iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 695 Artikel

Schon zwei Updates scheiterten

watchOS 8.5: Die Apple Watch wird ihre Ladeprobleme nicht los

38 Kommentare 38

Auch die jüngste Version des Apple Watch-Betriebssystems scheint nicht in der Lage die bereits kurze Zeit nach dem Marktstart der Apple Watch Series 7 beobachteten Ladeprobleme aus der Welt zu räumen. Dies legen mehrere Nutzerbeobachtungen nahe, die sowohl in Apples offiziellem Hilfebereich veröffentlicht als auch in Online-Foren wie reddit.com geteilt wurden.

Usb C Kabel Watch

Schneller Lademodus betroffen

Grundsätzlich ist es den Anwendern der Computeruhr nach wie vor möglich die Apple Watch zu laden, der neue Schnelllademodus der Apple Watch Series 7 scheint durch das jüngste Betriebssystem-Update allerdings erneut in Mitleidenschaft gezogen worden zu sein. Zur Erinnerung: Der Schnelllademodus soll die Apple Watch (mit passendem Kabel und Netzteil) binnen weniger Minuten von auf eine Akkuladung von 80 Prozent bringen.

In 45 Minuten auf 80 Prozent

Laut Apple soll das schnelle Aufladen den Akkustand der Apple Watch Series 7 in einer Dreiviertelstunde von 0 auf 80 Prozent heben. Dies funktioniert für viele Anwender seit dem Aufspielen von watchOS 8.5 allerdings nicht mehr zuverlässig. Betroffen sind dabei sowohl das originale Apple-Kabel und die vom Unternehmen empfohlenen Netzteile als auch Drittanbieter-Lösungen.

Interessant: Vereinzelt berichten Anwender darüber, dass die Schnellladefunktion vorhanden ist, wenn Apples Ladepuck mit USB-C-Stecker nicht in ein Netzteil, sondern in einem Mac gesteckt wird, doch auch dieses Verhalten scheint sich nicht durch die Bank weg reproduzieren zu lassen.

Folgt man Apples Spezifikationen wird ein USB-C-Netzteil mit einer Ladeleistung von mindestens 5 Watt benötigt, dass sich auf den Power-Delivery-Standard versteht, bei dem Netzteil und Verbraucher untereinander aushandeln welche Leistung geliefert werden soll.

Produkthinweis
Anker USB-C Portable Magnetic Charger - UN Dark Gray Iteration 1 31,99 EUR

Schon zwei Updates versagten

Eigentlich sollte watchOS 8.1.1 die Ladeprobleme bereits im vergangenen November korrigieren, als dies scheiterte und watchOS 8.3 die Probleme im Dezember wieder aufleben lies, sollte auch watchOS 8.4.1 noch mal nachbessern.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
30. Mrz 2022 um 09:07 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    38 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33695 Artikel in den vergangenen 5464 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven