iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 451 Artikel
   

„Wally“ und „Moophie Helium“: Zwei Zubehör-Kandidaten auf deren Deutschland-Start gewartet werden darf

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

Im Gegensatz zu dem vor einer Woche vorgestellten Lederumschlag Surfacepad, setzt das Kickstarter-Projekt „Wally“ zwar nicht auf einen beidseitigen iPhone-Schutz, erinnert aber Stark an die Idee der Zubehör-Schmiede von Twelve-South.

Auch Wally wird über einen Klebefilm auf dem iPhone 5-Rücken arretiert, trägt prominent platzierte Nähte und ist aus Leder gefertigt. Zielgruppentechnisch unterscheidet sich die Community-finanzierte Idee, dessen Vorabfinanzierung bereits in Sack und Tüten ist aber erheblich vom Surfacepad und erweitert die Geräte-Rückseite um eine kleine Portmonee-Tasche, die das Mitführen von Kredit- und Kundenkarten erlaubt.

Schaut euch das unten hinterlegte Video an, der Trend zu selbsthaltenden iPhone-Hüllen ist erkennbar. Wir melden uns zum Deutschland-Start des Klebe-Täschchens mit einer kurzen Notiz und warten derweil auf den Apple Store-Start des Surfacepads.

Der Akku-Hersteller Mophie hat derweil mit dem Vorverkauf seines iPhone 5-optimierten Juice-Packs begonnen. Die neue Produkt-Linie „Juice Pack Helium“ wird noch Mitte Februar in den USA ausgeliefert und soll im März in Deutschland aufschlagen. Die Helium-Akkus sind gute 10% dünner als ihre Vorgänger und warten mit einer Kapazität von 1500mAh auf, mit denen zumindest die Musikabspielzeit des iPhones knapp verdoppelt werden kann.

Kostenpunkt: $79. Geschätzter kostenpunkt zum offiziellen Deutschland-Start: 89€. Also etwas teurer als die iPhone 4/4S Modelle die es derzeit bei Amazon für um die 70€ gibt. Auch hier, das Video im Anschluss.


(Direkt-Link)


(Direkt-Link)

Mittwoch, 06. Feb 2013, 10:44 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wer an so was Interesse hat sollte mal die iPhone 5 Hülle von Hugo Boss anschauen.

    Ist deutlich günstiger (ca. 40€) mit Leder, am Rand Grip-Gummi mit SoftTouch und zum aufklappen auch mit Kopfhörern geeignet + innen ein Schlitz wo man zwei Karten reinkriegt.

    Bin super zufrieden damit. Sieht gut aus, ist noch dünn genug, schützt das Gerät und ist praktisch :)

    • Ist überhaupt nicht zu vergleichen, sorry!

      Ich mag keine Klappcases…da ich keine Uhr trage, möchte ich jeweils mein iPhone bloss kurz aus der Tasche ziehen und nicht zuerst noch umständlich aufklappen müssen.

      Wally kombiniert – für mich – das Beste aus beiden Welten.

      • Sinn dieser Gadgets ist es immer ein paar Karten leicht erreichbar zu haben. Das leisten beide :)

    • Ich brauch diese Kartenhalter nicht, sie sind doch völlig überflüssig, da da eh nicht alle Karten reinpassen, vom Bargeld ganz zu schweigen.
      Also hätte ich hier eine Monster-Ledehülle plus den Geldbeutel zu schleppen ? Und wer sein iphone verlegt/gestohlen bekommt liefert auch noch gleich alle Geldkarten mit, tolle Idee.

      Oder wie nutzt ihr so etwas sinnvoll ?

      • @ Blue:

        Ich tue da zB gerne die Firmen-Zutrittskarte rein, die Geldkarte für die Kantine, den Fahrausweis für die Bahn, die Hotelkarte auf Reisen ..

        Finde ich praktischer als in der Geldbörse :)

      • Siehe Video. Da verstaust du nur die Karten mit Magnetstreifen oder Chip. Das wären in Deutschland z.B. EC-Karte, Kreditkarte und Krankenversicherungskarte.

        Die ganzen anderen Karten, wie z.B. ADAC, Mitgliedsausweise oder Rabattkarten haben nur eine Nummer oder Strichcode und die kannst du in Evernote oder dem erwähnten Lemon Wallet als Scan aufheben. Da braucht man nicht jeden Mist im Original mitschleppen.

        Ob noch Scheine passen, wird sich zeigen. Auf jeden Fall nur kleine, da die grossen Euroscheine viele grösser sind, als die Plastikkarten.

  • Normalerweise nennt ihr die Tippgeber im Artikel…

    Übrigens:

    Die Klebevariante kam erst später dazu. Grundsätzlich ist es als „Saugnapfvariante“ (micro-suction) geplant:

    „We’re running into too many soft-touch cases that micro-suction can’t grab onto. Since we still love the on/off ease of micro-suction, we’re sticking with it (pun intended) – but we’ll also be including a panel of strong adhesive that you can add to Wally if you need it for your particular case. „

  • Bevor ich März 89€ für ein Juice Pack ausgebe, bestelle ich es doch lieber schon jetzt für $89 inkl. Versand bei mophie direkt.

  • cool, da verlier ich nicht nur das handy, ec & kreditkarte gleich mit. useless

    • Wenn du so ungeschickt bist, kauf dir eine Kellnerbrieftasche mit Kette. Dann verlierst du auch nichts mehr. ;-)

      Der Taschendieb nimmt sich sowieso alles was nicht angekettet ist.

  • Und ich warte weiterhin auf einen ansteckbaren, kleinen Akku wie diesen hier für alle iPhones mit den alten Anschlüssen, weil man die viel besser in die Tasche stecken kann als tatsächlichen ERSATZ-Akku, und nicht als Daueraufsatz, der ansonsten noch mal so viel Platz wegnimmt wie das iPhone selbst:

    http://www.amazon.de/dp/B002WO.....B9VG

    Aber die scheint ja irgendwie leider keiner für den neuen Lightning-Anschluss herzustellen… :-(

    • Weil die Akkus alle einen USB Anschluss haben und du hast ein Lightning auf USB Kabel! Wozu sollten die noch ein weiteres beilegen? Kommt vielleicht irgendwann auch noch.

      • Da haben wir uns wohl ein wenig missverstanden. Ich möchte einen Akku, den ich ohne jedes Kabel direkt unten ans iPhone stecken kann, damit ich es auch weiter einigermaßen vernünftig bedienen kann mit primär nur verändertem Schwerpunkt. Ein Kabel am iPhone, welches ich ja dann vorher auch noch würde mit rumschleppen müssen, wäre mir da viel zu lästig.

        Man sieht auf der Amazon-Seite ja sehr gut auf einem der Bilder, wie der Akku zu nutzen ist.

        Aber wie dem auch sei – es gibt halt keinen, vielleicht ja, weil der Lightning-Stecker zu fragil ist, obwohl es ja auch da mehrere Lösungsmöglichkeiten gäbe. Bleibt mir halt nur abzuwarten. Darauf, eine eigene Kickstarter-Kampagne zu starten, habe ich eher wenig Lust… ;-)

  • Aber wird da die EC Karte nicht kaputt? Meine Karten haben das nicht lange überlebt wenn ich diese in der Nähe meines iPhones aufbewahrt habe

    • Es gibt seit Jahren das BookBook und bisher hat noch niemand berichtet, das seine Karten dadurch gelöscht wurden. Es war wohl nicht dein iPhone. Hat deine Jacke vielleicht Magnet eingenäht? Die löschen gerne mal die Karten.

  • ich finde wally gut, habe selbst heute das surfacepad für iPhone aus den USA erhalten… allerdings frage ich mich, wie oft man tatsächlich diese Hülle auf dem iPhone befestigen kann, denn für mich sieht das einfach nach „Kleber“ aus, was da das Case am iPhone hält.
    was passiert, wenn der Kleber verschmutzt? durch Staub, Sand etc.!?

    • Der Kleber ist optional. Hauptsächlich sollte Wally mittels „Micro-suction“ befestigt werden. Sozusagen mit unzähligen kleinen Saugnäpfen. Und das kannste unzählige Male anbringen und wieder entfernen. Und bei Bedarf wieder säubern…

    • Wie säuberst du bspw. den Saugnapf deiner Autohalterung? Mit einem feuchten Tuch, schätze ich jetzt mal…

  • Warum so etwas schönes wie das iPhone immer total verpacken? Ich finde es immer ein bischen schade wenn man von dem gelungenen Design nichts mehr sieht. Etwas zum aufkleben für die Rückseite das etwas Schutz bietet und vor allem dem rutschen entgegenwirkt fände ich ausreichend. Nicht so eine olle Klarsichtfolie, etwas dicker und aus Kunststoff oder Leder o.ä. wäre prima. So etwas müsste mal jemand anbieten!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19451 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven