iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Von ifun empfohlen: Globo, Breeze, Tizi & das iPhone 6

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Kurz vor dem anbrechenden Osterwochenende haben wir noch zwei Download-Empfehlungen für euch, einen Lese-Tipp und den Hinweis auf das teils dramatisch preisreduzierte Lineup des Zubehör-Anbieters Equinux. Doch, der Reihe nach.

globo-klein

Weltzeituhr Globo

Die erst vor kurzem vorgestellte Weltzeituhr Globo kann aktuell kostenlos aus dem App Store geladen werden. Die iPhone-Applikation färbt die von euch gespeicherten Städte passend zur aktuellen Tageszeit ein, informiert über Zeitzonen, Entfernungen und arbeitet komplett offline. Zugreifen. Gern geschehen.

App Icon
Globo - World Clock
Marco Torretta
0,99 €
5.49MB

Bewegungs-Tracker Breeze

Mit Breeze haben die Runkeeper-Entwickler eine Fitness-Applikation für iPhone 5s Nutzer vorgestellt, die euch einen Überblick auf die vom iPhone gesammelten Bewegungsdaten bietet. Der kostenlose Download lässt sich ohne einen Benutzeraccount einsetzen, informiert über die in der vergangenen Woche zurückgelegten Schritte, zeigt den eigenen Fortschritt an und soll euch zu immer größeren Spaziergängen motivieren. Die Applikation ist schön gestaltet, motiviert auf Wunsch mit Push Mitteilungen und sollte von allen iPhone 5s Besitzern zumindest ausprobiert werden.

breeze

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB

50% auf Equinux-Accessoires

Der Münchner Zubehör-Fertiger Equniux schickt uns gerade eine Pressemitteilung, deren Inhalt euch unter Umständen interessieren könnte. Wir zitieren einfach mal auszugsweise:

Liebe Kollegen, übers Osterwochenende gibt’s bei uns bis zu 50% Rabatt auf Software, Apps und Gadgets. Wir dachten, das könnte für Ihre Leser interessant sein. Die Angebote gelten nur bis einschl. Montag, 21. April. Die tizi-Angebote gibt es nur bei Amazon und nur solange der Vorrat reicht. Ein Bildmotiv hängt an.

Die meisten Produkte des jetzt reduzierten Lineups haben wir in den vergangenen Jahren bereits auf ifun.de bzw. hier auf dem iPhone-Ticker besprochen. Die Tests des drahtlosen tizi+ DVBT-Empfängers und die Besprechung des Tizi TV-Stick (30€ statt 60€) für Mac findet ihr im ifun-Archiv. Interessant für unseren Themenschwerpunkt sind neben den TV-Empfängern vor allem die beiden Akkus Flachmann und Kraftprotz, der Bluetooth-Lautsprecher BeatBag (50€ statt 99€) und das USB-Ladegerät Tankstelle. Schaut einfach drauf, oder auch nicht.

ostern

Gedanken zum iPhone 6-Display

Zwei Artikel machen sich derzeit Gedanken über das wohlmöglich größere Display des iPhone 6. Wie könnten die App-Icons arrangiert werden? Wie würde die Kompatibilität von älteren Applikationen gewahrt werden? Wie viel mehr Platz würde der neue Homescreen bieten. Zwei lesenswerte Auseinandersetzungen:

groesse

Bietet das iPhone 6 Platz für eine Reihe zusätzlicher Icons?
Donnerstag, 17. Apr 2014, 18:06 Uhr — Nicolas
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hans Werner von Umwucht

    Schade das Breeze das Ziel vorgibt. Damit ist es für mich durchgefallen.
    Bleib ich vei Schrittzähler++

  • Lohnen sich DVB-T-Empfänger überhaupt noch? Bis auf ein paar öffentlich rechtliche Sender, wird es DVB-T doch bald gar nicht mehr geben, oder?

    • Das stimmt, die Privaten klinken sich langsam aus bzw. haben sich nie überall eingeklinkt.

      Mittel bis langfristig hat terrestrisches Digitalfernsehen keine Chance.

    • Die öffentlichen Sender genügen ja nun wirklich immer noch, ich kann mich nicht
      an viele Sendungen erinnern, die bei den Privaten wirklich sehenswert sind.
      Abgesehn von ein oder zwei Blockbustern pro Jahr auf pro7…….
      Aber wer auf trash-Fernsehen steht wird es in DVB-t Bereich vermissen

  • Wenn man auf die Öffis scharf ist, dann schon.

  • Interessant: Globo ist wohl doch nicht so ganz offline. Es versucht gsp-ssl.ls.apple.com auf Port 443 zu kontaktieren. Wenn man das verweigert, kommt eine Meldung, daß die Verbindung zum Server nicht funktioniert. Fragt sich, was das soll …

  • Aufgerüstet!

    Mit den Aufgaben wächst mein Arsenal…
    bisher musste ich um Fernsehsendungen aufzuzeichnen immer einen Computer laufen lassen, auf dem dann eine programmierte Aufnahme gemacht werden konnte… doch wenn dem nach 2 Tagen Dauerbetrieb irgend eine Meldung dazwischen kahm oder es nicht wirtschaftlich war ihn lange laufen zu lassen, war die Aufnahme hinfällig. Nicht alles ist in den Mediatheken der Fernsehsender sofort verfügbar, und somit nicht fest zu halten…. deshalb habe ich seit heute ein neues Gerät in Betrieb: Ich kann unterwegs durch eine vom Internet aus bedienbare Steckdose die mit meinem Router kommuniziert entscheiden wann Strom fliesst und wann nicht…. und daran hängt…. …..nach langem suchen habe ich es gefunden, ein autag arbeitender DVBT TV Server, dieser steht zuhause und kann mobil und zuhause verwendet werden. Es ist ein Gerät dass wie ein Router zuhause steht und per Wlan mit dem Internet und dem Heimnetzwerk verbunden ist. Ruft man an egal welchem Rechner oder tragbaren Gerät eine spezielle vom Gerät erzeugte Webseite auf, so kann man fernsehen. Da das Gerät zwei Tuner hat, kann ich auch eine Sendung schauen und die andere aufnehmen, oder zwei jeweils verschiedene Sendungen schauen. Die aufgenommenen Sendungen landen auf einer Festplatte die man entweder am Rechner auslesen kann oder man läd die Sendung auf sein Gerät. Zeitversetzte oder terminbasiernde Aufnahmen sind möglich. Da das Gerät zuhause ideal aufgestellt ist ist es fast egal wo man sich zum fernsehen befindet. Zumindest sollte man am Aufenthaltsort Internet über w-Lan haben. Es ist zwar auch via 3g möglich, belastet aber das Datenvolumen. Aber man kann auch von unterwegs aus Aufnahmen programmieren und es später sehen. So ist es auch möglich ausserhalb Deutschlands mittels W-Lan alle deutschen Sender legal aus der Heimat zu beziehen.

    • Hi, welchen DVB Receiver benutzt du?

    • Ich hatte mir irgendwann mal einen Terratek H7 zugelegt und danach so gut wie nicht benutzt. Mittlerweile staubt das Ding vor sich hin, und ich nutze Save.tv. Das ist für mich am praktikabelsten, weil ich von überall an die Daten kommen kann. Dann lässt sich schnell mal ber Beitrag x runterladen und in 2 Stunden Bahnfahrt aus dem Speicher sehen, bis zum nächsten Termin… Einziger „Nachteil“ ist, das es wirklich nur ein TV-Recorder ist, live darüber irgend etwas zu schauen, geht nicht.
      Aber da gibt es ja auch die Streamingdienste der Sender (zumindest einiger)

    • Ja, würde mich auch interessieren um was für ein Gerät es sich handelt.

    • Warum nutzt und kennt keiner OTR! Ein toller fast gratis Videorecorder im Netz ! Alles was am TV noch im Nachhinein sehenswert ist gibts da! Nutze es bestimmt schon seit 8 Jahren

    • Hallo,
      da ich, berufsbedingt,sehr viel unterwegs bin, würde es mich brennend interessieren, wie das Gerät heißt und wo man es kaufen kann.
      Danke im Voraus.
      imakb

  • Beim iPhone 6 würde eine Display Auflösung von 1280×800 am meisten Sinn machen.

  • Ideal wäre auf jeden Fall bruchsicheres Glas, damit man das Riesenphone zum Tischtennis spielen verwenden kann

  • Die so weit voneinander entfernten Icons beim größeren Display sehen sch… aus. Das hat mich auch schon mmer beim iPad gestört…wieso nutzt man den Platz nicht??

  • Kennt jemand einen Motion Tracker, der auf dem iPad mini Retina funktioniert? Das hat ja den gleichen Chip wie das iPhone 5s

  • Wenn endlich mal EINER der Entwickler solcher Weltzeituhren daran denken würde, daß man auch mal eine neue Stadt manuell hinzufügen kann, mit Angabe der Zeitzone bzw. des Offsets zu UTC, nebst Angabe des Start- und Endzeitpunktes für eine eventuelle Sommerzeit … Aber nein.
    Alles „Schreibtischtäter“.

    • Also meistens reicht es einfach alle Regeln fie es für die Zeit gibt Weltweit gibt einzuprogrammieren, dann braucht man das nicht. Oder eillst du deine eigene Zeitzone erschaffen?

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven