Artikel SurfacePad: Hauchdünner Lederumschlag für das iPhone
Facebook
Twitter
Kommentieren (60)

SurfacePad: Hauchdünner Lederumschlag für das iPhone

Zubehör 60 Kommentare

Mit dem SurfacePad für iPhone versuchen Twelve South, die Macher der BookBook-Cases, die Lücke zwischen Case und nacktem iPhone zu schließen. Der dünne Umschlag aus Nappaleder wird mittels einer Adhesiv-Fläche auf der Rückseite des iPhone befestigt und legt sich wie ein Bucheinband seitlich um das iPhone. Auf diese Weise werden Vorder- und Rückseite vor Kratzern und bedingt auch Sturzschäden geschützt, als vollwertigen Ersatz für ein Case darf das SurfacePad allerdings nicht angesehen werden.

Wir konnten uns bereits einen ersten Eindruck von der neuen Schutzhülle machen. Das in ein SurfacePad gehüllte iPhone liegt ausgesprochen gut in der Hand. Die „Klebefläche“ lässt sich ohne Rückstände wieder abziehen und erneut aufbringen, laut Aussagen des Herstellers nahezu beliebig oft („Hundreds of times“), hält aber dennoch fest und sicher auf der iPhone-Rückseite. Dadurch lädt die Frontklappe auch dazu ein, das iPhone bei der Benutzung daran festzuhalten oder auch anzuheben. Zusätzlich kann man die Klapphülle als Ständer im Querformat nutzen.

Die Lautstärketasten seitlich am iPhone kann man bei zugeklappter Hülle problemlos bedienen. Eine dezente Prägung im „Rücken“ des SurfacePad gibt deren Position auch in der Hosentasche ertastbar an und die Knöpfe reagieren bei Druck ebenso gut wie ohne Hülle. Lediglich für die Bedienung des Stummschalters muss das SurfacePad aufgeklappt werden.

Eine nette Sache also für iPhone-Besitzer, die das Originaldesign ihres Gerätes nicht verstecken wollen. Der in den Farben Weiß, Schwarz oder Rot erhältliche Ledereinband macht das iPhone eher noch ein Stück exklusiver.

Das SurfacePad lässt sich vorerst nur in den USA bestellen und ist für die iPhone-Generationen 5 und 4/4S lieferbar. Der Preis liegt bei 35 Dollar, allerdings fallen für die Lieferung nach Deutschland zusätzlich 25 Dollar Versandkosten an.

Sobald das SurfacePad in Deutschland erhältlich ist, schieben wir noch einen Video-Review nach.


(Direktlink zum Video)

Diskussion 60 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Waterkant Strandgold (Pouch) ist sehr edel bei einem Preis von um die 30€, benutze es seit langem und bin begeistert ;)

      — Jojo
  1. Nette Idee. Ich bleibe dennoch bei den Speck-Cases, diese sind für mich am praktikabelsten.

    Wie heißt denn die Uhr-App auf dem zweiten Bild?

    André
    • Beim Kölner Zoll hat man mir schon mehrfach bestätigt, dass die bis 100€ wegen Geringfügigkeit keinen Zoll berechnen. Von daher geht das zollfrei durch.

      — Cromax
      • Aber auch nur in Köln. Mir wurden schon Ami-Bestellungen von ca. 60€ schön verzollt. Da das Direkt-Verkäufe sind gibts auch keine Art Freibetrag. Wenn du Zollfragen hast solltest du bei Übersee-Geschichten lieber beim Zoll Hamburg anfragen, da kommt das meiste von drüben an (Schiff und so).

        — chunkie
      • Korrekt. Bei Waren bis 150 € wird kein Zoll berechnet. Um die Abgabe der Einfuhrumsatzsteuer kommt man aber bei Waren über 22 € aber nicht herum.

        — danielkbx
      • Hallo,
        Habe mir die Tasche bestellt. Zoll fällt keiner an nur Steuer (ca. 22 Euro)(

        — Lars
  2. Was ist mit dem auf der Front liegenden Case-Teil, wenn das Case aufgeklappt ist? Flattert das herum oder lässt es sich hinten (flach) doppelt legen? Das würde mich interessieren im Hinblick aufs Telefonieren. Es gibt nichts schlimmeres, als ein rumflatterndes Case…

    — Bananarama
    • Ist für mich auch wichtig. Schau mal bei Sekunde 19. da sieht man es kurz. Richtig anliegend kannst es nicht umklappen… Schade :-(

      — Zzzisch
    • Du hast durch den “Rücken” da eine Rundung drin, liegt also wie schon gesagt nicht richtig an. Wir liefern da noch ein Video nach wenn das Case offiziell in Deutschland erhältlich ist. Persönliche Erfahrung ist bislang aber echt sehr gut, Nicolas und ich nutzen es seit der Präsentation und wollen es zumindest momentan nicht mehr missen.

      — chris
      • Solange es sich nicht umklappen lässt ist es alles andere ausser gut.

        — hellraver
  3. Ja, sieht sehr elegant aus.
    Aber wer sein iPhone ohne Schutzhülle in der Hosentasche trägt hat immer ein geputztes Display. Das ist auch sehr elegant.

    — PeterO
  4. Schade, dass bei zugeklapptem Case die Tasten innen sind. Das diskrete Stummschalten des iPhones in der Hosentasche halte ich für eines der besten Features des Telefons…

    — ip4
  5. habt/kennt ihr hüllen, die dem bookbook für iphone 4 ähneln? auch vom material?
    bei amazon gibt es eher nur billige sachen..

    — dny
  6. Ich würde nicht auf diesen Kleber für einen längeren Zeitraum vertrauen. Da bleibe ich lieber bei meiner Sena Lederhülle

    — Geeka
    • Die heißt Flip Clock (so wie dieses Design generell auch genannt wird), kostet aber Geld. Den gleichen Effekt bilden eine ganze Reihe von kostenlosen Apps ebenfalls nach, “clock” ist ein guter App-Store Suchbegriff um sie zu finden.

      — iMick
  7. Für die Neugierigen wegen der Uhr:
    Gebt mal “flip clock” im Appstore ein..

    Schicke Hülle, wie ich finde.

    Toller Job insgesamt, liebe iFunisti!

    — Magoly
  8. Mich anschließe, DAS wäre mal was, da müsste ich nicht mehr mit der Folie hantieren.
    Da ich schon sehr gute Erfahrungen mit dem Adhesiv-Fläche Kleber habe (MILO Ständer) wird das Teil auch bombenfest kleben, da bin ich mir sicher.
    Wenn es sowas in Deutschland zu kaufen gibt und ich mich bis dahin entschieden habe mir ein neues “breiteres” iPhone zu kaufen (hallo Apple) dann hol ich mir sowas, garantiert.

    — Daniel X.
  9. Habe die bookbook für iPhone 5 und eine Waterkant Strandgold. Diese gefällt mir auch sehr gut, wenn Sie in D erhältlich ist werde ich mir die auch zulegen. Ich muss ab und zu mal die Tasche/Hülle wechseln. Damit es nicht langweilig wird :)

    — cobra1OnE
  10. der Name vom Case ist ja….!!!!
    kommt wahrscheinlich nach Deutschland, wenn M$ sein super Tablet bringt.

    — aggi
  11. Solang die Frage nicht geklärt ist ob das Case auch auf der FRONT des iPhones hält, bleibt es für mich ein überteuertes Case das man auch mit nem Pappdeckel und zweiseitigem Klebeband ersetzen könnte.

    Solche Berichterstattung von iFun geht mir echt auf die Nerven. Wenn wichtige Details verschwiegen werden!

    Ich kann mir nicht vorstellen das iFun so gewissenlos ist und ein Detail wie “Rumflatternde Frontparie” einfach übersieht.

    — Deadrow
    • Natürlich kannst du dir einen Pappdeckel aufkleben, sieht halt nicht so gut aus vermutlich. Die Hülle ist wie alle Hüllen Geschmackssache. Der Frontdeckel steht wenn das iPhone auf dem Rücken liegt noch leicht auf. Twelve South hat uns gesagt, dass wir es zunächst immer auf die Front legen sollen damit sich das anpasst, würde irgendwann komplett zu bleiben. Von “Flattern” würde ich allerdings nicht sprechen, das ist halt wie ein kleiner Buchdeckel.

      — chris
  12. Schrecklicher Werbespot… Konnte mir danach nicht wirklich ein Bild davon machen, wie es ausschaut und was es kann.

    — Habakuck
  13. habe versucht das teil direkt in den staaten zu bestellen (mit 2 freunden, so dass die versandkosten erträglich bleiben). da die jedoch einen “state” brauchen und es ja bekanntlich bei uns keinen gibt, konnte ich die bestellung nicht ausführen (auch der tip mit der nochmaligen eingabe der stadt funktioniert nicht). hat einer von euch schon erfolgreich bestellen können?

    — zero
  14. jetzt ging es bei mir auch!
    habe DHL anstelle von fedex gewählt, aber 2-5 Business Tage halte ich für unrealistisch oder?!
    was meint ihr, wie lange es dauert, bis die Hüllen da sind?
    wie sieht es mit dem Zoll in diesen fall aus, bezahlt man den DHL boten oder muss man extra zum Zoll fahren?

    — Niko3
  15. die sind echt fix, habe es am dienstag bestellt und heute morgen ist meine bestellung schon in ffm.

    mal schauen wie lange dhl jetzt für die 20km braucht…….

    — Hermann
  16. Meins löst sich leider nach nicht einmal einer Woche auf :( Am Deckel unten löst sich die Innenseite von der Außenseite … Geht’s halt wieder zurück zu Arktis, schade…

    — Percy

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13084 Artikel in den vergangenen 2426 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS