iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 121 Artikel
   

Web-App: Kennzeichenabfrage für unterwegs

Artikel auf Google Plus teilen.
Keine Kommentare bisher 0

ikennde.jpgHuch, es gibt sie noch. iPhone-optimierte Web-Applikationen. iKenn.de zum Beispiel. Frisch veröffentlicht bietet die gleichermaßen schlichte wie werbefreie Web-Applikation die Möglichkeit Autokennzeichen nachzuschlagen. Bislang versteht sich iKenn auf ganze zehn Länder (u.a. Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien und UK) und gibt neben Landkreis oder Stadt auch eine kurze Auskunft, seit wann das nachgefragte Kennzeichen bereits ausgegeben wurde.

Das Entwickler-Blog beschreibt die Motivation zur iKenn-Entwicklung wie folgt:

„Das Problem kennt wohl jeder: Unterwegs auf der Autobahn. Vor einem ein Auto mit einem ‘BKS’-Kennzeichen. Wo kommt der denn her? Die einschlägigen Webseiten sind leider alle auf dem iPhone schlecht zu bedienen. Also bleibt das Rätsel ungelöst.

Irgendwann waren wir dieses Leid und haben, vorerst nur für uns selber, diese kleine Seite geschrieben. Nach der letzten Optimierung haben wir beschlossen, diese öffentlich zu machen.“

Donnerstag, 02. Okt 2008, 1:03 Uhr — Nicolas
Keine Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 21121 Artikel in den vergangenen 3643 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven