iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 932 Artikel
   

NDA no more: Apple lockert Verschwiegenheitsklausel

Artikel auf Mastodon teilen.
2 Kommentare 2

In einem kurzen Statement auf der Startseite des iPhone Developer Programs hat Apple heute bekanntgegeben, die iPhone-Entwickler zukünftig nicht mehr an das mit dem SDK eingeführte Non Disclosure Agreement binden zu wollen. Man habe die Verschwiegenheitsklausel als zusätzlichen Schutz für die zahlreichen im iPhone eingearbeiteten Patente und Neuerungen verstanden.

Den Entwicklern bereits veröffentlichter Applikationen steht nun frei, offen über die eigenen Projekte zu schreiben, Tipps zur App-Entwicklung zu geben sowie Quellcode zu veröffentlichen. Gut so.

toourdevs.png

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
01. Okt 2008 um 23:03 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37932 Artikel in den vergangenen 6172 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven