iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 574 Artikel

Zahlreiche Nutzer betroffen

watchOS 7: Probleme mit Akku, GPS-Strecken und unvermittelten Neustarts

178 Kommentare 178

Mit der Freigabe von watchOS 7 hat Apple zahlreiche neue Funkionen eingeführt, allerdings häufen sich auch die Problemberichte im Zusammenhang mit der neuen Software für die Apple Wach. Drei Schwerpunkte sind auszumachen: Schlechte Akkuleistung, unvermittelte Neustarts und die fehlende Aufzeichnung von GPS-Strecken.

Beginnen wir mit den Berichten zu drastisch schlechteren Akkulaufzeiten nach dem Update. Generell muss man hier immer im Auge behalten, dass die Apple-Uhr ebenso wie ein iPhone im Anschluss an große iOS-Updates in der Regel deutlich intensiver genutzt wird, um alle Neuerungen auszuprobieren. Daher sollte man sich in den ersten Tagen mit entsprechender Kritik zurückhalten. Mittlerweile scheint sich aber zu bestätigen, dass hier etwas im Argen liegt. Unzählige Kommentare in Apples Supportforen werden hier von zahlreichen Lesermeldungen ergänzt. Das Problem scheint vom Modell der Uhr unabhängig zu sein und Nutzer berichten, dass sie teils nachmittags schon nachladen müssen und der Tag mit deutlich weniger Restladung als bisher endet.

Offenbar nicht mit der Akku-Problematik zusammenhängend sind zudem unvermittelte Neustarts der Uhr. Dies geschieht Leserberichten zufolge teils mehrmals am Tag und ohne ersichtlichen Grund.

Apple Watch Fitness App Wandern Gps

Ausgesprochen weit verbreitet scheint ein Problem mit der Anzeige von GPS-Karten in der App Fitness (ehemals Aktivität) zu sein. Hier wird von zahlreichen Nutzern einstimmig berichtet, dass mit der Apple-Uhr aufgezeichnete Aktivitäten nach Abschluss zwar in der Fitness-App auf dem iPhone angezeigt werden, jedoch die GPS-Strecke auf der Karte fehlt. Teils werden gar keine Streckeninformationen angezeigt, teils sind nur die Start- und Endpunkte sichtbar.

Einen Lösungsansatz können wir leider zu keinem dieser Probleme liefern. Den Erfahrungsberichten zufolge zeigen die üblichen Maßnahmen wie Entkoppeln und erneutes Verbinden keine Wirkung. Somit bleibt Betroffenen wohl nichts übrig, als auf eine Fehlerbeseitigung seitens Apples zu warten.

Mittwoch, 23. Sep 2020, 10:11 Uhr — chris
178 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jepp, traurig aber wahr. Habe ebenfalls einen Case dazu bei Apple geöffnet

    • Offtoppic: Und ich habe seit iOS 14 auf meinem iPhone SE 2020 überhöhten Datenverbrauch!
      Die DNS-Dienste (was auch immer das sein soll) saugen ständig mein Datenvolumen weg! Ständig dreht sich das „Datensymbol“ neben meiner LTE Anzeige!

    • War gestern im Apple Store. Das Problem kennen Sie nicht. Bei mir sind die Kurzbefehle und Health dafür verantwortlich. Soll es beobachten und in 14 Tagen noch einmal kommen

      • LOL, im Apple Store arbeitende Mitarbeiter sind leider nicht gerade die beste Quelle, von einigen Ausnahmen abgesehen.

  • Die Akkulaufzeit ist bei meiner Serie3/LTE überhaupt kein Thema, eher im Gegenteil. Das beschriebene Kartenproblem existiert schon sehr lange, nicht erst seit watchOS7. Leider war es für mich nie reproduzierbar – mal funktioniert es, mal nicht. Tendenziell hatte ich das Problem häufiger, wenn die Uhr mit dem iPhone verbunden war. Andere GPS-Tracking-Apps auf der Uhr funktionieren hingegen absolut problemlos (z.B. Strava)

    • Ich habe bei meiner Series 4 (ohne LTE) auch keine Probleme.
      Die Probleme mit der Aufzeichnung der GPS Strecke kenne ich schon aus WatchOS 6 die sind mit irgendeinem WatchOS 6 Update schlimmer geworden. Gerade wenn ich morgens aus dem Haus gehe muss ich aufpassen das die Watch die GPS Position korrekt „berechnet“ hat. Wenn man ein Training startet und bei „durchschnittlich km/h“ und dem letzten Wert Striche stehen hat die Watch die GPS Position noch nicht genau genug berechnet. Man kann das etwas beschleunigen indem man in den Minuten davor die Kartenapp auf der Watch öffnet. Nicht schön aber besser als das ein Teil der Strecke bei der Aufzeichnung fehlt.

      Was mich richtig nervt ist die neue Fitness App. Wenn ich diese aufmache dauert es immer ca. 10 Sekunden bis meine „Trainings“ angezeigt werden. Auch die Fitness Daten in „Widgetsmith“ hängen immer hinterher. Hier muss Apple nochmal etwas nachbessern.

  • Die Probleme mit den GPS-Karten sowie auch andere Health-Probleme ließen sich bei mir durch das Zurücksetzen und Einspielen des Backups problemlos beheben.

    • Hat bei mir leider keine Abhilfe geschafft.

    • Auch bei mir war dies leider keine Lösung. Du glücklicher… übrigens habe ich zusätzlich noch das Problem dass keinerlei Infos mehr zu meiner Herzfrequenz angezeigt werden –> „Diagramm nicht verfügbar“.
      Warte auf ein Update…

    • Das GPS Problem scheint nicht (nur) mit wOS7 zusammenzuhängen, denn auch meine Series2 mit dem wOS6 hat jetzt nachdem das iPhone auf iOS14 ging die gleichen Probleme. Alle Trainings sind plötzlich ohne Karteneinträge.

    • Strecken wurden bei mir schon vor watchOS 7 sporadisch nicht aufgezeichnet. Uhr und iPhone ausgeschaltet und neu gestartet und es funktionierte wieder.

    • yep, hatte das gleiche Problem: keine GPS-tracks bei Aktivitäten und unterirdische Akkulaufzeit! backup anlegen, watch komplett entfernen, neu kopplen und backup einspielen. Jetzt alles tutti, tracks weren wirder dargestellt und gefühlt längere Akkulaufzeit als noch mit watchOS6.

    • Okay, schade, ich dachte das wäre die ultimative Lösung. Ich hab aber auch die iOS 14.2 Beta drauf. Vielleicht ist es die Kombination aus Wiederherstellen und dieser.

  • Was machen die Nutzer mit ihren Geräten ? Ich habe WatchOS seit der ersten Beta und kann keine negativen Auswirkungen auf den Akku feststellen.

    • Dann kann es natürlich nur an den anderen Benutzern liegen. #helddestages

    • Das kann ebenfalls bestätigen. Akkulaufzeit ist ähnlich und die Routen werden beim Gehen, laufen, Radfahren aufgezeichnet.. scheint nicht alle zu betreffen..

      • Kann ich bestätigen! Weder bei mir, noch bei meiner Frau, hat sich die Akkulaufzeit unserer 4er Watch verschlechtert. Außerdem werden wie immer die „Spaziergehstrecken“ mit Baby per GPS aufgezeichnet!

    • Glaubst du wirklich, Apple würde sowas rausgeben, wenn es immer passiert? Es ist nur ein Teil der Kunden betroffen. Ich habe keine Probleme mit dem Akku. Nur mit dem GPS-Tracking. Was oll ich da deiner Meinung nach falsch gemacht haben?

  • Nein, kann davon nichts feststellen

  • Jupp. Streckenaufzeichnung funktioniert nicht, es wird nur der Startpunkt gesetzt. Dazu kommt noch, dass quasi alle Strecken weg sind. Die Karte wird bei älteren absolvierten Trainings gar nicht mehr angezeigt. Mehr als ärgerlich

  • AW4 & 11 Pro Max: Akkulaufzeiten i. O. , keine Streckendarstellung in den Aktivitäten bzw. Trainings.

  • Heute morgen noch gewundert warum meine Watch sich neustartet, jetzt bereits der passende Artikel dazu. Danke! :)

  • Apple Watch Series 4 und voll betroffen. Akku geht über Nacht von 100% auf 30-35% runter. Tagsüber mindestens ebenfalls 1x zwischenladen. Abstürze bislang keine, aber GPS Problem besteht ebenfalls. Hoffen wir auf baldiges Update zum nachbessern.

    • Interessant finde ich, das es bei solchen Problemen scheinbar immer eine Streuung gibt. Manche sind betroffen, andere nicht.
      Ich habe ebenfalls eine Series 4 und habe tatsächlich keines der drei Probleme.
      Jeden Tag wird ein Fahrrad-Training absolviert. Und auch seit WatchOS 7 wird alles perfekt aufgezeichnet und dargestellt. Der Akkuverliert in der Nacht nur ca. 7-8 Prozent seiner Kapazität. Selbstständiger Neustart der Watch hatte ich bisher nur sporadisch mit WatchOS 6. Seit 7 bisher nicht.

    • Kann ich ebenfalls nur zustimmen, bei mir genauso!

    • Da wird wohl nur ein neues Koppeln helfen.

      • Olly van Oakfield

        Bei mir hat es jedenfalls die Akkuprobleme gelöst. Der neue Händewasch Timer zieht übrigens auch zusätzlich Akku. Deaktivierung bringt bei mir ca. 10% mehr Akkuleistung am Tag.

  • Diese Neustarts nerven mich so richtig. Besonders während einer Laufstrecke…arghhh

  • AW4 mit watchOS7 hier

    Entkoppeln und erneut Koppeln hat das Akkuproblem und das Problem mit der Streckenaufzeichnung bei mir gelöst.

  • Das hatte ich mit der Series 5 lte auch. Die Uhr ist 3x am Tag auf 20% Akku abgefallen (ohne das ich sie mehr genutzt hätte als üblich). Neu aufgesetzt hat geholfen. Backup einspielen nicht.

  • Zum Glück hab ich noch die S2 :P

  • Electrocker2000

    Ich war von dem Akku Problem auch betroffen (Series 5) Geholfen hat ein Entkoppeln der Uhr (über die Apple Watch App am iPhone)

  • Einmal entkoppelt & neu gekoppelt, seit dem klappt das Tracking wieder.

  • Ich habe bei Apple gemeldet. Das ich beobachte das immer nach einem Update die Batterie 2-3 Tage Probleme macht und dann erledigt es sich wieder. Der Support halbes nicht verstanden!

  • Auch die alten Strecken sind nicht mehr sichtbar.
    Auch ein Case geöffnet

  • Das Problem der Neustarts habe ich auch Series 3, aber Akku ist unverändert :))

    • Ja kann ich auch für die Serie 3 bestätigen. GPS Probleme, 2-3 Neustarts pro Tag und die Akkulaufzeit hat sich leider negativ verändert mit WatchOS 7. Wir User sind mal wieder, wie so oft, die BetaTester.

  • Habe eher Probleme mit dem Timer am iPhonr, wenn ich ihn per Siri starte, sehe ich ihn nicht mehr, weder auf dem Bildschirm noch in der App.

  • Ich hatte mit der Watch 4 extreme Akku Probleme. Um 18 Uhr ging sie in die Gang Reserve.
    Die Watch 6 macht mir bis jetzt mit dem Akku keine Probleme. Die Neustarts und das GPS Problem habe ich auch mit der 6er.

  • In meinem Fall AW4 waren es vorher 2 ganze Tage! Nach dem Update waren es 14h (!!!)
    Bei mir hat das neu koppeln der Uhr das ganze deutlich verbessert. Jetzt hält sie wieder ca.40h mit Aktivitätsaufzeichnung bei langen Spaziergängen am Strand und häufiger iMessage Nutzung über Spracheingabe

  • Das Problem mit der Fitnessapp könnte eher an ios14 liegen. Die GPS-Karte fehlt bei mir auch und meine watch hat 6.2.8 drauf.

  • Zu der Akkuproblematik. Ich habe eine Series 4 und kann bestätigen das sich der Akku deutlich stärker entlädt. Habe daraufhin den tip gelesen das man die Uhr entkoppeln soll und das auch sofort versucht. Ich kann auf jeden Fall zustimmen das sich das Problem bei mir gebessert hat. Habe nun in etwa das selbe Akkuverhalten, wie zuvor dem Update auf 7.0

  • Entkoppeln und Neu koppeln, hat bei mir geholfen! Akku war megaschnell leer, musste gegen 17:00 nachladen ohne groß etwas gemacht zu haben, gestern dann nach 100% um 5:30 und 1,5h Tennis um 20:00 Uhr bei 50%.

    AW S4

  • Das mit den unvermittelten Neustarts kann ich auch bei der AppleWatch 4 mit watchOS 6 bestätigen. Bei watchOS 7 hatte ich es bisher noch nicht.

  • Kann ich bestätigen.

    Meine Akkuprobleme konnte ich aber beheben, indem ich die Watch mal neu gekoppelt habe.

  • Ich lade die relativ neue AW5 momentan 4 mal täglich. Beim wandern am Samstag wurde ein einzelner Punkt erfasst, der etwa 50m hinter dem Startpunkt liegt. Die restlichen 13km wurden leider nicht aufgezeichnet.

  • Das Problem mit der Streckenanzeige habe ich bereits seit einigen Monaten (ich hatte es auch schon einmal an ifun gesendet). Auch bei Apple konnte bisher niemand weiterhelfen. Vielleicht gibt es ja jetzt bald eine Lösung.

  • Bis jetzt hab ich noch keine Probleme festgestellt. Gefühlt hält der Akku eher länger

  • also das akku problem konnte bei mir mit entkoppeln und neu verbinden behoben werden!

  • iPhone & Watch laufen erstaunlich rund nach dem Update. Geht aber auch ganz anders, wie ich seit iOS13 weiß.
    Das einzigste Problem ist ein wildes Geflackere der Widgets im Auswahlfenster, dass nach einem Neustart wieder behoben war.

  • Merkwürdig, zum Glück kann ich die Probleme für mich nicht bestätigen. Ich verstehe nur nicht, warum so etwas bei den langen Tests nicht auffällt.

  • Habe ebenfalls mit meiner Watch 4 Probleme mit der Akkulaufzeit. Da ich gestern meine Series 6 bekommen habe störte mich das nicht weiter. Die Series 6 (ohne Backup) hat aber ähnliche Probleme. Neustarts konnte ich aber noch nicht beobachten.

  • Also bei meiner Series 3 hab ich nach 24Stunden noch knapp 50% (Keine Trainings etc.)

    Allerdings habe ich auch die Neustarts und ein Neustart der Watch zieht immer ein paar Prozente vom Akku

  • Spannend. Ich für meinen Teil kann meins der Probleme feststellen. Eher, dass der Akku abends noch gute 70% aufweist.

  • Meine Series 3 startet auch gerne mal neu seit WatchOS 7.

  • S6 mit watchOS7 läuft butterweich

  • Jup, mein Tagespensum ist immer gleich. Vor WatchOS 7 war ich am Ende des Tages bei rund 60ig %… Nun bei 30ig % Akku… Und das durchgängig seit dem Update.

  • Diese Neustarts gab es bei der Beta schon zu Hauf. Einmal täglich mindestens

  • Stimmt exakt mit dem überein, was ich auch erlebt habe. Apple schickte mir einen Reparaturcartoon.
    Apple Watch 4 / ios7

  • Ich habe die AW6 als Edelstahlvariante am Montag bekommen. Obwohl es eine Edelstahl-Watch ist, steht in der AW-App, es handele sich um eine Aluminium-Watch.

    • Bei mir auch. Dachte zuerst, es läge am eingespielten Backup, da meine 5er Alu war. Aber auch als neue Uhr zeigt immer noch Alu an. Auch in watchOS 7.1

  • Habe die S 5. Alles läuft auch nach dem Update. Nur auf Händewaschen reagiert die Uhr trotz aller Einstellungsversuche nicht. Selbst Seifenwechsel hat nicht geholfen!

  • Meine Casio aus den 80er braucht alle zwei Jahre eine neue Batterie und Neustarts macht sie auch nicht :))))
    Aber ja, merkwürdig ist das Nichtvorhandensein von Mustern. Der Eine hat’s, der Andere nicht.

  • Also ich habe auf meiner 4er Uhr keinerlei Probleme mit Neustarts. Einzig die Batterielaufzeit ging etwas in den Keller, hat sich aber gegeben. Was ich deaktiviert habe, ist diese selten bescheuerte Händewasch-Erkennung.

  • Bei mir macht der Akku auch Probleme und nein ich nutze die Watch wie vorher auch.Ich komme zwar gerade über den Tag,aber trotzdem nicht schön.Auch hatte ich gestern unvermittelt ein Neustart.

  • AppleWatch S4 – Akku Probleme und GPS Probleme
    AkkuProblem durch deaktiveren der Händewaschen-Funktion gelöst, jetzt wieder wie vor dem Update. Heute Abend werde ich mal die Uhr entkoppeln und neu verbinden, mal schauen ob’s hilft.

  • Ich hatte bis auf die Neustarts die gleichen Phänomene seit der letzten watchOS Beta, nachdem es auch mit der GM nicht besser wurde, habe ich entkoppelt, neu gekoppelt und das Backup zurückgespielt. Seitdem ist bei mir wieder alles in Ordnung. Meine Frau hatte zwar keine Beta aber auch die gleichen Probleme mit der Finalen Version, bei ihr hat entkoppeln, neu koppeln, Backup zurückspielen auch geholfen.

  • Berlincityrocker

    Bezüglich Akku und Performance kann ich bei meiner Watch 4 Cellular und meinem IPhone X 256gb keine verschlechterung feststellen.

    Nur die Tatsache, dass ich das LTE der Watch jetzt nicht mehr ohne iPhone nutzen kann da ich die eSim von handyvertrag.de nutze nervt mich sehr.

    Kann man da ggf wieder Downgraden um den Watch Mobilfunk wieder zu ermöglichen? Wie stellt man das am besten an?

  • Schlömerkämper

    Kann ich bestätigen, Apple Watch 4 ist nach 4 Stunden leer (ob es da einen Zusammenhang gibt?)

  • Habe das Akku-Problem auch auf dem iPhone 11 Pro beobachtet. Denke, das liegt nicht nur an WatchOS sondern auch an iOS.

    • Seit iOS 14 hab ich auch festgestellt, dass mein iPhone X etwas schneller die Prozente verliert. Werde das mal weiter beobachten und sonst auf 14.2 hoffen.

  • Ich habe das auf meinem iPhone X unter iOS14, dass das Handy manchmal einfach neustartet. Hat das noch wer?

  • chicken charlie

    Meine Erfahrungen nach dem einspielen vom Update. Ausgangspunkt ist eine Apple Watch Series 4 Cellular
    • EKG Funktion ging nicht mehr.
    • Herzschlag allgemein aufzeichnen ging nicht mehr
    • Aktivitäten App war nur noch ausgegraut. Öffnen ging nicht mehr und eine Aufzeichnung hat ebenfalls nicht stattgefunden
    • Workouts konnten nicht mehr gestartet werden
    • Ständige Neustarts
    • Telefonie ständig unterbrochen
    Habe die Uhr danach entkoppelt und mit dem gleichen Backup wieder eingespielt.
    Die meisten Probleme haben sich seit dem erledigt.

  • Zudem ist die kompletten Aufzeichnungen der Aktivitätsenergie in Health weg!

  • Tja, teures Zeug und allüberall Probleme, die andere Anbieter nicht haben……

    • Nein, natürlich haben Samsung, Huawei, Microsoft und co niemals Probleme. Welch sinnfreier Kommentar. Im Übrigen ist klar, Android Geräte haben nach großen OS Updates weniger Probleme, liegt aber daran, das es für die meisten Geräte keine gibt ;-)

  • Bin auch von dem Akku Problem betroffen.

  • Hallo, habe keine Probleme.
    Nicht mit der 5er und mit der 6er.

  • Bei mir neben der generell schlechten Akkukapazität (AW5 LTE selten aktiviert):
    + Anrufe werden nicht mehr vom iPhone gespiegelt, habe jetzt schon mehrere Anrufe dadurch verpasst.
    + Das eSim Profil war schon mehrfach nicht mehr vorhanden, aber später wieder wie von Zauberhand da. Ist jetzt schon das fünfte Mal passiert.

  • Bei mir wird in der iPhone-Fitness-App unter Lauftraining öfter mal der letzte gelaufene Kilometer bei den einzelnen Runden nicht angezeigt. Seltsamerweise nicht bei allen Läufen, aber vielleicht bei 80 Prozent. Gilt für alte Läufe vor WatchOs7 und aktuelle mit WatchOs7. Hat das noch jemand festgestellt?

  • Also meine Galaxy Watch macht auch keine Probleme. SCNR

  • Mein Akku-Problem konnte wie folgt gelöst werden (stand auch so in einer der Beta-Release Notes): Löschen der Zifferblätter und erneutes Anlegen. Danach ein Neustart von iPhone und Watch. Danach waren die Akku-Probleme (10% / h) bei mir wieder gelöst.

  • Wie sieht es mit den Akkulaufzeiten der SE und Series 6 im Allgemeinen so aus? Die Akkulaufzeit der Series 5 war in meinen Augen eine einzige Katastrophe (vergleichen mit einer in die Jahre gekommenen Series 2), hier soll der Akku ja aber gewachsen sein.

  • Kann auf meiner AW 4 keinen erhöhten Akkuverbrauch feststellen. Bisher auch keinen Crash oder Neustart. GPS Routenaufzeichnung habe ich nicht genutzt.

  • Ich hatte den Akku auch nach 10 Stunden alle.
    Ich habe die AW4 nicht anders genutzt.
    Entkoppelt und neu gekoppelt hat wieder alles behoben.
    Da läuft wohl etwas beim Update schief.

  • Ich war tatsächlich etwas schockiert das die neu erworbene Apple Watch S6 im Schlafmodus und bei aktiviertem Flugmodus (!!!) bei 7-8 Stunden Schlaf 30 – 40% Akku geschluckt hat. War schon kurz davor sie umzutauschen da ich das nicht mal von meiner schwächelndem Series 0 so kannte. Nach einiger Recherche bin ich drauf geworden, dass dies an der Blutsauerstoffmessung im Schlafmodus liegt. Und siehe da: nur noch 7% Akku während der Nacht verbraucht.

      • Ich verliere in der Nacht, mit allem aktiviert, 5% Akku.. und bei mir wird jede Stunde eine Sauerstoff Messung durchgeführt.

      • Hey Timo,

        danke für deine Antwort. Welche AW hast du? 40mm oder die 44mm?
        Wie hält bei dir sonst eine Akkuladung? Bin nun (16:30Uhr bei 65%) habe sie um 9Uhr vom Ladegerät genommen.

  • Habe die beschriebenen Probleme. Seit der Aufspielung von Watch OS7 und iOS 14, werden die GPS Strecken nicht mehr aufgezeichnet. Und der Akku meiner AW 5 Cellular hält keine 12 Stunden mehr durch. Vor allem wenn ich Mittags ein Training aufzeichne und das iPhone nicht dabei habe kostet das ca. 30-40 Prozent Akkuleistung bei ca. 45-50 Min Training. Bei Watch OS6 hielt der Akku der gleichem Nutzungsverhalten min 1,5 Tage.

    Wie aufwändig ist denn das Entkoppeln und anschließende Koppel?

  • Habe auch anfangs Probleme bei meiner Series 4 gehabt, dass während des Trainings kein Puls und kein Kalorienverbrauch angezeigt wurde und man dabei zusehen konnte, wie der Akku fast sekündlich in die Knie ging. Nachdem ich die Uhr zurückgesetzt und neu gekoppelt habe funktioniert alles wieder wie es soll. Einzig gefühlsmäßig entlädt sich der Akku etwas schneller, als zuvor, ohne an der Uhr rumzuspielen.

  • Hat irgendwer auch Probleme mit iOS14 auf dem iPhone?
    Bei mir werden alte, längst gelesene Mails als Badge beim Icon in Maße als ungelesen angezeigt.
    Verschwindet erst mit start der App und Aktualisierung.
    Wiederholt sich dann aber stetig.

  • Ein Schelm wer böses denkt. #iphone6s #akkubremse

  • Bei meiner Series 4 ist unter Watch OS 7 die Akkulaufzeit sehr schlecht. Heute früh um halb 7 vom Ladegerät genommen, jetzt um 11.30 Uhr Akku 79%, und ich habe nichts gemacht. Vor dem Update hatte ich teilweise Abends um 22 Uhr noch über 60%. Neustart und Hard Reset haben das Problem nicht behoben. Eine neue Kopplung habe ich bisher nicht gemacht. Mal sehen ob in Kürze ein Bugfix Update kommt.

    • Mein Akku-Problem konnte wie folgt gelöst werden (stand auch so in einer der Beta-Release Notes): Löschen der Zifferblätter und erneutes Anlegen. Danach ein Neustart von iPhone und Watch. Danach waren die Akku-Probleme (10% / h) bei mir wieder gelöst.

      • Man löscht alle Zifferblätter? Wie verhält die Uhr sich dann ohne Ziffernblätter?

      • Ok, ich habe jetzt mal alle neuen Watch OS 7 Ziffernblätter gelöscht und danach Uhr und iPhone neu gestartet. Mal sehen ob es hilft, ich hatte aber sowieso den Eindruck, dass es erst losging mit der schlechten Akkulaufzeit als ich auf ein neues OS7 Zifferblatt gewechselt habe.

  • Das Problem mit der Akku Laufzeit ist mir auch direkt aufgefallen. Ich hoffe das dies mit dem nächsten Update korrigiert wird.

    Mit ist aber positiv aufgefallen das die Uhr sehr viel schneller auf alle Arten von Eingaben reagiert! Das hatte ich nirgendwo bisher gelesen und wurde wohl auch nicht explizit angekündigt.
    Ich habe eine AW 4.

  • Leider hier auch, Akkulaufzeit hat sich quasi halbiert und ich muss meine AW4 nun zweimal täglich nachladen oder mit der Gangreserve leben. Habe schon diverse Funktionen deaktiviert und wird dadurch nicht besser. Ein Wandertag würde die AW nicht mehr überstehen. Das geht gar nicht.

  • Bei mir alles wie vorher und mit OS 7 rennt die AW5 total genial und 11 pro Max

  • Bei mir, Apple Watch 4, ist alles bestens. Akkuverbrauch normal und auch keine Neustarts. Zum Laufen benutze ich Runtastic, daher kann ich zu dem Problem nichts sagen.

  • Hab auch massive Akkuprobleme mit der AW 5. Am frühen Abend ist sie leer. GPS Daten werden ebenfalls nicht erfasst.
    Aber wie schon einige erwähnt haben, ist die Watch richtig schnell geworden! Nen echt großer Unterschied zu WatchOS 6.

  • Zum Glück kann ich mit meiner S5 keine der Probleme nachvollziehen.

    • Ja kann ich leider auch Bestätigen. Ist bekannt hab heute mit Support Telefoniert und Analyse gemacht, und sie melden sich dann auch wieder. Bin mal gespannt wie es weitergeht.

  • Gestern hat sich meine Apple Watch Series 6 von selbst entkoppelt und ich musste letztlich die Uhr komplett zurücksetzen.
    Keine Ahnung ob das ein Bedienfehler irgendwie war oder ein Bug.

  • Moin,
    das Akku Problem hatte ich mit meiner 5’er auch extrem. Konnte zugucken, wie der Akku leer gesagt ist.
    Bei der 3’er meiner Frau nur gutes zu berichten. Akku hält länger.
    Hab meine 5’er dann nach 2 Tagen ärgern entkoppelt und als Neue wieder aufgebaut. Problem weg. Was das nun war. Null Ahnung. Hatte vorher eine Komplikation nach der anderen entfernt gehabt. Nichts half.

    Habe am Montag meine 6’er bekommen.
    Alles top. Komme bei normaler Nutzung länger mit dem Akku aus als mit der 5’er.

    Lieben Gruss

  • doofe frage, aber wird bei entkoppeln und neu koppeln die watch gelöscht und man muss alles neu machen oder bleiben die daten drauf?

  • in den betas hatte ich kein problem aber seit die watchos 7 gm auf meiner aw ist, gibt es probleme in der home app bzw mit siri geräte steuern.

  • Ja kann ich leider auch Bestätigen. Ist bekannt hab heute mit Support Telefoniert und Analyse gemacht, und sie melden sich dann auch wieder. Bin mal gespannt wie es weitergeht

  • Das GPS-Problem, das auch ich seit iOS 14 auf meiner AW Serie 2 habe, kann nicht an watchOS 7 liegen sondern es muss mit dem iOS 14 zu tun haben.. ich habe KEIN watchOS 7 installiert.

  • An alle die das Problem mit der schlechten Akku Laufzeit haben. Ich hatte das Problem auch.

    Ich konnte es lösen, indem ich die Uhr entkoppelt habe und dann wieder mit dem Handy verbunden habe.

    Jetzt habe ich wieder eine normale Akku Laufzeit. (Apple Watch 5 nun auf OS 7)

  • Hallo ja bei mir auch immer wieder ein Neustart meiner Apple Watch 3 Nike werde sie mal neu Koppeln mal sehen lg

  • Ich habe drei Apple Watch S5 mit watchos7 und alle zeigen nur den Startpunkt beim Laufen. Zum Glück habe ich schon gestern den Fehler entdeckt. Hätte mich erst nach einer Aktivität bemerkt, wäre ich riesig geärgert.
    Apple, enttäusche mich nicht…

  • Hier mit AW6 Nike und iPhone XS keinerlei Probleme mit iOS 14 und Watch OS7. Strecken werden wie gewohnt aufgezeichnet und die Uhr läuft durch.

  • Habe auch mit dem Support gesprochen: Entkoppeln und wieder koppeln half bei mir mit betroffener Series 5 zumindest im Hinblick auf Akku, Batterie hält wieder länger durch (wenn auch nicht so gut wir vorher).

    ABER: GPS Problem weiterhin UND: Mac lässt sich seit der Neukopplung nicht mehr entsperren.

    Übrigens: funktioniert bei irgendjemanden das Teilen von Watchfaces? Da bekomme ich die Meldung „Teilen derzeit nicht möglich“

  • Wenn ich entkopple und daraufhin neu kopple, ist dann die eSim noch ‚da‘ (also funktioniert diese dann weiterhin)? Oder brauche ich dann vom Telefonanbieter einen neuen Code?

  • Auch noch nach dem update auf 7.1. public beta?

  • Entoppelt und neu verbunden, dann geht wieder alles wie gewohnt. Ärgerlich, aber keine Katastrophe. Hatte genau das Akkuproblem, konnte zuschauen, wie es runter ging und keine GPS Aufzeichnung beim Spocht.

  • AW3 Serie und Iphone 6splus
    Keine Karten mehr und Akkuprobleme,

    nerv!!!
    Heute abend mal entkoppeln, mal sehen was es bringt

  • Habe bei meine AW 5 Nike Edition die Akkuprobleme.
    6 Uhr 100%. 18 Uhr Akku leer

    Bei meiner Frau ist alles wie vor dem Update

  • Meine Uhr hielt 2,5 Tage nachdem Update 2h , musst die Uhr mehrfach am Tag laden. Habe Sie zurückgesetzt , und das Backup eingespielt. Abends noch 80% läut wieder einwandfrei.

    Habe die 4er

  • Bei meiner 3er habe ich auch die Neustarts (1 x am Tag) aber der Akku hält deutlich langer als zuletzt.

  • Bei meiner Frau geht praktisch saß Schwimmen im Freien nicht mehr. Da GPS so gut wie keine Daten liefert – sind ihre strecken oft nur 5 Meter anstatt ca. 300 „lang“. Das nervt aber gewaltig. Wir haben das Entkoppeln/neuaufsetzen/ reseten ausprobiert. Nix half. Dazu meldet die Uhr um 14:00 dass der Akku leer ist.

  • Off-Topic… Ich wünschte mir bei WatchOS, dass alle Apps, die ich nicht brauche löschen oder zumindest ausblenden könnte. Mit der Akku-Laufzeit bei der Watch keine Probleme, aber beim iPhone 8.

  • Horror. Meine Apple Watch hält sonst 2 Tage. Jetzt keine 12 Stunden mehr. Ich nutze sie kein bißchen anders als bisher!

  • Bei mir funktioniert neu koppeln bei der iwatch 4 toll. Der Akku hält wieder wie vor dem Update. Dankeschön für den Tipp

  • Ich habe wohl alle Probleme mitgenommen, Akku hält nur noch halb so lange und eben Fahrrad gefahren und auch die Route nicht aufgezeichnet. Super Sache, werd ich wohl oder übel neu koppeln müssen, wollte ich eigentlich vermeiden weil dann alle Apple Pay Karten neu eingerichtet werden müssen und dann alle Transaktionen weg sind…oder ich warte auf Watch OS 7.01

  • Ich hatte auch massive Akkuprobleme nach dem Update. Bei meinem Nutzungsverhalten hatte ich zuvor am Abend etwa 50-60% Akku. Nach dem Update nur noch 10% – gleiches Nutzungsverhalten!
    Hab versucht den Akku ganz leer zu machen und wieder voll zu laden. Ohne Erfolg.
    Was bei mir funktionierte, ist die Uhr vom Handy zu entkoppeln – dann wieder koppeln.

  • Ein Workout über 60min und 75% Akku weg,… das waren vor dem Update bei mir ~10%.

  • Same here. Nach einem normalen Tag ist meine 3er abends bei ca 30% anstatt ca 60%. Gestern abend war sie sogar auf 1% runter. Neustarts dito, besser gesagt black screen und ich muss die Watch mit Krone und Button halten neustarten.

  • Habe nach dem Update bei meiner Series 3 das Probleme dass es mehrmals am Tag rebootet teilweise mehrmals in der Stunde.

  • Ich habe eben das IOS und OS Update von gestern gemacht, leider alle historischen Routen weg. Auf der Uhr wird ein Training aufgezeichnet, in der App aber nicht immer übermittelt und angezeigt. Wenn mal ein Training aufgezeichnet und an die App übermittelt wird, dann ohne Route und ohne Herzfrequenz Messungen.

  • ich hab die Apple Watch 6 und hatte ursprünglich keine Probleme mit der Akkulaufzeit allerdings seit dem Update letzte Nacht auf 7.0.1 geht der Akku in Lichtgeschwindigkeit runter… fast 50% in etwa 3h (Büro – nicht Training oder so…)

  • Also ich melde mich jetzt auch mal…AW 4 und XR und kein GPS tracking seit Watch OS7…zu meinem Bedauern.
    Ein Entkoppeln hat bei mir leider nix gebracht. Von Restart`s und Akku Problemen bin ich nicht betroffen.
    Meine Akku-Kapazität liegt bei 98% auf der Uhr…vielleicht ist da die Ursache, das der Eine oder Andere einen schwächelnden Akku hat.
    Mal abwarten was da so noch kommt…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28574 Artikel in den vergangenen 4804 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven