iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 499 Artikel
Elegantes Design

Bilder-Flut: Angebliches iPhone-8-Modell auf Twitter

Artikel auf Google Plus teilen.
88 Kommentare 88

Die Veröffentlichung diverser Fotos und Renderings eines iPhone-Prototypen auf Twitter bringt ordentlich Gesprächsstoff. Angeblich handelt es sich dabei zumindest teilweise um Vorab-Modelle des iPhone 8.

Iphone 8

Dem für die Veröffentlichung verantwortlichen Twitter-Nutzer Benjamin Geskin zufolge stammt der offenbar nicht funktionstüchtige, auf den Fotos abgebildete Prototyp – oder auch die Vorlage dafür, dies geht aus den Tweets nicht eindeutig hervor – aus einem Werk des Apple-Zulieferers Foxconn. Das Gerät verfügt auf der Vorderseite über einen vollflächigen, randlosen Bildschirm und soll so hoch wie das aktuelle iPhone 7 sein. Dies entspricht ebenso wie die rückseitige, hochkant platzierte Dual-Kamera aktuellen Erwartungen. Widersprüchlich zu den jüngsten Gerüchten ist allerdings die Tatsache, dass der Touch-ID-Sensor bei diesem Gerät direkt im Bildschirm verbaut sein müsste, auf der Rückseite findet sich keinerlei Hinweis darauf.

Iphone 8 Fotos

Beim Blick auf die Bilder darf man darüber streiten, ob das zunächst veröffentlichte, an das erste iPhone erinnernde Design mit poliertem Edelstahlrahmen oder die Version hochglänzend schwarzer Umrandung besser aussieht (unten als Beispiel die Apple Watch). Geskin zufolge ist letztere Version für das finale Produkt geplant. Ergänzend zu den diversen Fotos finden sich bei den Veröffentlichungen auch neue, detaillierte Pläne des Geräts.

Iphone 8 Schwarz

Montag, 24. Apr 2017, 12:40 Uhr — chris
88 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • nicht immer nur in spiegel gucken ;)

    • Der Rand wird möglicherweise in einem Case verschwinden. Die Kamera hinten ebenfalls.
      Das meiste davon ist Glas, dessen Aussehen dem Inhalt der App oder Webseite annehmen wird. Wie sollte man denn ein abgerundetes Rechteck anders machen? Viele Möglichkeiten bleiben da nicht.
      Im Gegenteil, ich wäre für ein dickeres Gehäuse, wenn dadurch 2 Tage Akkulaufzeit möglich wären.

    • @Paule: Seit wann bist du derjenige, der bestimmt, was schön ist und was nicht? Ich bin jedenfalls nicht deiner Meinung, womit deine Aussage, dass dieses iPhone „was hässlich“ sei, schon nicht mehr allgemeingültig ist.

      Ehrlich, der Umgangston im Netz und auch hier im Board würde wirklich enorm gewinnen, wenn wir auf solche verallgemeinernden Pauschalaussagen und Plattitüden verzichten würden. Was spricht denn gegen „Gefällt _mir_ überhaupt nicht“ oder „Das finde _ich_ hässlich“? Jedem sei seine Meinung zugestanden, aber es bringt nichts, wenn jeder die einzig gültige Wahrheit für sich pachten will.

      • Was schön ist, oder nicht, liegt doch „im Auge des Betrachters“. Er findet es halt nicht schön- sein gutes Recht- und er darf das hierzulande auch öffentlich äußern. :-)

        P.S.: ich finde es auch nicht schön- ich glaube/hoffe auch nicht, dass es das neue iPhone ist.

  • Das letzte Bild zeigt aber eine Apple Watch

    • Du bist ein Genie. Ja, es steht im Text dass der Rand bzw das Gehäuse des iPhone genauso aussehen soll, also schwarz wie eine Apple Watch und nicht Silber wie auf dem Bild darüber.

      • Hauptsache mal den Rand aufreißen! Steht nirgends im Text, dass es wie bei der Watch sein soll!

      • aha? wenn ich nach „Watch“ suche finde ich im Artikel genau 0 Treffer.

      • @Karol: Zitat aus dem obigen Artikel:
        …oder die Version hochglänzend schwarzer Umrandung … Geskin zufolge ist letztere Version für das finale Produkt geplant….
        Was ist jetzt an dieser Information so schwer zu verstehen?

      • @Dan:
        …oder die Version hochglänzend schwarzer Umrandung besser aussieht (unten als Beispiel die Apple Watch). …
        Suche im Browser ergab sofort einen Treffer. Vielleicht solltest du das Suchen nochmal üben ;-)

    • Soll nur zeigen wie der Stahl des Gehäuses vom iPhone 8 in schwarz aussehen könnte.

    • Das ist als Beispiel gedacht. So soll der Rahmen in etwa aussehen

  • Wow umgewohnt
    Aber wsrum micht
    Der nöchsr logiscje schrott

    • Immer mit der Ruhe, keiner hetzt dich

    • Du sollst nicht beim Fahren schreiben
      (Und ich nicht ohne Text abschicken!)

    • Gehts dir gut? Brauchst du Hilfe?

    • Ja, genau, der nächste logische Schritt: zu groß, unhandlich (rund), abstehende Kamera.

      • Die Abmessungen sollen identisch mit dem iPhone 7 sein. Das sagt er zumindest auf Twitter.

      • Ja das sagte er doch. Zu groß ;)
        Nieder mit dem Größenwahnsinnigen Zwang. Reicht schon in der Politik. Apple sollte wieder ein SE oder iPhone8- oder wie auch immer sie es nennen wollen rausbringen und auf aktuelle Technik setzen und nicht nur Althardware in das kleinere Modell verbauen. Ich kaufe kein 4,7″ gerät mehr und garantier kein lächerliches 5,5″ Phablet. Da kann ich direkt ein iPad mini nehmen

      • @komacrew: Apple wird sich allerdings nicht nach deinem persönlichen Geschmack richten, sondern genau auf die Verkaufszahlen schauen und die zeigen, dass 4,7″ das Maß der Dinge sind und viele Käufer lieber das noch größere Modell nehmen. Kleinere Geräte sind inzwischen eine Nische und es ist nur konsequent, wenn Apple diese allenfalls nachrangig bedient. Da wirst du wohl zur Konkurrenz wechseln müssen, wenn du dich damit nicht anfreunden kannst.

        Ich persönlich habe anfangs auch gedacht, dass mir schon 4,7″ zu groß sind, aber ich habe mich sehr schnell daran gewöhnt und die Darstellung auf dem größeren Bildschirm liebgewonnen. Inzwischen wäre mir ein kleineres Display zu fummelig und zu winzig.

    • Wow! Aber! Der! Von 9 Wörtern 3 richtig geschrieben. Das muss man auch erstmal hinbekommen…

    • so schauts eben aus, wenn man am iphone ohne physische tastatur tippt, am mac gehts deutlich besser :-)

  • Der Kamerabuckel geht echt gar nicht. Macht es etwas dicker dafür plan und spendiert direkt dem Akku mehr Platz!

  • Die Kamera schaut einfach noch hässlich aus! Baut das Teil in das Gehäuse!

  • Das eine Bild zeigt aber ne Apple Watch, oder?

  • Obwohl ich immer noch denke das dieses Jahr kein neues Design kommt sieht das jetzt garnicht mal so schlecht aus. Die Kamera sollte allerdings nicht hervorstehen. Was schön wäre wenn das neue iPhone einen Desktopmodus wie das Galaxy S8 hätte, das wird bei Apple wahrscheinlich nie kommen.

    • Glaube ich auch nicht dran. Apple hält Touch und Maus doch strikt getrennt.
      Wenn man das machen würde, dann könnte man auch Maus und Tastatur für das iPad Pro anbieten.

  • Was mich irritiert und zweifelhaft wirkt, ist die Tatsache, dass das Bild bis über die Ohrmuschel gehen würde und damit in der Mitte die Statusleiste verdeckt (und damit schonmal die Uhrzeit).

    Das wäre einheitlich gegen das Usability-Konzept von Apple.

    • Ja… Usability concept… Apple hatte da mal was, aber sie selbst treten das irgendwie eh schon die letzten Jahre mit Füßen, also traue ich denen alles zu…
      Wenn man sich mal die ganzen Apple Apps anschaut ist das schon traurig irgendwie, Usabilitykonsistenz sucht man da leider vergebens…
      Beim MacOs wie beim iOS…

  • Aus dem Zusammenhang im Text komme ich nicht darauf, was das Bild der Apple Watch aussagen soll.

    • Der Rand soll nicht aus Alu sein sondern aus Edelstahl wie bei der AppleWatch. Zudem soll der Rand schwarz sein, wie auf dem Foto mit der AppleWatch… also nicht silber wie auf dem iPhone Foto.

  • Also ich möchte ja niemandem zu nahe treten, aber das letzte Bild ist eine Apple Watch…

  • Wenn es wieder mit den „dicken“ Bildschirmrändern kommen sollte, dann müsste Apple mal seine Design-Abteilung überdenken. Ein größerer Screen macht nicht automatisch ein modernes Design o_O

    Und auch diesen Kamerabuckel sollte Apple doch wohl im Stande sein, zu entfernen…

    • Der erste Punkt ist Geschmacksache finde ich
      Aber Apple kann die Kamera ja nicht einfach abschleifen um sie dünner zu machen :D
      Da sollen sie lieber das ganze Display dicker machen, so dass Kamera und dickerer Akku reinpassen

  • Die Front wird niemals vollflächig sein. Wie soll man den auch Bilder oder Videos ansehen, mit einem durch den Speaker vorhandenem Loch. Und wo sitzt die Frontkamera? Alles Blödsinn. Selbst wenn Apple das hinbekommt, den Scanner ins Display einzubauen, oben wird es definitiv einen schmalen Rand für die Kamera, Blitz und Speaker geben.

    • Wir werden sehen. Die angeblichen Leaks sagen aber dass die Sensoren und die Kamera unter dem Display verbaut sind, zudem soll das Display ein Loch für den Lautsprecher haben.

  • Warum nicht einfach den Touch-Sensor für den Finger auf der Rückseite ins Apfel-Logo integrieren?

    • War auch mein Gedanke, ist ne elegante Lösung.

    • Weil Fingerabdruckscanner auf der Rückseite einfach völliger Unsinn a la Android sind – frei nach dem Motto: „wenn man’s machen kann, machen wir’s, auch wenn es total unpraktisch ist.“
      Wie entsperrt man denn ein Smartphone mit Scanner auf der Rückseite wenn es auf dem Tisch etc. liegt? Genau mit Pin, ist ja der Wahnsinn. Wie entsperrt man sein Smartphone das in einem Stativ oder einer KFZ (oder sonstigen) Halterung ist? Genau mit Pin. Der Scanner gehört auf die Displayseite, entweder ins Display integrieren oder weiterhin als separater Homebutton.

  • Och nöö, wieder so ein rundgelutschtes design.

    Hab am Wochenende mein altes 4s für meine Mutter wieder flott gemacht und war wieder verliebt.

    Kein anderes Gerät hat einen derartig wertigen Eindruck gemacht und vor allem bewiesen.

    Nie ne Hülle drum gehabt, teils auf dem Bau verwendet und es sieht immernoch super aus.

  • Die Sperrtaste hat ja in der Länge deutlich zugelegt. Womöglich hat Apple den Fingerabdruckscanner dort platziert? Ich fände dies sehr plausibel.

  • Vielleicht ist die ganze Rückseite ein großer Touch ID Sensor.

  • Glaubt jemand daran dass es ein neues 4″ gerät geben wird?

  • Woher kommt eigentlich die Feststellung, das randlose Displays sinnvoll wären und die Leute das kaufen?

    Wie soll ich das Ding halten, ohne etwas vom Display zu verdecken? Muss ich mir einen Finger brechen, mir transparente Haut implantieren lassen – oder brauche ich in Zukunft ein Deppenszepter (a.k.a. Selfie-Stick),, um das randlose Display „genießen“ zu können? Was für einen Vorteil habe ich davon? Und was für einen Vorteil wird mir iOS 11 bringen, um das zu rechtfertigen?

    Dann doch lieber ein iPhone mit Touchbar… halt, nein, das hat man ja ab und an bei Android. (scnr)

    • Wie hältst du dein Handy jetzt? Am Rand? Dann verdeckst du auch bei einem randlosen Display nix, denn deine Finger sind ja an der Seite. Das einzige Problem das ich mir vorstellen kann betrifft die Hüllen. Um das Display beim Sturz zu schützen, müssen diese zwingend auch am Rand bis ein Stück über das Display hinaus gehen. Das behindert dann die Bedienung von Elementen an den Bildschirmkanten. Auch bereits jetzt bspw. beim Verschieben von Icons auf dem Homescreen von einer Seite auf eine andere.

    • Das kommt von Blogs wie solchen, von wild spekulierenden Applefans, von Leuten, die einfach etwas drauf losblöken ohne zu denken.
      Dass randlos keine gute Handhabung ermöglicht, liegt für jeden normal denkenden Menschen auf der Hand. Bisher konnte auch niemand ein schlüssiges Konzept liefern, wie damit sinnvoll umgegangen werden soll.
      Egal, die Gerüchte werden in die Richtung einfach weiter gehen, denken ist bei den meisten mittlerweile ohnehin Glückssache.

      • Genau so ist es. Samsung baut Edge Displays nun in der 3.(?) Generation und hat immer noch keinen sinnvollen Einsatzzweck dafür gefunden. Ist wie mit 3D eine Totgeburt.

      • ist wie mit den runden Smartphones, wie soll ich das festhalten?

        Oder das runde Display beim S7 Edge, was soll das bringen?
        „Features“ einzubauen, welche absolut keinerlei Nutzen haben.
        Aber: Es ist an der Zeit das zu ändern. Stop mit dem Kosum. Nur noch neue iPhones wenn Apple macht was (vernünftige) Menschen wollen.

        Ein 4S liegt super in der Hand, dank der Kante, und ich kann es hinstellen um z.B. kurz ein Video zu sehen.

      • @Alexis: Ich „durfte“ eine zeitlang ein Edge testen und habe es gerne wieder abgegeben. Die Funktionen in der Randleiste sind meines Erachtens weder praktisch noch sinnvoll noch wirklich gut zu handhaben. Warum Samsung diese technische Spielerei trotzdem baut? Weil es cool aussieht (was manche Käufer für wichtig halten) und „weil wir es können“. Ich möchte so etwas jedenfalls an keinem iPhone sehen.

  • Schöne Fische. Bei den ganzen eventuellen Designs vor jedem neuen iPhone kann man sich echt fragen, ob Apple überhaupt noch selbst Designs entwickelt oder ob sie einfach Daten aus sozialen Netzwerken auswerten und dann das Design, was am besten angekommen ist, einfach machen. Wenn sogar Präsidenten Kandidaten ihr Programm nach dieser Methode aufstellen, warum dann nicht auch eine Technik Firma?

    • Einfach das beliebteste Design aus den sozialen Netzwerken verwenden? Da würde sich Apple aber schwer tun. Ich habe den Eindruck, dass jedes Rendering und jedes Mockup in den Foren und Boards komplett verrissen wird. Wenn es also danach geht, dürfte Apple gar kein neues Design mehr bauen ;-)

  • Nehme ich genau so! Mir ist es ja sowas von Egal, ob die Kamera nun rausschaut oder nicht. Das GS8 sieht mit seinem Display schon super aus. Wenn Apple das noch toppt – ich hätt nix dagegen.

  • Das Design des Galaxy S8 zu toppen dürfte ohne Edge Display schwierig werden. Samsung hat hier zwei „futuristische“ Designmerkmale voraus. Einerseits das Edge Display, andererseits das Gehäusefüllende Display mit abgerundeten Ecken. Apple kann hier nur mit dem Gehäusefüllenden Display gleichziehen, aber nicht mit dem Edge Display. Ich finde gerade das Edge Display in Kombination mit den Gehäuse füllenden Maßen macht das Design äußerst attraktiv. Unglaublich, dass Samsung jetzt das für die meisten Leute schönste Gerät am Markt hat. Nach derart hässlichen Geräten wie dem Galaxy S3, oder dem ersten Edge hätte ich das niemals für möglich gehalten. Samsung scheint der einzige Konkurrent im Smartphone Segment zu sein, der sich Konkurrenzkampf wirklich zu Herzen nimmt. Wie die sich geändert haben und was die auf die Beine gestellt haben (auch technisch) ist beeindruckend. Das ist schon bedenklich, in einer Zeit, in der Apple jetzt drei Jahre in Folge das gleiche Gehäuse verbaut. Wenn das iPhone 8 nicht einschlägt wie eine Bombe, dann wirds Apple in Zukunft schwer haben. Wenn man jetzt nichtmal mehr wegen dem Design zu Apple greifen kann, dann verliert die Firma einen signifikanten Teil der Käuferschaft, auch wenn die Hard und Software nach wie vor absolut spitze sind.

    • gutes design liegt im auge des betrachters!

    • Ja Wahnsinn wie sich Samsung gewandelt hat. Vom Hersteller mit grausiger Software und grausamen Design sind die jetzt zu einem Hersteller mit grausiger Software und schicken Design geworden. Seht ihr euch hier auch mal die Reviews des S8 an? Also außerhalb von Bild?
      Jeder 2 Youtuber berichtet weiterhin von „Mikro-Rucklern“ beim S8. In 8 Generationen hat es samsung nicht hinbekommen mit ihrer schier gigantischen Rechenpower, ein smooth laufendes Gerät hinzubekommen.

      Ach und wer das anzweifelt, gerne mal selber ausprobieren und die Google Oberfläche installieren, dann seht ihr mal wie flüssig ein S8 laufen könnte.

      • Hier ruckelt nichts! Jedenfalls nicht mit dem Smart Launcher oder Nova Launcher! Wer mit der Samsung Oberfläche arbeitet ist selber Schuld! :-)

    • @Junge: Das Edge Display mag cool aussehen, es ist meines Erachtens aber weder praktisch noch sinnvoll und schon gar nicht bedienerfreundlich. Und woher nimmst du die Erkenntnis, dass Samsung das „für die meisten Leute schönste Gerät am Markt hat“? Repräsentative Umfrage? Persönlicher Eindruck aus dem Samsung-Forum? Ich möchte jedenfalls kein Edge an einem iPhone sehen.

      In den USA steigen die Marktanteile des iPhones übrigens fortlaufend, trotz gleichbleibendem Design. Da kann von dem von dir prophezeiten Niedergang keine Rede sein. Und auf dem wichtigen asiatischen Markt sind es andere Marken, die Apple zu schaffen machen. Da hat auch Samsung mit Edge-Design nicht viel zu melden.

  • das einzige was mir daran gefällt ist der bmw :)

  • Na was fürn Designe Wunder, Apple ist die die Kreativität wirklich ausgegangen??? Irgendwann muss doch auch mal wieder ein neues Designe kommen!
    Irgendwie merkt man nur noch am f

  • Wenn ich hier manche Kommentare lese, frag ich mich warum ihr nicht alle Designer werdet.
    Jeder hat immer was zu mosern.
    Meine Güte, wenns denn so kommen sollte, wie oben gezeigt, ich sach okay, warum nicht.
    Dann macht doch mal selber Vorschläge gegen dieses ach so hässliche Design.
    Da kommt nämlich nix, weil ihr null Ahnung habt, aber immer schön ablästern ist einfach.

  • Ist das die 1000,- Euro Schüssel? Oder ein 7S?

  • Sieht schon recht dick aus. Sicher wird es mit dem neuen Display auch schwerer. So randfrei in iPone SE Maßen wäre ausgewogen und top! Ich könnte mir vorstellen das die Frontkamera und der Annäherungssensor noch oben im Bereich der Statusleiste untergebracht werden.

  • Maruis Tanovice

    Schaut aus wie ne Billige Samsung Kopie..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21499 Artikel in den vergangenen 3702 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven