iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 346 Artikel

Schon zwei Updates scheiterten

watchOS 8.5: Die Apple Watch wird ihre Ladeprobleme nicht los

Artikel auf Mastodon teilen.
38 Kommentare 38

Auch die jüngste Version des Apple Watch-Betriebssystems scheint nicht in der Lage die bereits kurze Zeit nach dem Marktstart der Apple Watch Series 7 beobachteten Ladeprobleme aus der Welt zu räumen. Dies legen mehrere Nutzerbeobachtungen nahe, die sowohl in Apples offiziellem Hilfebereich veröffentlicht als auch in Online-Foren wie reddit.com geteilt wurden.

Usb C Kabel Watch

Schneller Lademodus betroffen

Grundsätzlich ist es den Anwendern der Computeruhr nach wie vor möglich die Apple Watch zu laden, der neue Schnelllademodus der Apple Watch Series 7 scheint durch das jüngste Betriebssystem-Update allerdings erneut in Mitleidenschaft gezogen worden zu sein. Zur Erinnerung: Der Schnelllademodus soll die Apple Watch (mit passendem Kabel und Netzteil) binnen weniger Minuten von auf eine Akkuladung von 80 Prozent bringen.

In 45 Minuten auf 80 Prozent

Laut Apple soll das schnelle Aufladen den Akkustand der Apple Watch Series 7 in einer Dreiviertelstunde von 0 auf 80 Prozent heben. Dies funktioniert für viele Anwender seit dem Aufspielen von watchOS 8.5 allerdings nicht mehr zuverlässig. Betroffen sind dabei sowohl das originale Apple-Kabel und die vom Unternehmen empfohlenen Netzteile als auch Drittanbieter-Lösungen.

Interessant: Vereinzelt berichten Anwender darüber, dass die Schnellladefunktion vorhanden ist, wenn Apples Ladepuck mit USB-C-Stecker nicht in ein Netzteil, sondern in einem Mac gesteckt wird, doch auch dieses Verhalten scheint sich nicht durch die Bank weg reproduzieren zu lassen.

Folgt man Apples Spezifikationen wird ein USB-C-Netzteil mit einer Ladeleistung von mindestens 5 Watt benötigt, dass sich auf den Power-Delivery-Standard versteht, bei dem Netzteil und Verbraucher untereinander aushandeln welche Leistung geliefert werden soll.

Produkthinweis
Anker Kompaktes Kabelloses Magnetisches Ladegerät für Apple Watch, mit USB-C Anschluss, MFi-Zertifiziert, kompatibel...

Schon zwei Updates versagten

Eigentlich sollte watchOS 8.1.1 die Ladeprobleme bereits im vergangenen November korrigieren, als dies scheiterte und watchOS 8.3 die Probleme im Dezember wieder aufleben lies, sollte auch watchOS 8.4.1 noch mal nachbessern.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
30. Mrz 2022 um 09:07 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich glaube nicht das die Updates versagt haben. Die haben immer nur bestimmte Fälle / Probleme gelöst.

  • Hier völlig problemlos mit dem mitgelieferten Ladepuck.

  • Hm…. Bei mir (8.4/aW7) läuft der Schnelllademodus bestens – sowohl mit Anker- wie mit NoName-Netzteil.
    Werde mal besser nicht updaten. „Never change a running system….“

  • Anderes Problem: seit dem Update auf 8.5 ist es schwerer den Trainingsring zu schließen. Würde sagen was vorher 4min gebracht hat sind jetzt nur noch 2min.
    Wenn das so angepasst wurde ist das ein ziemlich großer Unterschied.
    Habe eine Series 5 und kein extra Training gestartet.
    Geht es jemanden auch so?

  • Das problem hab ich auch neuerdings. Packe die Watch an das Kabel
    Watch signalisiert auch das geladen wird und nach einer Stunde kommt dann die Ernüchterung….
    Gerade mal 5%
    Verwende das original Kabel und den Apple Adapter

  • prettymofonamedjakob

    Off-topic. Hat jemand eine gute Lösung um die Apple Watch beim Laden auf dem Puck zu fixieren? Ich habe öfter die Situation, dass ich die die Apple Watch unterwegs im Rucksack o.ä. laden muss. Gummibänder schaffen leider keine verlässliche Abhilfe.

  • Schon mal versucht, dass optimierte Laden auf dem iPhone zu deaktivieren?

  • Weiß jemand welche Ladeleistung die 6er maximal annehmen kann, um möglichst schnell zu laden? Frage wegen mancher Docks, die nur 2 oder 3 Watt anbieten. Reichen 3 Watt schon für die maximale Ladegeschwindigkeit?

  • meine aw7 lädt gar nicht! selbst wenn ich stunden warte passiert nichts. mehrmaliges auflegen auf den ladeteller bringt auch keine abhilfe. nur ein neustart der uhr und sie lädt wieder im schnellmodus.

  • Seit November ist das Problem bekannt? Unglaublich! Das bestätigt mich wieder darin so eine Uhr nicht mehr zu kaufen. Die Gen 0 hat vollkommen gereicht um Apples Watch Kompetenz kennenzulernen. Die Uhr lief mal 4 Wochen nicht, Apple brauchte so lange um den Fehler zu beheben, was im Vergleich nichts ist gegen das Problem, das seit 5 Monaten besteht. Insgesamt war ich froh wenn sie lief, was nicht immer der Fall war. Die Uhr habe ich in 3 Jahren locker 10-20 mal zurück gesetzt.

  • Bei unseren zwei Apple Watch 4er Modellen funktioniert die ladefunktion mit einem 3. Anbieter Ladegerät seit watchOS 8.5 nicht mehr. Wenn die Uhr voll ist. Dann zeigt sie jede Minute an das sie neu aufs Ladegerät gelegt wird und gibt ein Ton aus.

    • Das Problem gibt es eigentlich schon immer, auch mit original Apple Ladestation. Keiner hat dafür bisher eine Lösung gefunden. Was manchmal hilft, ist puck und watch Rückseite sauber machen. Kann aber auch Einbildung sein. Das Problem kommt und geht.

  • Nicht nur dieses Problem besteht immer noch. Sie verliert auch immer wieder die Verbindung ins wlan. Im Apple Forum wird das sehr rege diskutiert…

  • Noch nie Probleme mit dem Laden meiner AW7 gehabt, auch jetzt nach dem letzten Update nicht.
    Nutze den original Puck, original Kabel und original Netzteil.

    Evtl. doch ein Problem mit Drittanbieter-Hardware.

  • Die Ladeleistung des Mini-Akkus ist ein Trauerspiel. Bei 45 Minuten für 80 % von Schnellladen zu sprechen ist doch ein Witz.

    Ich hätte gern 100 % in unter 30 Minuten, ODER eine Akkulaufzeit von 7 Tagen.

  • Der Schnellademodus klingt aber jetzt nicht berauschend. Meine AW5 braucht dafür auch nicht länger. Oder hat die 7 einen so viel größeren Akku?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37346 Artikel in den vergangenen 6072 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven