwarz gemacht und bleibt nichts Silber, da sieht man jeden Fingerabdruck drauf und das sieht nicht sehr edel aus.
    Ansonsten ja ganz okay find ich

  • Das die Kamera absteht finde ich nicht so toll gelungen, wenn ich das Gerät so sehe erinnert es mich an das Samsung Galaxy S8

  • Ist jemandem das Hintergrundbild aufgefallen? Jemand den vorherigen ifun Artikel dazu gelesen? ;)

  • Sieht es nur so aus? Mir kommt das Ding rießig vor

  • Anordnung der Kamera passt nicht zum Design.
    Spekulationen sind gut, Apple weiß es besser.

  • Kann gerne so kommen.
    Mit oled display und einem schwarzen background verschmilzt der minimal übrig gebliebene Rahmen dann zu Rahmenlos.
    Ich hoffe nur das es zwei schwarze Varianten geben wird.
    – schwarz: so wie auf dem foto mit glänzendem Rahmen
    – Diamant schwarz: mit einem schwarzen Rahmen
    Schwer wird es nur Farben wie rose gold und Gold umzusetzen. Eine gefärbte glasrückseite würde billig aussehen.

  • Der Rahmen gefällt mir wirklich überhaupt nicht. Ich mag es lieber matt. So würde ich es mir nicht kaufen.

    • Wird sicher auch Nickel drin sein, da es nach Eselstahl aussieht. Da ich keine Hüllen drum mache würde, würde ich es gesundheitlich bedingt auch nicht kaufen.

  • Was die Position der Kamera angeht ist das für mich nur ein logischer Schritt…oder wie haltet ihr euer Phone beim Filmen?
    Ich jedenfalls halte es so gut wie nie senkrecht, da ich mir das gefilmte auch am TV ansehe…und da wäre das Format beim „hochkant“ Filmen schon ziemlich

  • Nachdem die Rückseite mit der herausstehenden Kamera ja schon verschandelt wurde, war es nur eine Frage der Zeit bis Ihnen die Front auch egal wird.. dafür dann nur als 256gb Version ab 1499€…

  • Ich war noch nie so stolz Besitzer eines 6S zu sein. Lange hatte ich das 5er. Fand das 6er damals schon nicht ganz so ansprechend und wollte bis zum 7er ausharren weil ich dachte hier landet Apple den großen Wurf. Doch dann dachte ich: „Ach komm, was soll’s. Ich hole mir das 6S behalte es bis das 7er vorgestellt wird und verkaufe es mit etwas Verlust in der Bucht.“ Dann kam das 7er und ich dachte wieder: „Ähm, nö. recycletes Design, keine nennenswerten Innovationen, höherer Preis…nicht mit mir Apple. „Ok, das Jubiläumshandy wird es es eventuell. Da geben sie sich sicherlich richtig Mühe, immerhin…Jubiläumshandy usw. Hierfür hat sich der Jony das große Feuerwerk aufgespart“ Und jetzt seh ich hier diese Bilder. Der Rahmen wirkt wirklich „wulstig“. Kamera ist ok, aber was soll das bitte mit der Aussparung für die Sensoren oben? Selten so was hässliches gesehen. Etwas in mir sagt, das wird so nicht kommen, dass ist nicht Apple-Like. Doch ganz tief im inneren keimt die Angst hoch, dass es genau so kommen wird. Denn, dass das 7er aussehen wird wie das 6er wollte ich auch nicht glauben. Den Kamerapickel-Leak wollte ich ebenfalls nicht glauben. Den Kamerapickel beim iPad Pro hatte ich für einen schlechten Scherz gehalten und es kam genau so. Das Apple das ATV4 in der selben Optik wie das ATV3 anbietet war auch schwach. Aber gut, spar ich mir die vielen hundert Euros und setze es für meinen Urlaub ein. Ich muss gestehen, dass das 6S sehr stabil ist. Performance ist mir auch nicht mehr so wichtig. Apps laufen super. Spielen tu ich damit nicht. Aber vermutlich wird spätestens iOS 11 das Gerät schon ausbremsen. Wer schlau ist lässt die Finger von iOS 11.

    • Wieso zur Hölle spielt das Hardware Design von dem ATV 4 eine Rolle? Zu 99% steht es unter einem Fernseher und fängt Staub. Wie sollte es sonst aussehen?
      Zweitens, es ist ein Prototyp. Hast du die Prototypen vom iPhone 6 gesehen? Die sahen sehr „versch***en“ aus. Und es kann ja auch sein, dass den Edelstahl noch nicht schwarz färben wollten, da es erstens viel kostet und zweitens erst ein Prototyp ist.
      Und drittens; JA, iOS 11 wird dein Handy zerstören. Sie warten nur darauf, dass du es installierst und dann upgraden musst.

      • Du hast vergessen zu erwähnen, dass man den Smartphones keine Innovationen mehr mitgeben kann. Und das Design ist kaum veränderbar. Übrigens der Rahmen ist mir egal, ich meinte damit die fette schwarze Kontur um das Display herum. Genauso unnötig wie in den jetzigen Modellen, nur dass es jetzt in der Höhe mehr Platz hat, uiuiui. Rahmenlos ist in meinen Augen etwas anderes, kommt wahrscheinlich dann mit Jubiläumshandy in 5 Jahren (15 Jahre iPhone). Ja, iOs 11 wird es zerstören, genau so wie es iOS 7 mit den ganzen 4er gemacht hat.

      • Entschuldige bitte, dass ich dich dazu hinreißen lassen habe ganze vier Wörter zu verfassen. Muss dich ja richtig hart getroffen haben. Armer kleiner Kevin…ähm Jan.

    • Außer deinem Sinn und belanglosen Geblubber kommt doch nichts von dir. Wenn dir das Design nicht passt, musst du es nicht kaufen

  • Wusste gar nicht das es so viele Wahrsager und Fachleute hier gibt *lach*

  • Schick aber Apple sollte mal ein neues Design machen und von den abgerundeten Seiten weg gehen… den so sieht das immer noch aus wie das 6er und 7er …

  • Ewig diese Möchtegern Designer Wie soll es nach euren Design wünschen denn ausschauen? Rund ! Quadratisch! Dreieckig ! Welllenform! Die Grundform ist doch eigentlich schon vorgegeben! Ich wüsste gerne was für Design Vorschläge ihr so habt ? Ich will aber nichts hören von Batterielaufzeit oder induktiv laden das hat nichts mit Design zu tun.

  • Also ich kann wirklich nicht verstehen warum immer alle nach einem neuen Design schreien. Besseres Displayoberflächenverhältnis wäre wünschenswert, aber was bringt einem ein zwanghaft neues Design? Über Design lässt sich grundlegend streiten, aber wenn ich das Ding sehe will ich 100 mal lieber ein iPhone 7 mit größerem Display bei gleichbleibenden Maßen.

    • Ganz einfach: Dann sieht ja keiner auf den ersten Blick, wenn man das NEUE iPhone hat. Und wenn sich die Form nicht großartig ändert, dann müssen wenigstens neue Farben her. Oder der Apfel soll hinten beleuchtet sein, ja, farbig blinken!
      Mir gefällt das jetzige Design und es kann gerne größtenteils so bleiben.

  • Stephan-Quercus

    Ein Fingarabdrucksensor auf der Rückseite wäre sehr praktisch: Mein Sohn hat sowas an seinem Huawei und hat sein Phone damit deutlich schneller auf als Vatter …

  • So wird es wohl aussehen. Gefällt mir. Wird wohl zu mir kommen ich brauche nur noch einen gescheiten Klinke Adapter. Der von Apple taugt wohl nichts.

  • Sehr gut! Ich bin gespannt auf iPhone 8. iPhone 7 finde ich viel besser als Samsung S8+ (das ich eine Woche lang benutzt habe), iPhone 8 wird bestimmt noch viel besser sein.

  • Niemand bemerkt den verlängeren Sleep-Button? Da habt ihr Euren Fingerabdruckdings…

  • Die Farbe der Fingernägel der Dame passen zur Gerätefarbe…
    Beides häßlich und für so ein iPhone werde ich bestimmt keine K€ raushauen !

  • Jetzt mal ehrlich, Kamera überstehend, länglich oder quer…. Rahmen Chrom oder brüniert usw.
    Deutlich über 50 Prozent der Nutzer filmt und fotografiert mit dem iPhone hochkant!!! Hochkant??? Man sollte mal einen Tag im Fernsehen, im Netz und im Kino alle Medieninhalte und Filme hochkant bringen. Vielleicht wacht da so mancher Nutzer mal auf und diskutiert dann etwas sachlicher über zB. 4K. Apple sollte sich an seine Premisse der intuitiven Benutzung besinnen und die Kamera viel mehr so in der Mitte anbringen, dass wir Nutzer intuitiv das iPhone zum Filmen und Fotografieren quer halten. Ich gehe davon aus, dass das Ergebnis das das iPhone erzeugt auch Qualität haben sollte.

  • Ich weiß grad nicht, was schrecklicher aussieht. Das iPhone oder die schlecht aufgeklebten Fingernägel.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20748 Artikel in den vergangenen 3583 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven